Postwurfsendung an alle Haushalte

15.07.2015 - in Vorderburg Hl. Amt für Irmgard und Erwin. Eckart, Franz + Theresia Eckart u. verst. Weckerle. 10.00 Uhr in Rettenberg Pfarrgottesdienst.
1MB Größe 9 Downloads 263 Ansichten
Postwurfsendung an alle Haushalte

Mitteilungen aus der Gemeinde Liebe Bürgerinnen und Bürger, im öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung am 15. Juni 2015 wurden folgende Themen behandelt: • Neubau Bergrettungswache Sonthofen Der Bereitschaftsleiter Herr Zehetleitner hat dem Gemeinderat anhand einer PowerPoint-Präsentation den geplanten Neubau der Bergrettungswache Sonthofen vorgestellt. Er stellte dabei unter anderem die Problematik des jetzigen Standortes sowie die Vorteile des neu geplanten Standortes am Sonthofer Krankenhaus dar. Ein Blick auf die bisher eingegangen Zuschüsse zeigt auf, dass um das Vorhaben umsetzen zu können, noch Gelder benötigt werden. Die Gemeinde Rettenberg wird das Projekt mit einem Zuschuss in Höhe von 20.000 € unterstützen. Voraussetzung für den Zuschuss ist allerdings, dass die Gesamtfinanzierung für den Neubau gesichert ist. Diese Entscheidung wird im Juli bei der Tagung des Roten Kreuzes fallen. • Bauanträge Der Gemeinderat Rettenberg erteilte das gemeindliche Einvernehmen 1) zum Neubau eines Wohnhauses in Rettenberg 2)  zum Neubau zweier Einfamilienwohnhäuser mit Garage in Untermaiselstein 3) zum Teilabbruch und Einbau von zwei Wohnungen in Wagneritz 4) zur Nutzungsänderung eines Gebäudebestands in eine Tagespflege bei Rettenberg 5)  zum Neubau einer Dachgaupe und Anbau eines Balkons in Rettenberg 6) zur Nutzungsänderung von Ersatzteillageraum zu Dispositionsbüro in Rettenberg Über die gefassten Beschlüsse können Sie sich nach der Genehmigung durch den Gemeinderat in der nächsten Gemeinderatssitzung auf unserer Internetseite im Menüpunkt „Rathaus“ unter „Gemeinderat/Sitzungskalender/Protokolle“ ausführlich informieren. Ihr

Oliver Kunz Erster Bürgermeister

Nr. 13 / 1. Juli 2015

Unterkünfte für Asylsuchende/Flüchtlinge in der Gemeinde Rettenberg Liebe Bürgerinnen und Bürger, wie Sie sicherlich bereits den Medien entnommen haben, ist der Zustrom hilfesuchender Menschen auch in unserem Landkreis nach wie vor ungebrochen. Auf Grund der anhaltend hohen Flüchtlingszahlen müssen auch wir in unserer Gemeinde Unterkünfte bereitstellen. Wie bereits bei den Bürgerversammlungen berichtet, ist zur Unterbringung der Landkreis Oberallgäu verpflichtet. Die Gemeinden müssen hierzu allerdings im Rahmen ihrer Möglichkeiten beitragen. Aktuell haben wir daher alle uns bekannten Leerstände an das Landratsamt Oberallgäu gemeldet. Die dortigen Mitarbeiter werden nun Zug um Zug auf die jeweiligen Eigentümer zugehen und die einzelnen Örtlichkeiten näher prüfen. Wie in anderen Gemeinden auch, sind wir bei der Integration und Betreuung dieser notleidenden Menschen auf die ehrenamtliche Mithilfe unserer Einwohner angewiesen. Auch wenn derzeit noch keine Flüchtlinge in unserer Gemeinde aufgenommen wurden, wollen wir hierfür rechtzeitig gerüstet sein. Ich bitte daher alle Bürgerinnen und Bürger, die sich einer solchen Aufgabe widmen würden, mit Herrn Nikolaus Weißinger (Tel. 08327/920-15, Mail: [email protected] de) Kontakt aufzunehmen. Für Ihre Unterstützung schon im Voraus herzlichen Dank. Nur gemeinsam können wir Hilfestellung leisten und die vor uns stehenden Aufgaben bewältigen. Für die Flüchtlinge, die oft unvorstellbare Schicksale erlitten haben und aus bitterer Armut, Not und kriegerischen Auseinandersetzungen geflohen sind, ist gerade die Unterstützung und das Verständnis aus der Bevölkerung heraus der elementare Aspekt für eine künftige, gelungene Integration. Sobald feststeht, wann und wie viele Menschen in unserer Gemeinde unterzubringen sind, werden wir eine entsprechende Bürgerinformation durchführen. Gez. Oliver Kunz Erster Bürgermeister

Herzlichen Glückwunsch der Jubilarin! Ihren 80. Geburtstag feierte Frau Susanna Strunz am 10. Juni 2015 in Rettenberg. Dritte Bürgermeisterin Huberta Wiedemann gratulierte der Jubilarin und überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde, verbunden mit einem kleinen Präsent.

