Nr. 22

01.06.2018 - Am 30.6.18 macht die ADAC Deutschland Klassik einen Halt im Weinparadies. Ab ca. 13 Uhr fahren die Oldtimer aus Herrnsheim kommend ...
4MB Größe 14 Downloads 25 Ansichten
Jahrgang 47 | Freitag, den 1. Juni 2018 | Nr. 22

Breitbachgrund - Fotograf Harald Heinritz

Nr. 22/ 18

2

Iphöfer Nachrichten

Betriebsausflug Verwaltungsgemeinschaft Iphofen geschlossen! Die Verwaltungsgemeinschaft ist am Freitag, 15.06.2018 wegen eines Betriebsausflugs geschlossen. Wir bitten um und danken für Ihr Verständnis. Mend, 1. Bürgermeister

Sitzungen Die nächste Sitzung des Stadtrates findet am Montag, 11.06.2018 um 19 Uhr statt. Die nächste Sitzung des Bau- und Umweltausschusses findet am Montag, 25.06.2018 um 19 Uhr statt. Wir bitten Bauanträge, Anfragen etc. zur evtl. Vorprüfung bis spätestens Montag, 18.06.2018 vollständig einzureichen. Die jeweilige Tagesordnung können Sie ab Donnerstag vor der Sitzung unter www.stadt-iphofen.de einsehen. Mend, 1. Bürgermeister

Notarsprechtag in Iphofen Die Notare Dr. Münch / Dr. Hofstetter werden am Mittwoch, den 13.06.2018 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Iphofen, ihren Stadtteilen und der Verwaltungsgemeinschaft Iphofen angeschlossenen Gemeinden, einen Notarsprechtag in Iphofen abhalten. Der Sprechtag findet im Rathaus im 1. Stock (Besprechungszimmer) am Marktplatz statt. Um telefonische Terminvereinbarung mit dem Notariat in Kitzingen, Friedenstraße 5, Tel. 09321/22000, wird gebeten.

Wir sind eine familienfreundliche Stadt in einem der schönsten Landkreise Unterfrankens.

Das städtische Hallenbad ist ein wichtiger Bestandteil unseres Schul-, Sport- und Freizeitangebotes. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt stellen wir ein

eine/n Badebetriebsleiter/in. Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie unter www.stadt-iphofen.de. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 15.06.2018 per E-Mail an [email protected] oder alternativ auf dem Postweg an Stadt Iphofen Bürgermeister Josef Mend Marktplatz 26 97346 Iphofen Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Fragen steht Ihnen Frau Boer, Tel. 09323/ 871537, gerne zur Verfügung.

Service Ihres Einwohnermeldeamtes Das Einwohnermeldeamt ist zusätzlich am Samstag, 30.06.2018 von 10.00 – 12.00 Uhr für Sie geöffnet. Dies ist ein zusätzlicher Service für die Bürgerinnen und Bürger, denen es während der allgemeinen Öffnungszeiten nicht möglich ist, ihre Anliegen, die das Einwohnermeldeamt betreffen, zu erledigen. Ihr Einwohnermeldeamt

Nutzung der Wiesenflächen „Hammerlücken“, Gemarkung Nenzenheim Die Wiesenflächen „Hammerlücken“ werden wieder zur Mähnutzung an Landwirte aus dem Stadtteil Nenzenheim abgegeben. Die Versteigerung findet am 09. Juni 2018 um 10.00 Uhr statt. Ein Pachtzins ist zu entrichten. Interessenten aus dem Stadtteil Nenzenheim melden sich bitte vorab bei Stadtteilreferenten Alexander Hansch. Stadt Iphofen gez. Mend Erster Bürgermeister

Amtsstunden Nenzenheim Keine Amtsstunde am Mittwoch 06. Juni 2018 Ab 13. Juni wie gewohnt mittwochs 18.45 Uhr bis 19.30 Uhr im Rathaus Nenzenheim Alexander Hansch – Stadtteilsprecher

ADAC Deutschland Klassik Am 30.6.18 macht die ADAC Deutschland Klassik einen Halt im Weinparadies. Ab ca. 13 Uhr fahren die Oldtimer aus Herrnsheim kommend durch Hüttenheim auf den Weinparadiesweg in Richtung Weinparadiesscheune bis zum Parkplatz an der Verbindungsstraße Frankenberg Nenzenheim. Dort verlassen sie die Weinberge wieder und fahren zu ihrem Pausenplatz am Nenzenheimer Feuerwehrhaus. Automobilbegeisterte können dort gerne die Fahrzeuge anschauen. Wichtig: Wir bitten alle Winzer, am 30.06. von 13 - 15 Uhr die Durchfahrt in den Weinbergen auf genannter Route freizuhalten.

ILE Allianz Suedost 7/22 Bauhöfe Runder Tisch der Bauhöfe Sieben Kommunen arbeiten zusammen Iphofen. Bauhofmitarbeiter aus Iphofen, Mainbernheim, Markt Einersheim, Martinsheim, Rödelsee, Seinsheim und Willanzheim haben sich im Bauhof der Stadt Iphofen erstmals zum Austausch getroffen. Die Kommunen der Allianz Südost 7/22 wollen in Zukunft auch im Bereich der Bauhöfe enger zusammenarbeiten, so Kosten sparen und wirtschaftlicher handeln. Ansatzpunkte gibt es viele: Von gemeinsam organisierten Schulungen für Mitarbeiter, über gemeinsame Ausschreibungen und Anschaffungen bis hin zu einem besseren Austausch der Bauhöfe untereinander.

Iphöfer Nachrichten

Nr. 22/ 18

3

Beim ersten Runden Tisch haben Bürgermeister und Bauhofmitarbeiter aktuelle Herausforderungen aufgegriffen und erste Projektideen gesammelt. Nach viel positiver Rückmeldung werden in Zukunft regelmäßige Treffen stattfinden. Im Anschluss der Veranstaltung bekamen die Teilnehmer bei einem Rundgang einen Einblick in den Bauhof der Stadt Iphofen.

Mit dem Bocksbeutel-Express ins Museum Am 2. Juni fährt der Bocksbeutel-Express 1 um 10.00 Uhr und 12.00 Uhr ab Iphofen Bahnhof nach Mönchsondheim. Von Uffenheim aus startet die Buslinie um 10.50 und 12.50 Uhr Richtung Mönchsondheim. Vom 1. Mai bis zum 1. November kann der BocksbeutelExpress am Wochenende und an Feiertagen für einen Besuch im Kirchenburgmuseum genutzt werden. Mehr Informationen zum Museum gibt es unter www.kirchenburgmuseum.de.

Wertstoffhof und Häckselplatz Iphofen



Foto: Kommune

Weitere Auskünfte zur Allianz Südost 7/22 gibt Ihnen die Allianzmanagerin Claudia Hebert unter Tel. 09323/8715-77 oder per Mail an [email protected]

Kirchenburgmuseum Mönchsondheim Der Dorfschulmeister erzählt im Kirchenburgmuseum

Es wird darauf hingewiesen, dass • Elektrokleingeräte (maximale Kantenlänge von bis zu 50 cm und einem Maximalgewicht von 10 kg) • Kartonagen • und holzige Abfälle zu folgenden Zeiten am Häckselplatz gegenüber der Bauschuttdeponie abgeliefert werden können: Freitags ����������������������������������������������������������� 16.00 – 18.00 Uhr Samstags �������������������������������������������������������� 10.00 – 12.00 Uhr Im Ausnahmefall kann der Schlüssel im Bauhof nach vorheriger Absprache während den allgemeinen Arbeitszeiten: Montag bis Donnerstag ������������������������������� 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr Freitag ������������������������������������������������������ 7.00 Uhr bis 12.00 Uhr abgeholt werden. Bitte melden Sie sich unter Tel. 09323/875671 an.

