Safety at work Auffangwannen


5MB Größe 1 Downloads 400 Ansichten
[email protected] work Ihr DENIOS Sicherheits-Update IN 3 SCHRITTEN ZUM RICHTIGEN PRODUKT Wie Sie mit wenig Aufwand die perfekte Auffangwanne für Ihre Anwendung finden

10

DIE 7 GRÖSSTEN FEHLER BEIM ENTLEEREN VON AUFFANGWANNEN

Was Sie auf keinen Fall tun sollten und wie es richtig geht

12

DIE SICHERHEIT IMMER IM BLICK

Was Sie unbedingt zur Aufstellung und Wartung von Auffangwannen wissen sollten

AUFFANGWANNEN:

Tipps & Tr icks vom Profi

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Öle, Trennmittel, Reiniger, Farben, Lacke: Unternehmen haben täglich mit verschiedensten Gefahrstoffen zu tun, müssen diese lagern und handhaben. All diese Substanzen können wassergefährdend, entzündbar, aggressiv oder anderweitig gefährlich sein. Man sollte also alles dafür tun, dass sie nicht in unsere Umwelt gelangen. Eine Auffangwanne gehört deshalb bei der Lagerung und Handhabung von Gefahrstoffen zur grundlegenden Sicherheitsausstattung. Jedoch gibt es dabei einiges zu beachten! Diese Ausgabe von „[email protected]“, Ihr neues Sicherheits-Update von DENIOS, enthält interessante Informationen und wertvolle Praxis-Tipps rund um die Lagerung von Gefahrstoffen mit Auffangwannen. DENIOS GmbH Nordstraße 4 5301 Eugendorf - Salzburg

6

Bleiben Sie immer auf der sicheren Seite!

Ihr DENIOS Team

1

n der ie Zeiche d te n n a erk ende ut Dennig tur für uns und folg lm e H r e a ründ keit, die N DENIOS G otwendig N ie d d n Zeit – u hützen. nen zu sc Generatio

DIE AUFFANGWANNE UNSER KLASSIKER SEIT 1986

1986 Die erste Auffangwanne aus Stahl

Von der Schlüsselinnovation zum größten Sortiment Europas Aus einer simplen Idee wird manchmal eine Innovation. Aus dieser Geschäftsidee entwickelt sich ein weltweit agierendes Unternehmen. In vielen Unternehmen liegen diese ersten Erfolgsprodukte in Vitrinen oder hängen als Konstruktionszeichnung an der Wand des Vorstands. Bei DENIOS gehört die Auffangwanne noch heute fest zum Sortiment – und wird stetig weiterentwickelt. Mit über 500 Modellen bieten wir heute die größte Vielfalt an Auffangwannen in ganz Europa an.

Bestell-Nr.: 259-508-9S



Als unser Kernprodukt unterliegt die Auffangwanne der stetigen Weiterentwicklung. Sie ist ein wiederkehrendes Thema im hauseigenen Innovations-Team, denn Aufgaben und Kundenanforderungen sind immer wieder neu und unterschiedlich. Zudem hatten und haben zahlreiche Zulassungen und Industriestandards Einfluss auf die Evolution der Produktlinie, auf die Mate-

2019 Die Zeit ist reif für neue Marken

rialstärke, das Auffangvolumen oder die Herstellung als solche. Unsere Produktfamilie wächst so seit mehr als 30 Jahren. Ein Aufwand, der sich lohnt – für die Umwelt und zukünftige Generationen. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie eine Auffangwanne bei DENIOS entsteht? Auf Seite 4 erfahren Sie es – von der Entwicklung bis zur Produktion.

NEU

NEU

Wenn Sie regelmäßig den DENIOS Hauptkatalog erhalten, wissen Sie: Nach mehr als drei Jahrzehnten kommt einiges an Produkten zusammen. Egal ob Neuentwicklung, Redesign oder Ergänzung um praktische Features – wir bieten Ihnen die ganze Bandbreite: Solide Basisprodukte zum guten Preis, bewährte Klassiker mit viel Auswahlmöglichkeit und hoher Qualität sowie innovative Produkte, die das komplette DENIOS Know-how mit dem besonderen Plus an Sicherheit und Komfort widerspiegeln. Damit Sie sich in Zukunft noch besser in unserem umfangreichen Sortiment zurechtfinden und genau auf Ihren Bedarf abgestimmte Lösungen erhalten, haben wir unser Auffangwannen-Sortiment von Grund auf erneuert und unsere neuen Herstellermarken ins Leben gerufen: Die base-line, classic-line und pro-line von DENIOS. Mehr zum Thema erfahren Sie auf der folgenden Seite.

2

1991

599,-

Regale mit integrierten Auffangwannen Gefahrstoffregal GRW 1360

Abfüllstation classic-line aus pulverbeschichtetem Stahl W Auffangvolumen [l]: 220 W Maße außen B x T x H [mm]: 1236 x 1210 x 670 W Traglast gesamt [kg]: 800 W Lagerkapazität Fässer à 200 Liter: 2

Als sich im gleichen Jahr der Zwischenfall beim Schweizer Chemiekonzern Sandoz, eine der größten Chemie-Katastrophen Europas, ereignete, war auch der Bedarf seitens der produzierenden Industrie schnell offenkundig. Das Prinzip einer Auffangwanne ist dabei einfach wie effektiv: Fässer oder andere Gebinde lagern auf einem Gitterrost, der einen wannenförmigen Korpus bedeckt. Ist ein Fass undicht oder geht etwas beim Ab- und Umfüllen daneben, landet es in der Auffangwanne und nicht in der Kanalisation.

Über AuffangwannenModelle finden Sie im umfangreichen DENIOS Sortiment. Damit bieten wir Ihnen das größte Fachsortiment in ganz Europa.

Bestell-Nr.: 199-574-9S

Abfüllstationen

554,-

DENIOS Gründer Helmut Dennig kam die Idee zur Auffangwanne in einer ganz alltäglichen Situation: beim Ölwechsel seines etwas in die Jahre gekommenen Volkswagens. In den 1980er Jahren waren die Menschen oftmals unbedacht, wenn mal etwas Öl daneben ging, von der Entsorgung des Altmaterials ganz zu schweigen. Schon damals war Dennig bewusst, dass man hier etwas tun muss. Ein Behältnis zum Auffangen des Öls war der Prototyp der heutigen Auffangwanne.

” 500

Flächenschutzsysteme

1988

Welche Rolle ein alter Volkswagen bei der Entwicklung der Auffangwanne spielte

Im Mittelpunkt der Weiterentwicklung

1987

1998

W Auffangvolumen [l]: 4 x 40 W Maße außen B x T x H [mm]: 1360 x 637 x 2000 W Fachmaße B x T [mm]: 1300 x 600 W Fachlast [kg]: 200

1994 Auffangwannen mit XXL-Auffangvolumen

Kleingebindewannen

2005 Flexible Sicherheitswannen

Bestell-Nr.: 160-569-9S

Bestell-Nr.: 149-190-9S

219,-

354,-

Sicherheitswanne SW aus Polyethylen (PE) W Auffangvolumen [l]: 225 W Maße außen B x T x H [mm]: 1500 x 1150 x 400 W Traglast gesamt [kg]: 1000 W Lagerkapazität Fässer à 200 Liter: 2

2009 PolySafe ECO aus Polyethylen (PE), ohne Gitterrost zum direkten Aufstellen von Paletten

2015 Erste im Tiefziehverfahren gefertigte Auffangwanne

W Auffangvolumen [l]: 270 W Maße außen B x T x H [mm]: 900 x 1300 x 350 W Traglast gesamt [kg]: 300 W Lagerkapazität Fässer à 200 Liter: 2

Bestell-Nr.: 218-993-9S

299,-

2017 Auffangwannen mit Leckageanzeige

Auffangwanne DENIOS pro-line aus Stahl W Auffangvolumen [l]: 220 W Maße außen B x T x H [mm]: 846 x 1322 x 330 W Traglast gesamt [kg]: 800 W Lagerkapazität Fässer à 200 Liter: 2

2019 Neue Herstellermarken

NEU

STARKE MARKEN VOM HERSTELLER

Als Entwickler und Hersteller wissen wir: Die Anforderungen unserer Kunden sind höchst unterschiedlich. Nicht nur Art und Menge des zu lagernden Gefahrstoffs sind entscheidend für die Auswahl einer Auffangwanne. Auch Preis, Leistung und Ausstattungsmöglichkeiten spielen eine große Rolle. Damit Sie garantiert die beste Lösung für Ihre Lageraufgaben erhalten, haben wir unser Auffangwannen-Sortiment von Grund auf überarbeitet und präsentieren Ihnen nun unsere brandneuen Herstellermarken. Diese bieten Ihnen, neben mehr Transparenz in Ihrem Entscheidungsprozess, maßgeschneiderte Sortimente für verschiedenste Kundenbedürfnisse – vom Kleinunternehmen bis zum Großkonzern.