2

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Angebot zur kostenlosen Energieberatung Die Gemeinde Rettenberg bietet vorerst befristet bis 31. Dezember 2015 in Zusammenarbeit mit eza!, der Stadt Sonthofen und den Umlandgemeinden für Sie kostenlose Energieberatungstermine vor Ort oder im SONTRA-Park in Sonthofen an. Zu diesem Angebot gehören u.a. Dachsolarberatung, Gebäudecheck, Heizungsvisite und Stromsparcheck. Alle Beratungen dauern jeweils ca. 1 Stunde. Ein geschulter, unabhängiger eza!-Energieberater führt die Beratungen vor Ort, also in Ihrem Haus oder in Ihrer Wohnung, durch. Er analysiert gemeinsam mit Ihnen z.B. die vorhandenen Elektroverbraucher, die Gebäudesubstanz, Dimensionierung und Einstellung der Heizungsanlage oder das Solarpotential der Dachfläche. Ausgehend von dieser gründlichen Bestandsaufnahme werden konkrete Empfehlungen erarbeitet und die möglichen Energie- und Kosteneinsparungen abgeschätzt. Die Ergebnisse und eine Übersicht über die nächsten Schritte erhalten Sie abschließend in Form einer schriftlichen Zusammenfassung. Daneben können Sie auch weiterhin die Erstberatung im SontraPark in Sonthofen nutzen. In der Erstberatung informiert Sie Ihr eza!Energieberater über alle energierelevanten Themen im Baubereich und beantwortet Fragen zu erneuerbaren Energien, zu Neubau, Sanierung oder grundsätzlichen Energiethemen. Zudem gibt es umfangreiche Informationen zu Zuschüssen, Fördergeldern und zu weitergehenden Beratungsangeboten. Anmeldungen für alle genannten Angebote sind ab sofort unter Tel. 08321/67245-11 oder [email protected] möglich.  Oliver Kunz, Erster Bürgermeister

Dein Ferienpass – Dein genialer Urlaub zuhause! Der Sommerferienpass 2015 ist ab sofort erhältlich. Der Sommerferienpass ist auch in diesem Jahr wieder für nur 7.- € in unserem Einwohnermeldeamt während der allgemeinen Öffnungszeiten erhältlich! Er gilt vom 1. Juli bis 3. Oktober 2015. Weitere Informationen zum Ferienpass erhalten Sie auf unserer Internetseite unter www.rettenberg.de.

Gemeindeeinrichtungen Grundschule Rettenberg Mehr drauf, wenn gut drauf! So lautete der Titel eines praktischen Trainings für die Kinder der beiden 4. Klassen, das von Herrn Clemens Maria Mohr, dem „ M ö glichkeitenc o ach“ durchgeführt wurde. Druck und schlechte Laune blockieren das Lernen und Erinnern. Mit ganz einfachen mentalen Übungen schafften die Kinder und Eltern plötzlich „Unmögliches“. Auf die Frage, wer sich 10 Dinge einer Einkaufsliste merken kann, meldete sich keines der 38 teilnehmenden Kinder. Nach der Verknüpfung der „Lebensmittel“ mit einem Körperteil konnten die Kinder auch am nächsten Tag noch alle Dinge in der richtigen Reihenfolge, rück-

Nr. 13 / 1. Juli 2015

wärts und durcheinander aufsagen. „Es ist so leicht gegangen, sich die 10 Sachen zu merken! Das hätte ich nicht gedacht!“, meinte Julian begeistert. Sehr beeindruckend war auch wie 4 Kinder zusammen nach einer angeleiteten Konzentrationsphase mit Hilfe ihrer beiden Zeigefinger Tim von einem Stuhl auf einen anderen heben konnten. „Beim ersten Mal hab ich gedacht, dass meine Finger abbrechen, aber dann war es ganz leicht!“, stellte Annelie fest.

Man muss den Deckel aufmachen, mit der richtigen Vorstellung und einer positiven Einstellung kann man vieles schaffen. „Ich kann es!“ – Rufe und den „Positiv Blues" kann man nun immer wieder im Schulhaus und in den Klassenzimmern der 4. Klassen hören. Heidi berichtete am nächsten Tag gleich, wie sie das im Leichtathletiktraining ausprobiert hat. „Das ist voll super, wie die Vorstellung hilft, es hat geklappt, ich bin viel weiter gesprungen!“ Eine spielerische und lustige Anleitung, auf die die Kinder nun sicher regelmäßig zurückgreifen werden! Möglich gemacht hat dies Herr Herbert Zötler, der die Idee für diese Veranstaltung hatte und die hohen Honorarkosten übernommen hat. „Mir ging es immer gut und jetzt möchte ich auch etwas Gutes an die Kinder weitergeben!“ Herzlichen Dank!  Anita Scherm, Rektorin Einladung zum Aktionstag Musik Die Grundschule Rettenberg beteiligt sich zusammen mit der TomMutters-Außenklasse am Aktionstag Musik mit dem Motto „Musik kennt keine Grenzen“. Die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik ruft in diesem Jahr zum dritten Mal dazu auf, gemeinsam zu singen. Alle, die uns zuhören wollen oder auch gerne mitsingen sind herzlich eingeladen am Freitag, dem 3. Juli 2015 von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr im Musikpavillon Rettenberg (beim Rathaus) dabei zu sein. Bei schlechtem Wetter findet der Aktionstag in der Turnhalle statt.  Edeltraud Stampfer, Stellvertretende Schulleiterin

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg erscheint 14-tägig zum 1. und 15. jeden Monats. Herausgeber und verantwortlich für den gemeindlichen Textteil: Gemeindeverwaltung Rettenberg, Bichelweg 2, 87549 Rettenberg, Telefon (08327) 920-0. Verantwortlich für den Anzeigenteil, Gestaltung, Satz und Vertrieb: EBERL PRINT GmbH, Kirchplatz 6, 87509 Immenstadt, Telefon (08323) 802-354.