Wirtschafts- und Existenzgründerberatung im Landkreis Kitzingen „Aktivsenioren“ beraten Unternehmen und Privatleute

Die Stube des Dorfschulmeisters im Torhaus der Kirchenburg. Foto: Kirchenburgmuseum Mönchsondheim, Fotograf: Natalie Ungar

Am Samstag, den 2. Juni 2018 berichtet Museumsführer Georg Pfeiffer in der offenen Führung „Das arme Dorfschulmeisterlein“ von 14 bis 15 Uhr Besucherinnen und Besuchern des Kirchenburgmuseums Mönchsondheim Wissenswertes über das Leben eines Dorfschulmeisters und den Schulalltag vergangener Zeiten. Das arme Dorfschulmeisterlein In der offenen Führung „Das arme Dorfschulmeisterlein“ kann am Samstag um 14 Uhr zusammen mit Museumsführer Georg Pfeiffer das Torhaus der Kirchenburg besichtigt werden. Um 1800 war dort die Schulstube untergebracht, die gleichzeitig als Wohnung des Lehrers diente. Im letzten Jahr wurde das Torhaus wieder in den damaligen Zustand zurückversetzt und gibt nun Einblicke in die dörfliche Volksschule. Die Teilnahme an der offenen Führung ist kostenlos, nur der Museumseintritt ist zu entrichten. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Museumskasse. Museumsschänke geöffnet Für den Hunger zwischendurch sorgt die Museumsschänke ‚Goldene Krone‘, die zu den Öffnungszeiten des Museums fränkische Küche anbietet.

Die AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. bieten wieder Ihre Beratung für Klein‑ und Mittelbetriebe sowie für Existenzgründer aus dem Landkreis an. Beratungsschwerpunkte sind Planungs‑ und Finanzierungsfragen, das Rechnungswesen und die Optimierung von Organisationsabläufen, Produktion, Vertrieb und Marketing. Auch die Existenzsicherung oder die Unternehmensübergaben stehen im Mittelpunkt dieser Aktivitäten. Ziel der Beratung ist es, dem Mittelstand zu helfen, Betriebe und damit auch Arbeitsplätze langfristig zu erhalten. Die ehrenamtliche und kostenfreie Beratung findet im Landratsamt Kitzingen, jeden dritten Mittwoch im Monat, von 10:00 bis 14:00 Uhr statt. Interessenten werden gebeten, sich telefonisch beim Landratsamt, Herrn Eckert (09321 928 1100) oder per E-Mail ([email protected]) anzumelden. Sprechtage / Infotage der AKTIVSENIOREN im Landratsamt Kitzingen jeden dritten Mittwoch im Monat Juni 2018: 20.06.2018 Ansprechpartner vor Ort: Eugen Volbers Tännigstraße 28 97318 Kitzingen Tel.: 09321-389834 [email protected]

Wilhelm Lermig Muldenweg 71 97318 Kitzingen Tel.: 09321-7435 [email protected]

„Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ Das vom Europäischen Sozialfond (ESF)-geförderte Projekt „Servicestelle Frau & Beruf“ wird seit Mai 2018 nicht mehr von dem bisherigen Anbieter der RSG Bad Kissingen angeboten. Dies ist sehr bedauerlich. Aufgrund der Beliebtheit und der guten Resonanz hält die Gleichstellungsstelle deshalb in 2018 ein Angebotsprogramm zum Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ in Eigenregie aufrecht. Das Angebot richtet sich an Berufstätige, die eine neue berufliche Perspektive suchen oder WiedereinsteigerInnen, die zurück in den Beruf möchten und sich zeitgleich aber auch um die Familie kümmern müssen.

Nr. 22/ 18

4 Es soll dabei unterstützen, berufliche Vorstellungen zu konkretisieren und eigene Fähigkeiten und Stärken herausarbeiten, um im Vorstellungsgespräch erfolgreich auftreten zu können. Workshops Donnerstag, 05.07.2018 Souveräner Umgang mit dem Nein sagen - Grenzen setzen Fällt es Ihnen schwer - selbstbewusst nein zu sagen oder sich abzugrenzen? - sich von Menschen nicht einschüchtern zu lassen? - nicht alles zu persönlich zu nehmen? - sich für die eigenen Wünsche und Ziele einzusetzen? Dienstag, 25.09.2018 Selbstsabotage - wie blockiere ich mich erfolgreich selbst -

Limitierende Denkgewohnheiten erkennen - der Eigenanteil Handlungsanleitungen um Selbstblockaden ein STOP zu setzen Potentiale entfalten - Erwachsenenkompetenz leben Sprache und die richtige Körperhaltung, die unterstützen Ziele zu erreichen - Hilfreiche Eigenschaften und Fähigkeiten für Veränderungen Dienstag, 23.10.2018 Selbstbewusst mit Konflikten umgehen - Kommunikations- und Konfliktverhalten optimieren - Souveräner Umgang mit emotionalen Gesprächspartnern - Kritik nicht persönlich nehmen - Umgang mit unfairen Attacken Alle 3 Workshops finden von 18.00 bis 21.00 Uhr im Gesundheitsamt Kitzingen, Alte Poststraße 6 B, Besprechungsraum Zi.10.03.01, 2. Stockwerk statt. Referentin für dieses Angebot ist: Anna-Daniela Pickel, Training-Mediation-Coaching, www.adp-businesstraining.de Einzelberatung Es besteht weiterhin die Möglichkeit, einen Termin zur Einzelberatung bzgl. der aktuellen Lebenssituation, Standortbestimmung, Perspektivenentwicklung zu vereinbaren. Einzelberatungen bietet Gleichstellungsbeauftragte und Sozialpädagogin Frau Yvonne Bilz, nach vorheriger Anmeldung, jeden 2. Dienstagvormittag im Monat an. Einzelberatung nur nach vorheriger Anmeldung (eMail: [email protected] kitzingen.de oder Tel.) Ansprechpartnerin vor Ort ist die Mitarbeiterin in der Gleichstellungsstelle des Landkreises, Frau Sandra Endres, Tel.: 09321/928-2403. Die Beratung (max. 60 Minuten) findet im kleinen Sitzungssaal im Landratsamt Kitzingen, Kaiserstr. 4 statt. Die nächsten Beratungstermine für den Landkreis Kitzingen sind: 10.07.2018/14.08.2018/11.09.2018/09.10.2018/13.11.2018/1 1.12.2018 Ende des amtlichen Teils

Iphöfer Nachrichten

Weinbergführung mit kleiner Weinverkostung – Winzerhof Emmerich Wanderung durch das Städtchen in die Iphöfer Weinberge. Sie erfahren Wissenswertes und Spannendes über Arbeit des Winzers im Weinberg. Im Winzerhof Emmerich erwartet Sie eine Erfrischung. (ca. 5 km, Asphalt- und Schotterwege, geringe Steigung, für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer geeignet). Samstag, 02. Juni um 14.00 Uhr Treffpunkt vor der Tourist Information, Kirchplatz 1 Kosten: pauschal 7,00 €/Person mit zwei Weinkostproben (Jugendliche bis 16 Jahren frei) Dauer: ca. 1 ½ Std.

Moderierte Weinprobe „Rebe, Lage, Wein“ im Winzerhof Emmerich Treffunkt: Winzerhof Emmerich, Einersheimer Str. 47 Samstag, 02. Juni um 16.00 Uhr Kosten: 5 Weine, Mineralwasser zu 10,00 €uro/Pers. Anmeldung bis 14.00 Uhr erforderlich: 09 323 – 87 59 30 Dauer: ca. 1 – 1 ½ Stunden

Winzerführung zum Geschichtsweinberg Bio-Weingut Bausewein Erleben Sie Jahrhunderte der Weinbaugeschichte live im Geschichtsweinberg und entdecken Sie die wichtigsten Epochen des Fränkischen Weinbaus vom späten Mittelalter bis in die 1960er Jahre. Samstag, 02. Juni Treffpunkt 1: 13:30 Uhr: Abmarsch am Altstadthotel, von dort geht es zu Fuß zum Geschichtsweinberg (Dauer 45 Minuten) Treffpunkt 2: 14:15 Uhr beginnt die Führung am Parkplatz vor dem Geschichtsweinberg. Oben angekommen werden Sie mit einer fantastischen Aussicht und zwei Weinen belohnt. Rückmarsch nach Iphofen ab 15:15 Uhr. Unsere Wanderung endet um ca. 16:00 Uhr wieder am Altstadthotel, wo Sie gerne noch an unserer offenen Bio-Weinverkostung teilnehmen können. Gutes Schuhwerk wird empfohlen. Kosten: 8,00 €/Pers. inklusive Führung und 2 Weinen (Kinder bis 16 Jahre frei). Die anschließende Bio-Weinverkostung ist kostenfrei.

