SN-CARD-VORTEILSSEITEN / ANZEIGEN 17

12.12.2015 - Telefonnummer +43 662/83 73-222. Solange der Vorrat reicht. ... eine zweite Tageskarte gratis dazu. Pro Skigebiet ist nur ein Gut- schein in ...
418KB Größe 13 Downloads 207 Ansichten
SAM ST A G, 12. DEZEM BER 20 15

„Die Königin der Panflöte“: Daniela dé Santos am 19. 12. in St. Andrä

BILD: SN/CRYSTAL RECORDS

Im wahrsten Sinne des Wortes „atemberaubend“ sind die Konzerte mit der „Königin der Panflöte“, Daniela dé Santos (im Bild rechts). Es werden in jedem Fall romantische Stunden, mit magischen Augenblicken, in einem wunderschönen Ambiente. Dezente Lichteffekte verstärken zudem den musikalischen Genuss. Sie können sich verzaubern lassen und den Alltag vergessen, abtauchen in die fünfte und schönste „Jahreszeit“ mit ihrem neuen Programm: „Weihnachts-Träume“. Neben Klassikern wie „Don’t cry for me Argentina“, „El Cóndor Pasa“, Leonard Cohens „Hallelujah“ oder der extra von Claudio Riffero für Panflöte geschriebenen und arrangierten weltweit ersten Panflötensymphonie „Concertino in do maggiore“ bietet die Künstlerin Welthits und weihnachtliche Lieder wie „White Christmas“ oder „Süßer die Glocken nie klingen“. Ein Highlight ist das bezaubernde Daniela-dé-Santos-Live-Orchester. Termin: Samstag, 19. Dezember, 19.30 Uhr, St.-Andrä-Kirche am Mirabellplatz in Salzburg. SN-Card-Inhaber erhalten zehn Prozent Rabatt auf die Karten im Vorverkauf – erhältlich bei allen oeticket-Vorverkaufsstellen, im SN-Foyer bzw. unter der Kartenhotline: +43 676/761 50 43. Infos: WWW.DANIELADESANTOS.AT

Neujahrskonzert des Mozarteums Am 6. Jänner 2016 setzt die renommierte Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg unter Chefdirigent Hansjörg Angerer (Bild/r.) die Tradition ihrer Neujahrskonzerte im Großen Festspielhaus fort (ab 11 Uhr). Unter dem Motto „Wien – New York“ stellt das diesjährige Programm Klassiker der „Alten“ und der „Neuen“ Welt spannungsreich gegenüber. Solist ist diesmal Pavel Gililov (Klavier/Bild l.). SN-Card-Inhaber erhalten die Tickets um 20 Euro ermäßigt gegenüber dem Vollpreis (max. 2 Karten), Kategorie nach Wahl (soweit verfügbar/Kategorie A: 69 Euro, Kategorie B: 59 Euro, Kategorie C: 49 Euro). Karten: Kartenbüro Polzer, Tel.: +43 662/89 69, [email protected] und an der Tageskasse. Infos: WWW.BLAESERPHILHARMONIE-MOZARTEUM.AT

BILD: SN/LOSER BERGBAHNEN

SN-SKIPASS 2015/16: Den Loser und weitere Top-Skigebiete entdecken Mit dem SN-SKIPASS 2015/16 der „Salzburger Nachrichten“ und der „Salzburger Woche“ starten Sie perfekt in die neue Wintersportsaison: Knapp 400 Pistenkilometer in zehn traumhaften Skigebieten stehen Ihnen zur Verfügung. Gutscheinabschnitt an der Kassa vorzeigen und Sie erhalten beim Kauf einer Erwachsenentagesskikarte eine zweite Tageskarte gratis dazu. Pro Skigebiet ist nur ein Gutschein in der Skisaison 2015/16 einlösbar. Mit dabei sind folgende Skigebiete: Almenwelt Lofer, Karkogel Abtenau, Gaissau-Hintersee, Loser Bergbahnen Altaussee (im Bild rechts), Obertauern, Rauriser Hochalmbahnen, Topskiregion Katschberg, Wildkogelbahnen, Zinkenlifte Bad Dürrnberg und Zwölferhorn. Die Loser Bergbahnen Altaussee verfügen über 33 bestens präparierte sowie großzügig dimensionierte Pistenkilometer. Moderne 6er-Sesselbahnen ohne lange Wartezeiten sorgen für einen komfortablen Aufstieg. Während der Weihnachtsferien (24. Dezember 2015 bis 6. Jänner 2016) und Semesterferien im Bundesland Salzburg (8. bis 13. Februar 2016) ist der SN-SKIPASS 2015/16 nicht gültig. Im Skigebiet Loser Bergbahnen Altaussee ist der SN-SKIPASS 2015/16 während der steirischen Semesterferien (15. bis 20. Februar 2016) nicht gültig. SN-Card-Inhaber erhalten den SN-SKIPASS 2015/16 zum Vorteilspreis von 19,90 Euro statt 29,90 Euro (jeweils zzgl. 5 Euro Versand- und Bearbeitungsgebühr). Bestellmöglichkeiten: online: WWW.SALZBURG.COM/SKIPASS – Tel.: +43 662/83 73-222 – gegen Barzahlung im SN-Foyer (Karolingerstraße 40, 5021 Salzburg) – bei den Lokalredaktionen der „Salzburger Woche“ (Hallein, Seekirchen, St. Johann, Zell am See, Tamsweg): Montag–Freitag, 8–12 Uhr.

