Postwurfsendung an alle Haushalte

08.11.2018 - Übungs- und Vortelschießen. Dienst: Martin Lindebacher & Lisa Kühnl. 18.30 Uhr Jugend, 20.00 Uhr Allgemein. Di., 27. Nov. Klausenschießen.
4MB Größe 0 Downloads 142 Ansichten
Postwurfsendung an alle Haushalte

MITTEILUNGEN DER GEMEINDE Liebe Bürgerinnen und Bürger, im öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung vom 22. Oktober wurden folgende Themen behandelt: • Kanalsanierungskonzept Rettenberg: Vorgezogene Sanierungsmaßahmen im Bereich Bichelweg im Zusammenhang mit der dortigen Dorferneuerung Auf Grund der anstehenden Dorferneuerung im Bereich Bichelweg (zwischen Freibad/ Cafe und Kindergarten) hat sich der Gemeinderat dazu entschieden, den dortigen Bauabschnit IV zur Erneuerung der Regenwasserkanalisation samt Wasserleitung auf das kommenden Jahr vorzuverlegen. Das Ingenieurbüro Schneider & Theissen erhielt daher den Auftrag zur abschließenden Detailplanung samt Kostenberechnung sowie der ingenieurtechnischen Ausführungsleistungen. Baubeginn soll im Frühjahr 2019 sein. • Bauvoranfrage Im Hauptort Rettenberg sollen zwei Mehrfamilienhäuser entstehen. Seitens der Antragsteller wurde eine entsprechende Bauvoranfrage gestellt. Der Gemeinderat Rettenberg stellte hierzu, unter diversen Auflagen und Bedingungen, das gemeindliche Einvernehmen in Aussicht. • Bauantrag Im Ortsteil Vorderburg ist eine gewerblich genutzte Lagerhalle samt Büroeinheit geplant. Dem damit verbundenen Bauantrag wurde vom Gemeinderat Rettenberg das gemeindliche Einvernehmen erteilt. Über die gefassten Beschlüsse können Sie sich nach der Genehmigung durch den Gemeinderat in der nächsten Gemeinderatssitzung auch auf unserer Internetseite im Menüpunkt „Rathaus“ unter „Gemeinderat/Sitzungskalender/Protokolle“ informieren. Ihr

Nr. 21 / 2. November 2018

Die Gemeindeverwaltung Rettenberg bleibt am 2. November geschlossen! Die Gemeindeverwaltung Rettenberg bleibt am Freitag, den 2. November (Allerheiligen am 1. November) geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die Tourist-Info Rettenberg ist an diesem Tag wie gewohnt zu ­folgenden Öffnungszeiten für Sie da: 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Herzlichen Glückwunsch dem Jubelpaar! Das Ehepaar Notburga und Josef Koller feierte am 18. Oktober 2018 seine Goldene Hochzeit. Dritte Bürgermeisterin Huberta Wiedemann gratulierte dem Jubelpaar und überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde, verbunden mit einem kleinen Präsent.

Oliver Kunz, Erster Bürgermeister

Beteiligungsbericht 2017 Die Gemeinde Rettenberg hat einen Bericht über die wirtschaftlichen Beteiligungen der Gemeinde an wirtschaftlichen Unternehmen gem. Art. 94 Abs. 3 GO erstellt. Dieser kann zu den allgemeinen Dienststunden der Gemeinde Rettenberg, Bichelweg 2, Zi-Nr. 7 (EG) eingesehen werden.

Herzlichen Glückwunsch dem Jubelpaar! Das Ehepaar Christa und Herbert Rehle feierte am 5. Oktober seine Goldene Hochzeit. Dritte Bürgermeisterin Huberta Wiedemann gratulierte dem Jubelpaar und überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde, verbunden mit einem kleinen Präsent.

2

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Nr. 21 / 2. November 2018

Kinder – Lachen - Sonnenschein Unsere Einweihungsfeier war einfach wunder-­­­sonnen-schön! DANKE, dass Ihr dabei gewesen seid! Ein herzliches „Vergelt´s Gott“ an alle ­Mitmacher, welche mit so viel Herzblut und Engagement das Fest möglich gemacht haben… Elternbeirat und helfende Kita-Eltern • Bayerischer Bauernverband und Katholischer Frauenbund • TSV Kranzegg • Musikkapelle Rettenberg • „Die jungen Vorderburger“ • „Southside Indians“ • Gemeinde Rettenberg • Unterstützer und Sponsoren • Kita-Team

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. November ist am Donnerstag, 8. November 2018 ([email protected])

Nr. 21 / 2. November 2018

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

3

Das Wasserwirtschaftsamt Kempten informiert: In den kommenden Tagen werden an den Wildbächen im Ortsbereich Kranzegg, Kranzegger Bach und Schleifenbach, Vermessungsarbeiten durchgeführt. Diese Geländeaufnahmen werden erhoben, um die Wildbachgefährdungsbereiche (d.h. Überschwemmungsgebiete) im Ort zu ermitteln. Der Hochwasserschutzgrad in Kranzegg wird damit auf den Prüfstand gestellt, und soll – falls erforderlich – in den darauffolgenden Jahren verbessert werden. Das beauftragte Ingenieurbüro, Patscheider & Partner aus Bozen (Italien), muss hierzu das Gewässer und die Uferbereiche vom oberen bis zum unteren Ortsrand betreten. Wir bitten Sie, den zuständigen Personen den Zugang zum Gewässer und zu den anliegenden Grundstücken zu ermöglichen. Bei Problemen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an das Wasserwirtschaftsamt Kempten (Tel. Nr. 0831 / 52610-0).

MITTEILUNGEN AUS DEM LANDRATSAMT Klimaschutztag im Landratsamt am Samstag, 17. November Im Juli 2017 hat der Kreistag den „Masterplan 100% Klimaschutz im Oberallgäu“ verabschiedet. Das war der Startschuss für die Umsetzung vielfältiger Klimaschutzprojekte in unserem Landkreis im Rahmen des Masterplanprogramms. Über ein Jahr ist seither vergangen – ein Jahr, in dem insbesondere auch die Bürgerinnen und Bürger unseres Landkreises mitgenommen werden sollten auf dem Weg zu 100% Klimaschutz im Oberallgäu: Die „Oberallgäuer Klimameisterschaft“ mit dem Stromsparwettbewerb und die „Solar-Offensive“ waren die großen Klimaschutz-Kampagnen dieses Jahres. Beide Kampagnen neigen sich nun dem Ende zu und damit ist der Zeitpunkt gekommen, die eifrigsten Stromsparer sowie die aktivsten Solar-Kommunen bekannt zu geben und auszuzeichnen. Die Auszeichnungen erfolgen im Rahmen eines Klimaschutztages im Landratsamt Oberallgäu, der neben den Preisverleihungen auch Vorträge und Firmenpräsentationen rund um Energie und Photovoltaik sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bereit hält. Zum Klimaschutztag am Samstag, 17. November, von 10.00 bis 12.30 Uhr sind auch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich dafür bei der Koordinationsstelle Klimaschutz an: Anmeldung und weitere Infos: Koordinationsstelle Klimaschutz im Landratsamt Oberallgäu: [email protected]: 08321/612-743 / 08321/612-617

