photoTAN - Deutsche Bank

bitte umgehend im Online-Banking unter. „Sicherheitsverfahren“ ... zudem das Gerät im. Online-Banking („Sicherheitsverfahren“. > ... photoTAN aus und öffnen die.
2MB Größe 91 Downloads 2942 Ansichten
Die photoTAN im Mobile-Banking. Wenn Sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet die „photoTAN“-App und die Banking-App „Deutsche Bank Mobile“ installiert haben, brauchen Sie kein zusätzliches Gerät, um eine TAN zu erzeugen. Nach Eingabe des Auftrags erscheint unter der photoTAN-Grafik ein Button, mit dem Sie direkt über die „photoTAN“-App die benötigte TAN erzeugen können. Nachdem Sie Ihre Auftragsdetails kontrolliert und bestätigt haben, wird diese TAN automatisch in das Eingabefeld übernommen. Sie brauchen den Auftrag nur noch zu bestätigen.

Falls Sie die „photoTAN“-App noch nicht auf Ihrem Smartphone installiert haben, können Sie diese kostenfrei aus dem Apple App Store oder aus dem Google Play Store herunterladen.

Hinweise zur Sicherheit. — Haben Sie Ihr Smartphone verloren oder wurde es gestohlen, löschen Sie das betreffende Gerät bitte umgehend im Online-Banking unter „Sicherheitsverfahren“ > „photoTAN-Verfahren verwalten“ oder kontaktieren Sie uns: (069) 910 -10030. — Wenn Sie Ihr Smartphone verkaufen oder verleihen, deinstallieren Sie bitte vorher die „photoTAN“-App auf dem Gerät. Löschen Sie zudem das Gerät im Online-Banking („Sicherheitsverfahren“ > „photoTAN-Verfahren verwalten“).

002 83 030 61 · 09/17

>> M  ehr Informationen unter deutsche-bank.de/photoTAN

Deutsche Bank photoTAN

photoTAN – schnell und einfach aktiviert.

So aktivieren Sie das photoTAN-Verfahren.

So können Sie zukünftig mit photoTAN überweisen.

Die photoTAN macht es Ihnen jetzt noch leichter, Ihre Bankgeschäfte zu erledigen. Mit der photoTAN haben Sie sich für ein modernes und komfortables Sicherheitsverfahren entschieden.

— Nach der erfolgreichen Aktivierung geben Sie Ihre Überweisungsdaten wie gewohnt im Online- oder Mobile-Banking ein und klicken auf „Weiter“. — Sie wählen das Legitimationsverfahren photoTAN aus und öffnen die „photoTAN“-App auf Ihrem Smartphone oder starten das Lesegerät. — Sie scannen die angezeigte Grafik und erhalten sofort eine TAN auf Ihrem Smartphone oder Ihrem Lesegerät. — Sie prüfen Ihre Überweisungsdaten und geben die erzeugte TAN ein: Ihr Auftrag wird ausgeführt.

Schritt 1: im Online-Banking anmelden. — Loggen Sie sich mit Ihrem PC oder Laptop im Online-Banking unter https://meine.deutsche-bank.de ein. — Klicken Sie dort im Reiter „Services“ auf den Menüpunkt „Sicherheitsverfahren“. — Klicken Sie unter diesem Menüpunkt auf „photoTAN-Verfahren aktivieren“. Schritt 2: Ihren Aktivierungscode abrufen. — Starten Sie Ihre „photoTAN“-App oder das photoTAN-Lesegerät. — Scannen Sie die Grafik, die Ihrem Aktivierungsschreiben beigefügt ist. — Sie erhalten automatisch Ihren 12-stelligen Aktivierungscode angezeigt. Schritt 3: das photoTAN-Verfahren aktivieren. — Wählen Sie im Online-Banking eine eindeutige Bezeichnung für Ihr photoTAN-Gerät und geben Sie den Aktivierungscode ein. — Scannen Sie auf der nächsten Seite die photoTAN-Grafik mit Ihrer App oder Ihrem Lesegerät. — Nun wird Ihre erste 7-stellige photoTAN angezeigt. — Geben Sie die TAN im Online-Banking ein und schließen Sie die Aktivierung ab. — Bestätigen Sie in der „photoTAN“-App bzw. dem Lesegerät, dass Sie die TAN im Online-Banking eingegeben haben. Erst wenn Sie die Eingabe der TAN auf dem Smartphone (bzw. dem Lesegerät) bestätigt haben, ist die Aktivierung abgeschlossen und Sie können photoTAN nutzen.

>> Als Alternative zum Smartphone können Sie die photoTAN auch mit einem speziellen Lesegerät nutzen. Bestellen Sie das Lesegerät im Online-Banking unter „Services“ > „photoTAN-Lesegerät bestellen“ oder bei Ihrem Kundenbetreuer.