„Margos Spuren“: Blu-rays sichern!

Neues SN-Hochglanzmagazin: „Salzburg 200 Jahre bei Österreich“

SN-Card-Inhaber können das Hochglanzmagazin „Salzburg 200 Jahre bei Österreich“ um nur 5,95 EUR statt 7,95 Euro (zzgl. 2,50 Versand- und Bearbeitungsgebühr) bestellen. Bestellungen: im SN-Shop online unter SNCARD.SALZBURG.COM oder unter der Telefonnummer +43 662/83 73-222. Solange der Vorrat reicht.

✂ 7-Euro-Gutschein für Christbaum

BILD: SN/COSY/ISM

BILD: SN/FOTOLIA-SMILEUS

Günstiger in die Mozart-Museen

Das Haus, in dem Wolfgang Amadeus Mozart am 27. Jänner 1756 geboren wurde, zählt zu den meistbesuchten Museen der Welt – und ist auch für uns Salzburger sehr interessant! SN-Card-Inhaber erhalten den Eintritt in Mozarts Geburtshaus und in das Mozart-Wohnhaus um nur 6 Euro (sowie um 10 Euro für beide Mozart-Museen). Öffnungszeiten: täglich von 9 bis 17.30 Uhr. Infos: WWW.MOZARTEUM.AT

BILD: SN/ANDREAS HAUCH

BILD: SN/2015 TWENTIETH CENTURY FOX HOME ENTERTAINM.

Ein Jubiläum ist immer etwas Besonderes und muss auch entsprechend gefeiert werden: 2016 gehört das Bundesland Salzburg seit 200 Jahren zu Österreich. Auch die „Salzburger Nachrichten“ nahmen dieses höchst freudige Ereignis zum Anlass und haben aus diesem Grund ein neues Hochglanzmagazin mit 172 Seiten herausgebracht, das seit Kurzem erhältlich ist. Von Architektur über Brauchtum über Mobilität, Wasser, Sprache, die große Landesausstellung „Bischof. Kaiser. Jedermann. 200 Jahre Salzburg bei Österreich“, die vom 30. April bis 30. Oktober 2016 im Salzburg Museum über die Bühne geht, bis hin zu vielen anderen spannenden Themen, die Leserinnen und Leser (vor allem) mit Salzburg-Bezug erfreuen werden: „Salzburg 200 Jahre bei Österreich“, das neue Magazin der „Salzburger Nachrichten“, beleuchtet die Vergangenheit und Gegenwart Salzburgs und wagt dabei auch einen Blick in die Zukunft.

Starmodel und Jungschauspielerin Cara Delevingne glänzt in „Margos Spuren“, der Verfilmung des gleichnamigen Romans von US-Schriftsteller John Green – jetzt als DVD und Blu-ray im Handel. Verlost werden 3 Blu-rays von „Margos Spuren“. Mitspielen bis 17. Dezember unter SNCARD.SALZBURG.COM.

Bei Rudolphs Tannenland finden Sie Nordmanntannen von 100 bis 400 cm mit langer Haltbarkeit. SN-Card-Inhaber erhalten diesen 7-EuroGutschein für Nordmanntannen ab einer Größe von 180 cm (inklusive Aktionsbäume). Gültig bei allen angegebenen RudolphsTannenland-Verkaufsstellen im Bundesland Salzburg, solange der Vorrat reicht. Öffnungszeiten: noch bis 24. Dezember 2015, 9 bis 18 Uhr. Infos zu den Verkaufsstellen: WWW.TANNENLAND.AT oder telefonisch unter +43 72 58/29 1 84.

BILD: SN/BLÄSERPHILH. MOZARTEUM

BILD: SN/IMLAUER HOTELS & RESTAURANTS

Silvesterball im Pitter Event Center Der große Silvesterball im Pitter Event Center (Rainerstraße 6/Ecke Auerspergstraße) in Salzburg, der von Imlauer veranstaltet wird, sorgt für unvergessliche Momente. Nach einem Sektempfang im Foyer (19 Uhr) begleitet Sie das zwölfköpfige Josef Strauß Orchester mit schwungvoller Dinner- & Tanzmusik durch den Abend. Ein serviertes Sechs-Gang-Gala-Dinner mit Dessertbuffet und Silvesterüberraschung lässt kulinarisch keine Wünsche mehr offen. Die Tischgetränke (Wein, Bier, alkoholfreie Getränke) sind im Preis inkludiert. SN-Card-Inhaber erhalten die Silvesterball-Karten um nur 129 Euro statt 149 Euro pro Person. Reservierungen: Tel. +43 662/88 97 88 30 bzw. unter [email protected] und unter WWW.IMLAUER.COM

SN-CARD-VORTEILSSEITEN / ANZEIGEN 17