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Dienstag, 7. Juli ([email protected])

Nr. 13 / 1. Juli 2015

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Vereine Freiwillige Feuerwehr Untermaiselstein Dienstplan Mi., 1. Juli Di., 7. Juli

Monatsübung Gruppe Rottach Montasübung Gruppe Untermaiselstein

Freiwillige Feuerwehr Kranzegg Dienstplan Mo., 6. Juli

Feuerwehrprobe (Beginn ist um 20.00 Uhr)

Freiwillige Feuerwehr Rettenberg Dienstplan Mo., 6. Juli Monatsübung 20.00 Uhr Gruppe 1 Di., 7. Juli Monatsübung 20.00 Uhr Gruppe 2 Di., 7. Juli Einkleiden Schutzausrüstung 17 – 20 Uhr Atemschutz Mo., 13. Juli Atemschutzübung 20.00 Uhr Gruppe 1 Di., 14. Juli Atemschutzübung 20.00 Uhr Gruppe 2

Schützengesellschaft Rottachberg Sportlerehrung Am Freitag, dem 12. Juni 2015 wurden die besten Schützen aus dem Gau Oberallgäu bei der Sportlerehrung im Fiskina in Fischen geehrt. Die Schützengesellschaft Rottachberg trat mit insgesamt 24 Schützen an der Gau-Meisterschaft an. Davon haben sich 19 Schützen für die Bezirksmeisterschaft Schwabenliga qualifiziert. Hier konnte Luitz Priska einen hervorragenden 3. Platz in ihrer Klasse erreichen und qualifizierte sich, ebenfalls wie 8 weitere Schützen aus unserem Verein, für die Bayrische Meisterschaft in München. Einen herzlichen Glückwunsch wollen wir unserem neuen Gaujugendkönig 2015 Alexander Schmid aussprechen. Folgende Spitzen-Platzierungen konnten unsere Schützen bei der Gaumeisterschaft erzielen: Damenklasse LG: 1. Platz Ossinger Claudia  385 Ringe Jugend männlich LG: 1. Platz Schmid Alexander  365 Ringe Jugend weiblich LG: 1. Platz Weser Laura  369 Ringe Senioren A männlich LG aufgelegt: 1. Platz Jäger Anton  296 Ringe Senioren B weiblich aufgelegt: 1. Platz Luitz Priska  291 Ringe Schützenklasse LP: 2. Platz Hög Rainer  348 Ringe Junioren B männlich LP: 1. Platz Schmid Andre  321 Ringe Altersklasse männlich LP: 2. Platz Schmid Alfred  359 Ringe 3. Platz Weser Helmut  359 Ringe

3

Altersklasse weiblich LP: 1. Platz Ossinger Beate  338 Ringe 3. Platz Herz Anneliese  320 Ringe Senioren männlich LP: 1. Platz Sinz Karlheinz  363 Ringe 2. Platz Fredrich Uwe  350 Ringe Senioren B männlich LP: 2. Platz Bartenschlager E.  331 Ringe Wir gratulieren allen Schützen und Schützinnen zu den guten Platzierungen und wünschen allen, die an der bayerischen Meisterschaft teilnehmen „Gut Schuss“. 33. Luftpistolen Sommerschießen Am Samstag, dem 11. Juli 2015 findet von 14.00 bis 19.30 Uhr wieder unser Luftpistolen Sommerschießen in Rottach statt. Wenn das Wetter uns gut gesinnt ist, werden wir wieder vor dem Schützenhaus grillen und Kaffee und Kuchen servieren. Im Anschluss an das Schießen findet die Preisverteilung mit attraktiven Sachpreisen statt. Wir laden alle Schützen herzlich ein und freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Schützenverein Vorderburg Grillfest unterm Maibaum Der Vorderburger Schützenverein lässt es wieder krachen! Herzliche Einladung an ALLE am Freitag, dem 31. Juli 2015 ab 18.00 Uhr. Mit Schießen der Böllerschützen. Für das leibliche Wohl und die musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt! Der Eintritt ist frei! Wir freuen uns auf Euch!

Skiclub Rettenberg Wöchentlicher Mountainbiketreff Treffpunkt ist wie immer Mittwoch um 18.00 Uhr am Parkplatz der Grundschule in Rettenberg (bei entsprechender Witterung). Teilnehmen kann jedermann/-frau, allerdings ist das Tragen eines Helms Pflicht. Von Rettenberg aus werden eine Vielzahl schöner Touren rund um den Grünten, weit ins Gunzesrieder Tal, Bergstättgebiet usw. gefahren. Wer Fragen rund um den Treff hat, kann sich gerne mit Tourenwart Arnim Herz (Tel. 08321/609444), Helmut Clausnitzer (Tel. 08327/1086) oder für Gruppe 2 mit Claudia Köberle (Tel. 08327/400) in Verbindung setzen. Wie in den vergangenen Jahren werden zwei Gruppen angeboten (Spezial/Normal).

