Untitled

➄ Forme den Teig portionsweise entweder mit Hilfe von ..... drücken bzw. ausrollen, sodass das Marzipan als dritte Schicht auf die anderen beiden Schichten ... wahrscheinlich besten Dominosteine der Welt :) Die Dominostei- ne werden über ...
2MB Größe 229 Downloads 622 Ansichten
Rezepte Low Carb Kompendium

Weihnachten

https://lowcarbkompendium.com

Liebe Leserin, lieber Leser, Du möchtest mehr Rezepte, mehr Informationen und immer auf dem Laufenden sein? Dann nichts wie rein in unsere Low Carb Community auf Facebook:

Low Carb Rezepte Fanpage Abonniere unsere Low Carb Rezepte Fanpage auf Facebook und sichere dir die neuesten und leckersten Low Carb Rezepte sowie viele kostenlose Gimmicks, wie zum Beispiel dieses E-Book:

https://www.facebook.com/lowcarbkompendium

Low Carb Rezepte Community Die Facebook-Gruppe rund um das Thema Low Carb Kochen und Low Carb Rezepte. Eine großartige Community mit unzähligen leckeren Low Carb Rezepten erwartet dich:

https://www.facebook.com/groups/lowcarbrezeptesammlung

Keine Anmeldung für Pro-Blogger. Pro-Blogger melden sich bitte in dieser Gruppe an.

Rezepte Low Carb Kompendium

Weihnachten

https://lowcarbkompendium.com

Schreibe Fairness groß! Liebe Leserin und Leser, wir bieten dir mit diesem E-Book eine Rezeptesammlung mit ausgesuchten Rezepten für dein schönstes Weihnachtsfest. In dieses kleine wundervolle Werk haben wir jede Menge Arbeit und Herzblut gesteckt: Sei so fair und respektiere unsere Arbeit, indem Du das Urheberrecht achtest.

Urheberrecht (Copyright) Sammelwerke sind im Sinne des Urheberechts geschützt. Dazu gehören nach einem Urteil des Landgerichts Frankfurt a. M. auch Rezeptesammlungen. Sämtliche Inhalte der als E-Book veröffentlichten Rezeptesammlung „25 Low Carb Weihnachtsrezepte“ sind urheberrechtlich geschützt. Dazu gehören unter anderem alle Bilder, Fotos, Grafiken, Texte, Rezepte und Tabellen.

Du darfst: Du darfst das kostenlose E-Book „25 Low Carb Weihnachtsrezepte“ auf allen sozialen Netzwerken teilen und weiterverbreiten (z. B. auf Facebook). Du darfst das E-Book kostenlos zum Download anbieten, solange es frei verfügbar ist und keine weitere Aktion seitens des Nutzers erfolgen muss, um an das E-Book zu gelangen. Du darfst dieses E-Book ausschließlich in seiner ursprünglichen Form als PDF unverändert und kostenlos weitergeben.

Du darfst nicht: Du darfst Inhalte diese E-Books weder ganz noch teilweise verändern, verkaufen, als dein Werk ausgeben oder dir in sonstiger Weise zu eigen machen. Eine Urheberrechtsverletzung ist kein Kavaliersdelikt! Ein Verstoß gegen das Urheberrecht kann rechtliche Konsequenzen haben und wird schadenersatzpflichtig abgemahnt.

Eine Belohnung für dich: Jeder Hinweis auf eine Urheberrechtsverletzung, der durch unseren Anwalt zu einer erfolgreichen kostenpflichtigen Abmahnung führt, wird mit 200 Euro vergütet. Schicke einfach eine E-Mail an: [email protected]

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

https://lowcarbkompendium.com

Wichtiger Hinweis: Dieses PDF enthält Links, die zu weiteren Informationen führen. Es handelt sich teilweise um Werbelinks. Alle Links kannst Du, wie Du es im Internet gewohnt bist, anklicken. Alle Links sind dunkelrot und unterstrichen. Beachte auch die verlinkten Zutaten in den Zutatenlisten. Beispiel für einen Link: https://www.facebook.com/groups/lowcarbrezeptesammlung Auch das Inhaltsverzeichnis ist anklickbar. Ein Klick führt dich zur entsprechenden Seite im PDF.

Inhalt Eine feine Suppe als Vorspeise zum Festmahl: Mandel-Sahne-Hühnersuppe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Käsesuppe mit Parmaschinken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2

Der Hauptgang - Entenbrust oder Krustenbraten: Entenbrust mit Sesamkruste . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3 Festlicher Krustenbraten mit fruchtiger Füllung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5

Ein Nachtisch darf nicht fehlen: Birnen Crumbles . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Orangen-Vanille Panna Cotta . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Weihnachts-Schmarrn mit Äpfeln & Mandeln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

Rezepte Low Carb Kompendium

Weihnachten

https://lowcarbkompendium.com

Für den festlichen Kaffeetisch: Walnusstorte Low Carb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Stollen Low Carb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 Weihnachtsstollen mit Mohn . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12

Allerlei weihnachtliche Leckereien & Naschwerk: Florentiner Low Carb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 Ingwer-Mandel-Konfekt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Vanillekipferl Low Carb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 Rumkugeln Low Carb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 Zimtsterne Low Carb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 Schokokipferl Low Carb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Spekulatius Low Carb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Stutenkerle Low Carb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Schwarz-Weiß-Plätzchen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 Spekulatius-Rum-Würfel mit Marshmallows . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Nussmakronen Himbeerfüllung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Dominosteine Low Carb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Lebkuchen Low Carb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 Apfel-Rum-Lebkuchen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 Orangen-Schoko Kekse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Mandel-Sahne-Hühnersuppe u Die Hähnchenbrüste unter kaltem Wasser abwaschen

und trockentupfen. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Knoblauchzehen und Zwiebel abziehen und beides in feine Würfel scneiden. Möhren in feine Scheiben schneiden. Schneide auch den gekochten Schinken in Würfel.

v Zwiebelwürfel und Knoblauch im Olivenöl glasig dünsten. Schinkenwürfel hinzugeben und anbraten. Alles mit der Sahne ablöschen, die gemahlenen Mandeln einrühren und alles ein paar Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen.

w Die Hühnerbrühe mit den Lorbeerblättern und den Nelken aufsetzen. Die Hühnerbrüste und das Gemüse hinzugeben und alles so lange köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.

x Das Hühnerfleisch aus der Brühe nehmen, klein schneiden und anschließend wieder zurück in den Topf geben. Auch den Schinken mit der Mandel-Sahne-Sauce einrühren.

Kcal

97

KJ

408

Fett

6,6 g

Eiweiß

7,7 g

Kohlenhydrate

2,5 g

Zutaten

für 4 Portionen

• • • • • • • • • • • • • • •

4 Hähnchenbrustfilets 3 Knoblauchzehen 1 Zwiebel 1 l Hühnerbrühe 330 g Sahne (= 1 x Arla Bio Sahne) 150 g Möhren 100 g Frühlingszwiebeln 100 g Gekochter Schinken 50 g Mandeln blanchiert & gemahlen 2 El Mandeln gehobelt 1 El Olivenöl 2 Lorbeerblätter 3 Nelken Cayennepfeffer Salz & Pfeffer

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

y Die Mandel-Sahne-Hühnersuppe mit Pfeffer, Salz

und Cayennepfeffer abschmecken. Die Suppe mit einigen Mandelblättchen als Garnierung bestreut servieren. Klick zum Inhaltsverzeichnis

1

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Käsesuppe mit Parmaschinken u Den Backofen auf 150 Grad (Umluft) anheizen. Den

Parmaschinken grob zerpflücken und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 10 Minuten knusprig backen.

v Die Schalotte abziehen, fein hacken, in der Butter in einen

Topf glasig dünsten und anschließend mit dem Cider ablöschen.

