urlaub

16.04.2018 - Vom 6. bis 10. Juni 2018 dreht sich in Oberstdorf bereits zum sechsten Mal alles ums Fotogra- fieren. Workshops, Exkursionen,. Installationen ...
41MB Größe 2 Downloads 59 Ansichten
FREIBERG NEW S URLAUB

GENUSS & DESIGN FÜR INDIVIDUALISTEN

N 47° 24‘ 18.684‘‘ O 10° 16‘ 15.528‘‘

Vom

Wonne Monat Mai Nur ein Wonnemonat im Jahr? Das reicht mir auf keinen Fall! Auch wenn sich, zugegeben, die Events im Mai bei uns geradezu überschlagen. Hex, hex, feiern wir mit einer Küchenparty und kulinarischer Wonne hinein, um dann gleich die wilden Kerle rauszulassen. Bei den Elternsprechtagen vom 10. bis 13. Mai dürfen Sie richtig zuschlagen (nur nicht nach dem Lehrer Ihres Sprösslings langen).

2

Auch in den Sommermonaten geht es bei uns heiß her. Genießen Sie eine Woche mit Saus und Braus. Stehvermögen brauchen Sie beim Walking Dinner am 20. Juni. Und verpassen Sie auf keinen Fall die Pink Picknick Party am 28. Juli. Dresscode? Pink natürlich! Auf einen heißen Sommer im Freiberg, herzlichst,

MaBoFe

FREIBERGNEWS NR16

APRIL 2018

DRESSCODE

IM TEST

MR. & MRS. VIEHSCHEID ‘18

Espresso Corretto Klein, heiß, schwarz – das ist nicht genug. Schon mal was von „korrigiertem Espresso“ gehört? Kein geringerer als Freiberg-Innenarchitekt und „Espressionist“ Fery Müller testet unseren Espresso Corretto con Sambuca.

Den Münchner zieht’s aufs Oktoberfest, dem Allgäuer ist der Viehscheid das liebste Kind. Dass man sich in ein Trachtengwand schmeißt, ist schon fast Kult. Und treibt mitunter Blüten. Bei uns geht es am 13. September mit der Pferdekutsche zum Scheid. Mehr dazu auf Seite 18 und 19. Zum ersten Mal prämieren wir heuer das originellste Viehscheid-Outfit unter unseren Gästen. Ob schmuckes Dirndl, krachlederne Hose, fesches Hemd oder schneidiger Hut! Trachtenlook lautet der Dresscode. Wir sind gespannt.

Testurteil: Ein rassiger Espresso mit langanhaltendem Geschmack und feiner Crema. Dank dem großzügigen Schuss Sambuca entwickelt sich ein ganz unverwechselbarer Charakter. Zum Frühstück eher Hardcore, aber nach dem Mittagessen absolut empfehlenswert. Und freibergig inspirierend!

Zu gewinnen gibt es eine kulinarische Landpartie zu zweit in unserem Jagdhaus.

POWERD BY:

bader

obermeiselstein

5

FOTOGIPFEL

ALLES BANANE

Vom 6. bis 10. Juni 2018 dreht sich in Oberstdorf bereits zum sechsten Mal alles ums Fotografieren. Workshops, Exkursionen, Installationen und noch viel mehr. Seit Beginn dieses einzigartigen Fotofestivals ist Christian Popkes, Kurator und Initiator, während dieser Zeit Gast im Freiberg. In den vergangenen Fotogipfel-Jahren ist er für uns weit mehr geworden, als nur Stammgast, er gehört praktisch zur Freibergfamilie . . . danke Christian.

Alles Banane. Bananen sind das Allerschönste auf der Welt! Vielleicht kennen Sie den Song von den Wise Guys. Im Fetzwerk teilen wir zwar weder mit den besungenen Affen, noch werden wir irgendwelche Weltrekorde schaffen . . . dafür ab sofort neu auf der Karte: Bananenweizen, Bananenmilch und eine super leckere „Banana-Bomb“.

