Weinwirtschaft Friedrich-Wilhelm

18.05.2017 - Rock & Country mit Jazz-Einflüssen gemischt. Eine Symbiose ... Dabei ist für uns alles POPulär: Jazz, Rock ‚n'. Roll, Pop, Oldie ...“ 30 Jahre.
8MB Größe 15 Downloads 163 Ansichten
„Genuss trifft Unterhaltung“ vom 14.06 bis 27.09, jeden 2. Mittwoch

W E I N W I RTS C H A F T FRIEDRICH-WILHELM

Die Besucher der Weinwirtschaft Friedrich Wilhelm erwartet ein abwechslungsreiches hochwertiges Grillbüffet mit besonderer musikalischer Untermalung. Eine Auswahl hochkarätiger Künstler aus unserer Region geben sich jeden 2. Mittwoch die Ehre. Verweilen Sie auf unserer tollen Terrasse und genießen Sie einen wundervollen Abend hier bei uns in der Weinwirtschaft. Das Team der Weinwirtschaft Friedrich Wilhelm freut sich auf Ihren Besuch. WO: Weinwirtschaft Friedrich Wilhelm / gegenüber der Basilika WAS: Grillbüffet mit musikalischer Untermalung BEGINN: Büffet ab 18:00 Uhr / Liveunterhaltung ab 19:00 Uhr PREIS: 27,50 Euro / Person (Büffet inklusive Darbietung, exklusive Getränke) Um Platzreservierung wird gebeten. Die Veranstaltungen finden nur bei gutem Wetter statt.

TICKETS: Weinwirtschaft Friedrich Wilhelm, Ticket Regional und damit allen bekannten Vorverkaufsstellen (www.ticket-regional.de/weinwirtschaft, www.ticketregional.de/vvk) oder telefonisch unter der 0651 9790777

Weinwirtschaft Friedrich-Wilhelm präsentiert:

14.06.

MYK SNO 27.09.

MYK SNO & ACOUSTIC SOUL 28.06.

JOE CASEL Joe Casel interpretiert Rock- und Pop-Highlights der letzten 50 Jahre von „Soft“ bis „Hard“ in seiner unverwechselbaren Art und Weise.

12.07.

HERBST Herbst sind: Sascha Kön (Gitarre, Gesang), Rike Port (Gesang), Dennis Ewertz (Gitarre, Gesang), Gregor Schleimer (Percussions, Gesang, Violine)

26.07.

KLYIVE´S ACOUSTIC LOUNGE

MYK SNO – LEADSÄNGER DER R&B-BANDS ACOUSTIC SOUL UND SOULFUL EXPERIENCE Vorgruppe und Opening Act mit der Band All That für US-Künstler und Gruppen, wie z. B. Usher, Joe, KC & JoJo, R. Kelly, Temptations, Frank Beverly, Mase und Ginuwine. Myk Sno ist eine der besten Blues-Stimmen Deutschlands. DIE GRUPPE ACOUSTIC SOUL kreiert ihr eigenes Genre. Hierzu werden Pop, Soul, Rock & Country mit Jazz-Einflüssen gemischt. Eine Symbiose aus drei Kontinenten und drei Kulturen. Diese Gruppe überrascht mit Interpretationen der großen Künstler, aber auch mit ihren eigenen Songs sind sie ein wahrer Hörgenuss.

HANDGEMACHTE MUSIK OHNE TECHNISCHE TRICKS Wenn der Begriff „One Man Band“ im positiven Sinn auf einen Musiker zutrifft, dann auf ihn. Als stilsicherer versierter Gitarrist singt er nicht nur hervorragend, sondern spielt dazu noch gleichzeitig Live-Schlagzeug und Mundharmonika. Obwohl er als Solist musiziert, klingt Joe Casel wie eine komplette Band. Dabei ist alles echt – ehrliche handgemachte Musik ohne technische Tricks. Mit Einfühlungsvermögen und großer Intensität schafft er es stets, den ursprünglichen Charakter der gecoverten Songs zu erhalten.

