Postwurfsendung an alle Haushalte

15.03.2015 - Jorzig S. und Frau Gifi (Tom-Mutter-. Schule Rettb.) und Hage A. 2. Reihe v. l. C. Rien (Dorfhelferin-Station),. Adelgoß P. (Kinder“Reich“), Welte ...
2MB Größe 1 Downloads 226 Ansichten
Postwurfsendung an alle Haushalte

Mitteilungen aus der Gemeinde Liebe Bürgerinnen und Bürger, im öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung am 2. März 2015 wurden folgende Themen behandelt: · Erhöhung des Kurbeitrages – Beratung und ggf. Aufhebung des Beschlusses vom 9.2.2015 samt Satzung Der Gemeinderat hat auf Grund der eingereichten Petition über die bereits beschlossene Erhöhung des Kurbeitrages zum 1. April 2015 noch einmal sehr ausführlich beraten. Letztendlich hat sich der Gemeinderat nach sehr ausführlicher Diskussion mehrheitlich entschieden, die Erhöhung zum 1. April beizubehalten. Die Erhöhung des Kurbeitrages, wie auch die Erhöhungen der Gewerbesteuer, der Grundsteuer A und B oder des Kindergartenbeitrages waren und sind auf Grund der angespannten Haushaltssituation unumgänglich. Ohne diese wäre kein genehmigungsfähiger Haushalt möglich gewesen. Von Seiten des Bürgermeisters und auch des Gemeinderates wurde anerkannt, dass der Beschluss vom 9. Februar 2015, den Beitrag ab 1. April 2015 zu erhöhen, sehr kurzfristig war. Auch wenn der Haushalt 2015 sehr ausführlich im Gemeinderat diskutiert wurde, was im Besonderen alle notwendigen Erhöhungen in diesem Jahr anbelangt, räumte Erster Bürgermeister Kunz als Fehler ein, dass er den Zeitraum der Einführung bzw. den Zeitpunkt, wann hierüber informiert wird, unterschätzt habe. · Bauanträge Der Gemeinderat Rettenberg erteilte das gemeindliche Einvernehmen 1) zur Errichtung einer Auffülldeponie mit unbelastetem Aushubmaterial in Rettenberg 2) zum Anschluss von zwei Anwesen in Wagneritz an die öffentliche Wasserversorgungseinrichtung · Erste Änderung der Entwässerungssatzung (EWS) der Gemeinde Rettenberg In der Sitzung am 11.11.2013 wurde bereits der Neuerlass der gemeindlichen Entwässerungssatzung beschlossen. Grundlage war dafür der Entwurf des Satzungstextes des Bayerischen Gemeindetages. Diese Regelung wurde zwischenzeitlich auf Grundlage eines Urteils des BayVGH als nichtig erklärt. Aus diesem Grund wird ein Paragraph auf Empfehlung des Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr inhaltlich abgeändert.

Ihr Oliver Kunz, Erster Bürgermeister

Nr. 6 / 15. März 2015

Hinweis zur Bekanntmachung der ersten Änderung der Entwässerungssatzung (EWS) der Gemeinde Rettenberg Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 2. März 2015 aufgrund einer aktuellen Rechtsprechung beschlossen, die Entwässerungssatzung (EWS) der Gemeinde Rettenberg i.d.F. vom 11.11.2013 zu ändern. Diese Satzung zur ersten Änderung der EWS tritt zum 13.03.2015 in Kraft. Die erste Änderung liegt ab 13.03.2015 im Rathaus der Gemeinde Rettenberg, Bichelweg 2, 87549 Rettenberg, Zimmer-Nr. 4, OG (Haupt-, Bauamt und Geschäftsleitung), während der allgemeinen Dienststunden für jedermann zur Einsichtnahme öffentlich aus. Auf die vollständige amtliche Bekanntmachung im Rathausaushang wird ausdrücklich hingewiesen. Diese wird durch vorstehende Hinweise nicht ersetzt. Für Rückfragen steht Ihnen Geschäftsleiter Nikolaus Weißinger unter Tel: 08327/920-15 gerne zur Verfügung. Gez. Oliver Kunz Erster Bürgermeister

Gemeindeeinrichtungen Grundschule Rettenberg Wintersporttage In diesem Jahr konnten wir wieder bei besten S chneeverhältnissen, Sonne aber zum Schluss auch bitterkalten Ostwind unsere vier Wintersporttage dank vieler Unterstützer durchführen. Die Skifahrer kurselten an den Adelharzliften, die Langläufer fanden an der Schule eine tolle Loipe. Dort erhielten sie von den Langlaufprofis des Skiclubs Manfred und Frank Häusler sowie Luggi Köberle viele Tipps und Anregungen. Auch Rodeln stand auf dem Programm. Alle waren begeistert über den „sportlichen“ „Unterricht“ im Schnee. Am Freitag fand dann ein, vom Skiclub Rettenberg professionell ausgerichtetes Abschlussrennen statt. Ein ganz herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an die Helfer Rudolf Seipelt, Manfred Wolf, Winfried Wolf und Lothar Köberle. Diese opferten ihre Freizeit, steckten einen einfachen Lauf, kümmerten sich um die Zeitnahme und nahmen die Auswertung vor. Alle Skifahrer nahmen mit großem Spaß, trotz Kälte und starkem Wind an dem Rennen teil. Tagesschnellster war Philipp Göhl aus der Klasse 4b. Herzlichen Dank allen helfenden Eltern, dem Skiclub Rettenberg,

2

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Frau Jürgens, unserer staatlich anerkannten Skilehrerin, die die Gesamtverantwortung trug, dem Liftteam am Adelharz/Breitenstein und Herrn Seipelt für die tolle Loipe. Anita Scherm, Rektorin und Birgit Veit, Sportbeauftragte im Namen aller Kinder und Kollegen