UNSERE NEUEN HERSTELLERMARKEN AUF EINEN BLICK

DENIOSGarantie

BEST

5

DENIOSGarantie

Jahre

10

Jahre

W Die Basisauswahl für sichere Verwendung W Optimal in Preis & Leistung W Sofort verfügbar

W Lösungen für jede Anwendung W Seit vielen Jahren bewährte Qualität W 5 Jahre Garantie

W Höchste Produkt- & Servicequalität W Mit dem PLUS an Sicherheit & Komfort W 10 Jahre Garantie

Sie verwenden Gefahrstoffe in Ihrem Betrieb, möchten diese vor allem gesetzeskonform lagern und das zu einem möglichst günstigen Preis?

Sie möchten Ihre Lageraufgaben optimal erfüllt wissen, mit passgenauen Lösungen für Ihre individuelle Anwendungssituation?

Sie möchten mehr? Mehr Komfort, mehr praktische Features, besondere Services? Kurz: Sie möchten das Komplett-Paket.

Kleinunternehmen oder Handwerksbetrieben ist es vor allem ein Anliegen, ihre gesetzlichen Pflichten zu erfüllen, so dass sie vor rechtlichen Konsequenzen geschützt sind und ihr Versicherungsschutz greift. Diese Betriebe liegen mit der base-line von DENIOS goldrichtig. Sie bietet einen optimalen Einstieg in die Welt der Gefahrstofflagerung: Mit einfachen, soliden und sicheren Produkten, auf die Sie sich verlassen können – und das zu einem guten Preis.

Unternehmen, die häufig mit Gefahrstoffen umgehen, stellen hohe Anforderungen an ihre Lagereinrichtungen. Sie möchten praktische, hochwertige Produkte aus einem umfangreichen Sortiment wählen, welches ihnen Auffangwannen bietet, die perfekt auf die Lagerung unterschiedlicher Gebinde abgestimmt sind. Zusatzanforderungen, zum Beispiel an Transport- und Abfüllvorgänge, sollten ebenfalls passgenau erfüllt werden. Diese Produkte finden Sie in der classicline: die praxisbewährten Klassiker von DENIOS.

Viele unserer Kunden wünschen sich innovative Produkte mit vielen Extras, die ihnen im täglichen Betrieb ein Plus an Sicherheit und Komfort bieten. Mit der pro-line erhalten sie Auffangwannen, die einfach mehr leisten. Modernste Konstruktionen und innovative Features werden abgerundet durch höchste Produkt- und Servicequalität – und durch eine hohe Langlebigkeit. Das versprechen wir Ihnen und geben auf pro-line Auffangwannen eine erweiterte Herstellergarantie von 10 Jahren.

UNSERE EMPFEHLUNGEN AUS DEN NEUEN MARKENSORTIMENTEN Auffangwanne DENIOS base-line

Auffangwanne DENIOS classic-line

Auffangwanne DENIOS pro-line

aus Stahl für 1 Fass à 200 Liter

aus Stahl für bis zu 2 Fässer à 200 Liter

aus Stahl für 1 IBC à 1000 Liter

Die günstige Alternative für gesetzeskonforme Lagerung.

Auffangvolumen [l] Maße außen B x T x H [mm] Traglast gesamt [kg] Bestell-Nr. Preis €

217 885 x 815 x 478 330 255-179-9S 259,-

259,-

Besonders kompakte, platzsparende Bauweise und vereinfachtes Handling.

Auffangvolumen [l] Maße außen B x T x H [mm] Traglast gesamt [kg] Bestell-Nr. Preis €

205 1236 x 815 x 355 800 259-308-9S 286,-

286,-

Mehr Aufmerksamkeit bei Beschickung und Transport durch Reflektoren in Signalfarben. Auffangvolumen [l] Maße außen B x T x H [mm] Traglast gesamt [kg] Bestell-Nr. Preis €

898,-

1000 1350 x 1300 x 915 1800 259-411-9S 898,-

3

Unsere

PRODUKT TIPPS

VON DER IDEE ZUM PRODUKT: SO ENTSTEHT EINE AUFFANGWANNE

PolySafe Euroline F2-200 F aus Polyethylen (PE) für bis zu 2 Fässer à 200 Liter Fahrbare Auffangwanne mit leichtgängigen Rollen, stabilem Schiebebügel und PE-Gitterrost.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was alles nötig ist, damit eine Auffangwanne für mehr Sicherheit in Ihrem Betrieb sorgen kann? Viele Produkte, die heute Standard sind, wurden bei uns entwickelt. Und so sind wir auch heute noch auf der ständigen Suche nach neuen Ideen, um die Lagerung von Gefahrstoffen für unsere Kunden noch sicherer, einfacher und funktionaler zu machen. Hohe Qualitätsstandards müssen dabei sowohl in der Entwicklung als auch in der Fertigung eingehalten werden – schließlich erfüllt eine Auffangwanne eine besonders wichtige Funktion. Das Gefährdungspotential der gelagerten Stoffe ist oft erheblich und ein Produktversagen keine Option. Für uns als Entwickler und Hersteller haben Sicherheit und Qualität daher oberste Priorität. Damit dies in jedem unserer Produkte zum Ausdruck kommt, greifen wir auf unsere jahrzehntelangen Erfahrungswerte zurück.

Zubehör: Ladungssicherungsset für 2 Fässer Bestell-Nr. 229-527-9S, € 99,Auffangvolumen [l] Maße außen B x T x H [mm] Traglast gesamt [kg] Bestell-Nr.

220 865 x 1245 x 1060 620 228-159-9S

Preis €

428,-

Bei DENIOS entstehen die Ideen für neue Produkte in der hauseigenen Innovationsabteilung. Diese ist ständig dabei, unser Portfolio zu betrachten, zu erneuern und zu ergänzen. Natürlich sind Kundenanforderungen dabei der wichtigste Impulsgeber. Im ständigen Dialog mit unseren Kunden und durch eingehende Marktbeobachtung werden Anforderungen und Optimierungspotentiale kontinuierlich aufgedeckt und in neue Produkte umgesetzt. Grundsätzlich sind gewisse Standardgrößen am Markt gefragt und etabliert. Daher bieten wir ein Grundportfolio an Auffangwannen, die für die Lagerung gängiger Gebinde optimiert sind. Die Auffangvolumina sind dabei vom Gesetzgeber vorgegeben – es liegt jedoch in der Kunst des Entwicklers, das Design und die Bauart einer Auffangwanne so zu gestalten, dass sie nicht nur alle gesetzlichen Vorgaben einhält, sondern auch Mehr als kompromisslos funktional, platzoptimiert und modern ist.

Auffangwanne aus Stahl für bis zu 4 Fässer à 200 Liter



Besonders kompakte, platzsparende Bauweise und vereinfachtes Handling.

Auffangvolumen [l] Maße außen B x T [mm] Traglast [kg/m²] Bestell-Nr.

220 1236 x 1210 x 290 1600 259-320-9S

Preis €

358,-

Abfüllstation PolySafe RS aus Polyethylen (PE) für 1 Fass à 200 Liter Auffangwanne mit vorgelagertem Auffangraum, der Tropfmengen des Abfüllvorgangs sicher zurückhält. Auffangvolumen [l] Maße außen B x T x H [mm] Traglast gesamt [kg]

230 1300 x 1000 x 680 400

Bestell-Nr.

