Sicherheitsdatenblatt

29.05.2017 - [email protected] 1.4. Notruf-Nr. (des Unternehmens oder der zuständigen öffent- lichen Beratungsstelle):. D: +49 (0) 800 1474741.
273KB Größe 6 Downloads 108 Ansichten
Sicherheitsdatenblatt gem. Verordnung (EG) 1907/2006

Produkt: Naturen BIO Vitalkur Gieß- & Sprühmittel für schädlingsanfällige Pflanzen (Pads) Überarbeitet am: 02.12.16 Ersetzt Version vom: 00.00.00 Seite 1 von 3

1

Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

1.1

Produktidentifikator (Bezeichnung des Stoffs / Gemischs):

1.2

Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird: Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt bereitstellt: Adresse:

1.3

Naturen BIO Vitalkur Gieß- & Sprühmittel für schädlingsanfällige Pflanzen (Pads) Artikelnummer 7020 (Spec 320000009724) Pflanzenstärkungsmittel D: Scotts Celaflor GmbH A: Scotts Celaflor HGmbH D: Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 30, D-55130 Mainz Fon +49 (0)1805 780300 (0,14€/min a.d.dt. Festnetz, max. 0,42€/min a.d. Mobilfunk)

1.4 2 2.1 2.2

2.3 3

4 4.1

4.2 4.3 5 5.1 5.2 5.3 6 6.1 6.2 6.3 6.4 7 7.1

E-Mail-Adresse der sachkundigen Person: Notruf-Nr. (des Unternehmens oder der zuständigen öffentlichen Beratungsstelle): Erreichbar während: Mögliche Gefahren Einstufung des Stoffs oder Gemischs gem. Verordnung (EG) Nr. 1272/2008: Kennzeichnungselemente: Verordnung (EG) Nr. 1272/2008: Sonstige Gefahren / PBT bzw. vPvB gem. Anhang XIII: Vollständiger Wortlaut der Einstufungen: Zusammensetzung / Angaben zu den Bestandteilen Bezeichnung: Hinweis: CAS-Nr.: EINECS-Nr.: Einstufung gem. Verordnung (EG) Nr. 1272/2008: Konzentrationsbereich: Erste-Hilfe-Maßnahmen Beschreibung der Erste-Hilfe-Maßnahmen:

Wichtigste akut und verzögert auftretende Symptome und Wirkungen: Hinweise auf ärztliche Soforthilfe oder Spezialbehandlung: Maßnahmen zur Brandbekämpfung Geeignete Löschmittel: Ungeeignete Löschmittel: Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehende Gefahren: Hinweise für die Brandbekämpfung: Maßnahmen bei unbeabsichtigter Freisetzung Personenbezogene Vorsichtsmaßnahmen, Schutzausrüstungen und in Notfällen anzuwendende Verfahren: Umweltschutzmaßnahmen: Methoden und Material für Rückhaltung und Reinigung: Verweis auf andere Abschnitte: Handhabung und Lagerung Schutzmaßnahmen zur sicheren Handhabung:

A: Franz-Brötzner-Str. 11-13, A-5071 Wals-Siezenheim Fon +43 (0) 662 453713 0 [email protected] D: +49 (0) 800 1474741 A: +43 (0) 1 4064343 24 h EUH208

Enthält Rainfarn. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

EUH208

Enthält Rainfarn. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P102 Keine Siehe Abschnitt 16

Mischung aus Rainfarn- und Wermut-Kraut, getrocknet Enthält Sesquiterpenlactone (natürliche Bestandteile von Rainfarn) Nicht anwendbar Nicht anwendbar Keine Daten vorhanden < 0,2 % Nach Kontakt mit den Augen: Augen bei geöffnetem Lidspalt mehrere Minuten mit Wasser ausspülen. Nach Kontakt mit der Haut: Betroffene Hautpartien gründlich mit Wasser und Seife waschen. Nicht bekannt Nicht erforderlich Wassersprühstrahl, Löschschaum, -pulver, Sand, CO2 Wasservollstrahl Keine Maßnahmen auf den Umgebungsbrand abstimmen. Nicht erforderlich Nicht erforderlich Mechanisch aufnehmen und entsorgen. Nein Nicht erforderlich

Sicherheitsdatenblatt gem. Verordnung (EG) 1907/2006

Produkt: Naturen BIO Vitalkur Gieß- & Sprühmittel für schädlingsanfällige Pflanzen (Pads) Überarbeitet am: 02.12.16 Ersetzt Version vom: 00.00.00 Seite 2 von 3

7.2 7.3 8 8.1 8.2

9 9.1

9.2 10 10.1 10.2 10.3 10.4 10.5 10.6 11 11.1

Bedingungen zur sicheren Lagerung unter Berücksichtigung von Unverträglichkeiten: Spezifische Endanwendungen:

Temperaturen > 0° bis ≤ 30°C. Geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung. Trocken lagern. Pflanzenstärkungsmittel. Zur Gesunderhaltung von Pflanzen. Begrenzung und Überwachung der Exposition / Persönliche Schutzausrüstung Zu überwachende Parameter / Arbeitsplatzgrenzwerte für Nicht erforderlich die berufsbedingte Exposition (TRGS 900 [Deutschland]): Begrenzung und Überwachung der Exposition: Nicht erforderlich Geeignete technische Steuerungseinrichtungen: Nicht erforderlich Individuelle Schutzmaßnahmen, zum Beispiel persönliche Die beim Umgang mit Chemikalien üblichen VorsichtsSchutzausrüstung maßnahmen sind zu beachten. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten. Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Bei der Arbeit nicht essen, trinken oder rauchen. Vor Pausen und nach Arbeitsende Hände gründlich waschen. Sprühnebel nicht einatmen. Begrenzung und Überwachung der Umweltexposition Nicht erforderlich Physikalische und chemische Eigenschaften Angaben zu den grundlegenden physikalischen und chemischen Eigenschaften: Aussehen: Gelbliches Pulver Geruch: Aromatisch, nach Kräutern Geruchsschwelle: n/a pH-Wert: n/a Schmelzpunkt / Gefrierpunkt: n/a Siedebeginn und Siedebereich: n/a Flammpunkt: Keine Daten vorhanden Verdampfungsgeschwindigkeit: n/a Entzündbarkeit: Keine Daten vorhanden obere / untere Entzündbarkeits- oder Explosionsgrenzen: Keine Daten vorhanden Dampfdruck: Keine Daten vorhanden Dampfdichte: Keine Daten vorhanden relative Dichte: Keine Daten vorhanden Löslichkeit(en): Keine Daten vorhanden Verteilungskoeffizient: n-Oktanol / Wasser: Keine Daten vorhanden Selbstentzündungstemperatur: n/a Zersetzungstemperatur: n/a Viskosität: Keine Daten vorhanden explosive Eigenschaften: Nein oxidierende Eigenschaften: Nein Sonstige Angaben: Nein Stabilität und Reaktivität Reaktivität: Keine Daten vorhanden Chemische Stabilität: Keine Daten vorhanden Möglichkeit gefährlicher Reaktionen: Keine Daten vorhanden Zu vermeidende Bedingungen: Keine Daten vorhanden Unverträgliche Materialien: Keine Daten vorhanden Gefährliche Zersetzungsprodukte: Keine Daten vorhanden Toxikologische Angaben Angaben zu toxikologischen Wirkungen: akute Toxizität: Keine Daten vorhanden Reizung: Keine Daten vorhanden Ätzwirkung: Keine Daten vorhanden Sensibilisierung: Keine Daten vorhanden Toxizität bei wiederholter Verabreichung: Keine Daten vorhanden Karzinogenität: Alle Inhaltsstoffe ohne CMR-Wirkung.

Sicherheitsdatenblatt

Produkt: Naturen BIO Vitalkur Gieß- & Sprühmittel für schädlingsanfällige Pflanzen (Pads)

gem. Verordnung (EG) 1907/2006

Überarbeitet am: 02.12.16 Ersetzt Version vom: 00.00.00 Seite 3 von 3

12

Mutagenität: Reproduktionstoxizität: Umweltbezogene Angaben Hinweis:

12.1 12.2 12.3 12.4 12.5 12.6 13 13.1

Toxizität: Persistenz und Abbaubarkeit: Bioakkumulationspotential: Mobilität im Boden: Ergebnisse der PBT- und vPvB-Beurteilung: Andere schädliche Wirkungen: Hinweise zur Entsorgung Verfahren zur Abfallbehandlung:

14

Angaben zum Transport ADR / RID (Landtransport Straße / Schiene); Binnenwasserstraßen (ADN) und IMDG (Seeverkehr); ICAO (Luftverkehr): UN-Nummer: Ordnungsgemäße UN-Versandbezeichnung: Transportgefahrenklassen: Verpackungsgruppe: Umweltgefahren: Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Verwender: Massengutbeförderung gemäß Anhang II des MARPOLÜbereinkommens 73/78 und gemäß IBC-Code: Rechtsvorschriften Vorschriften zu Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz / spezifische Rechtsvorschriften für den Stoff oder das Gemisch: Stoffsicherheitsbeurteilung:

14.1 14.2 14.3 14.4 14.5 14.6 14.7 15 15.1 15.2 15.3 16

Wassergefährungsklasse (WGK): Sonstige Angaben Änderungen wurden kenntlich gemacht durch: Abkürzungen: Quellen für Daten zur Erstellung des Sicherheitsdatenblattes: Bei Gemischen: Methoden gemäß Artikel 9 der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 zur Bewertung der Informationen zum Zwecke der Einstufung verwendet wurden: Auflistung der relevanten Gefahren- und Sicherheitshinweise:

Alle Inhaltsstoffe ohne CMR-Wirkung. Alle Inhaltsstoffe ohne CMR-Wirkung. Es sind keine einstufungs- bzw. kennzeichnungspflichtigen Bestandteile in Konzentrationen oberhalb der entsprechenden Grenzwerte enthalten. Keine Daten vorhanden Keine Daten vorhanden Keine Daten vorhanden Keine Daten vorhanden Keine Daten vorhanden Keine Daten vorhanden Entsorgung gemäß den örtlichen Vorschriften. Restentleerte Verpackungen können zum Recyclingsystem gegeben werden. Kein Gefahrgut bei jeder Transportart. Entfällt Entfällt Entfällt Entfällt Entfällt Entfällt Entfällt Pflanzenstärkungsmittel (PflSchG) Eine Stoffsicherheitsbeurteilung ist für Gemische nicht vorgesehen. nwg (nicht wassergefährdend) Dreifache Rahmenlinie außen n/a nicht anwendbar nwg nicht wassergefährdend Sicherheitsdatenblätter der Rohstoffe. Nein EUH208

Enthält Rainfarn. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P102 Schulungshinweise: Keine Die Angaben stützen sich auf den heutigen Stand unserer Kenntnisse, sie stellen jedoch keine Zusicherung von Produkteigenschaften dar und begründen kein vertragliches Rechtsverhältnis.