Vereine Freiwillige Feuerwehr Untermaiselstein Dienstplan Di., 31. März

Monatsübung Gruppe Freidorf

Freiwillige Feuerwehr Rettenberg e.V. „Altmetallsammlung - 2015“ Am Samstag, dem 28. März 2015 führt die Rettenberger Feuerwehr wieder traditionell eine Frühjahrsschrottsammlung im Altgemeindebereich Rettenberg durch. Bitte legen Sie Ihren Schrott zur Mitnahme gut sichtbar am Straßenrand ab. Bei sperrigen, schweren oder eiligen Entsorgungen helfen wir Ihnen gerne nach Absprache – Markus Adelgoß, Tel: 08327/7296. Das gesammelte Altmetall wird ordnungsgemäß über die Firma Föll in Kempten/Durach entsorgt. Alle erzielten Einnahmen werden ausschließlich für gemeinnützige Zwecke bei den Feuerwehren Rettenberg und Kranzegg verwendet. Somit können wir das Ausrüstungsniveau unserer Wehren regelmäßig verbessern und auf den neuesten Stand bringen, ohne dass wir öffentliche Kassen belasten. Im Vorab allen „Altmetallspendern“ vielen Dank!  Ihre Feuerwehr Rettenberg

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg erscheint 14-tägig zum 1. und 15. jeden Monats. Herausgeber und verantwortlich für den gemeindlichen Textteil: Gemeindeverwaltung Rettenberg, Bichelweg 2, 87549 Rettenberg, Telefon (08327) 920-0. Verantwortlich für den Anzeigenteil, Gestaltung, Satz und Vertrieb: EBERL PRINT GmbH, Kirchplatz 6, 87509 Immenstadt, Telefon (08323) 802-354.

Nr. 6 / 15. März 2015

Schützenverein Kranzegg Schießtermine Di., 17. März Wurstschießen Dienst: H. Frommknecht & S. Auer 18.00 Uhr Jugend 19.30 Uhr Allgemein Di., 24. März Übungs- und Vortelschießen mit Vereinsmeisterschaft Dienst: A. Götzfried & R. Lochbihler 18.30 Uhr Jugend 20.00 Uhr Allgemein Di., 31. März Ostereierschießen Dienst: H. und S. Frommknecht 18.00 Uhr Jugend 19.30 Uhr Allgemein Di., 7. April Übungs- und Vortelschießen mit Vereinsmeisterschaft Dienst: H. Freiwald & G. Rief 18.30 Uhr Jugend 20.00 Uhr Allgemein

Schützengesellschaft Rottachberg Schießtermine Fr., 20. März Übungsschießen 19.00 Uhr Schießleitung: René Bartenschlager Kasse: Selina Jäger Fr., 27. März Ostereierschießen 19.00 Uhr Schießleitung: Robert Jörg Kasse: F. Jäger, B. Mandl

Schützenverein Rettenberg 37. Gemeindepokalschießen Folgende Schießtage sind für das Gemeindepokal schießen im Schützenkeller Rettenberg vorgesehen (Korrektur/Klarstellung gegenüber Einladung!): Do., 19. März von 19.00 bis 22.00 Uhr Fr., 20. März von 19.00 bis 22.00 Uhr Sa., 21. März von 18.00 bis 22.00 Uhr  Die Preisverteilung findet am Sonntag, dem 29.03.2015, um 20.00 Uhr im Schützenkeller Rettenberg statt. Schießtermin Do., 26. März Übungsschießen ab 18.30 Uhr Dienst: Ramona Köberle

Schützenverein Untermaiselstein Schießtermine Mi., 18. März Josefs- mit Übungsschießen 19.30 Uhr Diensthabende: A. Roth, H. Tradt Bewirtung: Anja Hagenauer Mi., 25. März Übungsschießen 19.30 Uhr Diensthabende: S. Neß, M. Roth Bewirtung: Günther Jörg Mi., 1. April Ostereierschießen 19.30 Uhr Diensthabende: S. Jörg, M. Weinberger Jeden Dienstag ab 18.30 Uhr Jugendtraining.

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 1. April ist am Dienstag, 24. März ([email protected])

Nr. 6 / 15. März 2015

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Schützenverein Vorderburg Schießtermine Mi., 18. März Fr., 20. März Mi., 25. März Mi., 1. April

Zimmerstutzenschießen Preisverteilung Marathonschießen im Gasthof Mohren in Kranzegg Palmbrezenschießen Ostereierschießen

SC Rettenberg Geigercup: Kleine Mannschaft – große Ausbeute Ein großes Starterfeld von insgesamt 174 Teilnehmern ging am 1. Februar am Grünten an den Start zum Riesenslalom der Geiger Cup Rennserie. Die Mannschaft des SC Rettenberg, bestehend aus nur sechs Rennläufern, konnte vier Tagessiege einfahren. Somit erreichte der Verein eine super Punktebilanz. Silvan Veit (U12), Anna Gschwend (U16), Theresa Assner und Roman Gschwend (beide U18) landeten in ihren Altersklassen jeweils auf Rang 1. Philip Göhl (U10) erreichte einen 4. und Florian Geisenhofer (U12) einen 25. Platz. Die Tagesbestzeiten fuhren Chiara Klug (U12) vom SC Kempten und Roman Gschwend vom SC Rettenberg. Weitere Ergebnisse unter: www.raceengine.de

3

Clubmeisterschaft NORDISCH (klassische Technik) Schüler weiblich S8/S9 1. Griesbaum-Marte Marie Schüler männlich S8/S9 1. Maier Maximilian Schüler männlich S10/S11 1. Mayr Felix 2. Mayr Jona Schüler weiblich S12/S13 1. Göhl Leonie 2. Uhlemayr Carina Damen 1. Seipelt Florentina Herren 1. Stork Christian 2. Häusler Fabian 3. Köberle Stefan 4. Schöferle Andreas 5. Häusler Frank 6. Haneberg Richard

TSV Untermaiselstein

Auf dem Bild sind zu sehen von links oben nach rechts unten: Klasse U12 Buben: 2. Benjamin Beck (SV Casino Kleinwalsertal), 1. Silvan Veit (SC Rettenberg), 3. Quirin Fersch (SV Hindelang), Klasse U16 Mädchen: 2. Judith Geiger (SC Oberstdorf), 1. Anna Gschwend (SC Rettenberg), 3. Magdalena Lingenhöl (SC Rubihorn), Klasse U18 Mädchen: 1. Theresa Assner (SC Rettenberg), 3. Laura Madlener (SC Kempten), Klasse U18 Buben: 2. Christian Köberle (ASV Martinszell), 1. Roman Gschwend (SC Rettenberg), 3. Dominik Katzmann (SC Sonthofen).