Mittelwald-Informationspavillon an der Bildeiche bei Iphofen ist regelmäßig an den Sonntagen geöffnet Der Mittelwald-Informationspavillon an der Bildeiche zwischen Iphofen und Birklingen ist am Sonntag, 03. Juni von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet und kann besichtigt werden. Nähere Informationen und den Flyer „Mittelwaldweg“ erhalten Sie in der Tourist Information Iphofen, Kirchplatz 1, Tel. 09 323 – 87 03 06 oder unter www.iphofen.de

Kartenvorverkauf Führungen Stadtführungen durch die historische Altstadt von Iphofen Samstag, 02. Juni und Sonntag, 03. Juni jeweils um 10.30 Uhr Treffpunkt vor der Tourist Information, Kirchplatz 1 Kosten: 3,00 €/Person; Dauer: 1 ½ Stunden

Kellereiführung im Weingut Zehntkeller Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde. Lernen Sie die Weine aus biologischem Anbau und das Weingut kennen. Samstag, 02. Juni um 11.00 Uhr Treffpunkt im Romantik Hotel Zehntkeller, Bahnhofstr. 12 Kosten: 7,00 €/Person incl. Glas Secco; Dauer: ca. 1 ½ Stunden

Kirchenkabarett mit Ingmar von Maybach-Mengede am Donnerstag, 26. Juli 2018 um 19.00 Uhr in der Spitalkirche St. Johannes Iphofen Maybachs bundesweite Christlich Satirische Unterhaltung, das ist Kirchenkabarett in augenzwinkernder Tradition der prophetischen Kultund Sozialkritik - unter besonderer Aufnahme der Hörgewohnheiten aus Gottesdienst und Alltagsleben. Kartenvorverkauf ab sofort in der Tourist Information Iphofen Kirchplatz 1, Tel. 09323 – 870306, Email: [email protected] Öffnungszei- Mo – Fr ������������������������������������� 10.00 – 18.00 Uhr ten: Sa ��������������������������������������������� 10.00 – 14.00 Uhr Kartenpreise im Vorverkauf: 16,00 €

Iphöfer Nachrichten

Nr. 22/ 18

Konzert „A Blue Moon Christmas“ mit Marco Plitzner und seinem Blue Moon Orchestra Freitag, 14. Dezember 2018, um 19:30 Uhr in der Karl-KnaufHalle (Einlass ab 18:30 Uhr) A Blue Moon Christmas, die besondere Weihnachtsshow! Nehmen sie sich eine Auszeit vom Weihnachtsstress und genießen sie die schönsten Weihnachtslieder im Big Band Band Sound! Marco Plitzner und das Blue Moon Orchestra nehmen Sie mit auf eine winterlich, weihnachtliche Reise mit unvergänglichen Songs wie White Christmas, Sleih Ride, Little Drummer Boy und vielen anderen. Aber nicht nur die amerikanischen Weihnachtsklassiker sind im Programm sondern auch traditionelles Liedgut erklingt im einzigartigen Sound des Blue Moon Orchestra. Mit dabei sind natürlich auch wieder die Herren Laurel & Hardy, die sich auf ihre ganz spezielle Art auf das Weihnachtsfest vorbereiten. Freuen sie sich auf eine Show mit viel Musik, Geschichten und Unterhaltung. Gerne darf auch getanzt werden! Kartenvorverkauf: Tourist Information Iphofen, Telefon 09323 870306, [email protected] Kartenpreise: Vorverkauf 29,00 €, ermäßigt (Schüler, Studenten, Behinderte): 22,00 € Abendkasse 32,00 €, ermäßigt 25,00 €

JkX[kY•Z_\i\` Jk%M\`k Was ein oller Schuhkarton so alles kann! Das Buch des Monats Juni ist das „Schuhkarton Bastelbuch“, ein kunterbuntes Buch voller lustiger Bastelideen rund um Schuhkartons und Pappkisten! Egal, ob ein cooler Tischkicker, ein süßes Puppenhaus, eine Ritterburg, ein Marionettentheater oder eine aufregende Kugelbahn – im Handumdrehen entstehen 18 tolle Projekte aus ollen Schuhkartons und anderen Alltagsmaterialien, die jeder zu Hause hat. Die drei Kapitel „Fabelhaftes Kastenspielzeug“, „Sagenhafte Anguckkartons“ und „Geniale Aufbewahrungswunder“ sorgen für gute Laune und Spielspaß bei Kinder ab 4 Jahren und allen, die originelle Bastelideen lieben.

Öffnungszeiten Dienstag Donnerstag Sonntag

10:00 - 12:00 16:30 - 18:30 Uhr 11:00 - 12:00 Uhr Ausleihe kostenlos www.stadtbücherei-iphofen

5 Öffnungszeiten, ist der ärztliche Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 zu erreichen. Bei schweren Unfällen und Notfällen erreichen Sie den Rettungsdienst unter der Rufnummer 112.

Apotheken Fr, 01.06.

Markt Apotheke, Marktplatz, Iphofen ���������������������������������������� Tel. 09323/3301 Sa, 02.06. Schwanen-Apotheke, Königsberger Str. 50, Kitzingen ����������������������������������� Tel. 09321/33433 So, 03.06. Förster’sche Apotheke, Markt Einersheim ����������������������� Tel. 09326/99933 Mo, 04.06. Main-Apotheke, Hauptstr. 77, Mainstockheim �������������������������� Tel. 09321 929430 Di, 05.06. Brücken-Apotheke, Hindenburgring Süd 2, Kitzingen ������������������������������������� Tel. 09321/4131 Mi, 06.06. Stadt-Apotheke Mainbernheim �������� Tel. 09323/291 Do, 07.06. Apotheke im Ärztehaus, Moltkestr. 9, Kitzingen ������������������������������������� Tel. 09321/6446 Fr, 08.06. Falter-Apotheke, Falterstr. 15, Kitzingen ������������������������������������� Tel. 09321/4894 Der Notdienst beginnt immer um 8 Uhr und endet am Folgetag um 8 Uhr.

Zahnärzte 02./03.06.

Dr. med. dent. Gerhard Hiebl, Birklinger Str. 10, Iphofen ������������������������������������� Tel. 09323 804666

Notdienstzeiten: 10.00 – 12.00 Uhr und 18.00 – 19.00 Uhr Anwesenheit in der Praxis. In der übrigen Zeit Rufbereitschaft. Es können sich immer kurzfristige Notdienständerungen ergeben. In diesem Fall bitten wir Sie, den aktuellen Notdienst unter www. notdienst-zahn.de abzurufen.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise Öffnungszeiten: Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag * Vereinstag

17.00 – 21.00 Uhr 17.00 – 18.00 Uhr 18.00 – 22.00 Uhr Vereinstag - kein öffentlicher Badebetrieb * 17.00 – 21.00 Uhr 15.00 – 21.00 Uhr Warmbadetag 15.00 – 19.00 Uhr 9.00 – 18.00 Uhr

Wassergymnastik I Knaufschwimmen Wasserwacht Wassergymnastik II (Frau Trischler)

Ärztlicher Bereitschaftsdienst der praktischen Ärzte

von 15.30 – 16.30 Uhr von 17.00 – 18.00 Uhr von 18.00 – 20.00 Uhr von 20.00 – 21.00 Uhr

Infos und Anmeldung unter Tel. 09323/870587 zu den üblichen Öffnungszeiten. • Rettung, Erste Hilfe – Wasserwacht Iphofen Infos und Anmeldung unter Tel. 09323/870587 zu den üblichen Öffnungszeiten. Die Cafeteria im Hallenbad sorgt für Ihr leibliches Wohl! • Wir richten auch Kindergeburtstage aus! Bitte vorher anmelden! Eintrittspreise:

Die Bereitschaftspraxis befindet sich in der Klinik Kitzinger Land, Keltenstraße 67, 97318 Kitzingen.

