Samsung Galaxy S6 Teardown

20.06.2017 - Exynos 7 Octa 7420-Prozessor mit integriertem Mali-T760 GPU und 3 GB Speicher.. 16 MP Kamera hinten mit HDR, LED-Blitz und ...
4MB Größe 5 Downloads 159 Ansichten
Samsung Galaxy S6 Teardown

Samsung Galaxy S6 Teardown Wir haben unsere Hände auf die S6 am 13. April und rechts drinnen.

Geschrieben von: Kristen Gismondi

© iFixit — CC BY-NC-SA

/Www.ifixit.com

Seite 1 von 14

Samsung Galaxy S6 Teardown

EINFÜHRUNG Samsung Galaxy Linie von Smartphones verwendet, um ganz gut in der Repairability- Abteilung zu gehen, aber letztes Jahr Flaggschiff S5-Modell nahm einen Sturz, Scoring ein meh-inducing 5/10 . Wird die neu überarbeitete S6 uns wieder in ein Star-Territorium zurückführen, oder werden wir weiter in die Tiefen eines reparierbaren Schwarzen Lochs sinken? Hop an Bord, während wir die Samsung Galaxy S6 zerreißen! Interessiert an der S6's Curvy Gegenstück? Schauen Sie sich die Samsung Galaxy S6 Edge Teardown. Begleiten Sie uns im sozialen Netzwerk Stratosphäre! Erhalten Sie schnell Nachrichten auf Twitter , folgen Sie uns auf Facebook , und durchsuchen unsere Fotogalerie auf Instagram.

WERKZEUGE: iOpener (1) Heavy-Duty-Saugnäpfe (Paar) (1) Spudger (1) Phillips # 00 Schraubendreher (1) Pinzette (1) iFixit Eröffnung Picks 6er-Set (1)

© iFixit — CC BY-NC-SA

/Www.ifixit.com

Seite 2 von 14

Samsung Galaxy S6 Teardown

Schritt 1 — Samsung Galaxy S6 Teardown





Verglichen mit der S5, sieht die S6 sicherlich gut auf dem Papier. Seine Spezifikationen Line-up Punkt-für-Punkt mit dem auffälligen S6 Rand: 

5.1 "Super AMOLED kapazitiver Touchscreen (1440 x 2560 Pixel, ~ 577 ppi, 16 Millionen Farben)



Exynos 7 Octa 7420-Prozessor mit integriertem Mali-T760 GPU und 3 GB Speicher



16 MP Kamera hinten mit HDR, LED-Blitz und Dual-Video-Aufzeichnung



Integrierte Wireless-Lade



32, 64 und 128 GB Speicheroptionen



Corning-Gorilla-Glas 4 Träger

Es ist mehr Macht. Es ist mehr Pixel bekam. Trotzdem fühlt es sich wie etwas fehlt. Wir können nicht ganz unsere Finger auf sie, also lassen Sie uns unsere Finger in sie graben. Es ist Abrüstzeit!

© iFixit — CC BY-NC-SA

/Www.ifixit.com

Seite 3 von 14

Samsung Galaxy S6 Teardown

Schritt 2



Genau wie sein kantiger Geschwister, die neue Galaxy Sport-Gorilla-Glas 4 auf seiner Vorder- und Rückseite.



Ein Blick auf den Rand der Galaxie.

 Bei .27 Zoll, kommt der S6 in nur ein Haar dünner als seine Schwester Galaxy, die S6 Rand (0,28 Zoll). 

Dünner, aber nicht kleiner-S6 ist etwas höher und breiter als seine Geschwister, und kommt in einem winzigen Bit (6 Gramm) schwerer.

© iFixit — CC BY-NC-SA

/Www.ifixit.com

Seite 4 von 14

Samsung Galaxy S6 Teardown

Schritt 3



Der S6 Rand war monströs schwer zu öffnen, und die Quoten sind die S6 die gleiche böse Klebstoff hat. Das Galaxy sieht schnittig aus und spricht hart, aber wir Verpackung wärme in Form eines iOpener .



Nach dem Ringen mit einem kurzen Anfall von Déjà - vu , unsere treuen Hochleistungssaugschale und Öffnung holen uns nach innen erhalten.

 Sieht aus wie die S6 und S6 Rand gehen viel gemeinsam sowohl innerhalb als auch außerhalb zu haben.