Salomon-Mini-Tournee 2014/15 In der Gesamtwertung der Salomon-Mini-Tournee, welche sechs Rennen (Rettenberg, Oberstaufen, Pfronten, Schwangau, Maierhöfen und Oberstdorf) umfasst, erzielten die Läufer des Skiclub Rettenberg folgende Ergebnisse: Schüler U9 Platz 10 Maximilian Maier Schüler U10 Platz 3 Patrick Stork Platz 6 Felix Mayr Schüler U11 Platz 10 Jona Mayr

Skirennen zum 23. Falkensteinpokal TSV Vorstand Konrad Neß konnte bei wechselnden Wetterbedingungen zum 23. Falkensteinpokal des TSV Untermaiselstein rund 60 Teilnehmer von 5 bis 70 Jahren begrüßen. Die Teilnehmer traten in 13 verschiedenen Mannschaften á 4 Personen erstmalig zum Differenzrennen an, d.h. es wurde der Zeitunterschied zwischen dem ersten und zweiten Lauf berechnet und ausgewertet. Somit wurde nicht der schnellste Läufer Sieger, sondern derjenige, der beide Läufe am gleichmäßigsten bewältigen konnte. Bei den Mannschaften konnte sich der MC Stürzel´s (siehe Bild) vor dem TSV Untermaiselstein 3 und der Harmoniemusik 3 durchsetzten. Die gleichmäßigsten

Fahrer waren allesamt weiblich, Sabine Endras vor Moni Kristen und Andrea Martin waren die drei besten. Neben der guten Stimmung und tollen sportlichen Leistungen konnten alle Teilnehmer Preise mit nach Hause nehmen. Auch die jüngsten Skifahrer konnten sich über eine süße

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 1. April ist am Dienstag, 24. März ([email protected])

4

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Überraschung freuen, siehe Bild. Die besten drei Mannschaften erhielten extra angefertigte Pokale aus dem Hause Herbert und Peter Jörg, siehe Foto. Wir bedanken uns für die zahlreiche Teilnahme und besonders bei den Pokalstiftern und der TSV-Damenriege für die die Bewirtung. Auch gilt der Dank der Gemeinde Rettenberg für die zusätzliche Präparation der Piste wie immer allen Helfern und Schlachtenbummlern. Wir freuen uns schon auf den 24. Falkensteinpokal, hoffentlich 2016.

Fc rettenberg start in den spielbetrieb Am sonntag, dem 29. März 2015 starten unsere beiden Herrenmannschaften nach der Wintervorbereitung wieder in den Spielbetrieb. Zu Gast ist gleich der SSV Niedersonthofen und die Mannschaften von Dennis Marquardt und Christian Büttner möchten hier natürlich einen erfolgreichen Start ins Fußballjahr 2015 hinlegen. Wir freuen uns schon darauf, wieder viele Zuschauer am Platz begrüßen zu dürfen. Spielbeginn für die II. Mannschaft ist um 13.00 Uhr und Anpfiff bei der Ersten ist um 15.00 Uhr. altpapiersammlung-Vorankündigung Die nächste Altpapiersammlung findet am samstag, dem 18. april 2015 statt. Wir bedanken uns schon jetzt wieder bei allen fleißigen Sammlern.

csu Ortsverband Ortshauptversammlung Die Ortshauptversammlung findet am donnerstag, dem 26. März 2015 um 20.00 Uhr im Gasthof Engel in Rettenberg statt. Tagesordnung: 1. Begrüßung und Bericht des Ortsvorsitzenden 2. Bericht des Schriftführers 3. Finanzieller Rechenschaftsbericht 4. Bericht der Kassenprüfer 5. Aussprache zu den Berichten 6. Entlastung des Ortsvorstandes 7. Neuwahlen a) Bildung eines Wahlvorstandes b) Wahl der Mitglieder des Ortsvorstandes c) Wahl von 2 Kassenprüfern 8. Grußwort und Bericht des ersten Bürgermeisters Herrn Oliver Kunz 9. Sonstiges, Wünsche und Anträge Alle Mitglieder sind herzlich zur Hauptversammlung eingeladen. Gez. Ortsvorstand infoveranstaltung Einladung zur Informationsveranstaltung zum Thema „Erben und Vererben“ am donnerstag, dem 9. april 2015 um 19.30 Uhr im Geißstadel in Kranzegg (Jagdhütte). Referent ist Herr Notar Dr. Pfundstein, Immenstadt. Alle Mitglieder und selbstverständlich auch Nichtmitglieder sind dazu recht herzlich eingeladen. Ihr CSU-Ortsvorstand Rettenberg Info-Kontakt für Veröffentlichungen im gemeindeblatt: Frau Müller • Telefon 08323/802-354 • Fax 08323/802-360

Nr. 6 / 15. März 2015

Musikkapelle rettenberg e.V. Musikalische Frühlingsgrüße Die Musikkapelle Rettenberg möchte mit ihrem traditionellen Frühjahrskonzert die kalte Jahreszeit beenden und zumindest musikalisch den Frühling begrüßen. Dazu laden wir alle Musikfreunde am sonntag, dem 22. März 2015 um 20.00 Uhr in den Gasthof „Mohren“ nach Kranzegg ein. Unsere Dirigentin Monika Barcsai hat wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, bei dem neben der konzertanten auch die traditionelle Blasmusik nicht zu kurz kommt. Unser Konzert wird wie jedes Jahr von den Jungmusikern der Bläserschule Rottachberg unter Leitung von Markus Speiser eröffnet. Wir von der Musikkapelle freuen uns jetzt schon auf Ihren Besuch, und einen hoffentlich vollen „Mohrensaal“.

