SE FIT: Software Engineering Forum der IT Transferinstitute

Lecture Notes in Informatics (LNI), Gesellschaft für Informatik, Bonn 2016 117. SE FIT: Software ... Transferinstitute. Michael Felderer1, Wilhelm Hasselbring2.
26KB Größe 4 Downloads 176 Ansichten
Jens Knoop, Uwe Zdun (Hrsg.): Software Engineering 2016, Lecture Notes in Informatics (LNI), Gesellschaft für Informatik, Bonn 2016 117

SE FIT: Software Engineering Forum der IT Transferinstitute Michael Felderer 1, Wilhelm Hasselbring 2

Software Engineering ist eine Ingenieursdisziplin, die von einem regen Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft profitiert. Es gibt deshalb einige inner- und außeruniversitäre Institute, die sich der Zusammenarbeit mit Unternehmen in Forschung und Entwicklung und dem Transfer von Wissen und Technologien verschrieben haben. Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen profitieren von diesem Austausch gleichermaßen. Das Forum SE FIT bietet Unternehmen, Wissenschaftlern und Transferinstituten die Gelegenheit zum Kennenlernen und zum Erfahrungsaustausch. Es soll als Plattform für den Wissens- und Technologietransfer im Bereich Software Engineering fungieren und die Kommunikation und Kooperation katalysieren. SE FIT findet parallel zu den Workshops der SE 2016 am Dienstag, den 23. Februar 2016 und zur Hauptkonferenz am Mittwoch, den 24. Februar 2016 in Wien statt. An der Veranstaltung nehmen insgesamt 9 Transfereinrichtungen teil, nämlich Austrian Institute of Technology (AIT), fortiss, Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE), Institut für Angewandte Informatik (InfAI), Kompetenzverbund Software Systems Engineering (KoSSE), Quality Engineering Competence Center QE Lab, SBA Research, Software Competence Center Hagenberg (SCCH) sowie Software Innovation Campus Paderborn (SICP). Das Programm umfasst einen Impulsvortrag zur Forschungsförderung, die Vorstellung der einzelnen Institute sowie die Diskussion von Kooperationsmöglichkeiten. Weiters stellen die Institute im Rahmen einer Ausstellung ihr Profil und Leistungsangebot vor. Den Besuchern der Hauptkonferenz wird unter dem Motto „FIT for Lunch“ die Möglichkeit gegeben, diese Ausstellung im Rahmen der Mittagspause zu besuchen. 1 2

Universität Innsbruck, QE LaB, Österreich, [email protected] Universität Kiel, KoSSE, Deutschland, [email protected]