#21

DER ANFANG EINER KARRIERE

6

„Gestatten, ich bin die 21! Nein, ich bin nicht Philipp Lahm, da verwechseln Sie jetzt was. Lahm hat seine Karriere beendet. Ich fange gerade erst an. Mein Name ist Komfort, mein Name ist Programm, Ich bin ein heimeliger Wohlfühl- und Rückzugsort in der ersten Etage: 30 Quadratmeter! Mein Badezimmer hat ein separates WC und Bidet. In der ebenerdigen Runddusche ist reichlich Platz. Boxspring-Betten, Flat-TV, Minibar, Telefon, Safe – selbstverständlich. Und wenn Sie es sich auf meiner pinken Récamiere erst mal gemütlich gemacht haben . . . Durch meine bodentiefen Fenster genießen Sie die Morgensonne. Und der Blick von meinem Balkon auf’s Nebelhorn, ich kann mich selbst nicht satt sehen. Doppelzimmer Komfort inkl. Verwöhnleistungen ab 212 € pro Nacht für 2 Personen.

DIE ROMANTIKERIN Lissy Berger Als Tochter vom Romantik Hotel Markusturm in Rothenburg bin ich quasi Romantik Fachfrau. Unsere Komfort-Zimmer im Freiberg? . . . erste Sahne!

D

Sommer, Sonne, Saus & Braus

FÜR

SOMMER BERGBAHNTICKET INKLUSIVE

7 Übernachtungen zum Preis von 6 inklusive Langschläfer-Frühstück bis 12 Uhr und allen weiteren Freiberg-Verwöhnleistungen

40 € Wellness-Gutschein entspannen im Freiberg Spa & Pool

2 x Weckglas-Spaß im Fetzwerk – all you can eat

2 x 4-Gänge-Menü von Tobias Eisele in der Stube

2 x Heimatmenü à la carte im Jagdhaus

1 x 6 -Gänge-Menü im Sterne-Restaurant Maximilians

1x Bergroller ausleihen im Oytal

1x Brotzeitplatte auf der Alpe Eschbach im Birgsau-Tal

Zu zweit ab 1.890 €

ER BERG [ROLLER] RUFT

Lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen. Werden Sie mal wieder ganz KINDisch, wenn Sie nach einer ausgiebigen Wanderung mit dem Bergroller vom Oytalhaus zurückbrausen nach Oberstdorf. Immer wieder eine tolle Sause mit Suchtfaktor. Zum Glück führen viele Wege ins schöne Oytal.

9

MALTesa mal TESER

Désirée Kleinert 10

30. Januar Wassermann hui: kommunikativ, lebhaft, positiv pfui: rastlos, sprunghaft, chaotisch 158 cm geballte Power, aber keinesfalls nur reduziert aufs Wesentliche: Das ist unsere Désirée, ihres Zeichens Fetzwerkerin, nein Fetzwerk-Fee. Und Gesamtkunstwerk, wenn man ihre außergewöhnlichen Tattoos betrachtet, die sie bei der Arbeit meistens versteckt hält. Mit zugeknüpft hat das aber nichts zu tun. Im Gegenteil, unsere Daisy,gelernte Restaurant-Fachfrau,ist ein absolut kommunikatives, unterhaltsames und immer positiv gestimmtes Energiebündel. Ob es an ihrem „Panta Rhei Tattoo“ liegt? Am Engel, an den drei Buddhaköpfen? Oder an Ganesha, einer der wichtigsten Hindu-Gottheiten, die ihren linken Arm ziert. Dann gibt es noch Rosenblüten,Totenkopf, Klaviertastatur, Schmetterling . . . ein Kunstwerk im Ganzen. Und doch jedes mit einer ganz eigenen, persönlichen Bedeutung und Geschichte verbunden. Was Désirée nach beruflichen Wanderjahren wieder