Frauenbund rettenberg einkehrtag Am donnerstag, dem 26. März 2015 um 9.30 Uhr laden wir ein zu einem Einkehrtag in Seifriedsberg. Der Referent dazu ist Jugendpfarrer Oliver Rid. Er spricht zum Thema „Die Kraft des Gebets". Anmeldung bis 24. März bei Ingrid Thoma unter Tel. 930659 oder Christl Übele unter Tel. 516. Weltgebetstag in rettenberg Das Frauenbundteam gestaltete mit evangelischen Frauen den Altar zum Weltgebetstags. Die bahamaischen Frauen luden zum Beten ein.

spendenverteilung aus dem adventsbasar 2014

1. Reihe v. l.: Fink E., Thoma I., Riegger A. (Kiga U`maiselstein), Hermann A. und Breher M. (Kinder Hospiz Bad Grönenbach) Kiebhan E. (Hospiz Kempten), Hofmann H. (Schule Rettb.), Jorzig S. und Frau Gifi (Tom-MutterSchule Rettb.) und Hage A. 2. Reihe v. l. C. Rien (Dorfhelferin-Station), Adelgoß P. (Kinder“Reich“), Welte M. (Wichtel „Nest“), Egger M. (Kiga Kranzegg), Götzfried M. (Kinder“Reich), Schneider C. (Familienpflege), Hauke M. (Allg. Werkstätten), Martin L, Kleinheinz Ch.

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 1. April ist am Dienstag, 24. März ([email protected])

Nr. 6 / 15. März 2015

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Jahreshauptversammlung Die Jahreshauptversammlung des Katholischen Frauenbundes Rettenberg findet am Mittwoch, dem 22. April 2015 um 13.30 Uhr im Veranstaltungssaal des Rathauses statt. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Bericht der Schriftführerin 3. Bericht und Entlastung der Kassiererin 4. Ehrungen 5. Neuwahlen Im Anschluss an die Versammlung laden wir noch zu Kaffee und Kuchen ein. Wir würden uns über einen zahlreichen Besuch sehr freuen. Das Frauenbundteam

Frauenbundteam und Pfarrgemeinderäte Rettenberg, Vorderburg und Untermaiselstein Einkehrtag der Frauen Herzliche Einladung an alle Frauen der Gemeinde Rettenberg zum Einkehrtag am Donnerstag, dem 26. März 2015 in Seifriedsberg. Referent Jugendpfarrer Oliver Rid spricht über das interessante Thema „Die Kraft des Gebetes“. Beginn ist um 9.30 bis ca. 16.30 Uhr, Kosten 18 € pro Person inkl. Mittagessen und Kaffee/ Kuchen. Anmeldung bis spätestens Dienstag, dem 24. März bei den jeweiligen Ansprechpersonen: PGR Vorderburg, Margret Mayer, Tel. 7529, Frauenbund Rettenberg, Ingrid Thoma, Tel. 930659 und PGR Untermaiselstein, Andrea Martin, Tel. 7197. Wir bilden Fahrgemeinschaften. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und einen schönen Einkehrtag in Seifriedsberg!  Margret, Ingrid und Andrea Reit- und Fahrverein Rettenberg e.V.

Reit- und Fahrverein Rettenberg

Generalversammlung Wir möchten alle Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Rettenberg e.V. zu unserer diesjährigen Generalversammlung herzlich einladen. Sie findet am Sonntag, dem 29. März 2015 um 18.00 Uhr im Gasthof Mohren in Kranzegg statt. Tagesordnung: 1. Begrüßung durch den 1. Vorstand 2. Bericht des Schriftführers 3. Bericht des Kassiers / Vorstand 4. Bericht des Sport- und Jugendwarts 5. Entlastung Kassier / Vorstandschaft 6. Wünsche, Anträge, Planung 2015 Wir würden uns über eine zahlreiche Teilnahme sehr freuen.  Eure Vorstandsmitglieder

VdK Ortsverband Rettenberg Jahresversammlung Zu unserer Jahresversammlung am Freitag, dem 20. März 2015 um 14.00 Uhr im Gasthaus „Mohren" in Kranzegg laden wir alle Mitglieder und Freunde recht herzlich ein. Tagesordnung: 1. Begrüßung und Gedenken der Verstorbenen 2. Bericht des Kassiers 3. Bericht der Schriftführerin 4. Ehrung längjähriger Mitglieder 5. Wahlen 6. Wünsche und Anträge Auf regen Besuch freut sich die Vorstandschaft.

5

Forstbetriebsgemeinschaft Rettenberg Sammelbestellung Die Forstbetriebsgemeinschaft führt auch dieses Jahr wieder eine Sammelbestellung für Forstpflanzen durch. Der Bedarf ist bis zum Montag, dem 23. März 2015 an Konrad Müller, Kranzegg, Telefon 08327/7482 oder Fax 08327/7706 zu melden.

Jagdgenossenschaft Rettenberg Jahreshauptversammlung Einladung zur Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Rettenberg am Dienstag, dem 24. März 2015 im Gasthof Engel in Rettenberg um 20.00 Uhr Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Bericht des Vorstands 3. Bericht des Schriftführers 4. Kassenbericht 5. Entlastung von Kassier und Vorstandschaft 6. Entscheidung über die Verwendung des Jagderlöses 7. Wünsche, Anträge Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen.  Der Jagdvorsteher Hermann Strunz

Jagdgenossenschaft Wagneritz Jahresversammlung Die Jahresversammlung findet am Donnerstag, dem 26. März 2015 um 20.00 bei Gerhard Herz statt. J. Wolf, Jagdvorstand

Jagdgenossenschaft Vorderburg Jahresversammlung Die Jahresversammlung findet am Montag, dem 30. März 2015 um 20.15 im Gasthof „Hirsch" in Vorderburg statt. Die Tagesordnungspunkte werden zu Beginn der Versammlung bekannt gegeben.  Die Vorstandschaft

Pfarrgemeinderat Rettenberg Meditativer Tanzabend Herzliche Einladung zum meditativen Tanzabend am Mittwoch, dem 18. März 2015 um 20.00 Uhr im Rathaus. Referentin: Tamara Fink. Wir tanzen zum Thema „Tages- und Nachtgleiche“. Der Eintritt ist frei, Spende erbeten. Der Pfarrgemeinderat Rettenberg lädt alle Tanzbegeisterten und Neugierigen herzlich dazu ein. Voranzeige: Der nächste Tanzabend findet am 15. April 2015 mit dem Thema „Wunderbare Erde“ statt.