© iFixit — CC BY-NC-SA

/Www.ifixit.com

Seite 5 von 14

Samsung Galaxy S6 Teardown

Schritt 4



Die Rückwände sind so ähnlich, wir sie auf die Side-by-Side-Vergleich Probe gestellt hatte: wie wir es erwartet haben sollte, die S6 Rand (rechts) Panel etwas kleiner als der Standard S6 (links) Platte ist.



Der Klebstoff blieb globbed zum midframe diesmal, die Schrauben zu verstecken. Wir hatten einen Moment der Panik und dachte , wir durch die Anzeige gehen müsste, S5-Stil .



Aber nach dem Klebstoff Peeling auf, alle Schrauben vorhanden sind und berücksichtigt, und nun, entfernt!

Schritt 5

© iFixit — CC BY-NC-SA

/Www.ifixit.com



Es ist Zeit, diese Galaxie weit offen zu blasen.



Das Entfernen der midframe enthüllt ... ein S6 Rand?



Vielleicht nicht, aber es braucht ein scharfes Auge den Unterschied zu erkennen. Abgesehen von einem leichten rejiggering des Vibrators Platzierung sind diese Einbauten ein toter Doppelgänger für dieses anderen Flaggschiff Samsung Smartphone haben wir vor kurzem abgerissen . Seite 6 von 14

Samsung Galaxy S6 Teardown

Schritt 6



Wer betreibt das Telefon? Batterie!



Das Entfernen der Batterie aus dem S6 sollte ein wenig einfacher als von der sein Rand . In dem Edge wurde das Batteriekabel unter dem Motherboard geleitet, bevor auf Anschluss erforderlich Entfernen des Motherboards an die Batterie zu erhalten. 

Sieht aus wie mit dem bisschen mehr Platz im Inneren der regulären S6, Samsung konnte das Kabel oben auf dem Brett zu laufen, einen Schritt zum Entfernen der Batterie zu speichern.



Auch dank der Flachbild-Design der S6, ist es einfacher, eine Öffnung zu schieben gerade in den Spalt zwischen der Batterie und Display-Baugruppe wählen, so dass es leichter, die (just-as-stark) Klebstoff hält die Batterie zu schneiden.



Dies qualifiziert kaum als vom Benutzer austauschbare Batterie, aber es ist ein wenig einfacher als in der S6 Rand. Dennoch ist es ein fliegenden Sprung rückwärts aus früheren Galaxien wie der S5, wo Sie könnte die Batterie zu ersetzen mit nichts als Ihren Verstand, und Sie haben nicht einmal wirklich diejenigen brauchen.

© iFixit — CC BY-NC-SA

/Www.ifixit.com

Seite 7 von 14

Samsung Galaxy S6 Teardown

Schritt 7



Die Galaxy Sport ein 3,85 V, 9,82 Wh-Akku, der Samsung Ansprüche bis 23 Stunden von 3G bieten bis wird die Zeit sprechen, 12 Stunden Wi-Fi Internetnutzung, und bis zu 57 Stunden Musikwiedergabe.



Mit dem Übergang zu schwereren Fall Materialien, vielleicht war Samsung interessiert Gewicht Schneiden von Batterien trimmen. Der 9,82 Wh Akku im S6 und 10,01 Wh Akku im S6 Rand fühle mich ziemlich klein im Vergleich zu den Galaxy S5 's 10,78 Wh Packung.



Der Akku ist ein bisschen größer als das 6,91 Wh wir im sah iPhone 6 , aber wohl weniger bietet Sprechzeit. Es scheint so, dass zusätzliche Bildschirmfläche viel Saft nimmt.

© iFixit — CC BY-NC-SA

/Www.ifixit.com

Seite 8 von 14

Samsung Galaxy S6 Teardown

Schritt 8



Das Motherboard ist nach wie vor durch die Anziehungskraft eines nervigen DaughterboardAnschluss statt. Wir setzen schnell mit einem spudger arbeiten und heben Sie einen genaueren Blick zu bekommen.

© iFixit — CC BY-NC-SA

/Www.ifixit.com

Seite 9 von 14

Samsung Galaxy S6 Teardown

Schritt 9



Wir haben einige Pinzette greifen und einen genaueren Blick auf die Kameras Galaxy nehmen.



Die 5 ist S6 MP selfie Kamera ist das Ebenbild des nach vorn gerichtete Kamera, die wir in seiner Schwester Galaxy gefunden.