zurück nach Oberstdorf geführt hat? Na, hier sind ihre Wurzeln. Sie mag den Ort, die Natur und . . . die Lasagne ihrer Mama, die ihr das Gastro-Gen und die Liebe zum Nebelhorn vermutlich in die Wiege gelegt hat. Wenn Désirée frei hat, ist die gebürtige Oberstdorferin gerne draußen. Mit ihrem Schritt muss man erst einmal mithalten, denn Daisy ist echt fit. Snowboarden, wo, wenn nicht am Nebelhorn? Und im Sommer der Freibergsee,das sind ihre Energietankstellen. Beim Workout im Fitness-Studio macht ihr so schnell auch keiner was vor. Mega! Da kuschen sogar die Jungs aus der Küchenbrigade. Übrigens - haben Sie im Restaurant schon mal Tesa bestellt? Neues Kultgetränk? Cocktail des Jahres? Die Antwort auf Hugo? Weit gefehlt. Stellen Sie sich Folgendes vor: Eine Gruppe von Hotelgästen sitzt grübelnd über der schon zerfledderten Wanderkarte, um Pläne für den nächsten Tag zu schmieden. Auf die Frage, ob noch etwas gewünscht wird, heißt es nur „bringen Sie mal Tesa“. „Zu knickrig für eine neue Wanderkarte“ denkt unsere Désirée. Spurtet zur Rezeption - und holt den großen Abroller mit Tesafilm. So geschehen in ihrem ersten Ausbildungsjahr . . . wo es dann gleich anschließend einen Exkurs zum Thema Aquavit und eine Runde Malteser aufs Haus gab. Besuchen Sie Désirée im Fetzwerk. Und bestellen Sie nach dem Essen einfach „mal Tesa“. Die ersten 30 gehen aufs Haus.

E R H O L E N A B TAU C H E N EINWEICHEN WO H L F Ü H L E N GENIESSEN

PO OL

E N T S PA N N E N ERFRISCHEN R E L A X E N PLANSCHEN SCHWIMMEN

FOLLOW US

HERBSTLICH WILLKOMMEN 5 Übernachtungen mit allen Verwöhnleistungen und Langschläfer-Frühstück bis 12 Uhr.

SOMMER & HERBST, HAND IN HAND

14

ALTWEIBER SOMMER

Entspannen im Freiberg Spa mit beheiztem Outdoorpool. 4-Gänge-Menü „herbstlich willkommen“ in der Stube, verlassen Sie sich ganz auf unser Bauchgefühl. À la carte Weckglas-Spaß im Fetzwerk, „All-you-can-eat“. Heimatmenü im Jagdhaus, brutal lokal und in denkmalgeschützten Räumen. 4-Gänge-Menü „aus Fluss, See & Meer“ in der Stube. Highlight: 6-Gänge-Menü von Tobias Eisele im Sternerestaurant Maximilians. Mit allen Bergbahnen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal fahren, so oft Sie möchten. Buchbar von 28.09.2018 bis 04.11.2018 Zu zweit ab 1456 Euro

WIR HABEN MEHR ALS EINEN VOGEL In den Freiberg-News Nr. 13 kam unser Herr Specht von der Fetzwerkterrasse zu Wort. In der letzten Ausgabe schnabelten die Pool-Enten.

DREI FRAGEN AN

Ihre Wurzeln liegen ja eindeutig im fernen Afrika. Warum ist Ihre Wahlheimat ausgerechnet Oberstdorf geworden? Es ist der Wechsel der Jahreszeiten. Im Frühling sind es satt gelbe Löwenzahnteppiche und grüne Wiesen, dahinter schneeweiße Gipfel und strahlend blauer Himmel. Im Sommer riecht es so herrlich nach frischem Heu und ich kann meiner Wanderlust freien Lauf lassen. Ich schaffe bis zu 70 km/h . . . Da kommt mir das abwechslungsreiche Wanderwegenetz hier gerade recht. Der wundervolle Herbst verwandelt alles in einen bunten Flickenteppich und ich weiß jetzt was „obheiter“ bedeutet. Und der Winter? Ich sag Ihnen, wenn Sie auf Schnee so abfahren wie ich, . . . ein Traum in weiß.

Warum gerade das Freiberg? Ich muss gestehen, das war wohl eher Zufall. Schwanensee, Freibergsee . . . das Freiberg. Ich bin ja ein Laufvogel, d. h. mit dem Fliegen hab ich es nicht so. Aber hier im Freiberg weht so ein gewisser Hauch von Freigeist und Freiheit. Das beflügelt mich . . .