Kinder (unter 6 Jahren)

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag �������������������������� 18.00 – 21.00 Uhr Mittwoch und Freitag ���������������������������������������� 16.00 – 21.00 Uhr Sa/So/Feiertage ����������������������������������������������� 09.00 –21.00 Uhr Für Patienten, die krankheitsbedingt die Bereitschaftspraxis nicht aufsuchen können, sowie für dringende Behandlungen außerhalb der

Jugendliche (6-18 Jahre) Erwachsene Schwerbehinderte (ab 50 %)

Einzelkarte Zehnerkarte Einzelkarte Zehnerkarte Einzelkarte Zehnerkarte Einzelkarte Zehnerkarte

0,50 € 4,50 € 2,50 € 22,50 € 3,50 € 31,50 € 2,50 € 22,50 €

Nr. 22/ 18

6

Iphöfer Nachrichten

Wir würden Sie recht gerne bei uns begrüßen und wünschen Ihnen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt in unserem Hallenbad! Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.stadt-iphofen.de/verwaltung-einrichtungen/staedtischeeinrichtungen/hallenbad.html

Volkshochschule Iphofen Programm Frühjahr/Sommer 2018

Kinderhaus Sonnenschein  Nenzenheim Herzliche Einladung zum Sommerfest Liebe Eltern, Familienangehörige und Freunde unseres Kinderhauses, herzliche Einladung zum diesjährigen Sommerfest am Sonntag, 10. Juni 2018 um 14 Uhr Mit einer kleinen Aufführung zeigen die Kinder was ihr Körper braucht und was er kann. „In meinem Körper wohne ich – schaut mal was ich kann.“ Danach laden wir zum gemütlichen Beisammensein ein. Es gibt Kaffee und Kuchen, Getränke und Herzhaftes. Für die Kinder bereiten wir ein buntes Angebot mit Basteln, Malen und Werken, sowie Kinderschminken vor. Wir freuen uns auf gemütliche Stunden mit Ihnen … die Kinderhauskinder, das Team und der Elternbeirat.

.,1'(57$*(667b77( 6W9HLW,SKRIHQ 



+HU]OLFKH(LQODGXQJ ]XXQVHUHP

Leitung: Linda Schatz Programmvorschläge richten Sie bitte direkt an Frau Schatz, Telefon 09326 1539. Anmeldungen ab sofort in der Geschäftsstelle der vhs Kitzingen, im Internet unter www.vhs.kitzingen.info, per E-Mail: [email protected], Telefon: 09321 929945-45, Fax: 09321 929945-99. Bei der Anmeldung (bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn) benötigen wir neben Ihren persönlichen Daten auch ein SEPA-Lastschriftmandat. Hinweis: Es gelten die Geschäftsbedingungen der Arbeitsgemeinschaft der Volkshochschulen im Landkreis Kitzingen (www.vhs.kitzingen.info). E4972IP Fit und gesund mit Kneipp – Die Wirkung von Wasser auf unseren Körper - Einführung und praktische Übungen Lernen Sie nach der Lehre von Sebastian Kneipp die wohltuende und vielseitige Anwendung von Wasser kennen. Bitte wählen Sie bequeme Kleidung, eventuell eine kurze Hose. Bitte mitbringen: Handtuch, Schreibmaterial Else Oppelt Donnerstag, 5. Jul. 2018, 18:00-19:30 Uhr, 1mal 8,- EUR, 8-15 TN Treffpunkt: Kneippbecken am Spielplatz Ringsbühl, Birklinger Straße 1, Iphofen

6200(5)(67

DP6RQQWDJ   3URJUDPP 

 DE8KU 

8KU 

8KU 



 )HVWDXIWDNWPLWGHQ .ULSSHQNLQGHUQ GDQDFK0|JOLFKNHLW]XP 0LWWDJVLPELVV  9RUIKUXQJGHU .LQGHUJDUWHQNLQGHU GDQDFK6SLHOXQG6SDVVDXIGHP $X‰HQJHOlQGH  3XSSHQWKHDWHULP3IDUU]HQWUXPIU .LQGHUJDUWHQNLQGHU 

:,5)5(8(1816$8),+5.200(1

Das lokale Nachrichten-Portal von LINUS WITTICH.

Kath. Pfarramt St. Veit Iphofen Gottesdienstordnung Samstag, den 02. Juni 2018 ME 14:00 Uhr Taufe: Alessa Grün Sonntag, den 03. Juni 2018 – 9. Sonntag im Jahreskreis ME 08:30 Uhr Wortgottesfeier BLK 08:00 Uhr Hl. Amt mit den Wallfahrern aus Kolitzheim Rath. 09:45 Sammeln der Jubelkommunikanten, Prozession zur PK PK 10:00 Uhr Pfarrgottesdienst mit Jubelkommunion unter Mitwirkung der Schola BLK 11:30 Uhr Hl. Amt mit den Wallfahrern aus Neusetz im Anliegen der Wallfahrer aus Neusetz DLZ 11:00 Uhr –Stadtbücherei St. Veit 12:00 Uhr PFZ 15:00 Uhr Dankgebet, anschl. Kaffeetrinken Montag, den 04. Juni 2018 PH 08:00 Uhr – 10:00 Uhr Pfarrbüro 16:00 Uhr – 18:00 Uhr Pfarrbüro Spital 09:30 Uhr - 11:00 Uhr Krabbelzappelclub „Spiel mit Alltagsmaterialien“ Dienstag, den 05. Juni 2018 DLZ 10:00 Uhr – 12:00 Uhr Stadtbücherei St. Veit Mittwoch, den 06. Juni 2018 BLK 18:30 Uhr Kein Rosenkranzgebet BLK 19:00 Uhr Keine Eucharistiefeier

Iphöfer Nachrichten

Nr. 22/ 18

Donnerstag, den 07. Juni 2018 BLK 08:00 Uhr Feier der Oktav von Fronleichnam mit Prozession „links“ herum und TE DEUM unter Mitwirkung des Musikzugs der FFW Iphofen für + Josef und Maria Muth-562-, für + der Fam. Holfelder und Bayer-784-, sowie für Anna und Leopold Büchold-791DLZ 16:30 Uhr – 18:30 Uhr Stadtbücherei St. Veit Freitag, den 08. Juni 2018 PH 08:00 Uhr – 10:00 Uhr Pfarrbüro ABZ 10:00 Uhr Eucharistiefeier nach Meinung Sonntag, den 10. Juni 2018 –10. Sonntag im Jahreskreis ME 08:30 Uhr Eucharistiefeier für + Fam. Emmel, Knebl und Behl-736PK 10:00 Uhr Eucharistiefeier für Helga und Adolf Ganz und Angeh.-576-, für Hilde und Gerhard Winkler-683-, sowie für Walter Thein, Eltern und Schwiegereltern-737DLZ 11:00 Uhr – 12:00 Uhr Stadtbücherei St. Veit Erklärung der Abkürzungen: PK = Pfarrkirche St. Veit; BLK = Kirche Hl. Blut, ME = Markt Einersheim; DLZ=Dienstleistungszentrum; PH = Pfarrhaus; KiGa = Kindergarten; ABZ = Altenbetreuungszentrum; BIR = Birklingen, PFZ = Pfarrzentrum; MiKa=Michaelskapelle; Spitalk = Spitalkirche

7 Für Pfarrangehörige, die an der Fußwallfahrt nicht teilnehmen, bitte privat die Hinfahrt zum Wallfahrtsgottesdienst um 9 Uhr organisieren. Der Seelsorgebereichsrat freut sich sehr über eine rege Teilnahme. Auch Gäste jeder Konfession sind willkommen und herzlich eingeladen.

Kath. Pfarrgemeinde Dornheim Sonntag, den 03. Juni 2018 10:00 Uhr Ökum. Feier anl. Klassentreffen Dienstag, den 05. Juni 2018 19:00 Uhr Eucharistiefeier nach Meinung Mittwoch, den 06. Juni 2018 19:00 Uhr Rosenkranzgebet Donnerstag, den 07. Juni 2018 19:30 Uhr Ökum. Hagelfeiertag in der evgl. Kirche Samstag, den 09. Juni 2018 - Dreifaltigkeitssonntag 19:00 Uhr Vorabendmesse für Franz und Katharina Treml und Angeh.-45-, sowie für Hilda und Bernhard Troll und Sohn Edmund-49Sonntag, den 10. Juni 2018 – 10. Sonntag im Jahreskreis 19:00 Uhr Andacht

KATH. PFARRAMT ST. VEIT

MESSBESTELLUNGEN IN DORNHEIN

Kath. Pfarramt 87 66 86 - 0 Pfarrbüro Fr. Bernhardt 87 66 86 - 21 Diakon Peter Walter 87 66 86 - 23 Fax 87 66 86 - 10 E-Mail: [email protected]

Aus organisatorischen Gründen werden Messbestellungen ab sofort nur noch am Samstag nach den Vorabendmessen (in der Sakristei) von Frau Lang angenommen. Wir bitten um Beachtung.