163-132-9S

Preis €

299,-

4

Neue Anforderungen? Wir setzen sie um!

Der weitere Fokus liegt auf zusätzlichen Funktionalitäten und Features, die dem Anwender seine tägliche Arbeit erleichtern. Dazu gehören zum Beispiel

50.000

Auffangwannen werden jährlich bei DENIOS produziert.



eine einfache Unterfahrbarkeit mit dem Hubwagen bzw. Gabelstapler, integrierte Abfüllvorrichtungen, Füllstandsüberwachung, die Ableitfähigkeit von Stahlwannen (z.B. zur Lagerung von Flüssigkeiten in Ex-Zonen) oder besondere Füße zur Schonung empfindlicher Fußböden.

Vom ersten Entwurf zum Prototypen Aus einer neuen Idee entwickeln unsere Konstrukteure die ersten Entwürfe. Gefeilt wird daran so lange, bis die Konstruktion in jeder Hinsicht optimiert ist und unseren hohen Anforderungen entspricht. Dabei bleiben alle aktuellen gesetzlichen Vorgaben, Normen und sicherheitsrelevanten Details ständig im Blick – genauso wie die Wirtschaftlichkeit, damit wir Ihnen hochwertige Produkte zu einem guten Preis anbieten können. Im Anschluss prüfen wir zunächst durch theoretische Berechnungsverfahren, ob die einzelnen Bauelemente sowie das Gesamtprodukt alle nötigen Sicherheitskriterien wie Traglast und Stabilität erfüllen. Da sich Programme bei der Berechnung auch einmal irren können, spielen Erfahrungswerte hier eine große Rolle. So kann schon frühzeitig gegengesteuert werden, wenn sich theoretische Verhaltensweisen erfahrungsgemäß in der Realität etwas anders darstellen. Wenn keine Korrekturen mehr notwendig sind, geht es in den Prototypenbau. Hier nimmt die neue Auffangwanne zum ersten Mal physische Gestalt an. Die Werkzeuge für unsere Auffangwannen aus Polyethylen entstehen zuvor im hauseigenen Formenbau.

” 24 Tonnen

Fahrbare Auffangwanne aus pulverbeschichtetem Stahl für bis zu 2 Fässer à 200 Liter

Bis zu Prüflast hält eine DENIOS Auffangwanne aus Polyethylen aus*.

Mit verzinktem Gitterrost, Rollen aus elektrisch leitfähigem Kunststoff und praktischem Schiebebügel.

Um eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) zu erhalten, muss unter anderem die Sicherheit der Wanne mit 4-facher Traglast über einen Zeitraum von mindestens 30 Minuten geprüft werden.

Auffangvolumen [l] Maße außen B x T x H [mm] Traglast gesamt [kg] Bestell-Nr.

205 1700 x 815 x 995 800 259-361-9S

Preis €

768,-

Die Auffangwannen von DENIOS haben diesen Belastungstest erfolgreich bestanden.



PolySafe Station PSS 2.4

*Beispiel bezieht sich auf die IBC Station EURO-3R

aus Polyethylen (PE) für bis zu 5 Fässer à 200 Liter Doppelwandige Auffangwanne mit PE-Gitterrost in besonders niedriger Bauart für die einfache Beschickung mit Fasskarren.

Zertifiziert und zugelassen Damit Sie eine Auffangwanne sicher und gesetzeskonform nutzen können, stellen wir durch entsprechende Zertifizierungen sicher, dass sie alle geforderten Anforderungen erfüllt. Auffangwannen aus Stahl mit einem Rauminhalt von bis zu 1.000 Liter unterliegen in Deutschland der Stahlwannen-Richtlinie (StawaR). Neue Auffangwannen aus Stahl lassen wir daher vom TÜV bzw. von einer Materialprüfanstalt abnehmen und erklären mit einer Übereinstimmungserklärung (ÜHP), dass die von uns hergestellten Produkte mit der Zulassung konform sind. Auffangwannen aus Polyethylen sowie Stahlwannen mit mehr als 1.000 Liter Rauminhalt gelten in Deutschland als sogenanntes „ungeregeltes Bauprodukt“. Hierfür lassen wir uns eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) erteilen. Bevor eine Zulassung durch uns beantragt wird, werden praktische Vorversuche in Kooperation mit einer unabhängigen Materialprüfanstalt durchgeführt. Dabei werden unter anderem folgende Eigenschaften der Auffangwanne auf Herz und Nieren geprüft: W Stabilität und Dichtigkeit (Füllversuche mit Sandsäcken oder Wasser) W Traglast bzw. „Verkehrslast“ (Versuche mit vorgefertigten Stahlgewichten, bei Stahlwannen mit 2-facher Last, bei PE-Wannen mit 4-facher Last) W Materialverträglichkeit (zusätzlich wird geprüft, ob die verwendeten Materialien zugelassen sind) W UV-Beständigkeit W Zusätzliche Langzeitversuche zur Stabilität von Wannen, die höher sind als 500 mm Sobald wir den positiven Prüfbericht erhalten, stellen wir den Zulassungsantrag. Nach erfolgter Zulassung wird seitens der Materialprüfanstalt nochmals an einem Erstmuster überprüft, ob alle festgelegten Qualitätsstandards eingehalten werden. Die allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen sind in der Regel fünf Jahre wirksam, danach müssen sie verlängert werden.

TÜV-/MPAgeprüfte Produkte

Die Dichtigkeit von Stahlwannen wird mit der sogenannten „Rot-Weiß-Prüfung“ überprüft. Dabei dringt eine farbige Prüfflüssigkeit durch jede Unregelmäßigkeit des Prüfobjekts. Durch das Aufbringen einer Entwicklerschicht wird eine Gegenkapillarität erzeugt, die Hohlräume, Risse und andere Fehlstellen sichtbar macht.

Qualitätssicherung bei jedem einzelnen Produkt DENIOS Auffangwannen werden unter hohen Qualitätsstandards in hauseigener Produktion gefertigt. Sowohl für Stahl- als auch PEAuffangwannen haben wir eine werkseigene Produktionskontrolle eingerichtet und diese durch eine anerkannte Prüfstelle prüfen lassen. Bei jedem Produkt, das bei DENIOS hergestellt wird, wird eine Zeichnung mitgeliefert, auf der alle zu prüfenden Parameter (z.B. Wanddicken und Abmessungen) festgehalten sind. Diese werden mit einem speziellen Messgerät erfasst, digitalisiert und in einem elektronischen Messprotokoll festgehalten. Automatisch wird festgestellt, ob alle Sollwerte eingehalten werden. Die wichtigste Eigenschaft der Auffangwanne, ihre Dichtigkeit, wird ebenfalls noch einmal geprüft und sichergestellt. Bei einer PE-Auffangwanne geschieht dies mittels einer Wanddickenmessung (Rasterplanprüfung), Stahlwannen werden einer Rot-Weiß-Prüfung unterzogen. Selbstverständlich erfüllen wir auch die Qualifikation zur Herstellung von Stahlwannen nach DIN EN 1090-2. Bei Auffangwannen aus Kunststoff werden die PE-Formmassen regelmäßig einer Fremdüberwachung unterzogen.

Übereinstimmungserklärung (ÜHP)

EN 1090

Auffangvolumen [l] Maße außen B x T x H [mm] Traglast gesamt [kg] Bestell-Nr.

225 1560 x 1460 x 235 1600 114-825-9S

Preis €

596,-

Kleingebindewanne aus Stahl mit 30 Liter Auffangvolumen Mit Gitterrost aus Kunststoff und stabilen Kunststoff-Füßen, die vor Korrosion schützen und Böden schonen. Maße außen B x T x H [mm] Bestell-Nr.

584 x 392 x 200 250-689-9S

Preis €

164,-

Auffangwanne aus rostfreiem Edelstahl für bis zu 2 Fässer à 200 Liter Besonders sicher und langlebig: Mit langfristigem Korrosionsschutz auch bei der Lagerung von aggressiven Chemikalien. Auffangvolumen [l] Maße außen B x T x H [mm] Traglast gesamt [kg] Bestell-Nr.