Copyright: Koordinationsstelle Klimaschutz LRA Oberallgäu

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. November ist am Donnerstag, 8. November 2018 ([email protected])

4

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Nr. 21 / 2. November 2018

Beirat für Energie und Klimaschutz informiert sich über moderne Batteriespeicher

Aktion „Stifte machen Mädchen stark“ im L­ andratsamt beendet

Die Oberallgäuer Unternehmen Stoll Gruppe GmbH aus Martinszell und KE-Tec GmbH aus Betzigau haben aus einem engen Bezug zum Umweltschutz heraus Speziallösungen für den Speichermarkt entwickelt und gaben dem Beirat für Energie und Klimaschutz nun (am 15. Oktober) im Rahmen einer Exkursion, Einblicke in ihre Arbeit. Neuartige Batterien sind eine Schlüsseltechnologie der Energiewende und im Klimaschutz. Als Heimspeicher, im Elektroauto oder als Großbatterie im Stromnetz werden sie zunehmend zum Alltag. Die technologische Entwicklung macht rasante Fortschritte und die weltweite Nachfrage wächst stark. Auch Oberallgäuer Unternehmen sind erfolgreich dabei, diese neuartigen Geschäftsfelder international zu bewirtschaften. Der Beirat für Energie und Klimaschutz verschaffte sich Rahmen seiner diesjährigen Exkursion direkt vor Ort bei der Stoll Gruppe sowie bei KE-Tec einen Eindruck von der Arbeit zweier dynamischer Oberallgäuer Unternehmen aus der Speicherbranche. Beim Besuch der Fima Stoll in Martinszell standen die von Stoll vertriebenen Salzwasserspeicher im Mittelpunkt des Interesses. Geschäftsführer Markus Stoll erläuterte den Mitgliedern des Beirates die Funktionsweise dieser sehr sicheren, umweltfreundlichen und gut recycelbaren Speichertechnologie, die sich insbesondere für den stationären Einsatz eignet. Ein Geschäftsfeld der Firma KE-Tec aus Betzigau ist das Testen und Recyceln von Lithium-Ionen-Zellen und -Batterien. Der Sicherheit und dem sicherer Einbau dieser Speicher kommt insbesondere in automobilen Anwendungen eine herausragende Bedeutung bei. Geschäftsführer Roland Weixler ermöglichte dem Beirat einen „Einblick“ in die Welt der Batterien, sowohl in der Theorie wie auch ganz praktisch beim Rundgang durch das dem Unternehmen angegliederte Batterie-Informations-Zentrum Allgäu (BIZA). Landrat Anton Klotz zeigte sich am Ende des Tages erfreut und beeindruckt über die Dynamik der beiden besuchten Oberallgäuer Familienunternehmen, die im Zukunftsmarkt der Speichertechnologien international erfolgreich aktiv sind. Infos und Kontakt: Koordinationsstelle Klimaschutz im Landratsamt Oberallgäu: [email protected] Tel.: 08321/612-743 bzw. 08321/612-617.

29 Kilogramm Stifte – das ist das Ergebnis einer Sammelaktion, an der sich das Bildungsbüro des Landkreises Oberallgäu in Kooperation mit dem Frauenbund Seifriedsberg-Ofterschwang beteiligt hat. Für die Aktion „Stifte machen Mädchen stark“ waren Ende März Sammelboxen im Landratsamt aufgestellt worden. Das Paket mit den gesammelten Stiften ging nun zum Recycling, im Gegenzug erhält der Weltgebetstag der Frauen für jedes Schreibgerät eine Spende von einem Cent. So kann beispielsweise für 450 Stifte ein Mädchen im Libanon mit Schulmaterial ausgestattet werden. Die Sammelstelle im Landratsamt Oberallgäu in Sonthofen wurde aufgelöst. Sammelstellen gibt es aber nach wie vor im Bürgerbüro / Gästeinfo in Balderschwang sowie in der ev. Christuskirche in Durach. Die Aktion war Teil eines deutschlandweiten Projektes, welches durch das Recycling von Stiften syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Denn zum Stark-werden braucht es Bildung! Mehr Informationen zu diesem Projekt finden sie unter folgender Website https://weltgebetstag.de/ aktionen/stifte-machen-maedchen-stark/weitere-informationen/

GEMEINDEEINRICHTUNGEN Kindertagesstätte am Grünten Einladung zur Martinsfeier mit Laternenumzug Es ist wieder soweit, die Tage werden kürzer, die Nächte dunkler, kälter und länger. Deshalb laden wir Euch herzlich zur Martinsfeier mit anschließendem Laternenumzug am Freitag, 9. November, um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Stephan/Rettenberg ein. Zuerst findet in der Pfarrkirche eine kleine Martinsfeier statt. Anschließend wollen wir gemeinsam mit unseren Laternen durchs Dorf ziehen und Licht und Freude zu den Menschen tragen. Am Pavillon sehen wir uns dann gemeinsam die Geschichte von St. Martin an und lassen den Abend, wie letztes Jahr, gemeinsam ausklingen. Wir freuen uns auf Euer Kommen und auf ein schönes Laternenmeer! Euer St. Martin Team & der Elternbeirat Kindertagesstätte Grünten

MITTEILUNGEN DER VEREINE Freiwillige Feuerwehr Rettenberg e.V. Bei der Firma Stoll erläutert Geschäftsführer Markus Stoll Landrat Klotz und dem Beirat die Funktionsweise des Salzwasserspeichers

Mo., 5. Nov. 20.00 Uhr Gruppenführersitzung Fr., 9. Nov. 19.30 Uhr Hauptübung Mo., 12. Nov. 19.30 Uhr Übung Dekon-P

Freiwillige Feuerwehr Untermaiselstein Dienstplan Di., 6. Nov. Mi., 7. Nov. Di., 13. Nov.

Monatsübung Gruppe Untermaiselstein Monatsübung Gruppe Rottach Atemschutzübung

Schützenverein Untermaiselstein e.V.

