Regenerative Energiesysteme und ... - HAW Hamburg

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Fakultät Technik und ... Bewerbung erfolgt online über www. haw-hamburg.de ... Projektmanagement.
1MB Größe 86 Downloads 468 Ansichten
Berufsfelder Momentan können die Berufsaussichten im innovativen und spannenden Berufsfeld der regenerativen Energien als ausgezeichnet bezeichnet werden. Mit den wachsenden Herausforderungen der Energieversorgung stehen den Absolventinnen und Absolventen anspruchsvolle Aufgaben offen. Potentielle Einsatzfelder sind im Bereich der Energieversorger, Anlagenbauer, Industrie, Projektierung, Energiewirtschaft, Energieberatung und Dienstleistungsunternehmen zu finden.

Die Zukunft gestalten

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Fakultät Technik und Informatik Department Informations- und Elektrotechnik Berliner Tor 7 20099 Hamburg www.haw-hamburg.de/ti-res

Die Gestaltung der Energieversorgung der Zukunft mit einem hohen Anteil an erneuerbaren Energien in einem dezentral vernetzten Energiesystem gehört zu den wichtigsten Aufgaben unserer Gesellschaft.

Zentrale Studienberatung (Bewerbung, Immatrikulation) Stiftstrasse 69, 20099 Hamburg Tel.: +49 (0) 40 428 75-91 10 Servicetelefon: + 49 (0) 40 25 41 47 40 Bewerbung erfolgt online über www. haw-hamburg.de

Wir bilden Ingenieurinnen und Ingenieure aus, die die Zukunft der Energieversorgung aktiv gestalten wollen und regenerative Energiesysteme projektieren, planen, erstellen und betreiben können. Sie können die Nutzung der vorhandenen Energie analysieren, bewerten und optimieren die Energieeffizienz von Anlagen und Stromverbrauchern.

Ansprechpartner zu den Studieninhalten Prof. Dr. Holger Kapels E-Mail: [email protected]

www.haw-hamburg.de/ti-res

Fotos: HAW, Fotolia, Paula Makert

Voraussetzungen

Regenerative Energiesysteme und Energiemanagement –

Sie haben die Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife, Meister/-in oder Fachwirt/-in. Informationen unter: www.haw-hamburg.de/bachelorzulassungsvoraussetzungen

Elektro- und Informationstechnik

Bewerbungsfrist: Jeweils vom 1. Juni bis 15. Juli vor Studienbeginn

Studium zum Bachelor of Science (B.Sc.)

Studienbeginn: Zum Wintersemester (1. Vorlesung jeweils am 3. Montag im September)

Regenerative Energiesysteme und Energiemanagement – Elektro- und Informationstechnik Studium zum Bachelor of Science (B.Sc.) 1. Semester

2. Semester

3. Semester

4. Semester

Elektrotechnik 1

Elektrotechnik 2 und Elektronik 1

Elektronik 2

Steuerungssysteme und Bussysteme

Praxissemester

Gebäudeeffizienz

Wahlpflichtmodul 1

Einführung in die regenerativen Energien

Elektrische und regenerative Energietechnik

Signale und Systeme

Regelungstechnik

Bachelorprojekt Energieeffizienz

Antriebe und Leistungselektronik

Wahlpflichtmodul 2

Mathematik 1

Mathematik 2

Datenstrukturen und verteilte Systeme

Mikroprozessoren

Elektrische Energieverteilung

Wahlpflichtprojekt

Aufbau des Studiums Die HAW Hamburg bietet ein siebensemestriges anwendungs- und praxisorientiertes Bachelorstudium mit intensiver Betreuung und hohem Laboranteil an. Das Studium befasst sich insbesondere mit den elektro- und informationstechnischen Bereichen der regenerativen Energien und schließt mit dem Abschluss Bachelor of Science ab. Der optimale Studieneinstieg wird durch Vorkurse und Orientierungseinheiten zu Beginn des Studiums unterstützt. Eine hohe individuelle Betreuung und innovative Lehr- und Lernkonzepte unterstützen den Studiererfolg. Eine Besonderheit des Studiengangs ist, dass bereits ab dem ersten Semester Fach-Vorlesungen aus dem Bereich der regenerativen Energien mit den Themenschwerpunkten Windenergie, Photovoltaik, Wasserkraft, Biomasse, Kraft-Wärme-Kopplung und Speichertechnologien wie Power-to-gas stattfinden. Die dazu notwendigen mathematisch-naturwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen werden passgenau zu diesen Themenschwerpunkten angeboten. Die Integrationsfächer und das Praxissemester im fünften Semester ermöglichen erlerntes Wissen bereits früh praktisch anwenden zu können.

Physik 1

5. Semester

6. Semester

Informations- und Kommunikationstechnologien für Energienetze

Physik 2

Modellierung und Stochastik

Digitaltechnik

Programmieren 2

Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure

Thermische Energietechnische Systeme

Energielogistik

Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten

Integrationsprojekt 1 Systemtechnik

Integrationsprojekt 2 Regenerative Energie

Energiewirtschaft

7. Semester

Bachelorarbeit

Die fachbezogenen Vertiefungen im sechsten und siebten Semester vermitteln fundiertes Wissen zur effizienten Energieverteilung und -nutzung regenerativer Energien, smart grids und zur Energiewirtschaft. Individuelle Schwerpunkte können in Wahlpflichtfächern gelegt werden. Der Studienabschluss ist in hohem Maße berufsqualifizierend. Die zwölf-wöchige Bachelorarbeit wird meist in sehr enger Kooperation mit der Industrie durchgeführt und erleichtert den Übergang in den Beruf. Die zahlreichen Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit der Industrie bieten die Möglichkeit der Mitarbeit an aktuellen Entwicklungen bereits während des Studiums.

Duales Studium Programmieren 1

Der Studiengang Regenerative Energiesysteme und Energiemanagement – Elektro- und Informationstechnik kann auch als duales Studium mit integrierten berufspraktischen Anteilen in der Industrie absolviert werden (praxisintegrierte Studienvariante).

Masterstudium Die HAW bietet verschiedene Masterstudiengänge aus dem Bereich der regenerativen Energien/Elektrotechnik, die ein weitergehendes Studium zum Master ermöglichen.