Kcal

140

KJ

584

Fett

10,1 g

Eiweiß

7,4 g

Kohlenhydrate

2,7 g

Zutaten

für 2 Portionen

• • • • • • • • • • • •

200 ml Geflügelfond 50 ml Cider 50 ml Rotwein 75 g aromatischer Käse 50 g Romana oder Radicchio 50 g Schlagsahne 25 g Parmaschinken 10 g Butter 1/2 Schalotte 1/2 rote Zwiebel 1/2 EL Xucker Light (Erythrit) Salz & Pfeffer

w Den Cider etwas einkochem lassen. Den Käse in kleine Würfel schneiden. Geflügelfond, Sahne und Käsewürfel in den Topf geben. Die Käsesuppe 10 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

x Die Rote Zwiebel abziehen, in halbe Ringe schneiden und in dem Olivenöl glasig dünsten.

y Den Romana waschen, trocken schütteln und in Streifen

schneiden. Den Salat zu der roten Zwiebel in die Pfanne geben und mit anbraten. Das Ganze mit dem Xucker bestreuen und mit dem Rotwein ablöschen. Den Rotwein vollständig einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

z Die Käsesuppe in einen tiefen Teller füllen, etwas Zwie-

bel-Romana-Gemüse in die Mitte geben und alles mit dem knusprigen Parmaschinken garnieren. Dazu passt wunderbar etwas geröstetes Low Carb Brot.

2

Klick zum Inhaltsverzeichnis

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Entenbrust mit Sesamkruste u Für die Sesamkruste: Die 50 ml Entenfond, den Honig,

den Xucker, die Sojasauce, die Butter und den Sesam in einen kleinen Topf. Alles unter Rühren so lange einkochen lassen, bis eine dickliche, streichfähige Masse entsteht. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

Kcal

162

KJ

678

Fett

11,5 g

Eiweiß

8,9 g

Kohlenhydrate

5,8 g

Zutaten

für 4 Portionen

Für die Sesamkruste: • 100 g Sesam • 75 g Butter • 50 ml Entenfond • 2 EL Sojasauce • 1 EL Xucker Light (Erythrit) • 2 TL Honig Weitere Zutaten auf der nächsten Seite ->

v Die Entenbrust & die Orangensauce: Den Backofen auf

150 Grad (Umluft) vorheizen. Die Entenbrust kalt abspühlen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, salzen und pfeffern. Das Butterschmalz in eine Pfanne geben und die Entenbrust darin kräftig von allen Seiten anbraten, besonders die Haut.

w Die Entenbrust auf ein geeignetes Backblech oder in einen Bräter legen und im Ofen 15 - 20 Minuten fertig garen.

x Den Knoblauch fein hacken. Knoblauch, Rosmarin und

Thymian im Bratensatz in der Pfanne anbraten, anschließend mit dem Entenfond und dem Orangensaft ablöschen.

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

y Die rote Chilischote entkernen und in feine Stücke

schneiden. Die Kardamonkapseln und den Sternanis mit dem flachen Messer andrücken. Chili, Zimtstangen, Sternanis und Kardamonkapseln zur Sauce geben und 5 Min. köcheln lassen. Die Sauce nach Geschmack mit etwas Guarkernmehl andicken. Weiter geht es auf der nächsten Seite ->

3

Klick zum Inhaltsverzeichnis

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Zutaten

z Die Entenbrust aus dem Ofen nehmen und den Ofen auf

Oberhitze umschalten. Die Entenbrust mit der Sesammasse bestreichen und goldbraun übergrillen. Die Entenbrust mit einem scharfen Messer in 4 Portionen schneiden.

{ Die zweierlei Kichererbsen: Für das Kichererbsenpüree

die Knoblauchzehe abziehen und grob hacken. 400 g der Kichererbsen, den gehackten Knoblauch, den Entenfond, die Sesampaste, 3 EL Olivenöl in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Das Kichererbsenpüree mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

| Das restlichen Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die übri-

gen 200 g Kichererbsen hineingeben und mit dem Paprikapulver bestäuben. Die Kichererbsen braten bis sie leicht knusprig und angebräunt sind.

} Das Anrichten: Die Entenbrust auf vorgewärmte Teller

legen, das kühle Kichererbsenpüree und die gebratenen Kichererbsen abwechselnd in esslöffelgroßen Portionen darum verteilen.

Anbraten & Orangensauce: • 800 g Entenbrust • 350 ml Entenfond • 350 ml Orangensaft • 4 Kardamonkapseln • 2 Sternanis • 2 Zimtstangen • 1 Chilischote rot • 1 Knoblauchzehe • 1 EL Butterschmalz • 1 TL Thymian • 1 TL Rosmarin • 1/2 TL Guarkernmehl • Salz & Pfeffer Zweierlei Kichererbsen: • 600 g Kichererbsen Dose • 100 ml Entenfond • 1 Knoblauchzehe • 4 EL Olivenöl • 2 EL Sesampaste • 2 EL Zitronensaft • Paprikapulver • Salz & Pfeffer

~ Die Sauce um die Entenbrust anrichten und alles nach Belieben mit den Saucengewürzen dekorieren. Guten Appetit.

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

Klick zum Inhaltsverzeichnis

4

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Festlicher Krustenbraten mit fruchtiger Füllung u Die Schwarte des Krustenbratens mit einem scharfen

Messer so einschneiden, dass ein Schachbrettmuster entsteht. Die Schwarte großzügig mit dem Salz einreiben und den Braten eine halbe Stunde ruhen lassen.

v Für die Füllung das Trockenobst klein schneiden, die Pista-

Kcal

176

KJ

735

Fett

8,7 g

Eiweiß

15,9 g

Kohlenhydrate

7,7 g

Zutaten

für 1 Krustenbraten

• 2 kg Schweinekrustenbraten • 200 g Trockenobst gemischt

Aprikosen, Äpfel, Pflaumen usw.

• • • • • • • • • • •

80 g Cranberrys getrocknet 50 g Pistazienkerne 1 TL Butter 2 Knoblauchzehen 1 Zwiebel 1 Ei 5 EL Salz 4 EL Olivenöl 1 EL Dijonsenf 1 EL Thymian Pfeffer

zienkerne grob hacken und beides mit den Cranberrys vermischen.

w Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein würfeln und mit dem Thymian in der Butter 5 Minuten anbraten.

x Das Ei mit dem Dijonsenf verquirlen, salzen und pfeffern, mit dem Trockenfrüchte-Gemisch und den angebratenen Thymian-Knoblauch-Zwiebeln vermischen.

y Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen. Mit

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

Küchenkrepp das überflüssige Salz von der Schwarte des Krustenbratens abreiben. Weiter geht es auf der nächsten Seite -> Klick zum Inhaltsverzeichnis

5

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

z Mit einem scharfen Messer eine Tasche für die Füllung in

das Fleisch schneiden. Die Trockenobst-Mischung in die Tasche füllen und gegebenenfalls den Krustenbraten mit Küchengarn fixieren, so dass keine Füllung herausrutschen kann.

{ Das Olivenöl in einem Bräter erhitzen und den Krustenbraten rundherum scharf anbraten, vor allem die Schwarte. Den Braten anschließend für ca. 60 Minuten in den Ofen schieben.

| Den Krustenbraten nach dem Garen in Scheiben schneiden und mit Beilagen deiner Wahl servieren. Guten Appetit.