Roland Weixler, Geschäftsführer KE-tec mit Landrat Klotz und der Exkursionsgruppe.  Fotos: Simon Steuer

Schießtermine Mi., 7. Nov. Übungsschießen mit Marathonschießen 20.00 Uhr Diensthabende: Sigi Jörg / Josef Tauer Bewirtung: Georg Wohlfahrter

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. November ist am Donnerstag, 8. November 2018 ([email protected])

Nr. 19 / 1. Oktober 2018

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Mi., 14. Nov. Übungsschießen 20.00 Uhr Diensthabende: Kathrin Neß / Manuel Neß Bewirtung: Martin Roth Jugendtraining: Jeden Mittwoch um 18.00 Uhr

Schützenverein Rettenberg Termine 28. Meistersternschießen: Bis zum 4. November kann noch geschossen werden. Die Schießzeiten bei uns im Schützenkeller sind: Do., 1. Nov. schießfrei Fr., 2. Nov. 18.00 - 22.00 Uhr Sa., 3. Nov. 17.00 - 22.00 Uhr So., 4. Nov. 14.00 - 20.00 Uhr So., 25. Nov. Super-Cup-Finale, ab 16.00 Uhr Die Siegerehrung findet am Samstag, dem 1. Dezember, ab 19.00 Uhr im Gasthof Mohren in Kranzegg statt. Der Schützenverein Rettenberg hofft wieder auf eine zahlreiche Teilnahme und wünscht allen Schützinnen und Schützen „Gut Schuss !“ Übungsschießen Do., 8. Nov. ab 18.30 Uhr Dienst: Andreas Köberle Übungsschießen Do. 15. Nov. ab 18.30 Uhr Dienst: Timo Wolf

Schützenverein Kranzegg Schießtermine: Di.,6. Nov. Dienst: Di., 13. Nov. Dienst: Di., 20. Nov. Dienst: Di., 27. Nov. Dienst:

Übungs- und Vortelschießen Magnus Kühnl & Markus Lochbihler 18.30 Uhr Jugend, 20.00 Uhr Allgemein Übungs- und Vortelschießen Stephan Auer & Armin Rief 18.30 Uhr Jugend, 20.00 Uhr Allgemein Übungs- und Vortelschießen Martin Lindebacher & Lisa Kühnl 18.30 Uhr Jugend, 20.00 Uhr Allgemein Klausenschießen Helmut Frommknecht & Sigi Frommknecht 18.30 Uhr Jugend, 20.00 Uhr Allgemein

Schützengesellschaft Rottachberg Termine: Fr., 2. Nov. 7. Übungsschießen ab 19.00 Uhr Schießleitung: Claudia Ossinger Küche: Anneliese Herz Fr., 9. Okt. 8. Übungsschießen Ab 19.00 Uhr Schießleitung: Beate Ossinger Ausschank: Laura Weser, Küche: Philip Weihele Am Sonntag, den 4. November, findet bei uns im Schützenheim wieder ein Schwabenliga-Wettkampf statt, zu dem wir alle Interessierten herzlich einladen. Um 10.00 Uhr schießt die Mannschaft der SG Rottachberg gegen Erkheim. Ab 11.30 Uhr schießen Eldern und Untergermaringen gegeneinander. Um 13.30 Uhr schießt Erkheim gegen Eldern. Den letzten Wettkampf um 15.00 Uhr schießen Untergermaringen und SG Rottachberg.

Schützenverein Vorderburg Mi., 7. Nov. Übungsschießen Mi., 14. Nov. Vergleichsschießen gegen ­Kranzegg in Vorderburg

5

TSV Untermaiselstein Erfolgreiche Mädels! Beflügelt von ihren ersten Wettkampferfahrungen in Durach traten bereits eine Woche später die Geschwister Emilia (9) und Selina (13) Welte beim Mehrkampf in Lindenberg an. Beim warmen, sonnigen Wetter startete Emilia im 3-Kampf (50m-Weit-80gBall) und konnte dort ihre persönlichen Bestleistungen auf 8,92 s im Sprint und 3,29 m im Weitsprung steigern. Mit 25,5m im Ballwurf sammelte sie insgesamt 988 Punkte für den Mehrkampf und wurde damit dritte in ihrer Altersklasse. Selina durfte sich im 4-Kampf messen (75m-Weit-200 g Ball-Hoch). Dort konnte sie sich gleich in drei Disziplinen verbessern! Es gelangen ihr sowohl im Sprint mit 11,57s als auch im Weitsprung mit 3,63 m und im Ballwurf mit 26,5m neue Bestleistungen. Auch im Hochsprung kam sie mit 1,23 m bis auf 1cm an ihre Bestleistung heran. Mit insgesamt 1460 Punkten belegte sie schließlich den 2. Platz. Generalversammlung Am Montag, 3. Dezember, findet um 20.00 Uhr die diesjährige Generalversammlung des TSV Untermaiselstein im Schützenkeller in Untermaiselstein statt. Nachfolgend die Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Bericht des 1. Vorstandes 3. Bericht der Jugendtrainer 4. Bericht der Schriftführerin 5. Bericht des Kassiers 6. Entlastung 7. Neuwahlen 8. Ehrungen 10.Verschiedenes und Dia-Show Wir freuen uns auf viele Teilnehmer.

Skiclub Rettenberg  Skigymnastik Die Skigymnastik des Skiclubs Rettenberg startet wieder wöchentlich am Mittwoch, dem 10. Oktober, um 20.15 Uhr in der Turnhalle Rettenberg – Carolin Seipelt, Doris Buchenberg und Katharina Häusler freuen sich auf eine zahlreiche Teilnahme. Jahreshauptversammlung Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Skiclub Rettenberg findet am Samstag, 17. November, um 20.00 Uhr im Gasthof Adler in Rettenberg statt. Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden 2. Bericht Sportwart nordisch 3. Bericht Sportwart alpin 4. Bericht des Schriftführers 5. Bericht des Kassiers 6. Kassenprüfung und Entlastung 7. Ehrungen 8. Wünsche und Anträge Über ein zahlreiches Erscheinen freut sich die Vorstandschaft des SCR.

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. November ist am Donnerstag, 8. November 2018 ([email protected])

6

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

FC Rettenberg Die kommenden Spiele: So., 4. Nov., 12.30 Uhr: FC Rettenberg II - TV Weitnau 2 So., 4. Nov., 14.30 Uhr: FC Rettenberg - TV Weitnau So., 11. Nov., 12.30 Uhr: TV Oy 2 - FC Rettenberg II So., 11. Nov., 14.30 Uhr: TV Oy - FC Rettenberg Altpapiersammlung: Wir bedanken uns bei allen fleißigen Sammlern für das bereitgestellte Papier. Ein besonderer Dank geht an die Firmen für die Bereitstellung der Fahrzeuge, ohne die eine solche Sammlung nicht möglich wäre. Dankeschön Firma Schweiger, Engelbräu, Metallbau Stork und dem Bauhof Rettenberg. Die nächste Sammlung findet im Frühjahr 2019 statt und wird frühzeitig bekannt gegeben. Nikolaus kommt ins Haus: Am 5. und 6. Dezember schickt auch der FC Rettenberg wieder seinen Nikolaus mit Knecht Ruprecht auf die Strecke, um die Kinder in unserer Gemeinde zu besuchen. Reservierungen nimmt der 2. Vorstand Felix Widenmayer unter der Telefonnummer 0176/20802817 gerne entgegen. Termine im FCR Jahreskalender: 15. November: Weihnachtsfeier 16. November: Preisschafkopfen

