Oster- Special - LANA GROSSA

32 x 31 cm (ohne Träger). Material: Lana Grossa-Qualität „Secondo“ (55 % Baumwolle, 25 %. Polyamid, 20 % Seide, LL = 125 m/50 g), 200 g Blau (Fb 75), 100 ...
2MB Größe 9 Downloads 356 Ansichten
www.lanagrossa.com

Foto: © Nicolas Olonetzky c/o Bascha Kicki Fotografen

OsterSpecial

Modell 11

OsterSpecial

Modell 11

TASCHE · SECONDO teilhöhe im Reliefmuster in Blau weiterarb. Nach 21 cm = 21 R ab Beginn Größe: One Size, incl Gummi und ungedehnt 48 cm Umfang. Grö- der blauen Fläche noch 5 cm = 8 R im Grundmuster in Apricot häkeln. ße: Ca. 32 x 31 cm (ohne Träger) Nun für den Träger die folg 9 fe M mit 9 fe M in Apricot behäkeln. Über diese M weiterhin in hin- und hergehenden R im Grundmuster in Material: Lana Grossa-Qualität „Secondo“ (55 % Baumwolle, 25 % Apricot häkeln. Nach 65 cm Trägerhöhe den Faden abschneiden und Polyamid, 20 % Seide, LL = 125 m/50 g), 200 g Blau (Fb 75), 100 g etwas länger hängen lassen. Rotviolett (Fb 77), 100 g Apricot (Fb 71) und 50 g Jadegrün (Fb 66). 1 Häkel-Nd Nr. 5. Ausarbeiten: Den Träger mit dem hängen gelassenen Faden an die gegenüberliegende Taschenseite nähen oder mit Kettm anhäkeln. Aus Grundmuster: Fe M. Vor der 1. fe M jeder R/Rd 1 Lftm zusätzlich je 75 ca. 40 cm langen Fäden in Jadegrün 2 Quasten arb und diese häkeln. Wird in Rd gehäkelt, jede Rd mit 1 Kettm in die 1. fe M schlie- jeweils mittig lt. Abbildung an der letzten blauen Rd von der sich ergeßen. Ist nichts anderes erwähnt, in jede M eine fe M arb. benden Vorder- und Rückseite annähen. M17 M17 Tasche Tasche -- Häkelschrift Häkelschrift M17 Tasche - Häkelschrift Reliefmuster: M-Zahl teilbar durch 6: Lt. Häkelschrift auf eine Rd fe M Häkelschrift arb. Die mit a bezeichnete Rd gibt die fe M-Rd an. Das 1. Stb einer Rd durch 3 Lftm, das 1. Relief-Stb einer Rd durch 2 Lftm ersetzen. Jede 5 5 Rd mit 1 Kettm in die oberste Lftm des 1. Stb/Relief-Stb schließen. In 5 5 der Breite mit den M vor dem MS beginnen, den MS stets wdh, enden 4 4 4 4 mit den M nach dem MS. In der Höhe die 1. - 5. Rd 1 arb, dann die 3 3 3 2. - 5. Rd stets wdh. 3 2 2 Hinweis: In der Anleitung werden alle fe M, Stb und Relief-Stb als M 2 1 1 bezeichnet. 2 1

M17 Tasche - Häkelschrift

Info: Das Garn stets 2fädig verhäkeln!

a a a

MS MS MS

Häkelproben: 14 M und 16 R im Grundmuster, 14 M und 10 R im Reliefmuster, jeweils 2fädig gehäkelt = je 10 x 10 cm. Ausführen: Am Boden beginnen. Dafür 30 Lftm in Rotviolett anschlagen und im Grundmuster häkeln. In der 1. R in die 2. Lftm sowie in jede der folg 27 Lftm je 1 fe M, in die letzte Lftm für das Oval 3 fe M arb. Dann auf der gegenüberliegenden Seite des Anschlagrandes ebenfalls 28 fe M, in die letzte M für das Oval 3 fe M im Grundmuster häkeln = 62 fe M. Mit 1 Kettm zur Rd schließen. Weiterhin in Rd im Grundmuster häkeln, dabei in der folg Rd in die 1. und letzte M des Ovals je 2 fe M arb = 66 M. Dieses Zunehmen noch 6 x in jeder folg Rd wdh = 90 M. Nun für das Seitenteil weiterhin im Grundmuster häkeln, dabei für den Übergang zum Seitenteil in der 1. Rd die fe M stets nur in das hintere M-Glied einstechen. Nach 5 cm = 8 R Seiten-

1 a

MS Zeichenerklärung: = 1 Lftm = 1 fe M = 1 Stb = 1 Relief-Stb A = 1 Relief-Stb B Relief-Stb A und B, siehe Werkzeichnungen mit Erklärungen.

WERKZEICHNUNGEN - RELIEFSTÄBCHEN Relief Stb A

Von vorn nach hinten um das Stb einstechen

Relief Stb B

Von hinten nach vorn um das Stb einstechen.

© Sämtliche Modelle stehen unter Urheberschutz. Gewerbliches Nacharbeiten ist untersagt. Nachdruck nur mit Genehmigung des Herausgebers.

OsterSpecial

Modell 11

Abkürzungen Abb. = Abbildung; arb = arbeiten; abn = abnehmen; Art. = Artikel; beids = beidseitig; Dstb = Doppelstäbchen; ca. = circa; cm = Zentimeter; Ø = Durchmesser; evtl. = eventuell; Fb = Farbe; fe M = feste Masche/n; folg = folgende/n; g = Gramm; Gr = Größe/n; Häkel-Nd = Häkelnadel/n; hStb = halbe/s Stäbchen; inkl. = inklusive; Kettm = Kettmasche/n; Krebsm = Krebsmasche/n; LL = Lauflänge; lt. = laut; li = links; Lftm = Luftmasche/n; M = Masche/n; m = Meter; mittl = mittlere/n/s; MS = Mustersatz; Nd = Nadel/n; Nr = Nummer; Rand-M = Randmasche; R = Reihe; Rd = Runde; restl = restliche/n; re = rechts; Stb = Stäbchen; U = Umschlag; wdh = wiederholen; zun = zunehmen; zus = zusammen; zushäkeln = zusammenhäkeln.

Häkelprobe Häkelprobe: Machen Sie eine Häkelprobe! Häkeln Sie dafür ein 12 x 12 cm großes Stück im Muster Ihres ausgesuchten Modells. Danach zählen Sie Maschen und Reihen im Bereich 10 x 10 cm aus. Sind es weniger Maschen als in der Anleitung angegeben: Häkeln Sie fester oder nehmen Sie dünnere Nadeln (1/2 bis ganze Nadelstärke)! Ha-

ben Sie mehr Maschen gezählt: Versuchen Sie, lockerer zu häkeln beziehungsweise nehmen Sie dickere Nadeln. Bitte beachten Sie: Für eine perfekte Arbeit ist die Häkelprobe im gewünschten Muster ein Muss. Damit Ihr Wunschmodell nicht nur schön aussieht, sondern auch passt.

Impressum Herausgeber: Lana Grossa GmbH, Gaimersheim, www.lanagrossa.de Fotograf: Nicolas Olonetzky c/o Bascha Kicki Fotografen © Sämtliche Modelle stehen unter Urheberschutz. Gewerbliches Nacharbeiten ist untersagt. Nachdruck nur mit Genehmigung des Herausgebers.