205 850 x 1342 x 325 900 128-288-9S

Preis €

1.518,-

Noch mehr Auswahl und weitere Modellvarianten finden Sie in unserem aktuellen Hauptkatalog und in unserem OnlineShop! www.denios.at/shop

5

3

IN SCHRITTEN ZUM RICHTIGEN PRODUKT

1.

Der Besorgnisgrundsatz gemäß Wasserrechtsgesetz §31 verpflichtet Anlagenbetreiber, jegliche Gewässerverunreinigung zu vermeiden. Im Wasserhaushaltsgesetz (WHG) §62 und der TRGS 510 ist festgelegt, dass es bei der Lagerung, dem Umfüllen oder dem Umschlagen von wassergefährdenden Stoffen, wie z.B. Ölen, Lacken oder diversen Chemikalien, einen „Auffangraum“ geben muss. Dieser ist dafür bestimmt, austretende Flüssigkeiten aufzunehmen und somit von der Außenwelt fernzuhalten. Auch Löschwasser kann hierzu gezählt werden.

Eine Auffangwanne ist eine technische Variante, um genau dieses Rückhaltevolumen zur Verfügung zu stellen. Als Anbieter und Hersteller des größten Auffangwannensortiments können wir Ihnen versichern: Es gibt für jede Anforderung die passende Auffangwanne. Wie Sie das optimale Produkt für Ihre Bedürfnisse auswählen, verraten wir Ihnen im Folgenden.

Welchen Stoff möchten Sie lagern?

Auffangwannen sollten unbedingt aus dem richtigen Material gewählt werden, denn nur der richtig ausgewählte Werkstoff der Sicherheitswanne sorgt für eine optimale Beständigkeit gegenüber den gelagerten Medien. Zur Lagerung von wassergefährdenden, entzündbaren Stoffen, wie z.B. Ölen und Lacken, eignen sich Auffangwannen aus Stahl, wahlweise in verzinkter oder lackierter Ausführung. Zur Lagerung von aggressiven Chemikalien, wie z.B. Säuren und Laugen, eignen sich Auffangwannen aus Edelstahl oder aus Kunststoff.

Auffangwannen aus Stahl

Auffangwannen aus Edelstahl

Auffangwannen aus Kunststoff

bei entzündbaren und wassergefährdenden Flüssigkeiten

bei besonders aggressiven, entzündbaren und wassergefährdenden Flüssigkeiten

bei wassergefährdenden und aggressiven Stoffen wie Säuren und Laugen

Auffangwanne DENIOS classic-line

Kleingebindewannen DENIOS pro-line

Auffangwanne PolySafe ECO 2x2 EP

für bis zu 2 IBC à 1000 Liter, mit einem Abfüllbock, feuerverzinkt

aus Edelstahl mit 10 Liter Auffangvolumen

für 4 Fässer à 200 Liter

PRODU KTTIPP

Optimierte Fußkonstruktion vereinfacht das Handling mit Hubwagen oder Gabelstapler.

Auffangvolumen [l] Maße außen B x T x H [mm] Traglast gesamt [kg] Bestell-Nr.

1000 2680 x 1300 x 950 3600 259-400-9S

Preis €

1.268,-

6

Optimal für die Nutzung am Arbeitsplatz, z.B. auf der Werkbank. Aus rostfreiem Edelstahl - langfristiger Korrosionsschutz auch bei der Lagerung von aggressiven Chemikalien.

Auffangvolumen [l] Maße außen B x T x H [mm] Bestell-Nr.

10 500 x 400 x 95 250-844-9S

Preis €

199,-

PRODU KTTIPP

Kompakte, nahtlos gefertigte Bauart. Zum direkten Einstellen von 2 Europaletten nebeneinander.

PRODU KTTIPP

Auffangvolumen [l] Maße außen B x T x H [mm] Traglast gesamt [kg] Bestell-Nr.

440 1720 x 1300 x 350 1200 236-313-9S

Preis €

447,-

MEDIENBESTÄNDIGKEITSLISTE

Glycolsäure

Ameisensäure

Glycerin •

Ammoniumnitrat Batteriesäure

Natriumbisulfit





• wässrig





Hydrazin

≤ 10%





Natriumhydrogensulfat

≤ GL





Hydrazinhydrat

wässrig





Natriumhydrogensulfit

≤ GL



Blausäure











techn. rein wässrig

Calciumchlorat, wässrige Lösung

≤ 65%

Calciumhydroxid

Chromsäure

≤ 20% techn. rein

Dieselkraftstoff Eisen-(II)-sulfat

gesättigt gesättigt

Eisen-(III)-sulfat

gesättigt

Erdöl

Isobutylether





Natriumhydroxid

Isobutanol





Natriumsulfat

Isobutylacetat





Natriumsulfid







Nickelchlorid







Isopentan





Nitrobenzol









Isopropylalkohol (Isopropanol)





Nitroverdünnung







Kaliumcarbonat



Öle







Kaliumchlorat







Kaliumchlorid

wässrig



Kaliumchlorid

≤ GL



Kaliumhydroxid

50%

Kaliumnitrat

50%



Kaliumnitrat

≤ GL

Kaliumphosphat •5)

Kaliumsulfat

•5)

Kerosin

• •





• • • • • •

Essigsäure

Ölsäure Petroleum













Phenol

100%





Phosphorsäure

≤ 80%



Phosphorsäure

≤ 95%

≤ GL



Propanol



≤ GL



Raps-Methylester (Bio-Diesel)

• gesättigt





Salpetersäure

≤ 10%





Salzsäure

> 37%

•5)

•5)

Schwefelsäure

≤ 80%





Schwefelsäure

95%



• •



Klebstoffe







Kraftstoff







Kühlerfrostschutzmittel (KFZ)



Salicylsäure



• •5) •

gesättigt





Schweflige Säure

wässrig





Terpentinöl







Magnesiumnitrat

gesättigt





Testbenzin









Toluol

Essigsäureethylester





Magnesiumsulfat

Ethanol





Methanol

Ether





Menthol

Ethylenchlorid



Ethylenglykol





Methylacrylat



Flugturbinenkraftstoff





Methylenchlorid = Dichlormethan*



• fest

Methylacetat

•geeignet – GL: Gesättigte Lösung *1 nur im kalten Zustand beständig. Wenn erwärmt wird, neu beurteilen





Wasserstoffperoxid



Xylol



Zitronensäure

1) Stahl lackiert (Werkstoffnummer 1.0038) oder verzinkt (Werkstoffnummer 1.0242), 2) Edelstahl V2A (Werkstoffnummer 1.4301), 3) Polyethylen (PE) ggf. in ableitfähiger Ausführung, z. B. bei Stoffen mit einem Flammpunkt unter 60 °C

Wie viel Auffangvolumen wird benötigt?

Als Faustregel gilt bis Mitte 2019: Eine Auffangwanne muss mindestens den Inhalt des größten in ihr gelagerten Gebindes, oder (in Abhängigkeit von Gebindegröße und Beschaffenheit) meist 50% der Gesamtlagermenge aufnehmen können. Der größere Wert ist dabei für die Wannenbemessung heranzuziehen. Ab Mitte 2019 (vorr. Inkrafttreten der neuen VbF - Verordnung über brennbare Flüssigkeiten) gilt Folgendes: Eine Auffangwanne muss mindestens 10% der insgesamt eingelagerten Menge, wenigstens aber den Rauminhalt des größten gelagerten Behältnisses, aufnehmen können. In Wasserschutzgebieten muss die Auffangwanne die gesamte Lagermenge (100%) aufnehmen können.

3.

• •

Magnesiumcarbonat











Penthanol

techn. rein



techn. rein



• •

•5) ≤ GL

Magnesiumchlorid

• •



Kieselsäure



Natronbleichlauge



• •

≤ GL





Eisen-(III)-chlorid

• •



• ≤ 20%

• •



≤ 50%

Chlorsäure

Natriumcarbonat Natriumchlorid

Isohexan



Chlorierte Kohlenwasserstoffe

• •

Isobutylchlorid

gesättigt

Chlorbenzol

• •



Buttersäure Calciumacetat







≤ 10%

Bremsflüssigkeit

!



gesättigt

Benzol

2.



