RED DOG_Presskit.indd

Michael kehraus. Bass. Gianni legrottaglie schlagzeug. Beschreibung. Groovige Musik mit spacigem Jazzsound, stark beeinflusst durch Jazz, Funk, Blues und ...
5MB Größe 6 Downloads 313 Ansichten
RED DOG

J a z z . F u n k . B l u e s . Af r o

© Franklin Berger

Besetzung Florian Esch Trompete, Gesang Michael Hupperts Posaune, Effekte Constantin Krahmer Keys Vincent ‘Themba’ Goritzki Gitarre Michael Kehraus Bass Gianni Legrottaglie Schlagzeug Beschreibung

Groovige Musik mit spacigem Jazzsound, stark beeinflusst durch Jazz, Funk, Blues und Afrobeat beschreibt die musikalische Richtung.



Das abwechselungsreiche Repertoire rückt die „Spezialitäten“ der Musiker ins beste Licht: Florian Esch, bringt mit seiner Stimme und Trompete auf den Punkt, was ’Gefühl’ bedeutet – Michael Hupperts überrascht an der Posaune und auf der ständigen Suche nach neuen Sounds und Effekten mit erfrischender Farbigkeit, während die Rhythmsection mit Constantin Krahmer (Keys), Vincent ‘Themba‘ Goritzki (Gitarre), Michael Kehraus (Bass)und Gianni Legrottaglie (Drums) das volle Paket mit enormer Sensibilität, Klangschönheit, charmantem Witz und garantiertem Gänsehautfaktor abrundet. Der modern-erdige RED DOG-Sound lädt ein zur ausgelassenen Grooveparty aber auch zum aufmerksamen Zuhören – ein authentischer Abend zwischen Jazzkonzert und Tanzparty. Im November 2013 wird das gleichnamige Debutalbum „red dog“ veröffentlicht. Zu hören sind acht eigene Stücke, die eine vielseitige Mischung aus Jazz, Funk, Blues und Afrobeat bieten.



Referenzen Achtbrückenfestival Köln, Internationale Blechbläsertage Moers, Jazz Connection Köln (Auszug) Diskografie

Debutalbum „red dog“ (VÖ 11/2013)

Media

www.red-dog.de Kontakt: goritzki music Fedor Goritzki + 49 (0)221-84570534 [email protected] www.goritzki-music.com

RED DOG

Künstlerbiografien Seite 1/2

J a z z . F u n k . B l u e s . Af r o

© goritzki music

Florian Esch, Trompete & Gesang Florian Esch studierte Jazz- und klassische Trompete an den Musikhochschulen Düsseldorf, Berlin und Essen. Er arbeitet als Pädagoge und Trompeter in Big-, Funk- und Salsa-Bands, für Werbe- und Studioeinspielungen sowie als Gastsolist in verschiedenen Jazz-Formationen. Neben Engagements an den Schauspielhäusern Bochum und Essen, wirkte er bei der Appearing Nightly-Tournee und der CD-Produktion der Carla Bley Big Band sowie bei Carla Bleys Projekt Escalator over the hill in Essen (2006) mit, bei der Varietéshow Balagan (seit 2007), dem Musical Hairspray in Köln (2010) und der Immisitzung (seit 2011). Besonders am Herzen liegen ihm, neben RED DOG, die 2011 gegründete Perfect Brass Band und Simply Soleil.

© Franklin Berger

Michael Hupperts, Posaune & Effekte Michael Hupperts lebt und arbeitet als freischaffender Musiker und Päda- goge in Saarbrücken und agiert als Mitglied verschiedener Formationen wie z. B. bei The Lyrebirds, RED DOG, Octan, Bayou street beat & brass band, Ensemble InZeit, Brassolution u.v.m. Er spielte im Landesjugendorchester und Jugenblasorchester Rheinland-Pfalz, in der Deutschen Bläserphilharmonie, im Bundesjungendorchester und Landesjugendjazzochester Saar und studierte klassische Orchestermusik in Düsseldorf und Saarbrücken. Nach seinem Diplom bei Henning Wiegräbe entschloss er sich zu einem Jazz-Aufbaustudium bei Christof Thewes. Konzertreisen und Meisterkurse führten ihn nach Südamerika, Asien, Afrika und Europa.

© Franklin Berger

Constantin Krahmer, Keys Constantin Krahmer studierte Jazzklavier an der Musikhochschule Köln bei Hubert Nuss, Frank Wunsch, Florian Ross und John Taylor. Er ist in verschiedensten Bands aktiv und betreibt zusammen mit Dierk Peters das Offshore Quintett, mit welchem er den Festivalpreis des Jazzwettbewerbs Startbahn Jazz 2010 in Straubing gewann, sowie im Finale des Jazzwettbewerb Burghausen 2011 stand. Im Mai 2011 belegte er den 2. Platz des Solo-Klavierwettbewerbs Steinway Förderpreis Jazz in Düsseldorf. Seit Mai 2010 organisiert er die Jazzreihe JazzSPIRIT, die mittlerweile im Theatercafe Filmdose in Köln stattfindet.

Kontakt: goritzki music Fedor Goritzki + 49 (0)221-84570534 [email protected] www.goritzki-music.com

RED DOG

Künstlerbiografien Seite 2/2

J a z z . F u n k . B l u e s . Af r o

© Franklin Berger

Vincent ‘Themba’ Goritzki, Gitarre Vincent ‘Themba’ Goritzki studierte Jazzgitarre bei Heiner Rennebaum und Philipp van Endert am Institut für Musik und Medien in Duesseldorf. Nach der Schule zog es Vincent mehrere Jahre nach Südafrika, woher sein Name ‘Themba’ entstammt. Bis heute ist das Land und seine Menschen musikalisch und kulturell einer der wichtigsten Instanzen in seinem Leben. Er bedient ein musikalisches Spektrum von Jazz und Weltmusik bis hin zu Pop und Hip Hop. Als aktiver Gitarrist wirkt er u. a. bei Daniel Schnyder, Ulla Osters „Git.Init“, Carmen Brown & The Elements und Simply Soleil mit und spielte an der Seite von südafrikanischen Stars wie Ernie Smith, Mimi Ntenjwa, Swazi Dlamini und Tshepo Mngoma.

Michael Kehraus, Bass

© Franklin Berger

Der Essener Bassist ist neben diversen CD-Produktionen und Radiokonzerten vor allem als Livemusiker zu hören. Er fühlt sich im Rhythm & Blues zu Hause, ist aber bei allen Musikstilen von Country über Gospel, Jazz bis zum Kaffeehaus zu hören. Verschiedene Engagements führen den Bassisten regelmäßig durch die Länder Europas und die USA.

© Franklin Berger

Gianni Legrottaglie, Schlagzeug Gianni Legrottaglie ist seit 2003 Dozent für Schlagzeug an der Jazz-Haus-Schule Köln und nahm 2011 mit der Nu-Blues-Band Alabama Haircutters die CD „We got Soul“ auf. Er studierte Jazz-Schlagzeug bei Keith Copland und Latin-Percussion bei Alfonso Garrido in Köln. Sein großes Interesse an brasilianischer Musik vertiefte er auf einer Studienreise nach Brasilien. Er hat internationale Konzerterfahrung und spielte u.a. mit Terrence Ngassa, Adam Butler/Vert, Patricia Cruz, Nossa Levada, Con Mucho Gusto und der amerikanischen Blues-Ikone Demian Bell.

Kontakt: goritzki music Fedor Goritzki + 49 (0)221-84570534 [email protected] www.goritzki-music.com