MESSBESTELLUNGEN Messbestellungen werden zu den üblichen Bürozeiten (s. Gottesdienstübersicht) angenommen. Eine telefonische Annahme ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Sie können eine Anfrage gerne per Email senden. Wir bitten um Beachtung!

TAUFTERMINE An folgenden Terminen wird das Sakrament der Taufe gespendet: Samstag, 14.07.18 / Samstag, 11.08.18 Wir bitten die Taufeltern sich rechtzeitig für einen Termin zu entscheiden. Anmeldung erfolgt im Pfarramt persönlich oder telefonisch unter Tel. 87 66 86-0.

JUBELKOMMUNION Zur Jubelkommunion haben sich wieder auswärtige Iphöfer angemeldet. Wir bitten die ortsansässigen Jubelkommunikanten recht zahlreich am Jubeltag teilzu-nehmen. Herzliche Einladung!

HAGELFEIERTAG AM 07.06.18 Zum Gottesdienst und der nachfolgenden Prozession haben die katholischen Kinder der Grundschule unterrichtsfrei. Sie mögen Gottesdienst und Prozession mitfeiern und dann zur Schule gehen. Die Erstkommunionkinder sind eingeladen in ihrer Kommunionkleidung teilzunehmen. Bitte beachten Sie, dass am Ende der Prozession die Kutten / Kreuz eingesammelt werden. Im Anschluss sind alle aktiven Helfer zu einer Brotzeit ins PFZ eingeladen.

WALLGANG NACH DETTELBACH Der Seelsorgebereich Iphofen-Seinsheim-Willanzheim lädt zur gemeinsamen Wallfahrt nach Dettelbach am Samstag, den 23.06.18 herzlich ein. Die Fußwallfahrt beginnt um 5 Uhr an der Stadtpfarrkirche St. Veit in Iphofen. Bis Dettelbach sind es ca. 18 km. Die Rückfahrt von Dettelbach erfolgt gegen 11 Uhr mit dem Bus gegen Gebühr (4,50 €). Für die Rückfahrt tragen Sie sich bitte in die Listen in der Sakristei (nach den Gottesdiensten) in der Pfarrkirche ein bzw. melden Sie sich im Pfarramt Iphofen, Tel. 09323 87 66 86 21. Bisher gab es genug Platz im Bus.

WALLGANG NACH DETTELBACH Der Seelsorgebereich Iphofen-Seinsheim-Willanzheim lädt zur gemeinsamen Wallfahrt nach Dettelbach am Samstag, den 23.06.18 herzlich ein. Die Fußwallfahrt beginnt um 5 Uhr an der Stadtpfarrkirche St. Veit in Iphofen. Bis Dettelbach sind es ca. 18 km. Die Rückfahrt von Dettelbach erfolgt gegen 11 Uhr mit dem Bus gegen Gebühr (4,50 €). Für die Rückfahrt. melden Sie sich im Pfarramt Iphofen, Tel. 09323 87 66 86 21. Bisher gab es genug Platz im Bus. Für Pfarrangehörige, die an der Fußwallfahrt nicht teilnehmen, bitte privat die Hinfahrt zum Wallfahrtsgottesdienst um 9 Uhr organisieren. Der Seelsorgebereichsrat freut sich sehr über eine rege Teilnahme. Auch Gäste jeder Konfession sind willkommen und herzlich eingeladen.

Kath. Pfarrgemeinde St. Johannes Hüttenheim 9. SONNTAG IM JAHRESKREIS Samstag, 02.06. 19:00 Uhr Eucharistiefeier,(VAM) (Wä) Sonntag, 03.06. 09:00 Uhr Eucharistiefeier anschl. Fronleichnamsprozession (T) 10:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst zur 1100Jahrfeier Hüttenheim und dem Kreisheimattag in der Evang. Kirche (H) Dienstag, 05.06. 19:00 Uhr Eucharistiefeier (Hl. Bonifatius) (H) nach Meinung 10. SONNTAG IM JAHRESKREIS Samstag, 09.06. 19:00 Uhr Eucharistiefeier (VAM, Unbeflecktes Herz Mariä) (T) Sonntag, 10.06. 09:00 Uhr Eucharistiefeier (S) 10:15 Uhr Eucharistiefeier (H) + Margit u. Otto Mittenzwei + Fam. Heisel, Eltern u. Geschwister Donnerstag, 14.06. 19:45 Uhr Bibel- u. Gesprächskreis im Pfarrhaus Hüttenheim 11. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Nr. 22/ 18

8 Samstag, 16.06. 15:30 Uhr Gottesdienst an besonderem Ort „Im Weinberg in Iphofen“ Treffpunkt: Parkplatz Hallenbad 19:00 Uhr Eucharistiefeier (VAM) (I) Sonntag, 17.06. 09:00 Uhr Eucharistiefeier S) 10:15 Uhr Eucharistiefeier mit Verabschiedung der ausscheidenden und Vorstellung der neuen PGRäte (T)

1100-Jahr-Feier der Gemeinde Hüttenheim vom Fr 01.06. - So 03.06.2018 Einladung zur Ökumenischen Lichterwallfahrt im Rahmen der 1100-Jahr-Feier Wir freuen uns auf viele Interessierte die am Freitag, 01.06.18 mit uns an einer Lichterwallfahrt durch Hüttenheim teilnehmen. Beginn ist um 21:00 Uhr in der Kirchenburg. Wir ziehen über die Pfarrgasse zur Synagoge und in die Kapell (Flurname) von dort wieder zur Kirchenburg. Auf dem Weg halten wir an 3 Stationen. Dort gibt es kurze historische Einblicke - Besinnung mit Gebet und Gesang. Die Lichter erhalten Sie vor Beginn in der Kirchenburg. Bereits ab 18:00 Uhr bietet die Landjugend und Feuerwehr in der Kirchenburg Essen und Trinken an, so dass Sie gestärkt an der Wallfahrt teilnehmen können. Auf rege Beteiligung freut sich das ökumenische Vorbereitungsteam. Außerdem ergeht herzliche Einladung zum Ökumenischen Gottesdienst mit Eröffnung des Kreisheimattages am Sonntag 03.06.18 um 10:00 Uhr in der Evang. Kirche Hüttenheim.

Iphöfer Nachrichten

Dienstag, 05.06.2018 18:45 Uhr Chorprobe im Spital Samstag, 09.06.2018 ab 08:00 Uhr Kleidersammlung für Bethel Sonntag, 10.06.2018, 2. Sonntag nach Trinitatis 10:35 Uhr Krabbelgottesdienst für die ganze Gemeinde

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Iphofen Pfarrer v.Wietersheim ist im Gemeindebüro im Bürgerspital: Mittwoch, 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr Andere Termine nach Absprache. Telefonisch ist er zu erreichen im Spital: 09323-5638 (ggf. Anrufbeantworter) zu Hause: 09325-979797 Fax: 09325-8765389 E-Mail: [email protected]

Herzliche Einladung zum

Erklärung der Abkürzungen: (S) = Seinsheim; (H) = Hüttenheim; (T) = Tiefenstockheim; (Wä) = Wässerndorf; (I) = Iffigheim; (Will) = Willanzheim; (B) = Bullenheim; (Do) = Dornheim; (Iph.) – Iphofen; (ME) = Markt Einersheim;

Kath. Pfarramt St. Martin Willanzheim Sonntag, den 03. Juni 2018 – 9. Sonntag im Jahreskreis PK 08:30 Uhr Eucharistiefeier Montag, den 04. Juni 2018 PH 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Pfarrbüro Dienstag, den 05. Juni 2018 18:00 Uhr -19:00 Uhr Kath. Öffentliche Bücherei Donnerstag, den 07. Juni 2018 16:00 Uhr – 17:00 Uhr Kath. Öffentliche Bücherei PK 18:30 Uhr Kein Rosenkranzgebet PK 19:00 Uhr Keine Eucharistiefeier Sonntag, den 10. Juni 2018 PK 09:30 Uhr Eucharistiefeier KATH. PFARRAMT ST. VEIT Kath. Pfarramt 87 66 86 – 0 Pfarrbüro Fr. Bernhardt 87 66 86 – 21 Diakon Peter Walter 87 66 86 – 23 Fax 87 66 86 – 10 E-Mail: [email protected] Homepage: www.pfarrei-iphofen.de