Harnstoff



Dichlorethylen





Natriumacetat Natriumbisulfat

Heizöl



Chloressigsäure

Harnsäure





Benzoesäure

Calciumhypochlorit









Benzin

Butanol







≤ 78%

Borsäure

• ≤ 70%

Motorenöl, aromatenfrei

≤ 38%

Ammoniakwasser (-Lösung) Ammoniumhydroxid

•5)



PE 3)





Konzentration

V2A 2)







Lagermedium

Stahl 1), 4)

techn. rein

Getriebeöl

PE 3)

Acetaldehyd Aceton



Konzentration

V2A 2)

≤ 40%

Lagermedium

Stahl 1), 4)

Acet aldehyd

PE 3)

Konzentration

V2A 2)

Lagermedium

Stahl 1), 4)

Um das passende Material für die Auffangwanne auswählen zu können, empfiehlt sich der Blick in die Sicherheitsdatenblätter der zu lagernden Stoffe. Dort finden Sie alle relevanten Informationen zu Lagerung und Transport. Auch unsere Medienbeständigkeitsliste gibt Ihnen nützliche Hinweise zu passenden Werkstoffen für verschiedenste Lagermedien. Die Korrosionsbeständigkeit der verwendeten Wannenwerkstoffe sowie ihre Verträglichkeit mit den eingelagerten Stoffen muss nachweislich gegeben sein. Bei vielen chemischen Stoffen können Auffangwannen aus Stahl (1.0038) eingesetzt werden. Insbesondere bei ätzenden Stoffen (Säuren/Laugen) ist häufig der Einsatz von Auffangwannen aus Kunststoff (Polyethylen) erforderlich. Einen hochwertigen Schutz, insbesondere gegen viele aggressive Flüssigkeiten, bietet Edelstahl. Falls aus Beständigkeitslisten keine Vorgaben zu entnehmen sind, kann der Werkstoff der Auffangwanne dem Werkstoff des originalen Transportbehälters entsprechen.

gesättigt







• ≤ 90%

• •

•5)

• •5)



4) Verzinkte Auffangwannen sind bei der Lagerung folgender Flüssigkeiten nicht einzusetzen: organische und anorganische Säuren, Natron- und Kalilauge sowie weitere Alkalihydroxide, Chlorkohlenwasserstoffe, Amine, Nitroverbindungen, Säurechloride und andere Chloride, Phenol, wässrige alkalische Lösungen, Nitrile. 5) nur bedingt geeignet

Sollen besondere Funktionen erfüllt werden?

Auffangwannen müssen – je nach Einsatzzweck – unterschiedlichen Anforderungen gewachsen sein. Auffangwannen zur einfachen Lagerung sind häufig bereits mit einer Fußkonstruktion oder integrierten Gabeltaschen ausgestattet, die den Transport mit dem Gabelstapler auf dem Werksgelände erleichtern. Soll die Auffangwanne besonders häufig transportiert werden, empfehlen sich speziell für diesen Anwendungsfall entwickelte fahrbare Auffangwannen. Abfüllarbeiten am Lagergut lassen sich besonders effektiv mit einer Abfüllstation durchführen. Bodenauffangwannen schützen größere Flächen vor dem Eindringen gefährlicher Flüssigkeiten ins Grundwasser. Diese Bodenelemente (Flachwannen) eignen sich dank umfangreichem Zubehör von Randbefestigungen bis hin zur Auffahrrampe ideal, um ganze Räume sicher auszukleiden.

ACHTUNG BEI LAGERUNG GROSSER MENGEN!

Wenn Sie größere Mengen Gefahrstoffe bereit halten müssen, benötigen Sie unter Umständen ein speziell ausgelegtes Gefahrstofflager. Je nach Lagermedium und örtlichen Gegebenheiten sind die Mengengrenzen hierfür unterschiedlich. Angaben dazu finden Sie in Regelwerken wie zum Beispiel der TRGS 510. Wir bieten Ihnen hier ein umfangreiches Produkt-Portfolio mit einer Vielzahl an Ausstattungsoptionen an. Sprechen Sie uns an!

Wir beraten Sie gerne! Sie benötigen eine Beratung zur Lagerung von Gefahrstoffen mit Auffangwannen? Unser Experten-Team hilft Ihnen gerne weiter. 06225 20 533

06225 20 533

7

AND THE

WINNER IS

1

Von Anwendern empfohlen Auffangwannen sind die Produkte der Wahl für die gesetzeskonforme Lagerung von wassergefährdenden Substanzen aller Klassifizierungen. Je nach Stoff, Menge und gewünschter Zusatzfunktion können Sie aus unserem umfangreichen Sortiment die passende Auffangwanne für sich auswählen. Hin und wieder lohnt sich auch der Blick in andere Betriebe: Welches Equipment hat sich dort besonders bewährt, welche Produkte standen ganz oben auf den Wunschlisten der Anwender? Wir haben dazu die Favoriten unserer Kunden ermittelt:

IBC - Station ECO aus Polyethylen (PE) für 1 IBC à 1000 Liter Das beliebteste Produkt unserer Kunden ist ein praxisbewährter Allrounder: Die IBC-Station aus Polyethylen (PE) ist optimiert zur IBC-Lagerung, kann aber auch problemlos Fässer und Kleingebinde aufnehmen.

2

4

Auffangwanne DENIOS classic-line

Auffangwanne DENIOS classic-line

aus Stahl für 2 Fässer à 200 Liter

aus Stahl für bis zu 2 IBC à 1000 Liter

Die besonders kompakte, platzsparende Bauweise und die optimierte Fußkonstruktion haben unsere Kunden überzeugt: Diese Auffangwanne spart Platz und ermöglicht ein besonders einfaches Handling mit Hubwagen oder Gabelstapler.

Der dritte Platz geht an ein wahres Multitalent: Diese Auffangwanne ist optimal zur Lagerung von wassergefährdenden Flüssigkeiten z.B. Öl – kann aber auch mit optional erhältlichen Kannenträgern und Abfüllböcken als Abfüll- oder Dosierstation eingesetzt werden.

Auffangwanne PolySafe Euroline aus Polyethylen (PE) für bis zu 2 Fässer à 200 Liter

8

Zwei Fässer schnell, einfach und sicher lagern! Die Auffangwanne PolySafe Euroline ist nahtlos im modernen Spritzgussverfahren gefertigt, korrosionsfrei und leicht zu reinigen.

5

Auffangwanne DENIOS classic-line aus Stahl für bis zu 4 Fässer à 200 Liter

IBC-Station Duo aus Polyethylen (PE) für bis zu 2 IBC à 1000 Liter Wer IBC und Fässer kombiniert lagern möchte, trifft mit dieser IBC-Station eine gute Wahl. Sie überzeugt auch bei großen Temperaturschwankungen mit guter Stoßund Schlagfestigkeit.

7

aus Polyethylen (PE) für 1 Fass à 200 Liter

9

Fahrbare Auffangwanne DENIOS classic-line aus Stahl für 1 Fass à 200 Liter

Was, wenn Gefahrstoffe in Fässern transportiert werden müssen? Unsere Kunden setzen hier auf Lösungen, die jederzeit flexibel und mobil sind – wie die fahrbare Auffangwanne der DENIOS classic-line.

10

Kleingebindewanne KB-P 20 aus Polyethylen (PE), 20 Liter Auffangvolumen Kleingebindewannen bieten optimale Maße zum Einstellen von Kleingebinden auf Arbeitsflächen oder Labortischen. Das Modell KP-P 20 ist zusätzlich an das Europalettenformat angepasst – mehrere Wannen können somit platzsparend auf einer Europalette gelagert werden.

Auffangwanne DENIOS classic-line mit Abfüllbereich aus Stahl für 1 IBC à 1000 Liter Lagern und Abfüllen – zwei Anwendungen, die oft einhergehen. Kein Wunder also, dass es dieses Modell in die Top 10 unserer Kunden geschafft hat. Der Abfüllbereich ist hier bereits fest integriert und sorgt für hohe Sicherheit beim Ab- und Umfüllen.