TSV Untermaiselstein 7-Vereine-Sportfest Am Samstag, dem 4. Juli 2015 findet das diesjährige 7-Vereine-Sportfest auf dem Sportplatz des TV Nesselwang am ABC-Bad statt. Beginn der Wettkämpfe ist um 9.00 Uhr. Weitere Infos könnt ihr dem Aushang am Sportplatz entnehmen und am Montagabend im Rahmen des Trainings werden auch Fahrgemeinschaften und Abfahrtszeiten vereinbart. Wir freuen uns auf hoffentlich gutes Wetter und spannende und faire Wettkämpfe. Voranzeige Beach-Volleyball-Turnier Unser Beach-Volleyballturnier findet heuer am Samstag, dem 25. Juli 2015 am Sportplatz in Untermaiselstein statt. Tragt euch den Termin schon mal ein. Alles Weitere könnt ihr dem nächsten Mitteilungsblatt entnehmen.

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Dienstag, 7. Juli ([email protected])

4

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Fc rettenberg Jahreshauptversammlung Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Mittwoch, dem 15. Juli 2015 um 20.15 Uhr im Vereinsheim des FC Rettenberg statt. Tagesordnung: 1. Begrüßung und Bericht des 1. Vorstandes 2. Bericht des Schriftführers 3. Bericht des Spielleiters 4. Bericht des Jugendleiters 5. Bericht des Kassiers 6. Bericht Kassenprüfung 7. Präsentation und Beschluss Konzept „Sportplatz Weiher Neu“ 8. Teilneuwahlen 9. Ehrungen 10. Verschiedenes, Wünsche und Anträge Die Vorstandschaft freut sich auf zahlreichen Besuch.

tennisclub rettenberg zwangloses treffen Jeden Mittwoch findet von 18.00 – 20.00 Uhr ein zwangloses Treffen aller Clubmitglieder mit oder ohne Tennisschläger zum Spielen, Zuschauen oder einfach nur zur gemütlichen Unterhaltung statt. Wir freuen uns auf reges Interesse. Die Vorstandschaft

trachtenverein grüntebuebe Kranzegg allgäuer Handwerk mit Musik, trachtentänzen und grillen Dieser besondere Heimatabend findet am Freitag, dem 10. Juli 2015 ab 19.00 Uhr am Musikpavillon in Rettenberg statt. Es erwartet Sie ein Gamsbartbinder, der sein Können zeigt. Zusätzlich unterhalten Sie die Musikkappele Rettenberg und unsere Plattler. Für die Verpflegung ist bestens gesorgt! Der Eintritt ist frei!

landjugend Vorderburg Voranzeige: sommernachtsfest 2015 Am samstag, dem 18. Juli 2015 findet ab 20.00 Uhr in Vorderburg auf dem Dorfplatz wieder das alljährliche Sommernachtsfest statt. Dieses Jahr gibt es zuerst Blasmusik und anschließend eine Powerparty mit d´Muckasäck. Stimmung für Jung und Alt! Mehr im nächsten Mitteilungsblatt. Die KLJB Vorderburg

Förderverein der Musikkapelle Vorderburg e. V generalversammlung Liebe Freunde der Blasmusik, wir möchten Euch herzlich zu unserer Generalversammlung am Freitag, dem 10. Juli 2015 um 20.00 Uhr im Vereinehaus Vorderburg einladen. Die Tagesordnung wird auf der Versammlung bekanntgegeben. Auf Euer Kommen freut sich die Vorstandschaft.

Harmoniemusik untermaiselstein-rottach standkonzert der Bläserschule rottachberg Am sonntag, dem 5. Juli 2015 findet in Untermaiselstein am Musikpavillon ein Standkonzert der Bläserschule Rottachberg unter der Leitung von Markus Speiser statt. Beginn ist um 20.00 Uhr. Wir freuen uns, die Musikerinnen und Musiker der Bläserschule in Untermaiselstein begrüßen zu dürfen. Bei ungünstiger Witterung fällt das Standkonzert aus.

Nr. 13 / 1. Juli 2015

grillabend mit der Bezirks-Oldiekapelle Am Freitag, dem 10. Juli 2015 ab 19.30 Uhr steht am Musikpavillon in Untermaiselstein ein besonderer Grillabend an, bei dem die Oldiekapelle des ASM Bezirk 2 Sonthofen für gute Stimmung und Unterhaltung sorgt. Für das leibliche Wohl ist mit Wurst und Steak vom Grill sowie frisch gezapftem Bier und Erfrischungsgeränken der Engelbrauerei Rettenberg bestens gesorgt. Wir freuen uns auf viele Besucher aus nah und fern! Bei ungünstiger Witterung fällt der Grillabend aus. neuer Beginn mit der musikalischen Jugendausbildung Die Harmoniemusik Untermaiselstein-Rottach möchte wieder Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, ein Instrument zu erlernen. Wir bieten deshalb unter dem Dach der Bläserschule Rottachberg eine professionelle Ausbildung Ihrer Kinder mit unseren Musikpädagogen an. Folgende Instrumente werden ausgebildet: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Horn, Posaune, Tenorhorn, Bariton, Tuba und Schlagzeug. Unterrichtsbeginn ist dann mit dem neuen Schuljahr. Bei Interesse oder für mehr Infos bitte möglichst bald um Kontaktaufnahme mit dem 1. Vorstand Tobias Neß unter Telefon 930994 (abends) oder per E-Mail an [email protected] Weitere termine für standkonzerte und grillabende Fr., 17. Juli · 20.00 Uhr · Standkonzert in Untermaiselstein Fr., 24. Juli · 20.00 Uhr · Standkonzert in Untermaiselstein Fr., 31. Juli · 19.30 Uhr · Grillabend in Rottach Fr., 7. august · 19.30 Uhr · Grillabend in Untermaiselstein so., 16. august · 20.00 Uhr · Standkonzert in Untermaiselstein so., 23. august · 20.00 Uhr · Standkonzert in Untermaiselstein