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Iphofen Gottesdienstordnung Samstag, 02.06.2018 13.00 Uhr Trauung Jessica Eberle und Patrick Patsch Sonntag, 03.06.2018, 1. Sonntag nach Trinitatis 10:35 Uhr Gottesdienst in der Spitalkirche Montag, 04.06.2018 09:30 Uhr Zappel-Krabbel-Club im Spital Thema: Spiel mit Alltagsmaterialien

en ahr –4J rn,… n0 iste r vo w e h d c s Kin , Ge auf Für ern ust L lt E e i n ! d ben ihre n“, t ha mit roße s G n „ e n esdi alle Got t n Und e r nde na eine

Am: 17. Juni 2018 Um: 10.35 Uhr Wo: Spitalkirche Iphofen

„Alles muss klein beginnen“ Wir freuen uns auf euch! Vera, Steffi, Bianca, Sabine, Julia, Angie, Conny

Evang.-Luth. Kirchengemeinden  Hellmitzheim-DornheimStierhöfstetten-Prühl Sonntag, 3. Juni 2018 09.00 Uhr Gottesdienst in Stierhöfstetten 10.00 Uhr Gottesdienst in Prühl Lektorin Anneliese Schwab 10.00 Uhr Ökum. Gottesdienst in der kath. Kirche in Dornheim Pfarrerin Christine Kern Dienstag, 5. Juni 2018 19.30 Uhr „Halbe Stunde AusZeit“ – im Gemeinderaum in Stierhöfstetten Spirituelle Impulse mit Texten, Geben und Liedern, Gedankenaustausch und Kreativität – mit Pfarrerin Christine Kern

Iphöfer Nachrichten

Nr. 22/ 18

Donnerstag, 7. Juni 2018 19.30 Uhr Ökum. Gottesdienst zum Hagelfeiertag in der evang. Kirche in Dornheim

Evang.-Luth. Kirchengemeinden  Nenzenheim/Hüttenheim/ Markt Herrnsheim Freitag, 1. Juni 2018 21.00 Uhr ökum. Lichterwallfahrt im Rahmen der 1100-JahrFeier Ab 18.00 Uhr bietet die Landjugend und Feuerwehr in der Kirchenburg Essen und Trinken an, so dass Sie gestärkt an der Wallfahrt teilnehmen können. Samstag, 2. Juni 2018 17.00 Uhr Hüttenheim Kirchenburgsingen Trinitatis, 3. Juni 2018 1100 Jahre Hüttenheim 10.00 Uhr ökum. Gottesdienst in der Evang. Kirche in Hüttenheim Pfarrer Subatzus und Diakon Neumeier Montag, 4. Juni 2018 Nenzenheim Gemeindehaus 16.00 Uhr Seniorengymnastik Mittwoch, 6. Juni 2018 Nenzenheim Gemeindehaus 10.00 Uhr Krabbelgruppe

Evang.–Luth. Kirchengemeinde Markt Einersheim, Possenheim, Mönchsondheim Gottesdienst Samstag, 02.06 PO 19.30 Uhr Sonntag, 03.06. MSH 09.00 Uhr ME 10.15 Uhr

Vorabend-Gd. mit Pfarrer i.R. Gerhard Glemser Gottesdienst mit Pfarrer i.R. Gerhard Glemser Gottesdienst mit Abendmahl (Saft) mit Pfarrer Gerhard Glemser

Kindergottesdienst Sonntag, 03.06. MSH 10.00 Uhr

im Rathaus

Übungsplan der Feuerwehren

9 Sonntag, 17.06.2018, 10.00 Uhr, Gruppe I+II

Freiwillige Feuerwehr Mönchsondheim Sonntag, 24.06.2018, 9.30 Uhr, Übung, Gesamte Wehr

Freiwillige Feuerwehr Nenzenheim Samstag, 02.06.2018, 18:45 Uhr Übung Gesamte Wehr in Krassolzheim

Unternehmerforum Iphofen Wir laden zur nächsten Sitzung am Mittwoch, den 27. Juni 2018 um 19:00 Uhr in das Rathaus Iphofen am Marktplatz ein. Die Themen: • Gewerbetag 2018 Nachlese und Gewerbetag 2019 Planung • Anregungen und Wünsche • Erfahrungsaustausch unter Kollegen/-innen Wir freuen uns, zu diesem Treffen zahlreiche interessierte Unternehmer aus Iphofen und den Stadtteilen begrüßen zu dürfen. Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bei Helga von der Tann, [email protected] bzw. 0 93 23 / 8 705 905 Dietrich Moldan, [email protected] bzw. 0 93 23 / 87 08-10

1. FC Iphofen 1920 e.V. 5. Iphöfer Stadtmeisterschaft im Kleinfeldfußball Wir möchten bereits jetzt darauf hinweisen, dass am Wochenende 14. und 15.07.2018 wieder die Stadtmeisterschaft im Kleinfeldfußball stattfinden wird. Anmeldungen nehmen ab sofort René Ruft (09323/875191) und Hilar Burkard (09323/5353) entgegen.

-2+$11,6)(8(5  DE8KU%HZLUWXQJ DE8KU/LYH0XVLNPLWGHP0XVLN]XJ GHU)UHLZLOOLJHQ)HXHUZHKU,SKRIHQ

Freiwillige Feuerwehr Iphofen Sonntag, 17.06.2018, 9.00 Uhr, Übung, Gesamte Wehr + LG Birklingen

Freiwillige Feuerwehr Dornheim Freitag, 08.06.2018, 18.30 Uhr, Übung gesamte Wehr + Altmannshausen

Freiwillige Feuerwehr Hellmitzheim Samstag, 02.06.2018, 19.00 Uhr, Übung

JHJHQ8KU6HJQXQJ $Q]QGHQGHV -RKDQQLVIHXHUV :,(6(*(*(1h%(5920 ,3+g)(567$'76((

Donnerstag, 07.06.2018, 18.30 Uhr, Jugend Donnerstag, 21.06.2018, 19.00 Uhr, technischer Dienst

Freiwillige Feuerwehr Possenheim Freitag, 01.06.2018, 19.30 Uhr, Gruppe III+ Jugend

)h5,+5/(,%/,&+(6:2+/:,5''(5-8*(1'5$80679(,7,3+2)(1 (9 ',(,,,0$116&+$)7'(6)&,3+2)(1625*(1

Nr. 22/ 18

10

TSV Iphofen 07 e.V. Abt. Badminton Spielgemeinschaft TSV Iphofen mit TSV DJK Wiesentheid Die Spielrunden aller unserer 4 Mannschaften sind bereits beendet. Unsere Trainingszeiten: Besuchen Sie uns am Donnerstag beim Training in der Karl-KnaufSporthalle! (nur außerhalb der Schulferien) 18:00 bis 20:00 Uhr Halle 2 und 3 20:00 bis 22:00 Uhr Halle 3 22:22 bis „Hor:st“ Nach(t)training Jochen Kuhlmann

Schüler und Jugendliche die „Großen“ die Konditionsstarken

Arbeiterwohlfahrt Ortsverein  Iphofen Helfer fürs Sommerfest Liebe AWO Freundinnen und Freunde, in 8 Wochen, am Samstag 21. und Sonntag 22. Juli 2018 findet wieder unser Sommerfest am historischen Herrengraben statt. Wir brauchen dringend Helfer die uns tatkräftig unterstützen. Wie auch in anderen Vereinen ist bei uns die Altersstruktur sehr hoch und so fallen immer mehr ältere Senioren als Helfer für uns aus. Für sie war es immer eine Selbstverständlich-keit das Familienfest mitzugestalten. Jetzt sind wir gezwungen uns nach jüngeren Helfern umzuschauen. „Leute, wir brauchen Leute“ Wir suchen dringend Leute für den Auf- und Abbau. Der Aufbau erfolgt ab Donnerstag den 19. und Freitag 20. Juli ab 9:00 Uhr. Für Montag, 23. Juli, Abbau ab 8:00 Uhr. Fahrer mit Autoanhänger! Weiter suchen wir Griller und Verkäufer für Essen und Trinken. Wenn es deine Zeit zulässt, und Du möchtest mitmachen – ein Anruf bei mir oder Hildegard Lux genügt. Vielleicht hast du Bekannte die gerne mal bei so einem Fest helfen möchten. Jeder Helfer ist gerne gesehen. Wir würden uns sehr freuen. Vielen Dank im Voraus Karl-Heinz Holthausen 1. Vorstand

Anmeldung ab sofort; K.H. Holthausen, mobil: 0170 8632436, Mail: [email protected] online.de Hildegard Lux, Tel. 09323 1435 ab 17:00 Uhr, mobil 0152 53451918

Eine Stunde Zeit Iphofen Zeit wird uns geschenkt. Wenn Sie Zeit in Form einer Hilfestellung benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an das Koordinierungs-Team: Irmgard Franz 09323-1560 Josef Gareis 09323-1868 Christa Kern 09323-1479 Adolf Schmidt 09323-3648 Krista von Kiesling 09323-6368 Die Träger-Organisationen der Initiative sind: Die Stadt Iphofen, die Katholische Pfarrgemeinde St Veit und die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Iphofen. Pfarrer von Wietersheim

Jugendraum St. Veit Iphofen e.V. Holz für das Johannisfeuer 2018 Der Jugendraum Iphofen und der 1.FC Iphofen werden 2018 das traditionelle Johannisfeuer in Iphofen veranstalten.