Nr. 21 / 2. November 2018

Trachtenverein Grüntebuebe Kranzegg  Generalversammlung Zur Generalversammlung am Dienstag, den 11. Dezember, um 20.15 Uhr im Gasthof Mohren laden wir alle aktiven und passiven Mitglieder sowie die Eltern der Trachtenjugend herzlich ein. Berglerabschied Unser Berglerabschied am 2. Oktober im Mohrensaal war wieder ein voller Erfolg. Wir bedanken uns herzlich bei allen, die unsere Tombola unterstützt haben. Die Schellenspender: Schönegger Käse Alm, Zeltverleih Zitzmann, Umwelttechnik Enderle, ZAK. Spender weitere Sachpreise: Alpsee Bergwelt, Avia-Tankstelle Rettenberg, BayWa Baustoffe Sonthofen, BayWa Landmaschinen Sonthofen, Etro AG - E. Thoma, Hauf Immenstadt, Landmaschinen Franz Egger, Landmaschinen Josef Maul, Mittagbahn Immenstadt, Oßwald Motorgeräte, Sport-Markt Sonthofen, Wölpert Blaichach, Zeller Elektrotechnik, Zenga Vorderburg. Vielen Dank!

Frauenbund Rettenberg Mitgliederwebung (Eine wahre Geschichte) Vor ein paar Jahren kam eine fremde Frau zu einem der Basteltage für den Adventsbasar ganz unverhofft zur Tür herein. Keiner kannte sie. Sie sagte, sie heißt Eva (Name geändert), sie käme aus der Großstadt, wohnt aber schon einige Zeit in der Gemeinde. Eva lernte am ersten Abend, dass Tannenzweige bei uns „Daas“ heißen und das es ganz schön harzig ist. Trotz diesem stachligen Erlebnis kommt sie nun jeden Tag und hilft. Schneiden, Kaffee kochen, aufräumen. Am Adventsbasar kommt sie natürlich auch. Sie bewundert die vielen schönen Adventsartikel, die wir auch mit ihrer Mithilfe gebastelt haben. Es erfüllt sie mit Stolz, dass sie mit dabei sein durfte und sie möchte Mitglied sein in unserem Verein. Auch zu unseren anderen Veranstaltungen kommt sie gerne. Zum Kräuterbuschen binden, zum Weltgebetstag und auch beim Wandern nimmt sie teil. Sogar in der Seniorengruppe hilft sie mit. Auch ihr Mann wird öfter mitgenommen. Zum „Kochen schwänzen“, zu Ausflügen und seit neuestem zum Schofkopf lernen in die Seniorengruppe, weil ein vierter Mann fehlt. Jetzt wird nicht mehr gefragt, wer ist die Frau. Man kennt sie jetzt. Sie ist Eva und sie ist Mitglied bei uns im Frauenbund. Wollt auch Ihr mal bei den Basteltagen für den Adventsbasar mithelfen und uns kennenlernen, dann kommt am 22. und 23. November von 13.30 Uhr bis 19 Uhr und von 26. bis 29. November ebenfalls von 13.30 Uhr bis 19 Uhr ins Feuerwehrhaus Rettenberg. Wir freuen uns auf Euch! Der Basar findet am 1. Dezember statt. Sonstige Veranstaltung: 6. November, Seniorennachmittag im Rathaus. Herzlichen Dank all den fleißigen Kuchenbäckerinnen, die uns wieder so tolle Kuchen und Torten für das Kiga- und Brauereifest gebacken und gespendet haben. Den Erlös geben wir im nächsten Gemeindeblatt bekannt.

Trachtenverein D´Illertaler Untermaiselstein Vorankündigung: Generalversammlung Die diesjährige Generalversammlung findet am F­ reitag, den 16. November, im Trachtler-Stüble in Untermaiselstein statt. Hierzu laden wir herzlich ein. Näheres im nächsten Mitteilungsblatt.

Die Gewinner der Schellen

Kranzegger Heimatverein e.V. Jahreshauptversammlung Jahreshauptversammlung am Montag, den 10. Dezember, um 20.00 Uhr im Gasthof Mohren in Kranzegg Tagesordnung: 1. Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden 2. Kassenbericht 3. Entlastung Vorstandschaft 4. Wünsche und Anträge Alle Mitglieder des Vereins sind herzlich eingeladen.

Veteranentag des Veteranen- und ­ Soldatenvereins Rettenberg Der alljährliche Veteranentag findet am Sonntag, den 18. November, in Rettenberg statt. Aufstellung des Zuges ist um 8.15 Uhr beim Gasthof Engel. Der Gottesdienst in der Pfarrkirche Rettenberg beginnt um 8.30 Uhr mit anschließender weltlicher Feier am Kriegerdenkmal. Zu den Feierlichkeiten sind alle Mitglieder, auch die Reservisten der Bundeswehr, sowie alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Anschließend ist für die Mitglieder die Versammlung im Gasthof Engel. Zum Abschluss wird das traditionelle Wildessen ausgegeben. Die musikalische Umrahmung erfolgt durch die Musikkapelle Rettenberg.

Veteranen- und Soldatenverein Vorderburg Vorankündigung: Veteranenjahrtag in Vorderburg Der Veteranen- und Soldatenverein Vorderburg hält den Gedenktag für die Kriegsopfer am Sonntag, den 18. November, ab. Der Gottesdienst ist um 10.15 Uhr! Aufstellen um 10.00 Uhr am „Gasthof Hirsch“. Nähere Angaben im nächsten Mitteilungsblatt. Der Vorstand

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. November ist am Donnerstag, 8. November 2018 ([email protected])

Nr. 21 / 2. November 2018

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Veteranen- und Soldatenverein Untermaiselstein Veteranenjahrtag in Rottach Der traditionelle Veteranenjahrtag findet heuer am Sonntag, den 18. November, in Rottach statt. Zur Teilnahme am Gedenkgottesdienst um 10.30 Uhr, mit anschließender Ehrung der Gefallenen und Vermissten am Kriegerdenkmal, sind alle Kriegsteilnehmer und Reservisten der Bundeswehr, die Harmoniemusik, die Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine sowie die gesamte Einwohnerschaft herzlich eingeladen. 10.15 Uhr Aufstellung des Zuges beim Parkplatz Gasthaus „Löwen“ 10.30 Uhr Gottesdienst mit darauffolgenden Ehrung am Kriegerdenkmal. Nach den Festlichkeiten findet die Generalversammlung des Veteranen- und Soldatenvereines im Gasthof „Löwen“ mit dem gemeinsamen Mittagessen statt.