Pfarrgemeinderat Vorderburg Vortrag Am Montag, dem 16. März 2015 findet um 20.00 Uhr im Vereinehaus in Vorderburg ein Vortrag zum Thema: „350 Jahre Matrikelbücher Vorderburg“ statt. Pfarrer Manfred Gohl berichtet über unsere Vorfahren und ihre Schicksale. Herzliche Einladung an alle Interessierten. Der diesjährige Einkehrtag für Frauen findet am Donnerstag, dem 26. März 2015 in Seifriedsberg mit Jugendpfarrer Oliver Rid statt. Näheres siehe gesonderte Mitteilung.

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 1. April ist am Dienstag, 24. März ([email protected])

6

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Sonstige Mitteilungen Krabbelgruppen Montag Rettenberg 9.30 Uhr Infos & Anmeldung: Monika Denz, Tel. 08327/9324422 Dienstag Untermaiselstein 9.30 Uhr Infos & Anmeldung: Melanie Egert, Tel. 0160/90336841 Mittwoch Untermaiselstein 9.30 Uhr Infos & Anmeldung: Carolin Bilgeri, Tel. 0160/97334026

Senioren Vorderburg Treffen Wir treffen uns wieder am Mittwoch, dem 25. März 2015 um 13.30 Uhr im Vereinehaus. Herzliche Einladung an alle Senioren.

Preisschafkopfen beim Mohrenwirt Am Sonntag, dem 15. März 2015 findet im Mohrenwirt ein Preisschafkopfen statt und wir freuen uns auf viele Teilnehmer. Beginn ist um 19.00 Uhr.

allgäu mail Briefkasten in Rettenberg Der private Briefdienstleister allgäu mail GmbH aus Kempten hat in Rettenberg einen Briefkasten aufgestellt. Kaum zu übersehen ist der neue rote Briefkasten an der Kranzegger Straße bei der Bushaltestelle. Der Briefkasten wird von Montag bis Freitag um 8.00 Uhr geleert. Weitere Informationen auch unter www.allgaeu-mail.de Kontakt: allgäu mail GmbH, Heisinger Str. 14, 87437 Kempten, Tel.: 0831/206-5195, Fax: 0831/206-5793, [email protected]

Katholische Gottesdienste So., 15. März 4. Fastensonntag 8.45 Uhr in Vorderburg Hl. Amt für Hans und Edmund Häusler 10.00 Uhr in Rettenberg Pfarrgottesdienst Mo., 16. März keine Messe Di., 17. März vom Tag 7.30 Uhr Hl. Messe für Verstorbene Allgeier – Scholl und verstorbene Angehörige Mi., 18. März vom Tag 7.30 Uhr Hl. Messe für Franz Josef Bernhard

Nr. 6 / 15. März 2015

Do., 19. März Josef 7.30 Uhr in Vorderburg Hl. Messe für Michael und Maria Knie 19.30 Uhr in Kranzegg Abendmesse für Franz Götzfried und Verstorbene Götzfried - Prinz Fr., 20. März vom Tag 7.30 Uhr Hl. Messe für Hans Koch, Gusti Fritz und Verstorbene Stich 16.30 Uhr in Vorderburg Kreuzwegandacht (gestaltet von Schülern und Minis) 19.30 Uhr in Engelpolz Abendmesse für Hans Metzeler und verstorbene Eltern Köberle - Metzeler Sa., 21. März vom Tag 19.00 Uhr in Rettenberg Rosenkranz und Beichtgelegenheit 19.30 Uhr in Rettenberg Sonntag-Vorabendmesse für Wilhelm Kleinheinz So., 22. März 5. Fastensonntag 8.45 Uhr in Vorderburg Hl. Amt für Otto und Josefa Egger, Pepi Mayr und verstorbene Angehörige 10.00 Uhr in Rettenberg Pfarrgottesdienst Kollekte: M i s e r e o r Mo., 23. März keine Messe Di., 24. März vom Tag 7.30 Uhr Hl. Messe für Anna Nießner, Margaretha und Johann Prokop Mi., 25. März vom Tag 7.30 Uhr Hl. Messe für Ida Dimt und Richard Hörmann Do., 26. März vom Tag 7.30 Uhr in Vorderburg Hl. Messe für Georg und Anna Messmang 19.30 Uhr in Vorderburg Ölbergandacht (PGR) 19.30 Uhr in Kranzegg Abendmesse für Verstorbene Burger - Dornach Fr., 27. März vom Tag 7.30 Uhr Hl. Messe für Fini und Hans Götzfried 19.30 Uhr in Sterklis Abendmesse für Josef und Maria Brutscher Sa., 28. März vom Tag 19.00 Uhr in Rettenberg Rosenkranz und Beichtgelegenheit 19.30 Uhr in Rettenberg Sonntag-Vorabendmesse für Anna und Walter Gohl und Eltern WIR KÜMMERN UNS UM Erd-, Feuer-, See- & Naturbestattungen, Vorsorgeverträge, alle Formalitäten & Behördengänge. VERLASSEN SIE SICH AUF UNS.

87527 SONTHOFEN 87541 BAD HINDELANG [email protected]fle.de www.bestattungen-woelfle.de Zillenbachstraße 3 Grüntenstraße 17 Telefon 0 83 21. 8 55 69 Telefon 0 83 24 . 95 33 95

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 1. April ist am Dienstag, 24. März ([email protected])

Nr. 6 / 15. März 2015

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

So., 29. März Palmsonntag 8.45 Uhr  in Vorderburg Hl. Amt für Franz Herb und Geschwister, Palmweihe, Prozession, Mk-Passion 10.15 Uhr in Rettenberg Pfarrgottesdienst, gest. vom Chor, Palmweihe, MK-Passion Kollekte für das Hl. Land Mo., 30. März keine Messe Di., 31. März Dienstag der Karwoche 7.30 Uhr Hl. Messe für Ottilie Grath 19.30 Uhr  in Rettenberg Bußandacht für Vorderburg und Rettenberg

Fortsetzung der Gefallenen...

7

einen Kopfschuss eine schwere Verwundung und verstarb noch am gleichen Tag im Feldlazarett in Comines, wo er auch begraben wurde. Comines liegt etwa 30 Kilometer südwestlich von Arras, wo die schweren Kämpfe 1917 ausgetragen wurden. Der treue Freund und Kamerad Joachim Ostheimer (zur gleichen Zeit im Felde stehend) widmete dem Gefallenen in der Heimatzeitung einen ehrenden Nachruf.