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

Klick zum Inhaltsverzeichnis

6

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Birnen Crumbles u Der Birnenkompott: Den Backofen auf 170 Grad (Umluft) vorheizen. Die Birnen waschen, entkernen und in Würfel schneiden.

v Die gewürfelten Birnen zusammen mit dem Wasser, dem

Zitronensaft, dem Xucker und dem Zimtpulver in einen kleinen Topf geben. Alles etwa 10 Minuten köcheln lassen.

w Zum Schluss das Guarkernmehl einrühren und vom Herd

nehmen. Den Birnenkompott in zwei feuerfeste Gefäße einfüllen.

x Die Crumbles: Die gemahlenen Mandeln, die gemahlenen und die gehackten Haselnüsse mit dem Xucker vermischen. Anschließend alles mit der Butter verkneten, bis ein krümeliger Teig entsteht, die Crumbles.

y Die Crumbles in die Formen oben auf den Birnenkompott schichten und für ca. 10 Minuten in den Backofen schieben, bis die Crumbles angebräunt sind.

Kcal

192

KJ

804

Fett

15,4 g

Eiweiß

3,6 g

Kohlenhydrate

8,7 g

Zutaten

für 2 Portionen

Für den Birnenkompott: • 350 g Birnen • 30 g Xucker Light (Erythrit) • 100 ml Wasser • 2 EL Zitronensaft • 1/2 TL Zimtpulver • 1/2 TL Guarkernmehl Für die Crumbles: • 50 g Butter • 50 g Mandeln gemahlen • 40 g Haselnüsse gemahlen • 30 g Haselnüsse gehackt & geröstet

• 30 g Xucker Light (Erythrit)

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

z Bestreue die Birnen Crumbels mit etwas Puderxucker und serviere dieses herrliche Dessert unbedingt warm :) Guten Appetit.

Klick zum Inhaltsverzeichnis

7

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Orangen-Vanille Panna Cotta u Lege die Gelatine zum Quellen in kaltes Wasser. Schneide die Vanilleschote der Länge nach auf und schabe das Vanillemark mit einem Löffel heraus. Teile die Orange in zwei Hälften und presse den Saft aus.

Kcal

130

KJ

543

Fett

10 g

Eiweiß

1,3 g

Kohlenhydrate

8,4 g

Zutaten

für 1 Portion

• • • • • • •

100 g Schlagsahne 100 ml Orangensaft 1 Orange 1 Vanilleschote 2 Blatt Gelatine 3 EL Xucker Light (Erythrit) 1/4 TL Guarkernmehl

v Erhitze die Sahne in einem kleinen Topf, die Sahne soll allerdings nicht kochen. Füge den Xucker, das Vanillemark und den Orangensaft unter ständigem Rühren der Sahne hinzu.

w Nimm die Gelatine aus dem Wasser, drücke sie kurz in der

Hand etwas aus und gib sie in den Topf zu den anderen Zutaten. Rühre die Gelatine so lange in die heiße Sahnemischung, bis sie sich vollständig aufgelöst hat.

x Fülle die Panna Cotta Creme in eine Dessertschale und lasse die Masse einige Stunden im Kühlschrank auskühlen, bis die Panna Cotta Creme fest ist.

y Koche zum Schluss den Orangensaft mit 1 EL Xucker ca. auf

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

die Hälfte ein und dicke den eingekochten Orangensaft noch mit dem Guarkernmehl an.

z Wenn die Panna Cotta Creme fest ist, die abgekühlte Orangensoße darüber gießen und servieren.

Klick zum Inhaltsverzeichnis

8

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Weihnachts-Schmarrn mit Äpfeln & Mandeln u Den Apfel heiß waschen, gründlich abreiben, das

Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden.

v Die Eier mit dem Quark, der Sahne, dem Xucker und der

Vanille-Paste cremig verquirlen. Das Backpulver mit dem Eiweißpulver sorgfältig vermischen und unter die Quark-Ei-Masse rühren.

w Die gestifteten Mandeln in einer beschichteten Pfanne

ohne Öl kurz anrösten. Die Äpfel und die Rosinen mit hinein geben, mit dem Zimt bestreuen und anbraten.

x Alles mit dem Rum ablöschen. Nun die Quark-Ei-Masse in

die Pfanne geben und anbraten. Mit einem Pfannenwender aus Holz den Schmarren gelegentlich wenden, bis er fest geworden ist.

Kcal

215

KJ

900

Fett

13,7 g

Eiweiß

13,8 g

Kohlenhydrate

7,5 g

Zutaten

für 6 Stutenkerle

• 200 g Magerquark • 60 g Proteinpulver Vanille (Esn Elite Pro Complex Vanilla) • 100 ml süße Sahne • 4 Eier • 1 Apfel z. B. Gala • 2 EL Xucker Light (Erythrit) • 2 EL Rosinen oder Sultaninen • 4 EL Mandeln gestiftet • 4 EL Rum • 1 TL Zimt • 1 TL Vanille-Paste • 1 gestr. TL Backpulver

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

y Etwas Xucker fein mahlen, mit ein wenig Zimt mischen und den Weihnachts-Schmarrn damit dekorativ bestreuen. Guten Appetit.

Klick zum Inhaltsverzeichnis

9

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Walnusstorte Low Carb

Kcal

318

KJ

1333

Fett

28,4 g

Eiweiß

12,4 g

Kohlenhydrate

4,5 g

Zutaten

für 1 Walnusstorte Low Carb (18 cm) Für den Boden:

Eigelbe in einer zweiten Schüssel mit dem Quark und etwas Vanille aus der Vanillemühle. Rühre anschließend die Mischung aus den trockenen Zutaten unter die Eigelb-Quark-Masse. Dann die weiche Butter einrühren und den Eischnee unterheben.

• 2 Eier • 200 g Quark 40% • 40 g Xucker Light (Erythrit) • 30 g Weide Whey Proteinpulver • 30 g Mandeln gemahlen • 30 g Butter • 5 g Flohsamenschalen • 1 TL Backpulver • Vanille aus der Vanillemühle Für die Füllung: • 200 g Walnüsse • 80 g Xucker Light (Erythrit) • 20 g Butter Für die Dekoration: • 2 EL Xucker Light (Erythrit) • Einige schöne Walnusskerne

w Kleide die Springform (18 cm) mit Backpapier aus und fülle

Kochutensilien

x Mahle auch den Xucker für die Füllung zu Puderxucker. Die

Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

u Heize den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vor. Den Xucker

in einer Kaffeemühle zu Puderxucker mahlen. Den Puderxucker mit dem Weide Whey Proteinpulver, den gemahlenen Mandeln, den Flohsamenschalen und dem Backpulver vermischen.

v Trenne die Eier und schlage das Eiweiß steif. Verquirle die

die Hälfte des Teiges hinein. Backe den Boden ca. 20 Min. vor.

Walnüsse zusammen mit der Butter und dem Puderxucker in der Küchenmaschine fein zerkleinern.

y Die Walnussfüllung auf dem vorgebackenen Boden

verteilen. Auf der Füllung die zweite Hälfte des Teiges glatt streichen. Die Torte 50 Min. fertig backen.

z Die Walnusstorte auskühlen lassen und mit Puderxucker und einigen Walnusskernen nach Belieben dekorieren.