8

Auffangwanne PolySafe Euro K-200 mit Kufen Beim Einstellen von Auffangwannen in Regale ist oft eine ruhige Hand am Stapler gefragt – oder eine Auffangwanne mit Kufen, die das Einstellen einfach noch ein bisschen leichter und sicherer macht.

Kunden, die eine größere Anzahl an Fässern lagern müssen, entscheiden sich besonders häufig für dieses Modell mit seiner platzsparenden Bauweise und der vereinfachten Unterfahrbarkeit via Hubwagen oder Gabelstapler.

6

3

Sie möchten mehr Informationen oder wollen einen unserer Bestseller bestellen? www.denios.at/top10-auffangwannen

Aufsteckbare Spritzschutzwand, verzinkt

Fasslifter LD aus Stahl, lackiert, rechtwinkliges Fahrwerk

Sorgt für mehr Rundum-Sicherheit bei der Gebindelagerung mit Fassböcken.

Ermöglicht ein einfaches und ergonomisches Beschicken von Auffangwannen.

für Auffangwannen mit einer Breite von 1350 mm Bestell-Nr.: 114-567-9S, € 238,-

Bestell-Nr.: 227-161-9S, € 898,-

für Auffangwannen mit einer Breite von 2680 mm Bestell-Nr.: 114-568-9S, € 297,-

Falcon Sicherheitsbehälter Unverzichtbar, wenn Sie kleinere Mengen Flüssigkeiten am Arbeitsplatz nutzen möchten. Das umfangreiche FALCON Sortiment bietet Ihnen verschiedenste Lager- und Dosierbehälter für entzündbare und aggressive Stoffe. www.denios.at/falcon

Fassbock für 1 Fass à 60 oder 200 Liter Emöglicht die liegende Fasslagerung auf Auffangwannen. Bestell-Nr.:114-524-9S, € 127,-

Schnüren Sie Ihr optimales

ZUBEHÖR-PAKET Es gibt eine ganze Reihe von Produkten, die Ihnen zusätzliche Sicherheit und Komfort rund um die Auffangwanne bieten. Aber was brauchen Sie wirklich? Wo ist eine Anschaffung sinnvoll? Wir stellen Ihnen einige praktische Hilfsmittel vor, die sich wirklich lohnen.

Flexibler Rammschutzbügel R 10.3 Schützt Auffangwannen zuverlässig vor manuellen Beschädigungen. Bestell-Nr.: 248-332-9S, € 179,-

Abdeckhauben für Auffangwannen Auffahrrampe aus feuerverzinktem Stahl

Zum Schutz vor Verschmutzung, z.B. in staubigen Umgebungen. Für Auffangwannen mit 2 Fässern Bestell-Nr.: 136-463-9S, € 104,-

Zum einfachen Beschicken von Auffangwannen, z.B. mittels Fasskarre.

Für Auffangwannen mit 4 Fässern Bestell-Nr.: 136-465-9S, € 112,-

1035 x 900 mm (B x T), höhenverstellbar 150 - 270 mm Bestell-Nr.: 126-133-9S, € 336,-

Hebehilfe aus Edelstahl für Gitterroste (2 Stk.) Zum ergonomischen und sicheren Anheben von Gitterrost-Stellflächen. Bestell-Nr.: 215-854-9S, € 48,-

Wir beraten Sie gerne! Sie benötigen eine Beratung zur Lagerung von Gefahrstoffen mit Auffangwannen? Unser Experten-Team hilft Ihnen gerne weiter. 06225 20 533

9

7 GRÖSSTEN FEHLER

DIE BEIM ENTLEEREN VON AUFFANGWANNEN Dass Flüssigkeiten auslaufen, ist keine Seltenheit und kann jederzeit passieren. Wer das Gebinde auf einer Auffangwanne gelagert hat, hat erst einmal alles richtig gemacht: Sie verhindert zuverlässig, dass die gefährlichen Stoffe ins Erdreich gelangen. Aber was nun? Wie kommt die Flüssigkeit wieder aus der Wanne heraus? Das ist z.B. bei aggressiven Chemikalen nicht so trivial, wie es sich anhört: Beim Entleeren von Auffangwannen können folgenschwere Fehler passieren. Hier erfahren Sie, was Sie unter keinen Umständen tun sollten – und wie es richtig geht.

Unsere

PRODUKT TIPPS

1

Beim Blick in die Auffangwanne wird eine Leckage entdeckt. Gerade ist aber keine Zeit, sich darum zu kümmern, weil andere Arbeiten anstehen oder gleich Feierabend ist. Macht doch nichts, morgen ist auch noch ein Tag – keine gute Idee!

DENSORB Bindevliesmatten Economy Ausführung Universal, light, 40 x 50 cm, 100 Stück Ideal zum Aufnehmen von ausgelaufenen Flüssigkeiten in Auffangwannen. Geeignet für Öle, Kühl-, Schmier- und Lösungsmittel sowie wässrige Lösungen. Länge Außen [mm] Breite Außen [mm] Verpackungseinheit (VE) Aufnahmekapazität [l/VE] Bestell-Nr.

500 400 100 Stück 58 207-920-9S

Preis € / Pack Preis € / Pack ab 3 VPE

68,00 64,50

Flüssigkeitssauger SV 6.16 zum Entleeren von Tanks und Wannen Minimiert den Einsatz von Absorptionsmaterial und senkt die Entsorgungskosten. Inhalt: W 1 Vakuumpumpe mit Absperrventil und Füllmengenbegrenzer W 2 m Vakuumschlauch, ø 38 mm W 1 Camlock-Schnellverbindung W 3-teiliges Saugrohr W 1 Bodendüse mit Gummileiste W 1 Handdüse Bestell-Nr.: 123-224-9S, € 745,-

10

Nichts tun

Bei einer Leckage sollten Sie sofort und ohne Umschweife aktiv werden. Denn Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, den benötigten Auffangraum jederzeit zu gewährleisten. Wenn sich bereits Flüssigkeit in der Wanne befindet, kann das vorgeschriebene Auffangvolumen nicht mehr gegeben sein. Bei besonders heiklen Stoffen, die zum Beispiel gefährliche Dämpfe absondern, ist erst recht ein schnelles Handeln gefragt, um Gesundheits- und/oder Brandgefahren entgegenzuwirken. Verlieren Sie trotzdem nicht den Kopf: Sicherheit steht an erster Stelle! Beurteilen Sie zu allererst die Gefahr, die von der Leckage ausgeht, und identifizieren Sie die ausgelaufene Flüssigkeit sowie deren Menge. Je nach Gefährdungsbeurteilung bzw. Betriebsanweisung ist der Gefahrenbereich unter Umständen auch abzusperren und/oder zu evakuieren. Informieren Sie gegebenenfalls die (Werks-)Feuerwehr sowie weiteres Hilfspersonal.

2

Keine Schutzausrüstung tragen

Sie möchten Ihren Pflichten nachkommen und die Auffangwanne schnellstmöglich wieder einsatzbereit machen. Daher packen Sie sofort beherzt zu. Falsch! Die Entleerung einer Auffangwanne sollte genau wie die Bereinigung jeder anderen Leckage angegangen werden: Einer der ersten Schritte ist daher das Anlegen der geeigneten Persönlichen Schutzausrüstung (PSA). Dazu gehören mindestens:

Schutzbrille

Schutzhandschuhe

Sicherheitsschuhe

Je nach Stoff kann zusätzlich auch andere Ausrüstung wie Atemoder Ganzkörperschutz benötigt werden. Konsultieren Sie die Betriebsanweisungen oder Sicherheitsdatenblätter.