Iphöfer Nachrichten

Wenn Sie altes oder nicht mehr benötigtes Holz übrig haben und uns dieses für das Johannisfeuer zur Verfügung stellen, würde uns das sehr freuen. Aus rechtlichen Gründen und mit Rücksicht auf unsere Umwelt müssen wir allerdings auf einige Dinge achten: 1. Wir können auf keinen Fall annehmen: -

in irgendeiner Weise behandeltes Holz (lackiertes Holz, Stickel mit Teerfuß, Spanplatten etc.) - Holz, das mit Metallteilen verbunden ist (Türen, Fenster etc.) - Holz, das mit irgendwelchen Kunststoffen oder ähnlich schädlichen Materialien (Bauschaum, Dämmwolle etc.) verbunden ist 2. Wir möchten das Holz zunächst selbst in Augenschein nehmen. Bitte setzen Sie sich deshalb mit Maximilian Kreußer (0157 86871779) und Simon Weigand (0159 04512580) in Verbindung. Wir kommen bei Ihnen oder Ihrer Holzlagerstätte vorbei, schauen uns das Holz an und werden es am Freitag, den 15. Juni, ab ca. 15 Uhr abholen. Sollte irgendjemand ungefragt seinen Unrat zum Johannisfeuerplatz fahren, behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Jugendraum St. Veit Iphofen e.V. 1 + 2 Mannschaft des 1.FC Iphofen

Seniorenclub St. Veit Iphofen Wie sieht Iphofen im Jahre 2050 aus? -Iphofen heute und in der ZukunftWo geht der Weg hin? Zu einem interessanten Vortrag von Franz Ullrich - Altstadtplaner (Nachfolger von Herrn Schließer) laden wir Sie herzlich ein. Di., 12. Juni, 14.30 Uhr Pfarrzentrum. Josef Gareis

SPD-Ortsverein Iphofen Stammtisch Der SPD-Ortsverein Iphofen lädt ein zum Stammtisch am Freitag, 08.06.2018 um 19.30 Uhr, in der Vinothek Iphofen. Im Mittelpunkt des Treffens stehen die Aktivitäten zur Landtags- und Bezirkstagswahl. Vorankündigung: Die Jahreshauptversammlung findet am Donnerstag, 12.07.2018 um 19.30 Uhr, Gasthaus Goldene Krone in Iphofen, statt. Alle Mitglieder, Freunde des Ortsvereins und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. Dr. Jürgen Kößler, 1. Vorsitzender

Steigerwaldklub  Iphofen-Kitzingen e.V. Dorfspaziergang Kulturhistorischen Dorfspaziergang in Wiesenbronn am Mittwoch, 13. Juni 2018 Treffpunkt: 14.00 Uhr Iphofen - Parkplatz a. d. Karl-Knauf-Halle Dauer: 1 ½ Stunden Gästeführerin: Rosmarie Hofmann, Wiesenbronn Liebe Wanderfreunde, liebe Gäste, unsere Nachbargemeinde Wiesenbronn wird erstmals in einem undatierten Besitzverzeichnis des Klosters Fulda aus dem 10. Jahrhundert erwähnt. Die Grundherren im Dorf waren seit frühester Zeit die benachbarten Grafen von Castell. Im 13. Jahrhundert erlangten die Burggrafen von Nürnberg, die späteren Markgrafen von Ansbach, und das Kloster Ebrach durch Verpfändung und Schenkung Anteil an der Dorfherrschaft zu Wiesenbronn. Fortsetzung folgt! Erkunden Sie deshalb mit uns, in aller Gemütlichkeit, diese Gemeinde – sie wird auch gern als „Rotweininsel“ bezeichnet – und Sie erfahren dabei deren reiche und bewegte Geschichte.

Iphöfer Nachrichten

Nr. 22/ 18

11

Die Anmeldung zur Führung und / oder Einkehr (Platzreservierung!) „Zur Becka“ ist zwingend erforderlich bis spätestens Montag, 11. Juni 2018 zu richten an: Annemarie Belz, Tel. (0 93 23) 8 77 98 75 Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie! Annemarie Belz Führungsverantwortliche

Ernst Seufert Schriftführer

Sudetendeutsche Landsmannschaft OG Iphofen Einladung zum SL-Abend Liebe Landsleute, zu unserem monatlichen SL-Abend laden wir Sie wieder herzlich ein. Wir treffen uns am Donnerstag, 07. Juni 2018 um 17.00 Uhr im „Weintreff Gergla“. Mit freundlichen Grüßen Georg Treml, 1. Vorsitzender

Schützengesellschaft  Dornheim 1922 e.V. Damengymnastik Wir treffen uns wieder am Montag, 04. Juni 2018, um 20 Uhr Gerlinde Hartmann

Helfer gesucht Wie in der Jahreshauptversammlung angekündigt, wollen wir im Saal den Boden erneuern. Diese Arbeit fangen wir am Freitag, den 8.6.18 um ca. 16.00 Uhr an und machen am Samstag, den 9.6.18 ab ca. 9.00 Uhr weiter. Dafür bräuchten wir einige fleißige Helfer, die ein paar Stunden Zeit haben um den Boden mit rauszureißen, Bauschutt zu entfernen usw. Für Eure Hilfe bedanken wir uns schon mal im Voraus. Die Vorstandschaft

Freiwillige Feuerwehr  Dornheim e.V. Feuerwehrgrillfest Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Iphofen und der Stadtteile recht herzlich am Samstag den 16.06.2018 zum Feuerwehrgrillfest am Feuerwehrhaus Dornheim ein. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Es gibt Bratwürste und Steaks. Beginn 19.30 Uhr. FFW Dornheim Die Vorstandschaft Schriftführer Günther Schlee

Posaunenchor Dornheim / Kirchenmusik Dornheim

„Unser Dorf hat Zukunft“ Einladung zur Generalprobe unseres Rundganges zum Landesentscheid am 21. Juni 2018 Liebe Hellmitzheimerinnen, liebe Hellmitzheimer, wir treffen uns am Donnerstag, 14. Juni 2018 um 19:00 Uhr am Gemeindehaus in der Helmboldstraße. Frau Engert wird uns begleiten. Dazu sind alle sehr herzlich eingeladen! Euer Stadtteilreferent Ludwig Weigand

ELJ Hellmitzheim Sonnwendfeuer Herzliche Einladung zum alljährlichen Sonnwendfeuer am 22.6.2018 ab 19:00 Uhr am alten Sportplatz in Hellmitzheim. Dafür brauchen wir wieder viel Holz, das wir gerne in der Woche vor dem Sonnwendfeuer abholen. Bitte bei Jasmin Veit (Tel. 01602024434) oder Moritz Rückel (Tel. 01602069124) melden, damit wir einen Abholtermin vereinbaren können. Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen. Die ELJ Hellmitzheim Jasmin Veit