Die Ähnlichkeiten nicht zu Ende. Die 16 MP OIS hinten gerichtete Kamera schaut dem in den Edge nahezu identisch. Es gibt auf jeden Fall einige ähnliche Hardware auf dieser Platine: 

Winbond W25Q32FW Serielle Flash - Speicher



InvenSense IDG-2030 Doppelachs-Gyroskop zur optischen Bildstabilisierung

© iFixit — CC BY-NC-SA

/Www.ifixit.com

Seite 10 von 14

Samsung Galaxy S6 Teardown

Schritt 10 

© iFixit — CC BY-NC-SA

/Www.ifixit.com

Wir Umfang aus der Rückseite des Motherboards zuerst, und einige bekannte schweren Jungs finden: 

Samsung Exynos 7420 Octa-Core Prozessor - 64-Bit, 2,1 GHz Quad + 1,5 GHz Quad, mit Samsung K3RG3G30MM-DGCH 3 GB LPDDR4 RAM eingelagert



Samsung KLUBG4G1BD 32GB NAND-Flash



Skyworks 78041 Hybrid Multimode Multiband (MMMB) Front-End-Modul (FEM)



Avago AFEM-9020 PAM



Broadcom BCM4773 GNSS Standort Hub



Samsung C2N8AF (möglicherweise Bildprozessor)



Avago A7007 (zuvor in der Galaxy S5 gesehen)

Seite 11 von 14

Samsung Galaxy S6 Teardown

Schritt 11 

Noch ein paar bekannte Gesichter zieren die Vorderseite des Mobo: 

Wolfson Microelectronics WM1840 Audio Codec



Samsung S2MPS15 (wahrscheinlich Power Management - IC ähnlich der S2MPS11 )



Samsung Shannon 928 HFTransceiver



Maxim MAX77843 Companion PMIC



Maxim MAX98505 Klasse DG Audio-Verstärker



Samsung Shannon 600B5D

Schritt 12



Wir versuchen, die Tochterplatine zu hebeln, sind aber durch weiche Taste LED-Kabel vereitelt. 



Die Softtaste LED-Kabel werden zwischen dem Display und dem Display Trägerrahmen gefangen.

So hebeln wir die Display-Rahmen, um die Tochterplatine zu lösen.

© iFixit — CC BY-NC-SA

/Www.ifixit.com

Seite 12 von 14

Samsung Galaxy S6 Teardown

Schritt 13



Sobald befreite stellt die Tochterplatine einen klaren Blick auf seine Audio-Buchse und platz im Alter von microUSB (2.0) Anschluss. 



Dies ist ein weiterer scheinbare Rückschritt von der S5, die einen 10-fach schneller USB-3.0Port verpackt.

An Bord auszuspionieren wir einen einzigen IC: 

Cypress 3175 1501 1885 (wahrscheinlich berühren oder Fingerabdrucksensor-Controller)

Schritt 14 

© iFixit — CC BY-NC-SA

/Www.ifixit.com

Mit der Anzeige entfernt, finden wir die gleiche Touchscreen STMicro FT6BH Controller als S6 Rand .

Seite 13 von 14

Samsung Galaxy S6 Teardown

Schritt 15



Samsung Galaxy S6 Reparierbarkeit Score: 4 von 10 (10 ist am einfachsten zu reparieren). 

Viele Komponenten sind modular und können unabhängig voneinander ausgewechselt werden.



Die S6 nicht die Anzeige-erste Eintrag des S5, aber die Anzeige muss noch entfernt werden, wenn Sie den USB-Anschluss ersetzen möchten.



Im Gegensatz zu den S6 Rand, kann die Batterie ohne erste verdrängte das Motherboard, aber zäh Klebstoff und einen aufgeklebten auf der Rückseite machen Ersatz schwieriger als notwendig entfernt werden.



Vorder- und Rückglas für die doppelte crackability machen und starke Klebstoff auf der hinteren Glas macht es sehr schwierig, den Eintritt in die Vorrichtung zu erlangen.



Ersetzen Sie das Glas, ohne das Display zu zerstören ist wahrscheinlich unmöglich.

Dieses Dokument wurde zuletzt angelegt am 2017-06-20 11:21:58 AM.

© iFixit — CC BY-NC-SA

/Www.ifixit.com

Seite 14 von 14