3

Kippen oder ausschütten

Die Auffangwanne einfach nur auskippen und fertig? Bloß nicht! Beim Kippen oder Ausschütten besteht eine erhebliche Gefahr, Sekundärleckagen zu verursachen. Daher sollten Sie eine vollgelaufene Auffangwanne auch auf keinen Fall mit dem Stapler verfahren oder gar selbst tragen. Selbst wenn mehrere Personen gemeinsam mit anfassen, ist das Risiko zu hoch – es genügt nur eine kleine Unachtsamkeit, und ein Mitarbeiter kommt im schlimmsten Fall großflächig mit überschwappender Flüssigkeit in Kontakt. Auch wenn die Auffangwanne nur versehentlich mit Regenwasser vollgelaufen ist: Nicht einfach auskippen! Hier ist eventuell eine Verunreinigung mit Resten von zuvor gelagerten Betriebsstoffen gegeben.

Elektrische Fasspumpe Von Profis lernen: ll-Nr.: Beste -9S 23 211-1

auf Preis ge Anfra

Praxis-Schulung „Leckage-Notfall-Training“ Der Notfallplan für den Leckagefall sollte im Betrieb nicht nur bekannt sein, sondern im Idealfall auch geübt werden. Im Seminar „Leckage-Notfall-Training“ der DENIOS Akademie trainieren Sie unter professioneller Anleitung das richtige Verhalten im Ernstfall und optimieren Ihr internes Risikomanagement. Die Schulung führen unsere Gefahrstoff-Experten vor Ort in Ihrem Unternehmen durch. So können die Seminarinhalte konkret und passgenau auf Ihre betriebliche Situation zugeschnitten werden. Interessiert? Buchen Sie jetzt Ihr Training!

www.denios.at/seminarangebot

Denken Sie auch an die fachgerechte Entsorgung! Die aufgenommenen Flüssigkeiten sind entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zu entsorgen. Informationen hierzu erteilen alle zertifizierten Entsorgungsfachbetriebe. Eine vorübergehende Sammlung von z.B. ölhaltigen Bindemitteln kann in ASP-Behältern erfolgen. Unsere ASP-Behälter finden Sie in unserem Online-Shop

www.denios.at/asf-asp-behaelter

4

Aus Polypropylen geeignet für Salz-, Akku-, Ameisensäure (50%), Entwickler und Chlorsäure. Aus Edelstahl geeignet für ölbasierende Schmiermittel, Kaltreiniger und Weichmacher. Material Pumpwerk Tauchtiefe [mm] Dichte max [kg/l] Viskosität max [mPas] Fördermenge max [l/min] Förderhöhe max [mWS]* Bestell-Nr.

Polypropylen 500 1,3 300 75 7 172-086-9S

Edelstahl 500 1,3 300 68 6 172-089-9S

Preis €

632,-

932,-

Faltbare Mehrweg-Leckagewanne zum Schutz von Mitarbeitern, Produktion und Umwelt vor Kontamination Leicht und kompakt gefaltet optimal auch für Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, THW... Auffangvolumen [l] Maße außen B x T x H [mm] Bestell-Nr.

210 1240 x 840 x 225 206-987-9S

Preis €

442,-

Die Flüssigkeit mit Gefäßen abschöpfen

Auch ein Abschöpfen der ausgelaufenen Flüssigkeit ist kein geeigneter Weg, um die Leckage zu beseitigen.

Fassbandage aus Polyurethan (PU)

Es kann leicht passieren, dass gekleckert und eine Sekundärleckage erzeugt wird. Und selbst wenn dabei Schutzhandschuhe getragen werden, kann ein unnötig großflächiger Kontakt mit dem Gefahrstoff entstehen. Schutzhandschuhe bieten zwar größtmögliche Sicherheit, falls beim Umgang mit gefährlichen Stoffen mal etwas daneben geht – unnötige Risiken sollte man trotzdem nicht eingehen.

Zum schnellen und sicheren Abdichten von nahezu allen Stahl- und Kunststofffässern, inklusive praktischem Tragekoffer zur Aufbewahrung.

Verwenden Sie stattdessen eine Pumpe oder einen Flüssigkeitssauger zum Aufnehmen der ausgelaufenen Flüssigkeit (bei geringen Flüssigkeitsmengen reicht unter Umständen auch ein Bindemittel aus). Entfernen Sie die Flüssigkeit möglichst vollständig aus der Auffangwanne und prüfen Sie anschließend, ob noch Rückstände verblieben sind. Diese können mit einem Bindemittel aufgenommen werden. Anschließend sollte die Auffangwanne gründlich gereinigt werden.

Maße außen B x T x H [mm] Bestell-Nr.

320 x 170 x 30 116-035-9S

Preis €

279,-

Kleingebindewanne SC-P 80 mit 4-teiligem, herausnehmbarem Kunststoff-Gitterrost

5

Ein Hilfsmittel für alle Stoffe

Eine Pumpe für alle Stoffe verwenden? Auf keinen Fall! Nicht nur die zu ergreifenden Sicherheitsmaßnahmen sollten je nach Betriebsanweisung stoffbedingt erfolgen. Auch alle verwendeten Pumpen, Flüssigkeitssauger und Bindemittel müssen für den ausgelaufenen Stoff geeignet sein! Halten Sie die geeigneten Produkte vor, damit Sie im Fall der Fälle sofort das passende Hilfsmittel zur Hand haben.

7

6

Ungeeignete Reinigungsmittel

Je nachdem, welche Flüssigkeit ausgelaufen ist, kann zur Dekontamination der Auffangwanne Wasser oder ein geeigneter Reiniger verwendet werden. Vermeiden Sie jedoch grobe mechanische Reinigungsvorgänge und verwenden Sie auch sonst nichts, was das Material der Wanne schädigen könnte (z.B. Scheuermittel). Die Funktionstüchtigkeit der Auffangwanne kann ansonsten nicht mehr gewährleistet sein.

Im Nachhinein ungeprüft andere Stoffe auf der Wanne lagern

Vor allem nach einer Leckage sollten Sie neue Stoffe, die Sie auf der Wanne lagern, eingehend prüfen. Werden mit dem vorherigen Lagergut unverträgliche Betriebsstoffe auf die Auffangwanne gestellt, kann es im schlimmsten Fall zu unerwünschten Wechselwirkungen kommen. Überprüfen Sie daher in jedem Fall, ob die neuen Stoffe verträglich sind. Als Grundlage können Sie die Zusammenlagerungstabelle nach TRGS 510 Abschnitt 7 heranziehen.

Die Leckageanzeige in auffälligem Rot signalisiert, dass sich Flüssigkeit in der Auffangwanne befindet. Auffangvolumen [l] Maße außen B x T x H [mm] Bestell-Nr.

80 784 x 784 x 185 248-044-9S

Preis €

179,-

Noch mehr Auswahl und weitere Modellvarianten finden Sie in unserem aktuellen Hauptkatalog und in unserem OnlineShop! www.denios.at/shop

11

Das ist bereits bei der Aufstellung der Auffangwanne zu berücksichtigen, um Folgeschäden zu vermeiden Stellen Sie die Auffangwanne an einem regen- und windgeschützten Ort auf, damit kein Niederschlagswasser in die Auffangvorrichtung gelangt. Stellen Sie die Auffangwanne nur auf ebenen, befestigten Flächen auf. Wählen Sie den Aufstellort so, dass die Auffangwanne langfristig keiner direkten UV-Einwirkung oder Prozesswärme (> 30°C) ausgesetzt ist.