Es ist ein altes Märchen, dass Strauße hin und wieder ihren Kopf in den Sand stecken. Wo stecken Sie denn Ihren Kopf am liebsten hinein? Oh, das ist eine schwierige Frage. Da würde mir mal so ganz spontan die Patisserie einfallen. Die Weckglas-Kuchen sind einfach zu lecker. In der Patisserie fühle ich mich relativ sicher und außer Reichweite von Tobias Eisele. Seine Kochtöpfe ängstigen mich. Und wie er mich manchmal so von der Seite anschaut. Zum Glück kann ich schnell laufen, Sie wissen ja, bis zu 70 km/h . . .

17

&

ZAHLEN FAKTEN VIEHSCHEID

1

1720

Meter über dem Meer liegt Schlappold, Deutschlands höchstgelegene Sennalpe.

Maß Bier ist Pflicht beim Viehscheid- Besuch.

2580

Paar Schübling wurstet der Metzger Hiesinger für den Viehscheid. Unbedingt probieren.

9

Sennalpen können Sie bei uns erwandern, um sich dort mit einer guten Brotzeit zu belohnen.

1000

Jungrinder werden beim Oberstdorfer Viehscheid ihren Besitzern zurückgegeben.

19

10

Bewirtschaftete Jungvieh-Alpen gibt es rund um Oberstdorf. Die Weideflächen liegen bis auf 20 0 0 m ü. NN.

9000

Tonnen Käse werden im Sommer auf Schlap pold produziert. Dafür geben 80 Kühe rund 90.0 0 0 l Milch.

A

FREIBERG 2

0

R RANGE MENTS 1 8

DIE WUNSCH ERFÜLLERIN 20

Sina Leopold

21

Fast nicht zu glauben: Urlaub mache ich beruflich! Heuer schon geurlaubt? Falls nicht, und für den Fall, dass Sie (frei)bergreif sind, haben wir wieder einige erfrischende Arrangements für Sie zusammengestellt. Sollte nicht das Richtige dabei sein, rufen Sie an. Gerne machen wir Ihnen ein ganz individuelles Angebot. Denn wir sind Ihre Wunscherfüller . . .

KUSCHEL DICH FREI

3 Nächte – 3 Restaurants Ob frisch verliebt oder Kategorie „alte Liebe rostet nicht“, spielt keine Rolle.

ALTWEIBERSOMMER

DINE AROUND

DER BERG[ROLLER] RUFT

ELTERNSPRECHTAGE 3 Nächte - Wilde Kerle

5 Nächte – 5 mal Kulinarik

Kulinarische Abwechslung von sternemäßig bis urig-regional.

Urlaub mit Saus und Braus. Für Bergschuhkraxler, Wiesengänger, Rollerfahrer, Poolplanscher, Leckerschmecker, Langschläfer, Frühaufsteher.

Elternsprechtage! Im Freiberg bekommt dieses Wort eine neue Bedeutung. Von Vatertag bis Muttertag: 1x All-you-can-eat im Fetzwerk. 1x Heimatküche im Jagdhaus. Highlight: Wilde-Kerle-Menü inkl. Weinbegleitung. Alle Freiberg-Verwöhnleistungen. Bergbahnticket.

Wenn sich Sommer und Herbst für kurze Zeit gemeinsam die Ehre geben und Hand in Hand einhergehen, dann ist Altweibersommer.

Zu zweit ab 996 €, nur 10.05.2018 bis 13.05.2018

Zu zweit ab 1456 €, 28.09.2018 bis 04.11.2018

4 Nächte - 4 Restaurants

1x All-you-can-eat im Fetzwerk. 1x Heimatküche im Jagdhaus. Highlight: 4-Gänge-Menü von Sternekoch Tobias Eisele in der Stube. Alle Verwöhnleistungen. Sommer-Bergbahnticket.

1x All-you-can-eat im Fetzwerk. 1x Heimatküche im Jagdhaus. 1x 4 Gänge in der Stube: Highlight: 6-Gänge-Menü im Sternerestaurant Maximilians. Alle Verwöhnleistungen. Sommer-Bergbahnticket.

Zu zweit ab 836 €, fast ganzjährig buchbar

Zu zweit ab 1.226 €, fast ganzjährig buchbar

7 für 6 Nächte

Details siehe Seite 8/9.

