Pressemitteilung

26.06.2017 - Immobilienmarkt transparenter und den Kauf sowie Verkauf von ... Matching-Algorithmus mit professioneller, persönlicher Beratung und ...
102KB Größe 13 Downloads 228 Ansichten
Pressemitteilung Preisexplosionen in Berlin – Nirgendwo sonst kam es zu solch hohen Mietpreissteigerungen Berlin, 26.06.2017 – Viele Mieter verzweifeln in den Metropolen bei der Suche nach einer neuen Wohnung. Bezahlbarer Wohnraum ist knapp. In Berlin stiegen die Mietpreise wie in keiner anderen Stadt Deutschlands. Die höchsten Mieten zahlen aber immer noch die Münchener.

In der Hauptstadt explodieren die Mieten. In den letzten vier Jahren stiegen die durchschnittlichen Preise pro Quadratmeter um 33 Prozent. Nirgendwo sonst kam es zu einer solchen Explosion der Preise wie in Berlin. ​Im Ranking der Städte mit den höchsten Mietsteigerungen folgen Wolfsburg mit 29 Prozent Preissteigerung und Augsburg mit 27 Prozent.

TOP 5 Städte mit der höchsten Mietpreisentwicklung Platz

Stadt

Entwicklung in Prozent (Mai 2013 - Mai 2017)

1.

Berlin

33

2.

Wolfsburg

29

3.

Ausgburg

27

4.

Würzburg

25

5.

Braunschweig

23

“Die boomenden Mietmärkte sind ein positiver Indikator für die Wirtschaftskraft. Vor allem exzellente Universitäten, eine hohe Forschungsdichte und lukrative Arbeitgeber ziehen Menschen in die Städte, sodass sich dies positiv auf dem Mietmarkt auswirkt und die Nachfrage ankurbelt”, so Steffen Wicker Gründer und Geschäftsführer von Homeday. “Auf der anderen Seite führen immer weiter steigende Mietpreise dazu, dass sich die Menschen die Lagen in den Zentren wie in München und Berlin kaum noch leisten können und in die Randbezirke gedrängt werden”, so Steffen Wicker weiter. Mit durchschnittlich 10 Euro pro Quadratmeter gehört Berlin zu den Top 10 der

Pressemitteilung teuersten Regionen in Deutschland für Mietpreise. Mit noch höheren Quadratmeterpreisen müssen Mietinteressenten in München (13,50 EUR/qm), Frankfurt am Main (12 EUR/qm), Ingolstadt (11 EUR/qm), Stuttgart (11 EUR/qm) und Hamburg (11 EUR/qm) rechnen.

Die vollständige Preisanalyse der Großstädte erhalten Sie auf Wunsch unter [email protected]​. Über ​Homeday

Als eines der ersten Proptech-Unternehmen hat Homeday sich zum Ziel gesetzt den Immobilienmarkt transparenter und den Kauf sowie Verkauf von Immobilien so einfach und komfortabel wie möglich zu gestalten. Dafür verbindet Homeday Marktkenntnisse,

einen

eigens

entwickelten

datenbasierten

und

objektiven

Matching-Algorithmus mit professioneller, persönlicher Beratung und Maklern vor Ort.

Private

Immobilienanbieter

finden

auf

diese

Weise

die

passende

Makler-Unterstützung für ihr Objekt. An der Spitze des Unternehmens stehen Steffen Wicker, Dmitri Uvarovski und Philipp Reichle. Homeday wurde 2014 gegründet und vereint aktuell ein Team von mehr als 40 Mitarbeitern. Pressekontakt Jessica Kühnel Homeday GmbH E-Mail: ​[email protected] Telefon: +49 30 120 849 181 www.homeday.de