VdK Ortsverband rettenberg einladung zum gemütlichen nachmittag Zu einem gemütlichen Nachmittag am Mittwoch, dem 22. Juli 2015 ab 13.30 Uhr bei Familie Jankowiak in den Alpenblick Oberellegg möchten wir alle Mitglieder, Freunde und Bekannte herzlich einladen. Auf zahlreiches Kommen freut sich die Vorstandschaft. Bitte bildet Fahrgemeinschaften – Rückfragen bei Rosl Winkler unter Telefon 08327/449.

sOnstige Mitteilungen Krabbelgruppen Montag 9.30 Uhr Montag 9.30 Uhr dienstag 9.30 Uhr Mittwoch 9.30 Uhr

rettenberg Infos & Anmeldung: Monika Denz, Tel. 08327/9324422 untermaiselstein Infos & Anmeldung: Stefanie Kolb, Tel. 0160/97792741 untermaiselstein Infos & Anmeldung: Melanie Egert, Tel. 0160/90336841 untermaiselstein Infos & Anmeldung: Carolin Bilgeri, Tel. 0160/97334026

Kinderkirche untermaiselstein Die nächste Kinderkirche findet am sonntag, dem 19. Juli 2015 um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Ursula in Untermaiselstein statt. Wir freuen uns auf viele Kinder aus unserer Gemeinde. Das Team Lucia, Marci, Petra und Sabine

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Dienstag, 7. Juli ([email protected])

Nr. 13 / 1. Juli 2015

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

„Frau & Beruf" Beratungen im Landratsamt Jetzt wollen Sie: • In den Beruf zurückkehren? • Ihren Wiedereinstieg planen? • Neue berufliche Wege gehen? • Ihre eigene Existenz gründen? Wir unterstützen Sie dabei mit individueller Betreuung und Einzelberatungen sowie mit Kursen und Seminaren zur Persönlichkeitsentwicklung. Unser Angebot: Sie machen mit uns einen Beratungsvertrag und unterschreiben einen Teilnehmer-Fragebogen. Darin legen wir mit Ihnen zusammen fest, welche Einzelcoachings und Seminare (z.B. „Der richtige Umgang mit Kritik“, „Was bin ich mir wert“, „Mutig neue Wege gehen“, „Leichtigkeit & Durchhaltewillen im Arbeitsalltag“) für Sie wichtig und hilfreich sind. Dafür sind mindestens 9 Stunden für Sie vorgesehen. Unser Angebot ist kostenlos und wird von der Stadt Kempten, dem Landkreis Ober- und Ostallgäu sowie von der EU gefördert. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Gleichstellungsstelle im Landratsamt Oberallgäu unter Telefon 08321/612-554 (vormittags). Infos auch unter: www.oberallgaeu.org/gleichstellung

Katholische Gottesdienste Mi., 1. Juli vom Tag 7.30 Uhr Hl. Messe für Adi und Herbert Zötler Di., 2. Juli Mariä Heimsuchung 7.30 Uhr in Vorderburg Hl. Messe für Emmi Roth und verstorbene Angehörige 18 – 19 Uhr Rosenkranz und Anbetung in Vorderburg 19.30 Uhr in Kalchenbach Abendmesse für Senzl und Siegfried Thoma Fr., 3. Juli Ap. Thomas – Herz-Jesu-Freitag 7.30 Uhr Hl. Messe für Johann Martin und Sohn Gerhard, anschließend stille Anbetung bis 9.00 Uhr 14.00 Uhr in Sterklis Taufe von Luis Trittenwein 20.00 Uhr in Buchenberg Abendmesse für verstorbene Angehörige Schwarz - Strunz Sa., 4. Juli Ulrich ab 8.30 Uhr Krankenkommunion 14.00 Uhr in Rettenberg Taufe von Leopold Voss 19.00 Uhr in Rettenberg Rosenkranz und Beichtgelegenheit 19.30 Uhr in Rettenberg Sonntag-Vorabendmesse für Jetti Birker und verst. Angeh. Birker - Schratt So., 5. Juli 14. Sonntag im Jahreskreis – Weihe von Andachtsgegenständen – 8.45 Uhr in Vorderburg Hl. Amt für Irmgard und Erwin Eckart, Franz + Theresia Eckart u. verst. Weckerle 10.00 Uhr in Rettenberg Pfarrgottesdienst 19.30 Uhr in Kranzegg Abendmesse für Verstorbene Burger - Dornach 19.30 Uhr in Vorderburg Hagelfeier Kollekte für den Hl. Vater Mo., 6. Juli keine Messe Di., 7. Juli Willibald 7.30 Uhr Hl. Messe für Siegfried Lochbihler und Verstorbene Lochbihler - Führer 19.30 Uhr in Wagneritz Abendmesse für Peter und Maria Müller und Verstorbene Olbrich