Zu zweit ab 1.890 €, 03.05.2018 bis 04.11.2018

Details siehe Seite 14/15.

E

KULINARIK

VEN TS

2 0 1 8

M

A

I

J

U

N

I

J

U

L

I

DER GÄSTE FLÜSTERER 22

Ludwig Fetz

23

Genussfreunde aufgepasst: Als Gästeflüsterer darf ich Ihnen hier unsere neuesten Events vorstellen. Ich kann Ihnen nur sagen: Die Küche fetzt wieder mal richtig lecker. Ganz neu ist unsere Pink-Picknick-Party. „Das haben wir noch nie probiert, also geht es sicher gut“, möchte ich an dieser Stelle gerne mal Pipi Langstrumpf zitieren. Lassen Sie sich überraschen. Lust auf tolle Geschmackserlebnisse? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Lassen Sie’s fetzen.

WILDE KERLE

MUTTERTAGS-LUNCH SO 13. Mai 2018

FR 15. & SA 16. Juni 2018

ALLES HUMMER?

GAUMENFESTSPIELE

PINK PICKNICK PARTY

Alles ist gut, so lange du wild bist. Nach dem Motto der wilden Kerle tobt sich die junge Brigade von Tobias Eisele aus. Sie werden sich und Ihren Gaumen bestens amüsieren, bei einer Mischung aus „The Taste“ und „Grill den Eisele“. Kreativ, köstlich, chaotisch.

Verwöhnen Sie Ihre Liebsten und sich selbst. Beim Muttertags-Lunch im Fetzwerk. Ob Sie dabei gleich die Oma mit ausführen und die Schwiegermama um den Finger wickeln, bleibt Ihnen überlassen.

Dieses Event ist der Hummer! Freitag und Samstag geben sich Hummer und diverse andere Bewohner der Meere die Freiberg-Klinke in die Schere und zeigen sich in gewohnt lockerer Atmosphäre von ihrer besten Seite.

14 Köche und ihre Teams aus dem Oberallgäu und Kleinwalsertal und natürlich auch wir erwarten Sie im Oberstdorf-Haus zum Walking-Dinner. Bei guter Musik und lockerer Stimmung kommen Sie bei dieser außergewöhnlichen „Stehparty“ voll auf Ihre Kosten.

Sommer, Sonne, Ferienbeginn. Die Gelegenheit, im Freien mit Freunden zu essen. Auf der großen Wiese, im Champagnergarten, auf dem sonnigen Südbalkon. In unserer Küche holen Sie sich ganz einfach einen üppig bepackten Picknick-Korb, gefüllt mit allem, was lecker ist.

5 Gänge inkl. Weinbegleitung 139 € pro Person.

Karten über Tourismus Oberstdorf [48 € pro Person]

Dresscode? PINK ! Alles inklusive 89 € pro Person.

FR 11. & SA 12. Mai 2018

Alles inklusive 139 € pro Person.

Aperitif, 5 feine Weckglaskreationen, Weinbegleitung. 59 € pro Person.

MI 20. Juni 2018

SA 28. Juli 2018

27 Zimmer & Suiten, Chalet, 4 Restaurants, Spa, Pool

Lässig, leger, unkompliziert, 1 Michelinstern

Genusswerkstatt, Treffpunkt, Eventlocation

kulinarischer Spielraum, nicht nur für Hausgäste

D

Preisänderungen, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten | Idee & Design: Fam. Bolkart-Fetz | Foto S. 02: ©mathiasrehm/fotolia

ALLES LOGO?

INE AROUND

Genussfreunde aufgepasst, fantastisch frühstücken bis 12 Uhr und jeden Abend kulinarische Abwechslungen. Von sternemäßig über trendig bis urig-regional speisen Sie immer anders.

4 ÜBERNACHTUNGEN 4 RESTAURANTS inkl. aller Verwöhnleistungen zu zweit ab 1226 €

königlich bayrisch und brutal lokal

50

R ETE 0M

FINDE UNS! Das Freiberg Hotel KG Freibergstraße 21 D-87561 Oberstdorf

Familie Bolkart-Fetz Tel: +49 8322 9678-0 [email protected] das-freiberg.de