7

Texten zusammengestellt, um die Besucher auf die bevorstehende Weihnachtszeit einzustimmen. Der Eintritt ist frei.

Landjugend Vorderburg Neue Runde der KLJB Vorderburg Die neue Runde der KLJB Vorderburg stellt sich vor:

Sparclub - Mohren Kranzegg Zu unserer Jahres-Versammlung mit Auszahlung und Neuwahlen, am Freitag, den 30. November, um 20 Uhr, laden wir Herzlichst alle Mitglieder und die es werden wollen, in den „Mohren“ ein. Dieses Jahr haben wir wieder eine Tombola mit wunderbaren Preisen vorbereitet. Auf zahlreiches Kommen freut sich die Vorstandschaft.

Motorrad Club Stürzel Kartmeisterschaft 2018 Am 17. November fahren wir wieder zum Kartfahren nach Kaufbeuren! Abfahrt um 16.15 am Kindergarten in Untermaiselstein. Beginn in Kaufbeuren ab 18.00 Uhr!

Jodlergruppe Vorderburg „Vorderburg trifft Bolsterlang“ heißt es am Samstag, 10. November, um 20 Uhr im Gasthof Hirsch in Vorderburg. Jedes Jahr wird von der Jodlergruppe Vorderburg ein anderes, befreundetes Jodlerdorf eingeladen, um gemeinsam mit Vorderburger Gruppen einen schönen und gemütlichen Jodlerabend zu gestalten. Die mitwirkenden Gruppen beim diesjährigen Abend sind die Jodlergruppe Bolsterlang und die Familienmusik Weiler, die Jodlergruppe Vorderburg, das „4ar-G`spann vu Bolsterlang“ und der „Dreigsang Geschwister Speiser“. Mit „Jodler, Musik, Gsang und Witz aus Bolsterlang und Vorderburg“ laden wir alle Jodlerfreunde aus nah und fern ganz herzlich ein. Wir freuen uns auf euch! Eintritt: 10 €/ Karten nur an der Abendkasse/ Einlass: 19 Uhr/ Keine Reservierungen möglich.

V.l.n.r. Markus Weißenbach (1. Vorstand), Patricia Weißenbach (Kassiererin), Julian Maurer (Beisitzer), Romana Wiedemann (Schriftführerin), Klaus Weißenbach (Beisitzer), Barbara Baiz (2. Vorständin)

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der „alten“ Runde für zwei Jahre engagiertes Arbeiten:

V.l.n.r. Franziska Weißenbach (1. Vorständin), Romana Wiedemann (Beisitzerin), Daniel Lochbihler (2. Vorstand), Julia Diepolder (Beisitzerin), Markus Weißenbach (Kassier), Barbara Weißenbach (Schriftführerin)

Lebendkickerturnier

Harmoniemusik Untermaiselstein- Rottach Einladung zum Kirchenkonzert Das diesjährige Kirchenkonzert der Harmoniemusik Untermaiselstein – Rottach findet am Sonntag, den 25. November, in der Pfarrkirche St. Ursula in Untermaiselstein statt. Beginn ist um 20.00 Uhr. Auch in diesem Jahr hat unser Dirigent Vadym Paskal gemeinsam mit den Musikerinnen und Musikern ein anspruchsvolles Programm mit besinnlichen Stücken, kirchlichen Klängen und

Bei herrlichem Sommerwetter fand am 16. September zum ersten Mal unser Lebendkickerturnier mit vollem Erfolg statt. 15 Mannschaften kämpften mit viel Spaß und großem Einsatz um den Sieg. Auf dem Siegerpodest standen auf Platz 3 die „Jodler“, Platz 2 belegte die Mannschaft „die mit der Nummer“ und ganz oben „ die Letzen“ mit dem 1. Platz. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Besuchern für den gelungenen Sonntag-Nachmittag.

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. November ist am Donnerstag, 8. November 2018 ([email protected])

8

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Dorferhaltungsverein Wagneritz e. V. Spendenübergabe Der Dorferhaltungsvereins Wagneritz e. V. sagt DANKE für die großzügigen Spenden. Mit 1000 Euro hat die Firma Herz & Wesch aus Burgberg den Umbau des Hüttle´s (Vereinsheim) in Wagneritz unterstützt. Die Firma war kompetenter Ansprechpartner in Sachen Heizung und Sanitär. Die Fa. Elektro Wolf in Wagneritz hat den Verein mit 200 Euro unterstützt und war für alle Fragen in Bezug auf die Elektroinstallation zuständig. Der neue Boden wurde von der Fa. Wörz aus Rettenberg verlegt. Die Fa. Wörz spendete dem Verein 250 Euro. Mit diesen großzügigen Spenden konnte der Umbau rasch vorangetrieben werden und der Verein freut sich über den tollen neuen Raum und das dazugehörige Lager.

Nr. 21 / 2. November 2018

Wir, die Krabbelgruppe Rettenberg, bedanken uns recht herzlich für die großzügige Spende von 100 € aus den Einnahmen des Herbst-Selbstverkäuferbasares. Davon können wir uns wieder neue Spielsachen und Bastelmaterial anschaffen. Die Leiterinnen der Montags- und Donnerstagskrabbelgruppe Rettenberg

Öffnungszeiten Herbstsaison 2018 Minigolfplatz: Mi. - So. 10 - 18 Uhr Geöffnet bis 11. November (bei entsprechender Wetterlage)

Verleihstation Forscher-Rucksack/Abenteuer Galetschbach: geschlossen

Von links: Christoph Bach (Vorsitzender des Vereins), Arnim Herz und Alexander Wesch (Fa. Herz & Wesch), Lothar Schneider (Fa. Elektro Wolf), Matthias Wörz (Fa. Wörz), Daniel Rummel (Beisitzer)

Dorfgemeinschaft Vorderburg e.V. „Erste-Hilfe-Auffrischungskurs“ im Gasthof Hirsch in Vorderburg Am Mittwoch, 14. November, findet im Gasthof Hirsch in Vorderburg ab 19:00 Uhr ein „Erste-Hilfe-Auffrischungskurs“ statt. Durchgeführt wird dieser Crash-Kurs von Herrn Rainer Bumann vom Roten Kreuz Sonthofen, Dauer ca. 2 – 2 ½ Stunden. Eingeladen sind alle, die das Gefühl haben, im Notfall nicht genug vorbereitet zu sein. Auch Nicht-Vorderburger sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um tel. Anmeldung bei Maria Zweng, Tel. 01522 335 0103.

SONSTIGE MITTEILUNGEN Krabbelgruppen Montagsgruppe 9.30 Uhr Infos: Steffi Betz Tel. 08327/9328630 Donnerstagsgruppe 9.30 Uhr Info: Katharina Engstler Tel. 0171/9568041 Dienstag Untermaiselstein 9.30 Uhr, Infos und Anmeldung: Miriam Nuschele, Telefon 0175/4165740 Mittwoch Untermaiselstein 9.30 Uhr, Infos und Anmeldung: Marina Kislich, Telefon: 0160/4563529.