5

Mi., 8. Juli Kilian und Gef. keine Messe Do., 9. Juli vom Tag 7.30 Uhr in Vorderburg Hl. Messe für Josef u. Petronilla Mair 19.30 Uhr in Kranzegg Abendmesse für Hildegard und Siegfried Lochbihler und Verstorbene Prinz Fr., 10. Juli vom Tag 7.30 Uhr Hl. Messe für Anna und Walter Gohl u. verst. Eltern 20.00 Uhr  in Emmereis Abendmesse für Eltern Böck und Seraphin Weber, gest. vom Kirchenchor Rettenberg Sa., 11. Juli Benedikt von Nursia 19.00 Uhr in Vorderburg Rosenkranz und Beichtgelegenheit 19.30 Uhr in Vorderburg Sonntag-Vorabendmesse für Hans Egger und Eltern und Eltern Simnacher, gestaltet mit modernen Liedern So., 12. Juli 15. Sonntag im Jahreskreis 8.45 Uhr in Vorderburg Hl. Amt für Kreszentia Maier 10.00 Uhr in Rettenberg Pfarrgottesdienst 20.00 Uhr in Rettenberg „Am Abend in St. Stephan“ Mo., 13. Juli Heinrich II., Kunigunde 19.30 Uhr in Vorderburg Fatima mit Hl. Messe Di., 14. Juli vom Tag 7.30 Uhr Hl. Messe für Johann und Margaretha Prokop

Fortsetzung der Gefallenen... In die Schlacht des I. Weltkriegs musste auch Thomas Martin aus Reichen ziehen. Der Soldat wurde am 21. Dezember 1892 in Petersthal geboren und zog mit seinen Eltern nach Reichen. Diese waren Alois Martin, geb. 25. Mai 1848 und Theresia, geb. Allgayer aus der Pfarrei Nesselwang. Die Hofstelle der Martins in Reichen war das heutige Anwesen Schmucker (Nr. 8). Thomas erlernte den Beruf eines Maurers und arbeitete bis zu seiner Einberufung bei seinem Bruder in Rettenberg. Der Soldat war zunächst Angehöriger des 25. Inf. Rgt. 3. Komp. Im Oktober 1912 rückte er zur 5. Komp. des 12. Inf. Rgt. nach Neu-Ulm ein. Bei Kriegsausbruch wurde er aktiver Soldat und wurde ins Feld beordert. Später wechselte er wieder in das 25. Inf. Rgt. Für seine waghalsigen, mit Erfolg ausgeführten Patrouillengänge wurde er am 3. November 1914 mit dem Eisernen Kreuz ausgezeichnet. Ein knappes Jahr später fand der 23 Jahre junge Mann durch einen Granatschuss den Heldentod. Der Gedenkgottesdienst für den Gefallenen wurde am Mittwoch, 27. Oktober 1915 um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Rettenberg von Pfarrer Maier gehalten.

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Dienstag, 7. Juli ([email protected])

VERANSTALTUNGEN Mitteilungen aus der Tourist-Info Gästeehrung 20 Jahre Anton und Marij Schröder aus Castricum (Niederlande) mit Gast­ geberehepaar Marianne und Eugen Bauer.

tägliche Veranstaltungen Geführte Wanderritte mit Islandpferden  Pferdehof Eibeler, Vorderburg. Info & Anmeldung: Tel. 08327/4602 Pony to go (Vorderburg)  Genießen Sie einen Spaziergang, der allen Spaß macht! Infos: Ponyhof Landhaus Heinrich, Tel. 0173/8592300 oder 08327/931799 Pferdekutschfahrten durch die Rettenberger Landschaft Termine auf Anfrage. Info & Anmeldung: Haflingerhof Herz, Tel. 08327/7596 Grüntenbogensportanlage Kranzegg Öffnungszeiten: Mo – Fr ab 16 Uhr, Sa/So + Feiertage ab 11 Uhr; Ferienzeit: Mo – Fr ab 14 Uhr, Sa + So ab 11 Uhr, Info-Tel. 08327/758

Wöchentliche Veranstaltungen Montag Chan Mi Qigong für die Wirbelsäule 10.00 Uhr Klassische Übungen aus Rückentraining sowie Qigong-Übungen, die einen gesunden aufrechten Rücken stärken. Veranstaltungssaal Tourist-Info Rettenberg, keine Vorkenntnisse nötig. Kursgebühr 7,- Euro (Zehnerkarte möglich). Dauer 1 h. Kursleiterin: Andrea Zeller. A­ nmeldung: Andrea Zeller, Tel. 08321/85289 16.30 Uhr Seniorenstammtisch: Gäste & Einheimische im Kleebichlsaal U‘stein, Info-Tel. 08327/449