10

Klick zum Inhaltsverzeichnis

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Stollen Low Carb u Heize den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vor. v Die Butter, die Eier, die Aromen und den Magerquark mit

dem Xucker cremig rühren. Die Masse so lange verquirlen, bis sich der Xucker aufgelöst hat.

w Die trockenen Zutaten, also Mandeln, Rosinen, Gluten und

Kcal

447

KJ

1871

Fett

36,6 g

Eiweiß

16,6 g

Kohlenhydrate

10,3 g

Zutaten

für 1 Stollen

• • • • • • • • • • •

500 g Mandeln gemahlen 250 g Magerquark 200 g Mandeln gehackt 175 g Butter weich 150 g Rosinen 150 g Xucker Light (Erythrit) 3 Eier 1 Fl. Rumaroma 1 Fl. Bittermandelaroma 1 Pck. Backpulver 2 EL Weizenkleber (Gluten) alternativ 3 TL Guarkernmehl

das Backpulver vermischen und unter die Quark-Ei-Masse rühren.

x Den Teig in eine Backform deiner Wahl füllen und 60

Minuten backen. Den Stollen aus der Backform stürzen und abkühlen lassen.

y Ein Esslöffel Xucker in der Kaffeemühle kurz mahlen und

auf diese Weise Puderxucker herstellen. Den Puderxucker über den Stollen streuen - fertig ist der lecker-saftige Low Carb Stollen.

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

Klick zum Inhaltsverzeichnis

11

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Weihnachtsstollen mit Mohn u Heize den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vor. v Die Butter, die Eier, das Zitronenaroma und den Mager-

quark mit 100 g Xucker cremig rühren. Die Masse so lange verquirlen, bis sich der Xucker aufgelöst hat. Die Mandeln, die Rosinen, das Gluten und das Backpulver vermischen und unter die Quark-Ei-Masse rühren.

w Rühre den gemahlenen Mohn, die Milch, die 50g Xucker,

die Rosinen, das Rumaroma, den Zimt und 1 TL Guarkernmehl zu einer gleichmäßigen Masse glatt.

x Teile den angerührten Stollenteig in 4 Portionen auf und

die Mohnfüllung in 3 Portionen. Schichte den Stollenteig und die Mohnfüllung abwechselnd in eine Backform. Beginne dabei mit einer Portion Stollenteig .

y Schiebe den Weihnachtsstollen mit Mohnfüllung für 60

Minuten in den Backofen. Stürze ihn anschließend nach dem Backen aus der Backform und lasse ihn vollständig abkühlen.

Kcal

355

KJ

1486

Fett

30,1 g

Eiweiß

13,7 g

Kohlenhydrate

6,4 g

Zutaten

für 1 Stollen

Für den Stollenteig: • • • • • • • • •

350 g Mandeln gemahlen 180 g Magerquark 130 g Mandeln gehackt 120 g Butter weich 100 g Xucker Light (Erythrit) 2 Eier 1 Fl. Zitronenaroma 1 Pck. Backpulver 1 EL Weizenkleber (Gluten)

Für die Mohnfüllung: • • • • • • •

200 ml Milch 3,5% 200 g Mohn gemahlen 50 g Rosinen 50 g Xucker Light (Erythrit) 1 Fl. Rumaroma 1 TL Guarkernmehl 1/2 TL Zimtpulver

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

z Mahle zum Schluss einen Esslöffel Xucker in der Kaffee-

mühle zu Puderxucker und streue diesen gleichmäßig über den fertigen Weihnachtsstollen.

12

Klick zum Inhaltsverzeichnis

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Florentiner Low Carb u Heize den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vor. v Die Butter mit der Sahne aufkochen. Den Xucker, das Vanil-

lemark, den Zimt, die abgeriebene Zitronen- und Orangenschale einrühren. Das Ganze bei mäßiger Hitze ca. 2 Minuten unter gelegentlichem Rühren einkochen lassen.

Kcal

452

KJ

1892

Fett

40,5 g

Eiweiß

15,5 g

Kohlenhydrate

5,1 g

Zutaten

für ca. 35 Stück

• 200 g Mandeln gehobelt oder gestiftet

• • • • • • • • •

125 g süße Sahne 100 g Xucker Light (Erythrit) 100 g Schokolade 90% 50 g Butter 40 g Eiweißpulver Neutral (Esn Elite Pro Complex Natural) 2 Mark von Vanilleschoten Schale einer Orange abgerieben Schale einer Zitrone abgerieben 1/2 TL Zimt

w Den Topf vom Herd nehmen, das Eiweißpulver einrühren und die Mandelblättchen bzw. Mandelsplitter unterheben, je nachdem welche Form der Mandeln Du gewählt hast.

x Die Mandel-Masse löffelweise auf ein mit Backpapier

ausgelegtes Backblech portionieren. Die Florentiner sollten einen ungefähren Durchmesser von 4 cm haben.

y Die Florentiner ca. 10 Minuten backen, dabei darauf achten, dass die Florentiner nicht zu dunkel werden.

z Zum Schluss die Schokolade im Wasserbad schmelzen

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

lassen und die Florentiner damit dekorativ beträufeln. Alternativ kannst Du auch den Boden der Florentiner mit Schokolade bestreichen. Lasse die Florentiner gut abkühlen, bis die Schokolade fest geworden ist. Klick zum Inhaltsverzeichnis

13

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Ingwer-Mandel-Konfekt u Den Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen. Die Butter

mit dem Xucker und dem Buttervanille-Aroma cremig rühren. Das Backpulver mit den gemahlenen Mandeln vermischen und mit dem Butter-Xucker-Gemisch gut verkneten.

v Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech gleichmäßig 1 cm dick verteilen. Den Boden ca. 20 Min. backen und anschließend abkühlen lassen.

Kcal

325

KJ

1361

Fett

28,2 g

Eiweiß

7,6 g

Kohlenhydrate

9,1 g

Zutaten

für ca. 40 Stück

• • • • • • • • • • • • •

350 g Mandeln gemahlen 100 g Butter weich 200 g Xucker Light (Erythrit) 1 TL Backpulver 1 Fl. Buttervanille Aroma 80 g Ingwer 500 ml Milch 200 g Sahne 1 TL Zimt 2 Pck. Vanillepudding 300 g Schokolade 90% Mandelsplitter Pistazien gehackt

w Den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Den Ingwer mit dem Xucker und dem Zimt mit 250 ml Milch etwa 20 Minuten schwach köcheln lassen. Die Sahne hinzufügen und mit erhitzen. Das Puddingpulver in der übrigen kalten Milch auflösen und in den Ingwersud einrühren.

x Das Gemisch erhitzen, bis der Pudding anzieht. Die Creme

vom Herd nehmen, einen Moment unter Rühren abkühlen lassen und anschließend gleichmäßig auf den Boden streichen. Die Creme vollständig abkühlen lassen. Anschließend mit einem scharfen Messer kleine Quadrate schneiden.

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

y Im Wasserbad die Schokolade schmelzen lassen.

Das Konfekt mit Schokolade überziehen und mit einem Mandelsplitter oder gehackten Pistazien dekorieren.

14

Klick zum Inhaltsverzeichnis

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Vanillekipferl Low Carb u Heize den Backofen auf 170 Grad (Umluft) vor. v Die Eier mit der Butter, 80g Xucker, der Vanille-Paste und

dem Buttervanille-Aroma cremig schlagen. Die gemahlenen Mandeln, das Mandelmehl, das Backpulver und das Guarkernmehl vermischen und anschließend unter die Butter-Ei-Masse kneten.