Öffnungszeiten Tourist-Info Rettenberg: Bis 2. Nov.: Mo - Fr: 9 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr 5. Nov. - 16. Dez. Mo - Fr: 9 - 12 Uhr Ab 19. Dez. Mo - Fr: 9 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr An gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

INFORMATIONEN AUS DER TOURIST-INFO Wer hat Kinder- und Jugendbücher zu verschenken? Unser öffentlicher „Bücherschlitten“ im Rathaus wird von „Jung und Alt“ ganz, ganz rege genutzt. Es werden Bücher gebracht und ausgeliehen - der Umlauf klappt bestens. Nur bei den Jugend- und besonders bei den Kinderbüchern haben wir momentan einen kleinen Engpass. Also - wenn Sie Kinder- oder Jugendbücher übrig haben, dann bringen Sie uns diese bitte vorbei. Sie bereiten unserer Dorfjugend eine riesige Freude… Viele Grüße, Ihre Tourist-Info Rettenberg

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. November ist am Donnerstag, 8. November 2018 ([email protected])

VERANSTALTUNGEN

in der FERIENREGION am Grünten

Allgäu-Walser-Cards unbedingt scharfschalten lassen!

WÖCHENTLICHE VERANSTALTUNGEN

Die Allgäu-Walser-Cards sind nur noch bis November 2018 gültig. Bitte besuchen Sie uns deshalb in der Tourist-Info und lassen Sie sich Ihre gesamten Gästekarten unbedingt noch vor der Wintersaison wieder freischalten! Wichtig: Bitte bringen Sie zur „Scharfschaltung“ ALLE AWC-Karten mit! Bitte beachten Sie, dass die Karten eventuell nicht gleich wieder mitgenommen werden können, da jede einzelne Karte von uns neu „initialisiert“ werden muss. Unsere Öffnungszeiten: Bis 2. November: Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr 5. November bis 16. Dezember: Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr. ­Nachmittags geschlossen Ab 19. Dezember: Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr Ihr Team von der Tourist-Info Rettenberg

Montag Lamawanderung ab Greggenhofen 14.00 Uhr Ein ganz besonderes Erlebnis! Anmeldung erforderlich, Tel. 0171/4724767 16.30 Uhr Seniorenstammtisch Kleebichlsaal Untermaiselstein, Info-Tel. 08327/449 18.30 Uhr Rücken-Yoga mit Susanne Körner Anmeldung: [email protected] Wo: Dorfwerkstatt Tourist-Info Rettenberg Damen-Gymnastik Kleebichlsaal Untermaiselstein 19.30 Uhr Nach Betreutes Reiten für Kinder und Jugendliche Vereinbarung Vorderburg. ­Anmeldung & Info: Tel. 0152/23686801 Dienstag Lamawanderung ab Greggenhofen 10.00 Uhr siehe Montag Brauerei-Erlebnis-Führung Privatbrauerei Zötler 16.00 Uhr Erleben Sie die älteste Familien-Brauerei der Welt. Bei uns bedeutet Erlebnis - schauen / fühlen / riechen / schmecken. Die Erlebnis-Führung zeigt, wie mit Hingabe und Erfahrung unsere einzigartigen Biere entstehen. Im Anschluss: „Vollmond-Szenario“, Zötler Bierspezialitäten und Breze. Anmeldung unter Tel.: 08327/9210 18.00 Uhr Brauerei-Führung „Kurz & Knackig“ Privatbrauerei Zötler Die ganze Faszination der Familien-Brauerei in nur 60 Minuten. Dazu ein frisch gezapftes Zwickelbier oder eine Limo. Und: Sie bekommen einen gemischten 6er-Träger für zu Hause. Anmeldung unter Tel.: 08327/9210.

Mittwoch Brauereiführung Engelbräu 18.00 Uhr in der Engel-Brauerei, der Braustatt der himmlischen Biere, mit Video-Film, Zwickelbier-Probe und Breze. Info/Anmeldung: Tel. 08327/93000 17.55 - Faszien & Rückenfit TÄGLICHE VERANSTALTUNGEN 18.55 Uhr Gezielte Kräftigung & Bewegung der Muskulatur und Faszien, Anmeldung: Andrea Zeller (Rücken-Faszien-Trainerin), Geführte Wanderritte mit Islandpferden Tel. 08321/85289, wo: Veranstaltungssaal ­Tourist-Info  Pferdehof Eibeler, Vorderburg, Tel. 08327/460 18.00 - Hatha Yoga im „Mittig“ Pferdekutschfahrten Info & Anmeldung bei Gabi Maushart, T. 0175/1664372, 19.30 Uhr durch die Rettenberger Landschaft wo: Yogaraum „Mittig“ in Gerats bei Vorderburg  Termine auf Anfrage beim Haflingerhof Herz, 18.00 Uhr Brauerei-Erlebnis-Führung Privatbrauerei Zötler: Tel. 0170/2120253, Sterklis Siehe Dienstag Pferdekutschfahrten mit Heidrun & ihren Friesen 19 - 20 Uhr Qigong – Bewegung & Ruhe  Termine auf Anfrage bei Heidrun Kostanovskis, Ganzheitliche Gesundheitspflege, harmonisiert Körper, Geist & Seele, Anmeldung: Andrea Zeller (ÜbungsleiTel. 0160/2772051, Untermaiselstein terin Qigong), Tel. 08321/85289, wo: Dorfwerkstatt Reitanlage Engelpolz Tourist-Info, Krankenkassenkurs möglich Aktivitäten rund ums Pferd und Pony, Tageskinder-­ Betreuung. Info und Anmeldung: Tel. 08327/9327666 20 Uhr Achtsamkeitsyoga im „Mittig“ Meditation – Atmen – Mudras für jedermann geeignet. Info & Anmeldung: Gabi Maushart, Tel. 0175/1664372. Wo: Yogaraum „Mittig“ in Gerats, Vorderburg Nach Betreutes Reiten für Kinder und Jugendliche Vereinbarung siehe Montag

Meldung von Veranstaltungen: Yvonne Grünwald  Tel. 0 8327/ 9 20 40 · [email protected]

Donnerstag Hatha Yoga im „Mittig“ 8.30 Uhr siehe Mittwoch, 19.30 Uhr

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. November ist am Donnerstag, 8. November 2018 ([email protected])