in der FERIENREGION am Grünten

19.30 Uhr Damen-Gymnastik: Gäste & Einheimische im Kleebichelsaal Untermaiselstein Dienstag Allg. Kässpatzen-Essen, Alpe Kammeregg Anmeldung: Tel. 08327/1049 Spielend Reiten lernen für Kinder und Jugendliche Betreutes Reiten in Vorderburg mit Susi. Di. und Do. oder nach Vereinbarung. Tel. 0160/97203976 9.00 Uhr  Schnupperkurs „Gesundheitswanderung“  Klassisches Wandern mit gezielten Übungen aus der Physiotherapie mit speziell ausgebildeten und zertifizierten Gesundheitswanderführern. Treffpunkt: Parkplatz Sportplatz, kostenlose Schnupperwanderung (Dauer 2,5 h) danach 18,- Euro p.P./Wanderung. ­Anmeldung: P. Dickel, Tel. 0172/2656290 10.30 Uhr Brauerei-Erlebnis-Führung Privatbrauerei Zötler  Erleben Sie die älteste Familien-Brauerei der Welt mit anschließender Verkostung der Bierspezialitäten und „Vollmond-Szenario“ mit ofenfrischen Brezen. Anmeldung am Vortag: Tel. 08327/92128 16.30 Uhr Sennereiführung in Untermaiselstein „Alles Käse und was man aus Milch noch alles herstellen kann.“ Treffpunkt vor der Sennerei Untermaiselstein. Kostenlos. Info-Tel. 08327/7632 18.30 Uhr Hatha Yoga für Fortgeschrittene Kursleiterin: Anna Probst, Veranstaltungssaal  Tourist-Info; Kursgebühr: 1x 90 Min.: 12,- Euro, 8x 90 Min.: 85,- Euro. Bitte mitbringen: Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken, Isomatte. Info & Anmeldung: Anna Probst, Tel. 0170/9050049 Mittwoch Brauereiführung Engelbräu 10.00 Uhr in der Engel-Brauerei, der Braustatt der himmlischen Biere, mit Video-Film, ZwickelbierProbe und Breze. Info & Anmeldung: Tel. 08327/93000 18.30 Uhr Brauerei-Erlebnis-Führung Privatbrauerei Zötler (siehe Dienstag) 18.30 Uhr Rumpf, Rücken, Ruhe  Kräftigung der tiefliegenden Rumpfmuskulatur. Bewegung, Kräftigung, Dehnung der Muskulatur für einen gesunden, aufrechten Rücken. Keine Vorkenntnisse nötig. Veranstaltungssaal Tourist-Info. Kursgebühr 7,- Euro (Zehnerkarte möglich). Dauer 1 h. Kursleiterin: Andrea Zeller. Anmeldung: Andrea Zeller, Tel. 08321/85289 Donnerstag Spielend Reiten lernen für Kinder und Jugendliche  Betreutes Reiten in Vorderburg mit Susi. Dienstag und Donnerstag oder nach Vereinbarung. Tel. 0160/97203976

RedaktionsschlussfürfürdiedieAusgabe Ausgabeam zum15. Dienstag, 15.Dienstag, März, ist am Montag, 7. März 2011 ➤ Redaktionsschluss Juli ist am 7. Juli ([email protected])

VERANSTALTUNGEN Töpferkurs auf Anfrage In Einzel- & Doppelstunden verschiedene Techniken im Bereich der Keramik kennenlernen. Modellieren, Aufbauen, Drehen auf der Töpferscheibe oder Bemalen vorgefertigter Stücke. Pro Stunde/Person 20,- Euro zzgl. Materialkosten. Töpferei Vorderburg, Telefon 08327/9301025 14.00 Uhr Brauerei-Erlebnis-Führung Privatbrauerei Zötler (siehe Dienstag) 16.00 Uhr Filzkurs „Feenwerkstatt“ Conny Soyer lässt mit uns märchenhafte Feen und Elfen aus feiner Merinowolle entstehen. Kinderleicht ist nach ca. 2 Std. Wickeln und Trockenfilzen eure Fee fertig. Min. 3 Teilnehmer, Preis 15,- Euro inkl. Material, Wo: Dorfwerkstatt Tourist-Info Rettenberg. Anmeldung: Frau S­ oyer, Tel. 08327/262 17.30 Uhr Offene Yoga-Stunde im Kleebichlsaal  Offene Yoga-Stunde, Kleebichlsaal Untermaiselstein, mitbringen: Matte/Zudecke/MedKissen, Einzelstunde 12,- € /10er-Karte 100,- €. Kontakt: [email protected] 20.00 Uhr Fitness-Gymnastik für Mädels ab 16 Jahren bis ... Kleebichlsaal Untermaiselstein. Info und Anmeldung: Frau Kühn, Tel. 08327/7240 Samstag Frühstück im Dorfcafé „Griaß di" Ab 9.00 Uhr auf Vorbestellung bis 9 Uhr am Vortag, Tel. 08327/9301125 Sonntag Frühstück im Dorfcafé „Griaß di" siehe Samstag

Besondere Veranstaltungen Do., 2. Juli Standkonzert der Musikkapelle Rettenberg 20.00 Uhr  Im Kurgärtle am Musikpavillon in Rettenberg. Nur bei guter Witterung! Änderungen vorbehalten. Eintritt frei!