Leserfoto Liebe Leserinnen und Leser. Haben auch Sie ein schönes Foto von Rettenberg oder vom Rettenberger Nachwuchs? Dann senden Sie es doch bitte der Tourist-Info Rettenberg zur Veröffentlichung zu – gerne auch aus „alten Zeiten“. E-Mail: [email protected]

Auf dem Feld der Ehre (wie der Text auf dem Sterbebild lautet), musste der Sägewerksbesitzer von der Rottachmühle, Georg Hengeler, sein Leben lassen. Der am 23. Februar 1882 in Kranzegg Geborene war Sergeant beim 4. Bayer. Fußartiller. Rgt (6. Btl. Kol.) und Inhaber des EK II mit Krone und Schwertern. Ferner erhielt er eine Verdienstauszeichnung. Am 24. August 1918 wurde der 36-Jährige von einer Granate tödlich getroffen. Hengeler ließ seine Gattin Genovefa als Witwe zurück. Die Eltern des Gefallenen waren der bereits verstorbene Mühlenbesitzer Karl Hengeler und Albertina, geb. in Kimratshofen. Bürgermeister Landerer bestätigte als Standesamts-Stellvertreter den Todesfall.

Mit 7. November 1914 wird der Heldentod des Anton Josef Schindele gemeldet, der im Weiler Wolfis, Gemeinde Untermaiselstein wohnhaft war. Der junge Mann, geboren zu Moos, Gemeinde Martinszell als Sohn des Ökonomen Theodor Schindele und seiner Ehefrau Kreszenz, geb. Gabler, war beim 20. Inf. Rgt. 3. Komp. und fiel bei einem Gefecht in der Nähe von Brissu in Frankreich am 23. September 1914. Bürgermeister Natterer hatte diesen Eintrag im Standesamt vermerkt. Aus Brosis-Elleg stammte Peter Ostheimer, der am 28. Juni 1894 als Sohn der Bauerseheleute Johann Georg Ostheimer und seiner Gattin Adelheid, geb. Wölfle zur Welt kam. Die Hofstelle ist das heutige Anwesen Raschke, Hausnummer 8. Ostheimer wurde Soldat im 5. Res. Inf. Rgt. 11. Komp, nachdem er zuvor auf dem elterlichen Hof beschäftigt war. Am 7. November 1914 wurde er als 20-Jähriger einberufen. Nach einer Schnellausbildung an den Waffen zog er am 24. Februar 1915 ins Feld. Am 17. Mai erlitt er durch

Funken 2015 in Rettenberg. Foto: Walter Reitstetter

A A A A A A A A A A A A

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 1. April ist am Dienstag, 24. März ([email protected])

VERANSTALTUNGEN tägliche Veranstaltungen Geführte Wanderritte mit Islandpferden  Pferdehof Eibeler, Vorderburg. Info & Anmeldung: Tel. 08327/460 Pony to go (Vorderburg) Genießen Sie einen Spaziergang, der allen Spaß macht! Infos: Ponyhof Landhaus Heinrich, Tel. 0173/8592300 oder 08327/931799 Pferdekutsch-/schlittenfahrten durch die Rettenberger Landschaft Termine auf Anfrage. Info & Anmeldung: Haflingerhof Herz, Tel. 08327/7596

Besondere Veranstaltungen Mi., 18. März Meditatives Tanzen „Tages- u. Nachtgleiche" 20.00 Uhr Im Veranstaltungssaal der Tourist-Info Rettenberg Referentin Tamara Fink. Bitte ABS-Socken oder Turnschuhe mitbringen. Eintritt frei, um eine kleine Spende wird gebeten. Sa., 21. März Ü30-Party 20.30 Uhr im Geißstadl in Kranzegg, Eintritt ab 21 Jahren So., 22. März Frühjahrskonzert der Musikkapelle Rettenberg 20.00 Uhr im Gasthof Mohren in Kranzegg Do., 26. März Vortrag „Natürliche Wege zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden" Was ist der Stoffwechsel und wie funktioniert dieser? Wie kommt es zu Blockaden und daraus zu den bekannten Symptomen? Wie wende ich das 4EplusKonzept an, um diese Stoffwechselblockaden zu lösen? Wo? Veranstaltungssaal Tourist-Info Rettenberg. Teilnehmerbeitrag 5.- Euro. Referent: Marcus Hieke, Anmeldung: Tel. 08327/9327770 Fr., 27. März Rock im Stadl 20.30 Uhr Geißstadl/Jagdhütte Kranzegg

Wöchentliche Veranstaltungen Montag Rücken & Qigong 10.00 Uhr  Klassische Übungen aus Rückentraining sowie Qigong-Übungen, die einen gesunden aufrechten Rücken stärken. Veranstaltungssaal Tourist-Info Rettenberg, keine Vorkenntnisse nötig. Kursgebühr 7,00 Euro (Zehnerkarte möglich). Dauer 1h. Kursleiterin: Andrea Zeller. Anmeldung: Andrea Zeller, Tel. 08321/85289 16.30 Uhr Seniorenstammtisch: Gäste & Einheimische im Kleebichelsaal U'stein, Info-Tel. 08327/449 19.30 Uhr Damen-Gymnastik: Gäste & Einheimische im Kleebichelsaal Untermaiselstein Spielend Reiten lernen Dienstag für Kinder und Jugendliche  Betreutes Reiten in Vorderburg mit Susi. Dienstag und Donnerstag oder nach Vereinbarung. Tel. 0160/97203976