VERANSTALTUNGEN 14.00 Uhr Brauerei-Erlebnis-Führung Privatbrauerei Zötler: Siehe Dienstag 17.45 Uhr Yin Yoga im „Mittig“  Info & Anmeldung bei Gabi Maushart unter Tel. 0175/1664372, wo: Yogaraum „Mittig“ in Gerats bei Vorderburg 18.00 - Yoga im Kleebichlsaal 19.30 Uhr Matten und Decken bitte mitbringen, Tel. 08327/222 20.00 Uhr Fitness-Gymnastik für Mädels ab 16 Jahren bis … Kleebichlsaal Untermaisel­ stein. Info und Anmeldung: Frau Kühn, Tel. 08327/7240 Samstag Brauerei-Erlebnis-Führung Privatbrauerei Zötler: 14.00 Uhr siehe Dienstag Lamawanderung ab Greggenhofen 10 & 14 Uhr siehe Montag Knödeltag auf der Höfle-Alp. Info-Tel. 0171/7506663

BESONDERE VERANSTALTUNGEN Fr., 2. Nov. Offenes Singen, Tönen, Jodeln & Joiken mit 19.30 Uhr Hedwig Roth Anmeldung & Info: [email protected] googlemail.com, Kosten: 10,- EUR, mehr Infos unter: www.jodula-roth.com Sa., 3. Nov. Ü30-Party im Geißstadl 21.00 Uhr Eintritt ab 21 Jahre. Wo: Geißstadl Kranzegg Do., 8. Nov. Jin Shin Jyutsu - Übungsabend in Rettenberg 19.30 Uhr (14-tägig) Ort: Veranstaltungssaal Tourist-Info Rettenberg, Info & Anmeldung: Luisa Schiebel (Jin Shin Jyutsu Praktikerin), Tel. 08327/930852 Fr., 9. Nov. Rock im Stadl 21.00 Uhr Geißenparty! Wo: Geißstadl Kranzegg Sa., 10. Nov. Jodlerabend „Vorderburg trifft Bolsterlang“ 20.00 Uhr Jedes Jahr wird ein anderes, befreundetes Jodlerdorf eingeladen, das gemeinsam mit den Vorderburger Gruppen einen schönen und gemütlichen Jodlerabend gestaltet. Dieses Mal kommen die Bolsterlanger Jodler zu Besuch! Wo: Gasthof Hirsch Vorderburg So., 11. Nov. Improvisationskonzert von Günter Kielwein 18.00 Uhr Wo: Handwerkshof 4, 87549 Rettenberg-Altach Do., 15. Nov. „Bleib fit + mach mit“ 19.30 Uhr Praxisbezogene Möglichkeit die Traditionelle Chinesische Medizin für den Alltag kennenzulernen. Wo: Veranstaltungssaal Rathaus. Info und Referentin: Bettina Liedke, Tel.: 08322/9871136 Do., 15. Nov. Fachvortrag: Erkenne die Hilferufe Deines 19.30 Uhr Körpers & bringe ihn wieder in Balance ­Referent: Marcus Hieke (Präventologe, Ernährungscoach) Anmeldung: Marcus Hieke Tel: 01796855933. ­ ­Eintritt frei!

in der FERIENREGION am Grünten MITTEILUNGEN DER KIRCHE

Katholische Gottesdienste Do., 1. Nov. Hochfest Allerheiligen 8.30 Uhr in Untermaiselstein Hl. Messe, anschließend Gräbersegnung in Rettenberg Hl. Messe, anschließend Gräbersegnung 10.30 Uhr 14.00 Uhr in Vorderburg Hl. Messe, anschließend Gräbersegnung Sa., 3. Nov. Hl. Hubert, Hl. Pirmin 18.25 Uhr in Vorderburg Rosenkranz und Beichtgel. 19.00 Uhr in Vorderburg Jugendgottesdienst mit Pfarrer Prestele – Hl. Messe für Richard Zobel und Angehörige So., 4. Nov. 31. Sonntag im Jahreskreis 8.30 Uhr in Rettenberg Hl. Messe für Emil und Sophie Socher und Helmut Socher 10.30 Uhr in Untermaiselstein Hl. Messe mit Taufe von Chiara Isabella Maria Ruf Di., 6. Nov. Hl. Leonhard 19.00 Uhr in Kalchenbach Hl. Messe für Verstorbene der Fam. Thoma – Waldburger - Schwarz Mi., 7. Nov. Hl. Willibrord 8.00 Uhr in Rettenberg Hl. Messe Verstorbene der Fam. Michael Allgaier aus Weiher Do., 8. Nov. vom Tag 8.00 Uhr in Vorderburg Hl. Messe für Rosa Herz und Angeh. 8.00 Uhr in Untermaiselstein Hl. Messe Fr., 9. Nov. Weihetag der Lateranbasilika 17.00 Uhr in Rettenberg Martinsfeier mit dem Kindergarten Sa., 10. Nov. Hl. Leo 18.25 Uhr in Rettenberg Rosenkranz und Beichtgelegenheit 19.00 Uhr in Rettenberg Hl. Messe für Maria und Gottfried Müller und Sohn Stefan, Hans Martin und Sohn Gerhard, anschl. Segnung von Andachtsgegenständen So., 11. Nov. 32. Sonntag im Jahreskreis 8.30 Uhr in Vorderburg Hl. Messe für Hans und Edmund Häusler 10.30 Uhr in Untermaiselstein Hl. Messe für Anni und Anton Hagenauer Di., 13. Nov. Hl. Stanislaus 8.00 Uhr in Greggenhofen Hl. Messe 19.00 Uhr in Sterklis Hl. Messe für Verstorbene der Fam. Lingenhöhl - Kögl Mi., 14. Nov. vom Tag 8.00 Uhr in Rettenberg Hl. Messe für Adi und Herbert Zötler 19.45 Uhr in Ettensberg offener Gebetskreis Do., 15. Nov. Hl. Albert der Große 8.00 Uhr in Untermaiselstein Hl. Messe für Hugo Lochbihler 8.00 Uhr in Vorderburg Hl. Messe für Elisabeth Gehring (Stiftsmesse) Kurzfristige Änderungen vorbehalten! Bitte informieren Sie sich durch den Kirchanzeiger in der Tageszeitung. Wahl der Kirchenverwaltung Am 17. November und 18. November werden die Mitglieder der Kirchenverwaltung neu gewählt bzw. durch die Wahl in ihrem Amt bestätigt. Bitte unterstützen Sie die Kanidaten durch rege Wahlbe-

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. November ist am Donnerstag, 8. November 2018 ([email protected])

Nr. 21 / 2. November 2018

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

teiligung. Wahlberechtigt ist jeder, der einer unserer Pfarreien angehört und am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat. Es ist auch Briefwahl möglich. Die Briefwahlunterlagen können bis 16. November während der Öffnungszeiten in den Pfarrbüros abgeholt werden. Unsere Wahllokale sind wie folgt geöffnet: Rettenberg Sonntag, 18. November, 8.00 – 12.30 Uhr Pfarrbüro, Untermaiselstein Sonntag, 18. November, 8.00 – 12.30 Uhr Pfarrhof, Vorderburg Sonntag, 18. November 8.00 – 12.30 Uhr Vereinehaus.