in der FERIENREGION am Grünten

19.00 Uhr Zötler Vollmond-Fest Wo: Besucherzentrum Privat-Brauerei Zötler. Infos & Anmeldung: 08327/921-28 oder www.zoetler.de 20.30 Uhr Vollmondparty Geißstadl/Jagdhütte Kranzegg Fr., 3. Juli Kino im Café 19.00 Uhr Film: „Italian Job" - FSK 12 - Eintritt Frei - für Speis´ und Trank´ ist gesorgt - Wo: Dorfcafe „Griaß di" So., 5. Juli Standkonzert Untermaiselstein 20.00 Uhr  Standkonzert der Bläserschule Rottachberg am ­Musikpavillon in Untermaiselstein. 20.00 Uhr Standkonzert Vorderburg am Vereinehaus in Vorderburg Fr., 10. Juli Allgäuer Handwerk mit Musik und 19.00 Uhr Trachtentänze am Musikpavillon  im Herzen des Rettenberger Kurgärtles! Vorstellung Handwerk: Gamsbartbinder. Für Musik und Unterhaltung sorgen die Musikkapelle Rettenberg, Jodler, die kleinen und großen Trachtler des Gebirgstrachtenvereins „Grüntenbuebe". Eintritt frei! 19.30 Uhr Grillabend in Untermaiselstein am Musikpavillon in Untermaiselstein mit der OldieKapelle des ASM. So., 12. Juli Am Abend in St. Stephan 20.00 Uhr gestaltet von der Gruppe „Vielsaitig" aus Vorderburg. Alle Einheimischen und Gäste sind herzlich zu einigen Momenten der Ruhe und Entspannung in der Pfarrkirche St. Stephan in Rettenberg eingeladen. Mi., 15. Juli Kinderdorfwerkstatt: Pflanzendruck auf 15.00 Uhr Leinensäcken Mit verschiedenen Naturmaterialien (Blätter, Steine, Äste...) bedrucken wir Leinensäckchen. Dauer ca. 2 Std., Preis 10.- Euro/Pers., Min. 6 Pers., max. 10 Pers. (Alter: 7–12 J). Wo: Dorfwerkstatt Tourist-Info Rettenberg, Anmeldung erforderlich bis 12 Uhr am Vortag: Tourist-Info Rettenberg, Tel. 08327/92040 20.00 Uhr Standkonzert der Jodlergruppe Rettenberg  im Kurgärtle am Musikpavillon in Rettenberg. Nur bei guter Witterung! Änderungen vorbehalten. Eintritt frei!

WIR KÜMMERN UNS UM Erd-, Feuer-, See- & Naturbestattungen, Vorsorgeverträge, alle Formalitäten & Behördengänge. VERLASSEN SIE SICH AUF UNS.

87527 SONTHOFEN 87541 BAD HINDELANG [email protected]fle.de www.bestattungen-woelfle.de Zillenbachstraße 3 Grüntenstraße 17 Telefon 0 83 21. 8 55 69 Telefon 0 83 24 . 95 33 95

RedaktionsschlussfürfürdiedieAusgabe Ausgabeam zum15. Dienstag, 15.Dienstag, März, ist am Montag, 7. März 2011 ➤ Redaktionsschluss Juli ist am 7. Juli ([email protected])

8

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Nr. 13 / 1. Juli 2015

Blumenstube Rettenberg in Altach · Am Mühlbach 15 · Tel. 08327/1201

Betriebsurlaub Vom 29. Juni bis einschließlich 11. Juli 2015 lege ich eine Pause ein. Ab dem 13. Juli bin ich wieder für Sie da. Ihre Petra Trunzer

^^^R\LJOLULJRLQRKL

0OY2…JOLUZWLaPHSPZ[PT6ILYHSSNp\

Staatlich anerkannter Musiklehrer

i

Qualifizierter Musikunterricht für folgende Instrumente: Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Klavier, Keyboard, Akkordeon, Steirische Harmonika, Querflöte und Blockflöte. Fragen und Anmeldung unter Telefon (0 83 79) 929 85 85  87549 Rettenberg

Neher

Bäckerei · Conditorei

Sommeröffnungszeiten 2015

Ab Sonntag, den 5. Juli 2015 bis einschließlich Sonntag, den 25. Oktober 2015 sind unsere Verkaufsstellen in Rettenberg und Untermaiselstein wieder

zusätzlich Sonntagvormittag geöffnet:

L L L I L RI GGR D D N E E B illonn AAB amPPaavvill

Untermaiselstein-Rottach e.V.

Erwins Musikstudio

Harmoniemusik Harmoniemusik Untermaiselstein-Rottach e.V.

5 55555555

am

5 Juli 200115 ein ag, 100.. Juli a2is it lst e e r F am reitag, 1Unterm selstein i in F a r am Uh n Unterm b 19.30 i

a

0 Uhr

ab 19.3

· Unterhaltung durch die OLDIEKAPELLE · Unterhaltung durchdes die ASM Bezirk 2 Sonthofen OLDIEKAPELLE des

· BierBezirk vom Fass ASM 2 Sonthofen

· Wurst Steak vom Grill · Bier vomund Fass

· Wurst und Steak vom Grill · Auf Euer Kommen freut sich die Harmoniemusik · AufUntermaiselsteinEuer Kommen freut sich die Rottach!

Harmoniemusik UntermaiselsteinRottach!

• Rettenberg von 7.30 bis 10.00 Uhr • Untermaiselstein von 7.30 bis 9.30 Uhr

Auf Ihren Besuch freut sich das gesamte Bäckerei-Neher-Team.

Auf geht’s in den Urlaub.... Wir haben die Buggy Auswahl

Baby B lz Inh. Antonia Feurstein

Rothenfelsstrasse 1• IMMENSTADT • Tel.08323/8573 w w w. b a b y b o l z . d e • o f f i c e @ b a b y b o l z . d e

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Dienstag, 7. Juli ([email protected])