Kcal

531

KJ

2223

Fett

44,8 g

Eiweiß

25 g

Kohlenhydrate

3,9 g

Zutaten

für ca. 30 Vanillekipferl

• 200 g Mandeln blanchiert & gemahlen

• • • • • • • •

200 g Mandelmehl 200 g Butter 100g Xucker Light (Erythrit) 2 Eier 1 Fl. Buttervanille Aroma 2 TL Vanille-Paste 1 TL Backpulver 1 TL Guarkernmehl

w Ein Backblech mit Backpapier auslegen, aus dem Teig mit

den Händen zuerst kleine Kugeln rollen und diese in einem weiteren Schritt vorsichtig zur typischen Kipferl-Form formen.

x Die Kipferl mit etwas Abstand zueinander auf dem

Backblech verteilen und 15 Minuten backen. Darauf achten, dass die Vanillekipferl nicht zu dunkel werden. Die restlichen 20g Xucker in einer Kaffeemühle zu Puderxucker mahlen und die Vanillekipferl damit einpudern..

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

Klick zum Inhaltsverzeichnis

15

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Rumkugeln Low Carb u Heize den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vor. v Verquirle das Ei, die weiche Butter, das Rumaroma und den

Xucker Light schaumig. Vermische die gemahlenen Mandeln, die gemahlenen Haselnüsse, den Kakao, das Guarkernmehl und das Backpulver sorgfältig miteinander. Gib anschließend die trockene Zutatenmischung zur Butter-Ei-Masse und verrühre alles zu einem Teig.

Kcal

514

KJ

2152

Fett

42,9 g

Eiweiß

13,1 g

Kohlenhydrate

9,8 g

Zutaten

für ca. 30 Rumkugeln

• • • • • • • • • • • • •

200 g Mandeln gemahlen 100 g Haselnüsse gemahlen 100 g Xucker Light (Erythrit) 100 g Schokolade 90% 50 g Butter 50 g Sahne 1 Ei 2 EL Kakaopulver 2 TL Guarkernmehl 2 TL Honig 3 Fl. Rumaroma 1 Pck. Backpulver 75 ml Rum

w Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf

verteilen und ca. 30 Minuten ausbacken. Anschließend auskühlen lassen und mit der Hand zerkrümeln.

x Lasse die Schokolade langsam im Wasserbad schmelzen.

Sobald die Schokolade geschmolzen ist, rühre den Honig, die Sahne und den Rum in die Schokolade ein. Verknete anschließend die Schoko-Sahne-Mischung mit den Teigkrümeln. Sollte nach dem Verkneten die Masse noch zu trocken sein und schlecht zusammenhalten, kannst Du noch Sahne hinzufügen.

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

y Forme nun aus der Masse mit den Händen kleine Kugeln.

Die Kugeln kannst Du optional in Schokostreuseln oder in Kakaopulver wenden. Lasse deine selbstgemachten Rumkugeln zum Schluss noch im Kühlschrank vollständig abkühlen. Fertig.

16

Klick zum Inhaltsverzeichnis

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Zimtsterne Low Carb u Heize den Backofen auf 150 Grad (Umluft) vor. v Das Wasser erwärmen und 180 g Xucker darin auflösen. Die

Kcal

530

KJ

2219

Fett

46,4 g

Eiweiß

16,7 g

Kohlenhydrate

6,5 g

Zutaten

für ca. 40 Zimtsterne

• • • • • • •

400 g Haselnüsse gemahlen 200 g Mandeln gemahlen 105 g Xucker Light (Erythrit) 75 ml Wasser 4 Eiweiße 3 EL Mandellikör 4 TL Zimtpulver

3 Eiweiß mit dem Mandellikör in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Haselnüsse, Mandeln und Zimt vermischen. Alle Zutaten und den aufgelösten Xucker zu dem Eiweiß geben und zu einem gleichmäßigen Teig verkneten.

w Den Teig ausrollen und die Zimtsterne ausstechen. Ein

Blech mit Backpapier auslegen, die Zimtsterne darauf verteilen und ca. 15 - 20 Minuten backen.

x Inzwischen 25 g Xucker in einer Kaffeemühle fein mahlen, so erhältst Du auf einfache Art und Weise Puderxucker. Ein Eiweiß mit dem Puderxucker leicht steif schlagen. Der Xuckerguss sollte nicht zu steif werden, so dass er sich noch leicht auf den Zimtsternen verstreichen lässt.

y Die Zimtsterne aus dem Ofen nehmen und mit einem

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

Pinsel den Xuckerguss auf die Sterne streichen. Anschließend die Sterne noch einmal kurz für ca. 3 - 5 Minuten in den Ofen schieben, bis der Xuckerguss fest geworden ist. Fertig sind die selbstgemachten Low Carb Zimtsterne. Klick zum Inhaltsverzeichnis

17

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Schokokipferl Low Carb u Heize den Backofen auf 150 Grad (Umluft) vor. Mahle den Xucker Light in einer Kaffeemühle zu Puderxucker.

v Vermische die trockenen Zutaten miteinander - die gemah-

lenen Mandeln, den Puderxucker, das Mandelmehl und das Weide Whey. Verquirle das Ei mit der weichen Butter und der Vanille.

Kcal

420

KJ

1757

Fett

35 g

Eiweiß

19,5 g

Kohlenhydrate

5,3 g

Zutaten

für ca. 20-25 Schokokipferl

• • • • • • • •

100 g Mandeln gemahlen 75 g Xucker Light (Erythrit) 50 g Mandelmehl 50 g Butter weich 50 g Schokolade 90% 25 g Weide Whey Proteinpulver 1 Ei Vanille aus der Vanillemühle oder Vanille-Paste

• 50 g Schokolade 90% für die Schokoladenglasur

w Verrühre nun die trockene Zutaten-Mischung mit der Butter-Ei-Masse zu einem krümeligen Teig. Verknete nun den Teig einige Minuten mit der Hand, bis er geschmeidig ist.

x Hacke die Schokolade möglichst fein und arbeite sie in

den Teig ein. Forme den Teig zu einer Rolle und schneide ihn in gleich große Scheiben. Forme die Scheiben zu Kipferl.

y Lege die Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie 20 Minuten. Lasse die Kipferl nach dem Backen vollständig auskühlen.

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

z Schmelze die Schokolade für die Glasur im Wasserbad und

tauche die Kipferl jeweils bis zur Hälfte in die Schokolade. Lasse die Schokolade abkühlen und fest werden. Fertig sind die Schokokipferl Low Carb. Klick zum Inhaltsverzeichnis

18

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Spekulatius Low Carb u Damit sich der Xucker im Teig besser auflöst, verarbeite ihn am besten in einer Kaffeemühle zu Puderxucker. Verquirle die Eier mit der Butter, dem Buttervanille-Aroma und dem Xucker.

v Vermische die übrigen trockenen Zutaten, bis auf die

gehobelten Mandeln, miteinander: Die gemahlenen Mandeln, das Eiweißpulver Vanille, das Backpulver, das Zimtpulver, den Kardamon, das Nelkenpulver und die gemahlene Muskatblüte.