in der FERIENREGION am Grünten

9.00 Uhr Schnupperkurs „Gesundheitswanderung“ Klassisches Wandern mit gezielten Übungen aus der Physiotherapie mit speziell ausgebildeten und zertifizierten Gesundheitswanderführern. Treffpunkt: Parkplatz Sportplatz Rettenberg, kostenlose Schnupperwanderung (Dauer 2,5 h) danach 18.- Euro p.P./Wanderung. Anmeldung: Peter Dickel, Tel. 0172/2656290 10.30 Uhr Brauerei-Erlebnis-Führung Privatbrauerei  Zötler  erleben Sie die älteste Familen-Brauerei der Welt mit anschl. Verkostung der Bierspezialitäten und „Vollmond-Szenario" mit ofenfrischen Brezen. Anmeldung am Vortag: Tel. 08327/92128 18.30 Uhr Hatha Yoga für Fortgeschrittene  Kursleiterin: Anna Probst, Veranstaltungssaal Tourist-Info; Kursgebühr: 1x 90 Min.: 12.- Euro, 8x 90 Min.: 85.- Euro. Bitte mitbringen: Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken, Isomatte. Info & Anmeldung: Anna Probst, Tel. 0170/9050049 Mittwoch Brauereiführung Engelbräu 10.00 Uhr in der Engel-Brauerei, der Braustatt der himmlischen Biere, mit Video-Film, Zwickelbier-Probe und Breze. Info & Anmeldung: Tel. 08327/93000 16.00 Uhr Filzkurs „Feenwerkstatt" Conny Soyer lässt mit uns märchenhafte Feen und Elfen aus feiner Merinowolle entstehen. Kinderleicht ist nach ca. 2 Std. Wickeln und Trockenfilzen eure Fee fertig. Min. 3 Teiln., Preis 15.- Euro inkl. Material, Wo: Dorfwerkstatt Tourist-Info Rettenberg. Anmeldung: Frau Soyer, Tel. 08327/262 17.50 Uhr Rumpf und Rücken  Kräftigung der tiefliegenden Rumpfmuskulatur. Bewegung, Kräftigung, Dehnung der Muskulatur für einen gesunden, aufrechten Rücken. Keine Vorkenntnisse nötig. Veranstaltungssaal TouristInfo. Kursgebühr 7.- EUR (Zehnerkarte möglich). Dauer 1 h. Kursleiterin: Andrea Zeller. Anmeldung: Andrea Zeller, Tel. 08321/85289 18.30 Uhr Brauerei-Erlebnis-Führung Privatbrauerei Zötler siehe Dienstag 18.50 Uhr Rücken und Qigong siehe Montag Donnerstag Spielend Reiten lernen für Kinder und Jugendliche  Betreutes Reiten in Vorderburg mit Susi. Dienstag und Donnerstag oder nach Vereinbarung. Tel. 0160/97203976 Töpferkurs auf Anfrage  In Einzel- und Doppelstunden verschiedene Techniken im Bereich der Keramik kennenlernen. Modellieren, Aufbauen, Drehen auf der Töpferscheibe oder Bemalen vorgefertigter Stücke. Pro Stunde/Person 20.- Euro zzgl. Materialkosten. Töpferei Vorderbug, Tel. 08327/9301025 14.00 Uhr Brauerei-Erlebnis-Führung Privatbrauerei Zötler siehe Dienstag

Redaktionsschluss Ausgabeamzum Dienstag, März, ist 24. am März Montag, 7. März 2011 ➤ Redaktionsschluss für für die die Ausgabe 1. April ist am15. Dienstag, ([email protected])

VERANSTALTUNGEN 17.30 Uhr

19.30 Uhr

Offene Yoga-stunde im Kleebichlsaal Offene Yoga-Stunde, Kleebichlsaal Untermaiselstein, mitbringen: Matte/Zudecke/MedKissen, Einzelstunde 12,– € /10er Karte 100,– €. Kontakt: [email protected] Jin shin Jyutsu – selbsthilfekurs für Fortgeschrittene (14-tägig) mit einfachen Griffen sich geistig, seelisch und körperlich wieder ins Gleichgewicht bringen. Kursleitung: Luisa Schiebel. Ort: Veranstaltungssaal Tourist-Info Rettenberg. Kursgebühr: 15,- € (Ermäßigung für Paare und Jugendliche). Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Isomatte, Kissen, Decke, warme Socken, Schreibzeug. Info & Anmeldung: Luisa Schiebel, Tel. 08327/930852

20.00 Uhr

Fitness-gymnastik für Mädels ab 16 Jahren bis ... Kleebichlsaal Untermaiselstein. Info & Anmeldung: Frau Kühn, Tel. 08327/7240

Freitag 9.30 Uhr

geführte schneeschuhtour halbtags für einsteiger Wo: Hinterberg. Kondition: einfach oder mittel. Kosten: 15,00 €/Person, Leihausrüstung: 10,00 €/Person (Schneeschuhe und Teleskopstöcke), Leitung: Schneeschuhguides der Allgäu-Bikers, Bezahlung: bar vor Ort, Treffpunkt: Hinterberg (Rettenberg), Ausrüstung: Wanderschuhe/ Bergstiefel (idealerweise wasserabweisend), warme Kleidung (Schal, Mütze, Handschuhe, Winterbekleidung). Anmeldung erforderlich: Tel. 08323/968013

samstag 9.30 Uhr

sonntag 9.30 Uhr

geführte schneeschuhtour ganztags für Fortgeschrittene Wo: Grünten. Kondition: Gut. Kosten: 30,00 €/Person, Leihausrüstung: 10,00 €/Person (Schneeschuhe + Teleskopstöcke), Leitung: Schneeschuhguides der Allgäu-Bikers, Bezahlung: bar vor Ort, Treffpunkt: Großer Wald in Kranzegg, Ausrüstung: Wanderschuhe / Bergstiefel (idealerweise wasserabweisend), warme Kleidung (Schal, Mütze, Handschuhe, Winterbekleidung). Anmeldung erforderlich: Tel. 08323/968013 geführte schneeschuhtour halbtags für einsteiger siehe Freitag

in der FERIENREGION am Grünten

Meldung von Veranstaltungen für Veröffentlichungen im gemeindeblatt und internet: Bitte informieren Sie die Tourist-Info Rettenberg über alle Veranstaltungen, welche auch von unseren Gästen besucht werden können. ihre ansprechpartnerin in der tourist-info rettenberg: Frau Grünwald Telefon (08327) 92040 · [email protected] Ihre Plakate und Flyer legen wir natürlich gerne in der Tourist-Info aus!