Bastelteam Untermaiselstein Für unseren Adventsbasar am 2. Dezember suchen wir noch Grünzeug (Weißdaas, und weiteres). Bitte melden Sie sich bei Maya Neß (Tel. 352) / Paula Hindelang (Tel. 623) oder Moni Kristen (Tel. 930352). Wir suchen auch noch Helferinnen, näheres im nächsten Mitteilungsblatt. ^^^R\LJOLULJRLQRKL

Evangelische Kirchengemeinde Sa., 3. Nov. Spieleabend für Erwachsene - Benefizaktion ab 19.00 Uhr Benefizaktion der Jugend für die Partnerschaft mit der Reconciliação in Brasilien. Die Jugend bereitet Karten-, Brett-, Gesellschafts-, Computerspiele vor, sowie Getränke und einen Imbiss. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. Stephanuskirche Blaichach So., 4. Nov. Zentraler Gottesdienst mit Abendmahl zum Thema „Reformation“ 10.00 Uhr mit Einführung des neuen und Verabschiedung des alten Kirchenvorstands musikalisch begleitet vom Blechbläserquartett in der Erlöserkirche Immenstadt anschließend Gemeindeversammlung und Umtrunk (Hinweis: heute kein Gottesdienst in der Stephanus­ kirche Blaichach) Mo., 5. Nov. Mutter-Kind-Gruppe 14.00 Uhr Stephanuskirche Blaichach Di., 6. Nov. Mutter-Kind-Gruppe 9.00 Uhr Stephanuskirche Blaichach Di., 6. Nov. Seniorenkreis „Spätlese“ 14.30 Uhr Thema heute: Geschichten, die das Herz erheben, Stephanuskirche Blaichach Fr., 9. Nov. Flotte Seniorengymnastik 10.00 Uhr Stephanuskirche Blaichach Fr., 9. Nov. Freizeit für alle Generationen 17.00 Uhr - So., 11. Nov. 13.00 Uhr, Info und Anmeldung bei Pfarrerin Gabriele Bleher (08321/3668) Christliches Haus Allgäu Weite Moosbach So., 11. Nov. Gottesdienst 10.00 Uhr Stephanuskirche Blaichach Mo., 12. Nov. Mutter-Kind-Gruppe 14.00 Uhr Stephanuskirche Blaichach Di., 13. Nov. Mutter-Kind-Gruppe 9.00 Uhr Stephanuskirche Blaichach Mi., 14. Nov. Sterben - Trauern - Abschied nehmen 19.30 Uhr Vortrag von Dr. Eva Kliebhan, die seit vielen Jahren in der Hospizarbeit tätig ist. Sie hat Erfahrungen gesammelt in der Begleitung sterbender Menschen und ihrer Angehörigen. Der Vortrag beleuchtet Fragen um das Thema Sterben aus medizinischer, psychologischer und theologischer Sicht. Gemeindehaus Erlöserkirche Immenstadt

Landfrauen Untermaiselstein Die Landfrauen von der Pfarrgemeinde St. Ursula in Untermaiselstein bedanken und freuen sich über die großzügige Spende von 220 € für unser selbstgebackenes Brot und kleine Minibrote zur „Aktion Minibrot“!

11

0OY2…JOLUZWLaPHSPZ[PT6ILYHSSNp\

Rund-um´s-Kind Rund-um´s-Kind Rund-um‘s-Kind SELBSTVERKÄUFER-BASAR SELBSTVERKÄUFER-BASAR Selbstverkäuferbasar: Spielzeug

Wann: Sonntag,Verkauf: 18.03.18 Wann: Sonntag, 18.11.18 14.00 – 16.00 Uhr Wann: Sonntag, 18.03.18 Wo: Turnhalle Rettenberg DVD, CD, Ski, Fahrrad, Rodel usw. Wo:Verkauft wird: Spielzeug, Turnhalle Rettenberg Uhrzeit: 14.00 –Rettenberg 16.00 Uhr Wo: * NEU * Feuerwehrhaus Uhrzeit: 14.00 – 16.00 Aufbau: ab 12.00 Uhr Uhr mit Mutterpass: 13.30 Uhr Aufbau: 12.30 Uhr, Einlass für Aufbau: ab 12.00Schwangere Uhr Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Der Erlös wird gespendet! Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt! Anmeldung unter: [email protected] FürDer Kaffee und Kuchen ist gesorgt! Auf Euer Kommen freut euer „Basar-Team! Erlös wird gespendet!sich DerAnmeldung Erlös wirdunter: gespendet! [email protected] Anmeldung unter: [email protected] Auf Euer Kommen freut sich das „Basar-Team“ Auf Euer Kommen freut sich das „Basar-Team“

Frau Friedrich hilft bei Mathe, Deutsch , Englisch, Tel. 08327/378.



Bitte achten Sie auf die richtige Bezeichnung:

 è E ine ANZEIGE ist eine gestaltete Werbefläche, die kostenpflichtig ist. è  Ein ARTIKEL ist ein redaktioneller Fließtext, der für Vereine und gemeinnützige Einrichtungen der Gemeinde Rettenberg k ­ ostenfrei ist

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. November ist am Donnerstag, 8. November 2018 ([email protected])

12

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Nr. 21 / 2. November 2018

Die Kaffeestube Rettenberg hat vom 11. bis 29. November Betriebsferien. Wir freuen uns euch wieder ab dem 30. November bei uns begrüßen zu dürfen! Die Kaffeestube wird zur Plätzchenstube! Sonja backt mit euch Kindern am 7. Dezember um 16.00 Uhr Weihnachtsplätzchen, dazu gibt es Apfelpunsch und für Zuhause eine Plätzchentüte. Ab 6 Jahren/Tickets im Vorverkauf für 14,00 € Bichelweg 4 · 87549 Rettenberg www.kaffeestube-rettenberg.de · Mi - So 10 - 18 Uhr

Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik in Vollzeit gesucht Ab sofort oder Januar 2019. rte Preiswe en eif Winterr aller M

arken

persönlich +++ sachkundig +++ verlässlich Meisterwerkstatt • Neu- und Gebrauchtwagen

Inhaber Christian Herz Dorfstraße 35 - 37 87549 Rettenberg-Freidorf

Telefon 08327/1010 Web www.auto-herz.eu E-Mail [email protected]

WIR KÜMMERN UNS UM Erd-, Feuer-, See- & Naturbestattungen, Vorsorgeverträge, alle Formalitäten & Behördengänge. VERLASSEN SIE SICH AUF UNS.

87527 SONTHOFEN 87541 BAD HINDELANG [email protected]fle.de www.bestattungen-woelfle.de Zillenbachstraße 3 Grüntenstraße 17 Telefon 0 83 21. 8 55 69 Telefon 0 83 24 . 95 33 95

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. November ist am Donnerstag, 8. November 2018 ([email protected])