Kcal

587

KJ

2458

Fett

53,3 g

Eiweiß

22,1 g

Kohlenhydrate

3,8 g

Zutaten

für ca. 40 Spekulatius

• 400 g Mandeln

blanchiert & gemahlen 200 g Butter weich

• • 100 g Xucker Light (Erythrit) • 60 g Proteinpulver Vanille (Esn Elite Pro Complex Vanilla) • 2 Eier • 1 Fl. Buttervanille-Aroma • 2 TL Zimtpulver • 1 TL Backpulver • 1/2 TL Kardamon gemahlen • 1 Msp. Nelkenpulver • 1 Msp. Muskatblüte (Macis)

w Rühre die trockene Zutatenmischung unter die Butter-Ei-

Masse, bis ein homogener Teig entsteht. Knete den Teig nochmals durch und forme ihn zu einer Kugel. Wickel die Kugel in Frischhaltefolie und lasse sie eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

x Heize deinen Backofen auf 200 Grad (Umluft) vor und hole den Spekulatius-Teig aus dem Kühlschrank.

y Forme den Teig portionsweise entweder mit Hilfe von Spekulatiusformen oder alternativ mit weihnachtlichen Ausstechformen zu Spekulatius.

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

z Lege ein Backblech mit Backpapier aus, bestreue es mit

gehobelten Mandeln und lege die Spekulatius auf die Mandeln. Backe die Spekulatius Low Carb ca. 10-12 Minuten. Fertig.

19

Klick zum Inhaltsverzeichnis

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Stutenkerle Low Carb u Den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen. Das Ei,

den Quark, die Milch, das Rapsöl und das Buttervanille-Aroma cremig verquirlen.

v Die gemahlenen Mandeln, das Mandelmehl, das Gluten,

das Guarkernmehl und den Xucker vermischen, anschließend mit der Quark-Ei-Masse verkneten.

w Den Teig in 6 Portionen aufteilen und daraus die Stutenker-

le formen. Die Figuren mit Rosinen oder Sultaninen und gestifteten Mandeln verzieren.

x Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Stutenkerle darauf legen. Ein Ei mit 2 EL Milch verquirlen und die Stutenkerle damit einpinseln.

y Die Stutenkerle ca. 20 Minuten backen bis sie schön goldbraun sind. Guten Appetit.

Kcal

351

KJ

1469

Fett

22,6 g

Eiweiß

28,8 g

Kohlenhydrate

4,8 g

Zutaten

für 6 Stutenkerle

• • • • • • • • • • •

200 g Mandeln gemahlen 200 g Magerquark 150 g Mandelmehl 100 g Weizenkleber (Gluten) 100 g Xucker Light (Erythrit) 60 g Vollmilch 60 g Rapsöl 1 Pck. Backpulver 1 Ei 1 TL Guarkernmehl 1 Fl. Buttervanille-Aroma

Zum Dekorieren: • 2 EL Vollmilch • 1 Ei • Rosinen oder Sultaninen • Mandeln gestiftet

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

Klick zum Inhaltsverzeichnis

20

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Schwarz-Weiß-Plätzchen u Den Xucker in einer Kaffeemühle zu Puderxucker mahlen.

Kcal

439

KJ

1838

Fett

31,9 g

Eiweiß

32,6 g

Kohlenhydrate

3g

Zutaten

für ca. 40 Schwarz-Weiß-Plätzchen

• • • • • •

300 g Butter 200 g Mandelmehl 200 g Weizenkleber (Gluten) 120 g Xucker Light (Erythrit) 40 g Backkakao Mark einer Vanilleschote

Den Puderxucker, das Mandelmehl und das Gluten vermischen.

v Das Mark der Vanilleschote zur Butter geben und einar-

beiten. Die Mandelmehl-Mischung und die Butter zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Sollte der Teig noch zu bröckelig werden, kann noch etwas mehr Butter eingearbeitet werden.

w Den Teig in zwei Hälften teilen. Eine Hälfte mit dem Backkakao zu einem glatten Teig verkneten. Beide Teige in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank durchkühlen lassen.

x Heize den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vor. Beide Teighälften möglichst rechteckig und gleich groß ausrollen. Die beiden Teiglagen aufeinander legen und gut andrücken.

y Die Teiglagen zusammen zu einer Wurst aufrollen, so dass im Querschnitt ein Spiralmuster aus hell und dunkel entsteht. Beim Aufrollen den Teig weiterhin gut andrücken.

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

z Von der Teigwurst nun mit einem scharfen Messer Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Plätzchen sollten dabei etwas Abstand zueinander haben und dann etwa 10-12 Minuten nicht zu dunkel backen.

21

Klick zum Inhaltsverzeichnis

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Spekulatius-Rum-Würfel mit Marshmallows u Heize den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vor. Den Xucker

in einer Kaffeemühle zu Puderxucker mahlen. Den Puderxucker mit dem Weide Whey Proteinpulver, den gemahlenen Mandeln, dem Backpulver und den Gewürzen vermischen.

v Verquirle die Eigelbe mit der weichen Butter und dem But-

tervanille-Aroma. Verknete anschließend die Ei-Butter-Masse mit dem vermischten trockenen Zutaten zu einem Teig. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech grob ausrollen, und etwa 10-12 Minuten backen.

w Für die Marshmallows das Wasser in einen kleinen Topf

füllen und darin die gemahlene Gelatine 10 Minuten lang quellen lassen. Anschließend die Herdplatte auf mittlere Hitze stellen und die Gelatine im Wasser auflösen. Den Topf vom Herd nehmen und die Vanille einrühren.

Kcal

468

KJ

1958

Fett

42,1 g

Eiweiß

12,2 g

Kohlenhydrate

9,2 g

Zutaten

für ca. 20 Schokolade-Rum-Würfel

Für den Spekulatius: • 100 g Mandeln gemahlen • 50 g Butter • 25 g Xucker Light (Erythrit) • 15 g Weide Whey Proteinpulver • 2 Eigelb • 1 Fl. Buttervanille-Aroma • 1/2 TL Zimtpulver • 1/2 TL Backpulver • Msp. Kardamom • Msp. Nelkenpulver • Msp. Muskatblüte Weitere Zutaen nächste Seite ->

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

x Den Xucker für die Marshmallows ebenfalls zu Puderxucker mahlen. Die Eiweiße zu Eischnee verquirlen. Den Puderxucker in den Eischnee einrühren. Anschließend die Gelatine unter weiterem Rühren langsam in den Eischnee fließen lassen.

Klick zum Inhaltsverzeichnis

Weiter geht es auf der nächsten Seite ->

22

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Zutaten

y Lege ein flaches Gefäß mit Frischhaltefolie aus und fülle die Marshmallowmasse hinein. Stelle die Masse in den Kühlschrank zum kalt werden.

z Nimm ein möglichst rechteckiges Gefäß und lege sie mit

Frischhaltefolie aus. Brich den Spekulatius in kleine Stücke und fülle ihn in das Gefäß. Hacke grob die Haselnüsse und gib sie mit den gestifteten Mandeln ebenfalls hinzu.

{ Nachdem deine Marshmallowmasse fest geworden ist, stürze sie aus der Form und entferne die Frischhaltefolie. Schneide die Masse in kleine Marshmallow-Würfel.

Für die Marshmallows: • 2 Eiweiß • 50 ml Wasser • Mark einer Vanilleschote • 1 Pck. Gelatine gemahlen • 40 g Xucker Light (Erythrit) Zutaten für die Würfel: • 50 g Haselnüsse • 50 g Mandeln gestiftet • 400 g Schokolade 90% • 3 Fl. Rumaroma

| Die Schokolade im Wasserbad unter gelegentlichem Rühren langsam schmelzen lassen. Das Rumaroma in die flüssige Schokolade einrühren.

} Die flüssige Schokolade über die Mischung aus Spekulati-

usstücken und Nüssen gießen. Dekoriere die Masse mit kleinen Marshmallows. Alternativ kannst Du die Marshmallows auch unter die Masse mischen. Stelle alles in den Kühlschrank, bis die Schokolade fest geworden ist.