SICHERHEIT

DIE IMMER IM BLICK

Was Sie unbedingt zur Aufstellung und Wartung von Auffangwannen wissen müssen Alle Unternehmen, die Auffangwannen verwenden, sind auch dazu verpflichtet, diese in einem ordnungsgemäßen Zustand zu halten. Wie bei jedem anderen Arbeitsmittel auch, muss die Funktion der Auffangwanne (sowie das im Anwendungsfall vorgeschriebene Auffangvolumen) zu jeder Zeit gewährleistet sein. Notwendige Instandhaltungsmaßnahmen sind unverzüglich durchzuführen bzw. festgestellte Mängel sofort zu beseitigen. Dies ist grundlegend nach § 6ff AM-VO bzw. §37 und 38 ASchG vom Gesetzgeber festgelegt. Soviel zu Ihren allgemeinen Betreiberpflichten – als Anwender fragen Sie sich natürlich, wie Sie dabei konkret vorzugehen haben. Spezifischere Angaben zur sachgemäßen Aufstellung und Wartung von Auffangwannen finden Sie in der Stahlwannen-Richtlinie (StawaR). Unter diese Richtlinie fallen Auffangwannen aus Stahl mit einem Rauminhalt bis 1.000 Liter. Auffangwannen aus Kunststoff gelten in Deutschland als ungeregeltes Bauprodukt. Bei DENIOS verfügen sie über eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung vom Institut für Bautechnik (DIBt). Bestimmungen zu Aufstellung und Wartung sind darin festgelegt. Generell können Sie bereits bei der Aufstellung der Auffangwanne einiges dafür tun, damit das Produkt Ihnen lange zuverlässige Dienste leistet. Denn in den allermeisten Fällen treten Beschädigungen als Folge unsachgemäßer Handhabung auf. In unserer Übersicht (rechts) haben wir Ihnen die wichtigsten Punkte aufgelistet, die Sie bei der Aufstellung und Wartung von Auffangwannen beachten sollten.

Was, wenn die Prüfung ergibt, dass die Auffangwanne nicht mehr funktionsfähig ist? Wenn Sie feststellen, dass eine Kunststoff-Auffangwanne in ihrer Funktionsfähigkeit wesentlich beeinträchtigt ist, ist diese nach Vorgabe des DIBt auszusondern. Stahlwannen dürfen nach einer die Funktionsfähigkeit beeinträchtigenden Beschädigung grundsätzlich wieder instandgesetzt werden – jedoch sind sie danach erneut einer Dichtigkeitsprüfung durch den Hersteller oder durch einen Fachbetrieb nach zu unterziehen. Stellen Sie die Reparaturkosten den Kosten einer Neuanschaffung gegenüber, ist es in der Regel wesentlich wirtschaftlicher, die alte Wanne durch eine neue zu ersetzen. Zudem ist der Zeitraum, in dem Sie die sichere Lagerung Ihrer Gefahrstoffe mit einer Zwischenlösung gewährleisten müssen, wesentlich kürzer.

Stellen Sie die Auffangwanne so auf, dass die Unterseite regelmäßig kontrolliert werden kann und Korrosion vermieden wird. Flache Auffangwannen können mit der Unterseite auf den Boden gestellt werden, wenn sie ausreichend gegen Korrosion geschützt sind. Unser Praxis-Tipp: Stahlauffangwannen von DENIOS sind standardmäßig verzinkt oder lackiert und somit gegen Korrosion geschützt. Schützen Sie die Auffangwanne vor manuellen Beschädigungen (z.B. durch Aufstellung außerhalb innerbetrieblicher Transportwege und/oder mittels Anfahrschutz). Schützen Sie die Auffangwanne vor Korrosion (z.B. ausreichende Abstände einhalten, wenn Gefahr der Kontaktkorrosion besteht bzw. die Wanne nicht über einen längeren Zeitraum Nässe aussetzen). Unser Praxis-Tipp: Auffangwannen aus Stahl mit Kunststoff-Füßen (erhältlich für Kleingebinde und 200 Liter Fässer).

Auffangwannen aus Stahl

Auffangwannen aus Kunststoff

(StawaR)

(DIBt)

(StawaR)

(DIBt)



(StawaR)

(StawaR)

(StawaR)

(DIBt)



(DIBt)



Überschreiten Sie niemals die Traglast der Auffangwanne / des Gitterrosts Unser Praxis-Tipp: Bringen Sie ggf. gut sichtbar einen Hinweis an.

(StawaR)

(DIBt)

Lagern Sie ausschließlich verträgliche Stoffe auf der Auffangwanne Unser Praxis-Tipp: Auf Seite 7 finden Sie unsere Medienbeständigkeitsliste. Achten Sie auch auf die Bestimmungen zur Zusammenlagerung nach TRGS 510.

(StawaR)

(DIBt)

(StawaR)

(DIBt)

Auffangwannen aus Stahl

Auffangwannen aus Kunststoff

(StawaR)

(DIBt)

Lagern Sie Gebinde so, dass die Auffangwanne jederzeit gut einsehbar ist und eine Leckage leicht erkannt werden kann. Unser Praxis-Tipp: DIBt-zugelassene Kleingebindewannen aus PE mit Gitterrost und integriertem Leckageanzeiger.

Diese Prüfzeiträume sind einzuhalten Führen Sie regelmäßige Sichtprüfungen durch, ob Flüssigkeit aus den gelagerten Gebinden ausgelaufen ist (mindestens wöchentlich). Unser Praxis-Tipp: Die Häufigkeit der Kontrolle sollte sich immer auch nach Ihrer Gefährdungsbeurteilung richten. Betrachten Sie Ihre betrieblichen Gegebenheiten und integrieren Sie die Sichtprüfung in Ihre Betriebsanweisung (z.B. eine Prüfung der Auffangwanne jeweils zu Schichtbeginn). Bestimmen Sie ggf. einen Verantwortlichen. Kontrollieren Sie alle zwei Jahre durch Inaugenscheinnahme umfassend den Zustand der Auffangwanne (auch an der Unterseite) und ggf. des Gitterrostes. Das Ergebnis ist zu protokollieren und auf Verlangen der zuständigen Behörde vorzulegen.

(StawaR)

Kontrollieren Sie jährlich durch Inaugenscheinnahme umfassend den Zustand der Auffangwanne. Das Ergebnis ist zu protokollieren und auf Verlangen der zuständigen Behörde vorzulegen.



Das ist bei der Prüfung / Wartung zu beachten

Ausgelaufene Flüssigkeiten sind sofort zu beseitigen. Unser Praxis-Tipp: Auf den Seiten 10 und 11 erfahren Sie, was Sie dabei beachten sollten. Kontrollieren Sie die Auffangwanne umfassend auf Beschädigungen und Mängel. Unser Praxis-Tipp: Prüfen Sie auch, ob Anzeichen von Korrosion vorhanden sind. Achten Sie bei Auffangwannen aus Kunststoff auf Weißstellen, bei Stahlwannen auf Rostbildung und bei lackierten Wannen auf Beulenbildung / Lackschäden. Schäden am Oberflächenschutz sind umgehend zu beheben, damit keine Korrosion auftritt. Beim Austausch des Gitterrostes darf nur ein Gitterrost gleicher / geeigneter Traglast und Abmessungen verwendet werden. Er muss hinreichend gegen das vorgesehene Lagermedium beständig sein.

– (DIBt)

Auffangwannen aus Stahl

Auffangwannen aus Kunststoff

(StawaR)

(DIBt)

(StawaR)

(DIBt)

(StawaR)

(StawaR)

– (DIBt)

Nutzen Sie bereits den Wartungsservice von DENIOS?

Bestellhotline: 06225 20 533

Gerne übernehmen wir die Wartung Ihrer Auffangwannen gleich mit. Ihr Vorteil: Bei Wartungsverträgen erinnern wir Sie vereinbarungsgemäß an alle anstehenden Wartungen und Sie verpassen keinen wichtigen Termin. www.denios.at/wartung

12

© Copyright DENIOS AG 2019, Bad Oeynhausen. Die Fachinformationen in diesem Magazin wurden sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet. Dennoch kann die DENIOS GmbH keine irgendwie geartete Gewährleistung oder Haftung, sei es vertraglich, deliktisch oder in sonstiger Weise, für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit weder gegenüber dem Empfänger dieses Magazins noch Dritten gegenüber übernehmen. Die Verwendung der Informationen und Inhalte für eigene oder fremde Zwecke erfolgt also auf eigene Gefahr. Beachten Sie in jedem Fall die örtlich und aktuell geltende Gesetzgebung. Lieferung frei Haus ab € 150,- Bestellwert. Es gelten die in unserem Onlineshop unter www.denios.at/agb einsehbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unsere Datenschutzbestimmungen unter www.denios.at/datenschutz. Alle Preisangaben sind exkl. 20 % Mehrwertsteuer.

AT_19_CPM_02

DENIOS GmbH Nordstraße 4 5301 Eugendorf - Salzburg