FACETTENREICH, AKUSTISCH ANDERS Herbst hat es sich zur Aufgabe gemacht, bekannten Klassikern neues Leben einzuhauchen. Mit ihren Interpretationen machen sie sich Melodien zu eigen, ohne dabei deren Wurzel zu vergessen. Sie erschaffen so individuelle Versionen, die überraschen und bewegen und das Gefühl eines gemütlichen „Herbstnachmittags“ vermitteln. Dabei konzentriert sich Herbst ausschließlich auf das Wesentliche – Musik in ihrer reinsten Form. Begleitet von zwei akustischen Gitarren sowie Percussions tragen drei starke, individuelle Stimmen die Melodien und Texte direkt in die Herzen der Hörer. Das ist Herbst mit all seinen Farbtönen – Musik voller Leidenschaft.

KLYIVE’S ACOUSTIC LOUNGE ist eine authentische Mischung der Soul-, Neo-Soul-, Rock-, Jazz- und Reggae-Genres. Beseelt, ihre Lieblingsmusik mit weichen Rhythmen darzubieten. Die Bandmitglieder und die Sänger kommen zusammen, um eine Stimmung zu erzeugen, die für jeden Anlass geeignet ist, und wo das Publikum Teil der Erfahrung wird. Stellen Sie sich ein auf Musik der sanften Art.

09.08.

ROCK-, POP- UND JAZZMUSIK angenehm leise und meistens im Bossa-, Clubjazz- oder Reggae-Stil interpretiert. Elmar Federkeil gehört wohl sicherlich zu den meistbeschäftigten und meistgefragten Schlagzeugern des Saarlandes. Seine Formationen lesen sich wie das „Who is who“ der regionalen Jazz- und Soulmusikszene: The Soulfamily, Nicole Jo, The Midnight Movers, Orlando & die Unerlösten und jetzt auch noch das wirklich interessante Trio Elm F. & the Rooks. Charismatischer Leadsänger und versierter Keyboardbediener ist der junge Pianist Kai Werth. Ebenso beeindruckend ist die Bassarbeit von Jochen Philippi, dem gleichfalls Gesang mit in die Wiege gegeben wurde, und das gehörig! (Micha Schneider, Chefredakteur SAAR REVUE)

ELM F. & THE ROOKS

23.08.

LEIENDECKER BLOAS

LEIENDECKER BLOAS

die Trierer Mundart-Band

hre a J 30 KER C E D N E I LE AS O L B

Erfolgreich und zugleich einzigartig wurde die inzwischen zur Kultband gewordene BLOAS durch Helmut Leiendeckers originelle und witzige Texte, alle in Trierer Mundart geschrieben und gereimt, kombiniert mit eigener guter Rockmusik. Diese Mischung bietet den Besuchern der Konzerte aus nah und fern eine ganz besondere Art der musikalischen Reise durch das Porta-Nigra-Land. Mittlerweile kann die Mundart-Band auf mehr als 1000 Auftritte zurückblicken.

13.09.

ULIS POP-LOUNGE ist sehr vielseitig einsetzbar. Vom exklusiven Event, das eine dezente musikalische Begleitung benötigt, bis hin zur Party zum Mitsingen und Tanzen oder zum „Wohnzimmerkonzert“.

ULIS POPLOUNGE

Uli Müller: „Mit diesem neuen Trio ist es uns wichtig, die Musik, die wir lieben in eigenen Akustikversionen zu spielen. Dabei ist für uns alles POPulär: Jazz, Rock ‚n‘ Roll, Pop, Oldie ...“

Einfühlsame Klavier- und Streichersounds begleitet von einer unglaublichen Stimme und dazu passende Cajon-/Percussion- Grooves.

„Genuss trifft Unterhaltung“ vom 14.06 bis 27.09, jeden 2. Mittwoch

Im Innenhof der Weinwirtschaft stehen 40 Parkplätze zur Verfügung.

IM RESTAURANT & AUF DER TERRASSE regionale Klassiker, sommerliche Grillgerichte IN DER VINOTHEK & KOST-BAR hauseigene Tapas und Weinproben mit Weinen der Bischöflichen Weingüter Trier und Rinke-Weine von Mosel und Saar DER MITTAGSTISCH abwechslungsreich zu attraktiven Preisen

Weinwirtschaft Friedrich-Wilhelm Weberbach 75, 54290 Trier

Restaurant: Tel +49 (0)651 994748 00 Tapas-Bar: Tel +49 (0)651 994748 12

[email protected] www.weinwirtschaft-fw.de