~ Löse die Masse aus der Form und entferne die Frischhal-

tefolie. Schneide mit einem scharfen Messer aus der Masse die Spekulatius-Rum-Würfel mit Marshmallows.

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

Klick zum Inhaltsverzeichnis

23

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Nussmakronen Himbeerfüllung u Das Eiweiß mit der Vanille-Paste leicht schaumig schlagen, es soll nicht steif werden. Die gemahlenen Haselnüsse und den Xucker unterrühren.

v Aus dem Makronenteig 20 Kugeln formen und diese etwas

flacher drücken. Das Ende eines Kochlöffels mit Wasser anfeuchten und damit in jede Makrone eine leichte Vertiefung für die Füllung drücken.

Kcal

351

KJ

1469

Fett

22,6 g

Eiweiß

28,8 g

Kohlenhydrate

4,8 g

Zutaten

für ca. 20 Makronen

Für die Nussmakronen: • • • •

200 g Haselnüsse gemahlen 100 g Xucker Light (Erythrit) 2 Eiweiß 1 TL Vanille-Paste

Für die Himbeerfüllung: • • • • •

Für die Himbeerfüllung 1/2 Pck. Götterspeise Himbeere 100 ml Wasser 50 g Fruchtaufstrich Himbeere 40 g Xucker Light (Erythrit)

w Die Makronen 15 Minuten bei 160 Grad (Umluft) backen. Anschließend gut auskühlen lassen.

x Die 100 ml Wasser erhitzen, es muss aber nicht kochen. Das Wasser von der Kochstelle nehmen und die Götterspeise mit dem Schneebesen einrühren.

y Den Xucker ebenfalls hinzufügen und so lange rühren,

bis sich die Götterspeise vollständig aufgelöst hat. Zum Schluss noch den Fruchtaufstrich einrühren und die Masse 20 - 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

z Die Himbeerfüllung noch einmal durchrühren, auf die

abgekühlten Makronen verteilen und die Nussmakronen mit Himbeerfüllung genießen.

24

Klick zum Inhaltsverzeichnis

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g (mit Honig)

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Dominosteine Low Carb u Für den Boden der Dominosteine den Backofen auf 180

Grad (Umluft) vorheizen. Den Honig (optional), die Butter, den Xucker mit dem Ei in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Das Hirschhornsalz zusammen mit der Pottasche in den 5 Esslöffeln Wasser auflösen und mit unterrühren.

v Die gemahlenen Haselnüsse, die gemahlenen Mandeln und das Lebkuchengewürz vermischen und anschließend mit der Butter-Ei-Masse zu einem Teig verkneten.

w Ein kleines Backblech mit hohen Kanten oder eine Back-

form mit großem Durchmesser mit Backpapier auslegen. Den Teig darin verteilen, sodass ein etwa 1 1/2 cm dicker Boden entsteht. Den Teig ca. 15-20 Minuten backen. Anschließend in der Form gut auskühlen lassen.

x Für die Gelatineschicht die Götterspeise mit der Hälfte der auf der Packung angegebenen Wassermenge und dem Xucker zubereiten.

Kcal

561

KJ

2349

Fett

46,9 g

Eiweiß

17,4 g

Kohlenhydrate

14,8 g

Zutaten

für ca. 40 Dominosteine

Schicht 1: Der Boden • 300 g Haselnüsse gemahlen • 125 g Xucker Light (Erythrit) • 75 g Honig optional für den Geschmack • 50 g Mandeln gemahlen

• • • • • •

25 g Butter 5 g Hirschhornsalz 3 g Pottasche 1 Ei 1 Pck. Lebkuchengewürz 5 EL Wasser

Schicht 2: Die Gelatine • 2 Pck. Götterspeise Himbeere • 160 g Xucker Light (Erythrit)

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

y Bevor die Götterspeise fest wird, alles über den erkalteten

Boden in der Form verteilen. Die Form nach Möglichkeit in den Kühlschrank stellen, bis die Götterspeise vollkommen fest ist. Klick zum Inhaltsverzeichnis

Weiter geht es auf der nächsten Seite ->

25

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Zutaten

z Für die Marzipanschicht das Bittermandelaroma, den

Xucker und das Mandelmus mit etwas Wasser glatt rühren. Anschließend das Mandelmehl hinzugeben und verkneten. Nach und nach so viel Wasser hinzugeben, bis eine geschmeidige Marzipanmasse entstanden ist.

{ Das Marzipan zwischen zwei Blättern Backpapier in Form drücken bzw. ausrollen, sodass das Marzipan als dritte Schicht auf die anderen beiden Schichten passt.

| Zuschneiden & glasieren: Wenn der Boden mit der Gelati-

Schicht 3: Das Marzipan: • 100 g Mandelmehl • 50 g Xucker Light (Erythrit) • 4 EL Mandelmus • 1 Fl. Aroma Bittermandel • 1 Fl. Rumaroma • Wasser Für die Glasur: • 3 Tafeln dunkle Schokolade 90% (100 g je Tafel)

neschicht ausgekühlt und fest ist, kann er aus der Form entnommen werden. Das Marzipan als letzte Schicht obenauf legen und vorsichtig etwas andrücken. Wenn nötig, die Kanten rundherum mit einem scharfen Messer gerade schneiden. Nun durch Querund Längsschnitte die Dominosteine in ihrer typischen Form aus dem Block schneiden.

} Die dunkle Schokolade langsam im Wasserbad erwärmen,

bis sie flüssig ist. Einen einzelnen Dominostein auf eine Gabel setzen, über die Schüssel mit Schokolade halten und mit einem Löffel die Schokolade über den Dominostein gießen. Überflüssige Schokolade tropft auf diese Weise in die Schüssel zurück.

~ Den Dominostein auf Backpapier ablegen und warten,

bis die Schokolade fest geworden ist. Ungeduldige stellen die Dominosteine solange in den Kühlschrank ;) Und fertig sind die wahrscheinlich besten Dominosteine der Welt :) Die Dominosteine werden über Nacht übrigens noch aromatischer, nachdem sie gut durchgezogen sind.

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

Klick zum Inhaltsverzeichnis

26

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g (mit Honig)

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Lebkuchen Low Carb u Heize deinen Backofen auf 170 Grad (Umluft) vor. Schlage

die Eier in eine große Schüssel auf und verquirle sie mit dem Handrührgerät, bis sie schaumig sind. Rühre anschließend den Honig unter.

v Vermische die trockenen Zutaten miteinander - also die ge-

mahlenen Haselnüsse, die gemahlenen Mandeln, die gehackten und gerösteten Haselnüsse, die gehackten Mandeln, den Xucker Light, den Zimt und das Hirschhornsalz.

w Gib die trockene Zutatenmischung zu der Eimasse hinzu und verarbeite alles zu einer homogenen Masse.

x Lege zwei Backbleche mit Backpapier aus. Forme aus

der Masse portionsweise Kugeln, verteile die Kugeln auf dem Backblechen und drücke sie vorsichtig platt, so dass sich die typische Form der Lebkuchen ergibt.

y Schiebe die Bleche mit den Lebkuchen für 35 - 40 Minuten

Kcal

553

KJ

2315

Fett

47,4 g

Eiweiß

16,1 g

Kohlenhydrate

12,9 g

Zutaten für ca. 20 Lebkuchen

• 400 g Haselnüsse gemahlen • 200 g Mandeln gemahlen • 100 g Haselnüsse gehackt & geröstet

• 100 g Mandeln gehackt • 250 g Xucker Light (Erythrit) • 50 g Honig optional für den Geschmack

• • • • •

6 Eier 1 Pck. Lebkuchengewürz 2 TL Zimt 1/2 TL Hirschhornsalz 2 Tafeln Schokolade 90% (100 g je Tafel)

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

in den Backofen. Lassse die Lebkuchen anschließend abkühlen.

z Schmelze die Zartbitterschokolade im Wasserbad. Überzie-

he die Lebkuchen anschließend mit der geschmolzenen Schokolade und lasse sie gut abkühlen, bis die Schokolade wieder fest geworden ist. Fertig sind die selbstgemachten Lebkuchen.

