Profil

Herkunft: Bielefeld. Musikstil: E-Pop (Pop, Electro, Indie). Gründung: Mai 2010. Erste Show: Oktober 2010. Mitglieder: Jordi Vision (Vocals, Guitar, Loops ...
589KB Größe 3 Downloads 131 Ansichten
Profil Shortcuts Herkunft: Musikstil: Gründung: Erste Show: Mitglieder:

Bielefeld E-Pop (Pop, Electro, Indie) Mai 2010 Oktober 2010 Jordi Vision (Vocals, Guitar, Loops & Overdubs), Jay Peck (Drums, Samples, Percussion & Vocals)

Keynotes

Pressetext

Bereits über 100 Shows 2011 – 2014 in NRW und näherer Umgebung gespielt darunter Support-Shows u.A. für Die Sterne (HH), Steve Waitt (NY), Lowry (NY), Eastern Conference Champions (Philadelphia), My Glorious (Wien) und Captain Capa (Thüringen)

Popmusik aus Bielefeld hat einen neuen Namen. E-Pop, wie LOCAL SHOP Ihre Musik selbst bezeichnen, geht nicht nur direkt ins Bein. Er beißt sich im Ohr fest und zwingt uns zu singen, zu tanzen und immer mehr zu wollen.

Slot bei Classic meets Pop 2012 in Bielefeld und Sieger des Wildwechsel BoB 2011/2012 Airplay bei Radio 1LIVE, WDR 2, Radio Bielefeld und weiteren lokalen Radiosendern Verwendung einiger Songs in div. Filmprojekten

Discographie Januar 2011:

EP „Back in five minutes“ (5 Songs)

Im März 2014 veröffentlichten LOCAL SHOP ihr lang ersehntes Debut „Fuck Yeah!“, auf dem sie eindrucksvoll E-Pop in seiner reinsten Form präsentieren. Zusammengesetzt aus ehrlichen Fantasien und schmutziger Wahrheit ist jeder Schlag geplant und jedes Gefühl detailliert konstruiert. Alles für den Superlativ: den einen Sound im Song. „Boiling blood in your veins. We came to make you dance!“

Sommer 2011: Remixes diverser Songs von Carboncell, Matthew Adams, Term und Scio März 2014:

Album „Fuck Yeah!“ (13 Songs)

Links Webseite: Facebook:

www.local-shop.eu www.facebook.com/localshop

Audio: Fotos: Video:

www.soundcloud.com/local-shop www.local-shop.eu/downloads/pressefotos.zip www.youtube.com/channel/UCKynK-1r8zpPRTJnlLvgvUw

Kontakt: [email protected] | www.local-shop.eu