Hier könnte Ihre Anzeige stehen! Telefon 08323/802-354

Wintersportbericht

Den aktuellen Wintersportbericht finden Sie im Internet auf der www.rettenberg.de – direkt auf der Startseite. Hier bekommen Sie die aktuellen Daten zu den T Skigebieten T Loipen T Winterwanderwegen Die Schneesportberichte können für Rettenberg und für das ganze Allgäu abgerufen werden.

Mode für Jungs und Mädels bis Größe 176

sst Grüßen

s’ Frühjahr lä

Jeans in 3 Weiten

schmal - normal - weit

IMMENSTADT Telefon 08323/9696002 • Alleestrasse

Redaktionsschluss Ausgabeamzum Dienstag, März, ist 24. am März Montag, 7. März 2011 ➤ Redaktionsschluss für für die die Ausgabe 1. April ist am15. Dienstag, ([email protected])

10

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Nr. 6 / 15. März 2015

, , , ,, , , , , , , , ,

60. Geburtstag

Unserer Maler-Oma zum alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit von Deinen Enkeln aus dem fernen Bad Reichenhall! Luca und Felix Glas

,,,,,,,,,,,

Wir machen Betriebsferien

Wir suchenvom ab Mai . für–unsere 5.9.11 16.9.11Praxisräume in Rettenberg eine

Wir machen Betriebsferien . . vom &5.9.11 – 16.9.11 M.A.Müller S.Haupt

Reinigungskraft

Wir stehen Ihnen ab Montag, den 19.9.11 wieder wie gewohnt zur Verfügung.

zuverlässige

Für nähere Informationen melden Sie sich bitte unter 08327/930999.

Wir stehen Ihnen ab Montag, den 19.9.11 wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Tan z

Teenie-S

en hr

a it

n

auf die neuesten Charts mit Elementen aus Hip-Hop und Aerobic Fr. 17-18 Uhr

Ja

b 6 Jahre

Nordic-Walking ab 8 Jahren... samstags von 10-11 Uhr

fon Tele 5289 21·8 083

p&D teAbtanzen a

ab 1 2

Fr. 16-17 Uhr

rea And ller Ze

e nc

... allen Helfern ... der Gemeinde Rettenberg ... Familie Widenmayr / Engelbräu ... dem FC Rettenberg ... den zahlreichen Kuchenbäckerinnen ... für die tatkräftige Unterstützung

Jazz, Hip-Hop, Aerobic... Spiele und Entspannung

einen H

bedanken sich recht herzlich bei ...

fi t ich au dElemente aus

fd

Die Veranstalter des 10. SELBSTVERKÄUFER-BASARS

M.A.Müller & S.Haupt

Schnupperstunden möglich... Treffpunkt: Vital Park, Burgberg Gymnastikraum

Jetzt neue Kurse...

HERZLICHEN DANK!

Suche 2- bis 3-Zimmer-Wohnung in der Gemeinde Rettenberg. Hund und/oder Katze sollten willkommen sein. Telefon 0175/4166824

Der Frühling ist da! …mit Frische und sprießender Kraft! Jetzt kommt die Ökokiste ins Haus! Wir liefern Ihnen frisches Obst direkt nach Hause. Ökologisch – ohne Stau, Stress und schlepp schwerer Einkaufstaschen. Probieren Sie jetzt unsere

^^^R\LJOLULJRLQRKL

Schnupperkiste für nur 13,- €

0OY2…JOLUZWLaPHSPZ[PT6ILYHSSNp\

Bestellung unter www.stuempflhof.de oder telefonisch (08261) 909610

ab 94,99 E EU Neuwagen: VW Polo 1.2 TSI Trendline BMT, 66kw/90PS, 4-türig, Peppergrey-Metallic, Klima, Sitzheizung etc., Kraftstoffverbrauch innerorts 6,0 l/100 km, außerorts 4,0 l/100 km, kombiniert 4,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 107 g/km, Energieeffizienzklasse B 13.900.- € Vorführwagen: VW Golf VII Comfortline BMT 1,6 l, TDI 77 kw/105 PS, EZ 11/12, 23.000 km, 4-türig, Night Blue Metallic, Climatronic, Winterpaket, Alufelgen, Einparkhilfe etc. 16.900.- € VW Golf GTI Performance BMT 2,0 l, 169 kw/230 PS, 6-Gang, EZ 10/13, 20.000 km, 2-türig, weiß, RadioDigital/Navigation, Alufelgen, Tempomat, Xenon Scheinwerfer etc. 25.800.- € VW Golf Sportsvan Comfortline BMT 1,6 l TDI, 81 kw/110 PS, EZ 06/14, 9.500 km, Limestone Grey Metallic, AHK schwenkbar, Winterpaket etc. 22.900.- € VW Caddy Trendline 1,6 TDI, 75 kw/102PS, EZ 08/14, 3.500 km, Toffebraun-Metallic, Alufelgen, Climatronic, Sitzheizung, Parkpilot hi., AHK, Radio/Navi etc. 19.900.- € Feld 16 · 87466 Petersthal · Telefon 08376/400 · Fax 08376/15 84

Hauptuntersuchung fällig?! 99 € ab

94,

Unglaublich günstiger Komplettpreis!

Die Hauptuntersuchung* Ihres Fahrzeugs erledigen wir für Sie schnell und bequem: Die Untersuchung wird von

HAUPTUNTERSUCHUNG einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation FÄLLIG ?!Ort im Betrieb durchgeführt. bei uns vor Unglaublich günstiger Komplettpreis! Vereinbaren Sie einen Termin, um für Ihren

Traktor, Ihr Motorrad oder Ihren Pkw Die Hauptuntersuchung* Ihres Fahrzeugs erledigen wir für Sie schnell bequem: Die Untersuchungzu wird von einer eineund frische Prüfplakette erhalten. amtlich anerkannten Überwachungsorganisation bei uns vor Ort im Betrieb durchgeführt. * nach § 29 StVZO Vereinbaren Sie einen Termin, um für Ihren Traktor, Ihr Motorrad oder Ihren PKW eine frische Prüfplakette zu erhalten.

Autoservice Grundner e.K. * nach § 29 StVZO Str. 10 · 87549 Rettenberg Vorderburger Telefon 08327 / 931460 · [email protected]

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 1. April ist am Dienstag, 24. März ([email protected])