27

Klick zum Inhaltsverzeichnis

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Apfel-Rum-Lebkuchen u Den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen. Für den

Boden der Apfel-Rum-Lebkuchen alle trockenen Zutaten gut vermischen. Anstatt der Gewürze (Muskatnuss bis Nelken) kannst Du alternativ eine fertige Lebkuchen-Gewürzmischung verwenden.

v Die Butter, den Honig, das Ei und das Wasser cremig rühren und mit den trockenen Zutaten zu einem Teig verarbeiten.

w Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech

geben und mit der Hand verteilen, so dass ein ca. 1 - 1 1/2 cm dicker Boden entsteht. Den Boden 15-20 Minuten backen, anschließend gut auskühlen lassen.

x Die Äpfel schälen und klein schneiden. Apfelstücke, Wasser, Zitronensaft, Rum, Zimt und Xucker in einen Topf geben und 10 Minuten leicht köcheln lassen. Anschließend mit einem Kartoffelstampfer den Apfelkompott weiter zerkleinern.

Kcal

242

KJ

1013

Fett

19,4 g

Eiweiß

4,8 g

Kohlenhydrate

9,1 g

Zutaten

für ca 40 Quadrate

Für das Apfel-Rum-Topping: • 3 Äpfel • 2 EL Zitronensaft • 1/2 TL Zimtpulver • 50 g Xucker Light (Erythrit) • 50 g Schokolade 90% • 200 ml Wasser • 40 ml Rum • 1 1/2 TL Guarkernmehl Für den Lebkuchen-Boden: • 350 g Haselnüsse gemahlen • 100 g Xucker Light (Erythrit) • 50 g Butter • 50 g Honig • 5 g Zimtpulver • 2 Pck. Natron • 1 Ei • 5 EL Wasser • 1 Msp. Muskatnuss gemahlen • 1 Msp. Koriander gemahlen • 1 Msp. Kardamon gemahlen • 1 Msp. Muskatblüte (Macis) • 1 Msp. Ingwerpulver • 1 Msp. Nelken gemahlen

y Die Apfelmasse mit dem Guarkernmehl andicken und

gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Das Ganze vollständig abkühlen lassen.

z Den Boden in Quadrate schneiden. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Quadrate damit dekorativ beträufeln.

28

Klick zum Inhaltsverzeichnis

Rezepte

Weihnachten

Low Carb Kompendium

Nährwerte (Richtwerte) pro 100 g

Das große Low Carb Kompendium https://lowcarbkompendium.com

Orangen-Schoko Kekse u Den Backofen auf 170 Grad (Umluft) vorheizen. v Wasche die Orange gründlich unter heißem Wasser ab und reibe anschließend etwa einen halben Teelöffel voll Schale von der Zitrusfrucht ab.

Kcal

452

KJ

1891

Fett

40,4 g

Eiweiß

14,9 g

Kohlenhydrate

5,3 g

Zutaten

für 8 Kekse

• • • • • • • • • •

1 Ei 50 g Schokolade 90% 50 g Mandeln gemahlen 50 g Mandeln gehackt 25 g Xucker Light (Erythrit) 15 g Butter 1/2 Fl. Orangenaroma 1/2 TL Orangenschale 1/2 TL Weinsteinbackpulver Salz

w Verquirle die Butter, das Ei, das halbe Flächen Orangenaroma und eine Prise Salz miteinander.

x Vermische separat die gemahlenen Mandeln, die gehackten Mandeln, den Xucker, das Weinsteinbackpulver und die gerade abgeriebene Orangenschale sorgfältig miteinander.

y Gib die vermischten trockenen Zutaten zur Butter-Ei-

Masse und verquirle alles zusammen. Hacke die Schokolade mit einem scharfen Messer in kleine Stücke und mische die Schokoladenstücke unter den Keksteig.

z Lege ein Backblech mit Backpapier aus und verteile darauf

Kochutensilien Zenker Brotbackform 30 cm Brotbackform Teflon Silikon Bosch Handmixer Standmixer Kaffee-, Nuss- & Gewürzmühle

den Keksteig auf etwa 8 gleich große Haufen und forme daraus runde Kekse. Backe die Orangen-Schoko Kekse 10 Minuten im Backofen aus.

Klick zum Inhaltsverzeichnis

29

Rezepte Low Carb Kompendium

Weihnachten

https://lowcarbkompendium.com

Über 130 leckere Low Carb Rezepte... gibt es beim Low Carb Kompendium -> https://lowcarbkompendium.com TOP! Als Premiummitglied erhältst Du beim Low Carb Kompendium außerdem noch viele weitere tolle Features: Updates & Neuerungen nur für Premiummitglieder * Regelmäßige als Rezeptekarten zum Ausdrucken und Sammeln * Rezepte Ernährungspläne für deine Wunschfigur * Detaillierte Nährwertetabellen zum Downloaden und Ausdrucken * Umfangreiche Trainingspläne für den Extra-Boost beim Abnehmen * Einfache Übungsbibliothek mit Anleitungen zu jeder Übung * Eine Low Carb Einkauslisten & Grundausstattung für deine Low Carb Küche * Detaillierte Checklisten für deine erfolgreiche Planung und Motivation * Vielfältige * Individuelle Tagebücher für deine Erfolgskontrolle zum Downloaden und Ausdrucken

Und jetzt NEU: Die Stoffwechseldiät Das alles gehört zur Stoffwechseldiät dazu und ist für dich als Premiummitglied inklusive: genaue Anleitung für jede Phase der Stoffwechseldiät * Eine Stoffwechsel-Lebensmittelliste zum Ausdrucken * Spezielle Diätphase-Tagebuch inkl. detaillierem Ernährungsplan zum Ausdrucken * Ein extra Tagebuch für die Stabilisierungsphase zum Ausdrucken * Ein Stoffwechseldiät-Nährwertetabelle zum Ausdrucken * Spezielle zum Ausdrucken * Stoffwechseldiät-Lebensmittellisten mit allen 42 Stoffwechselrezepten zum Ausdrucken * Rezepte-E-Book * uvm... Du wirst begeistert sein! Jetzt klicken und Premiummitglied werden -> https://lowcarbkompendium.com

Rezepte Low Carb Kompendium

Weihnachten

https://lowcarbkompendium.com

Impressum Die Inhalte dieses eBooks haben wir mit großer Sorgfalt zusammengestellt und geprüft. Trotzdem übernehmen wir keine Garantie für die Vollständigkeit oder Aktualität. Des Weiteren übernehmen wir keine Haftung für etwaige Schäden, die sich aus dem Gebrauch der von uns veröffentlichten Informationen ergeben könnten.

25 Low Carb Weinachtsrezepte © 2015 Andreas Meyhöfer Herausgeber: Andreas Meyhöfer Autor: Meyhöfer, Andreas Umschlaggestaltung, Illustration: Ludwig, Diana Impressum: https://lowcarbkompendium.com/impressum/