Freundeskreis Antau-Hellmitzheim Zum Feuerwehrfest nach Antau Liebe Hellmitzheimerinnen und Hellmitzheimer, liebe Antau-Freunde, wie Euch bereits vorab schon mal mitgeteilt, fahren wir von Freiwilliger Feuerwehr Hellmitzheim, ASV Hellmitzheim und Freundeskreis Antau mit dem Bus zum Feuerwehrfest nach Antau. Gefeiert werden 130 Jahre Freiwillige Feuerwehr und Taufe & Weihe eines neuen Feuerwehrfahrzeuges. Die Fahrt findet statt von Freitag, 31.08.2018 bis Sonntag, 02.09.2018 Losgehen soll es am Freitag, 31.08.2018 um ca. 5.00 Uhr und der Weg führt uns entlang der A3 über Nürnberg, Regensburg, Passau, Linz, Melk, durch die Wachau, Klosterneuburg und Wien nach Antau. Evtl. werden wir in Klosterneuburg Pause machen und es besteht dann die Möglichkeit, sich Kloster und Weinanstalt anzusehen und/ oder etwas zu essen. Geplante Ankunft in Antau wird um ca. 16.00 Uhr sein. Am Freitag Abend spielt dann d´Willi zum Festauftakt im Feuerwehrhaus. Der Samstag steht zur freien Verfügung. Nach Festakt, Fahrzeugweihe und Mittagessen am Sonntag, werden wir dann wieder die Heimreise antreten. Ankunft in Hellmitzheim geplant zwischen 20.00 und 22.00 Uhr. Der Fahrpreis beträgt bei 30 Mitfahrern ca. 70,-€ pro Person und richtet sich nach der Anzahl der teilnehmenden Mitfahrer. Anmeldung bei Jürgen Popp unter Tel. Nr.: 0151/12040806 oder E-Mail: [email protected] In Antau wird die Unterbringung in Feuerwehrhaus, Sportheim und Privat sein. Näheres zu Feuerwehrhaus und Sportheim nach meinem nächsten Besuch in Antau. Sollte doch eine Unterbringung im Gasthaus gewünscht werden, dann werde ich diese in der Umgebung besorgen. Also, auf geht´s und anmelden. Es sind natürlich alle Hellmitzheimerinnen und Hellmitzheimer, alle Freunde und Gönner unserer Partnergemeinde und die, die es werden wollen, herzlich eingeladen, mitzufahren. Wir freuen uns über jeden, der uns auf dieser Fahrt begleitet. Freundeskreis Antau, FFW Hellmitzheim, ASV Hellmitzheim i.A. Jürgen Popp

Weinfestgemeinschaft Nenzenheim

Gemeinsame Probe für den Hagelfeiertag

Kirchweih Neustadt/Aisch

Herzliche Einladung ergeht für die zwei Probentermine am Freitag, 1.6.18 um 20.00 Uhr und Dienstag, 5.6.18, 20:00 Uhr im Bürgerhaus Dornheim.

Die Weinfestgemeinschaft Nenzenheim fährt am Mittwoch 06. Juni 2018 zur Kirchweih nach Neustadt/Aisch. Abfahrt: 19.00 Uhr am Marktplatz Rückfahrt: 23.30 Uhr nach Feuerwerk

Günter Ernst, Posaunenchor Dornheim

Nr. 22/ 18

12 Alle Helferinnen und Helfer unseres Weinfestes sind dazu herzlich eingeladen. Jeder Teilnehmer bekommt einen Verzehrgutschein bei der Metzgerei Rösch. Weinfestgemeinschaft Nenzenheim Alexander Hansch

Iphöfer Nachrichten

Impressum

Iphöfer Nachrichten Amtliches Nachrichtenblatt der Stadt Iphofen Die Iphöfer Nachrichten erscheinen wöchentlich jeweils freitags und werden kostenlos an alle erreichbaren Haushalte des Verbreitungsgebietes verteilt. – Herausgeber, Druck und Verlag: LINUS WITTICH Medien KG, Peter-Henlein-Straße 1, 91301 Forchheim, Telefon 09191/7232-0 – Verantwortlich für den amtlichen Teil: Der Erste Bürgermeister der Stadt Iphofen Josef Mend, Marktplatz 26, 97346 Iphofen für den sonstigen redaktionellen Inhalt und den Anzeigenteil: Peter Menne in LINUS WITTICH Medien KG. – Im Bedarfsfall Einzelexemplare durch den Verlag zum Preis von € 0,40 zzgl. Versandkostenanteil. Für Textveröffentlichungen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Anzeigenveröffentlichungen und Fremdbeilagen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die z.Z. gültige Anzeigenpreisliste. Für nicht gelieferte Zeitungen infolge höherer Gewalt oder anderer Ereignisse kann nur Ersatz des Betrages für ein Einzelexemplar gefordert werden. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadenersatz, sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Bürgerhaus Possenheim - Open Air am Samstag, 14.07.2018 Beginn 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr Vorverkauf: 14,00 €, Abendkasse 16,00 € keine Platzreservierungen! Karten erhältlich bei:

Fam. Adler, Schulstraße 22 in Possenheim: nur Barzahlung bei Abholung - Tel. 09326/1228 Pfarrbüro Markt Einersheim: auch Überweisung und Versand möglich, Tel. 09326/378 40. Chorjubiläum mit Bezirskposaunenchortag

Hilfe im Trauerfall!

Bestattungen Ott Telefon: 0175/9786029

Traueranzeigen In dankbarer Erinnerung

am Sonntag, 15.07.2018

Bürgerhaus Possenheim e.V. Das Bürgerhaus Possenheim ist an folgenden Freitagen geschlossen: 08. Juni (Spansaufete) 22. Juni (Sonnwendfeuer) 13. Juli (Aufbau Posaunenchorjubiläum) Wir laden dafür alle ein, die Feste an den jeweiligen Wochenenden zu besuchen. An allen anderen Freitagen ist ab 19.30 Uhr wie gewohnt Wirtschaftsbetrieb.

Traurig haben wir Abschied genommen von unserer lieben Freundin und langjährigen Schützenschwester

Mechthild Kemna Lehrerin und Schulleiterin aus Dortmund Leider konnte ihr großer Wunsch, das geliebte Iphofen noch einmal zu sehen, wegen ihrer Krankheit nicht erfüllt werden.

Christel Fröhlich und alle, die sie gern hatten

Euer Bürgerhaus Possenheim e.V.

Possermer Jugend e.V. Veranstaltungen Spansaufete am Freitag, 08. Juni 2018 19:00 Uhr am Dorfplatz mit dem beliebten Spansau-Braten, SalatBuffet und Gegrilltem in diesem Jahr mit Live-Musik von „Reflex“ 6. Possermer Weingenuss am Samstag, 09. Juni 2018 19:30 Uhr Eröffnung des Weinfestes durch Weinprinz Simon I. im Anschluss beste Stimmung mit der Winzerkapelle Rödelsee Für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt: Weine der GWF und des Weinguts Wirsching, frische Wein- und Sektcocktail-Kreationen, Biere der Brauerei Hofmann und Gegrilltes, Snacks und Pommes.

Garage in Iphofen Birklinger Str.., 22 qm, 2,5 h am Ärztehaus zu vermieten. Tel. 09323/5707

Suchen und Finden. anzeigen.wittich.de

Vermietung , 4-Zimmer-Wohnung, ab 01.08.2018 oder sofort; in Iphofen zu vermieten; 105 m2 Wohnfläche, mit Balkon, mit Kelleranteil, mit Stellplatz; Dachgeschoßwohung; 0174-2080102 oder 09323-5971

Iphöfer Nachrichten

Nr. 22/ 18

13

Nr. 22/ 18

14

Iphöfer Nachrichten

LW-flyerdruck.de

Danke möchte ich sagen

Für die vielen Geschenke und Glückwünsche zu meinem

80. Geburtstag

möchte ich mich bei all meinen Freunden, Familie, Nachbarn, Bekannten und Verwandten recht herzlich bedanken. Ebenso Herrn Weigand und Alexander Hansch.

Ihre Online-Druckerei mit den fairen Preisen. Von A wie Aufkleber bis Z wie Zeitung, bestimmt ist auch für Sie das passende Produkt dabei!

-flyerdruck.de www.LW-flyerdruck.de

[email protected]

09191 7232-88

Einen besonderen Dank dem Posaunenchor für die schönen Lieder unter der Leitung von Fritz Klein.

Eure Lina Kiesel

Nenzenheim, im Mai 2018

Ihre Gebietsverkaufsleiterin vor Ort

Claudia Kern

Mobil: 0177 9159865 [email protected]

Versuchen Sie es doch mal mit einer Anzeige.

Wir sind für Sie da...

Iphöfer Nachrichten 2054

Ihr Verkaufsinnendienst

Tanja Neudecker Tel.: 09191 723264 Fax. 09191 723242 [email protected] www.wittich.de Anzeigenwerbung | Beilagenverteilung | Drucksachen

Iphöfer Nachrichten

Nr. 22/ 18

15 Foto: fotolia.com / Kzenon

Eine Veröffentlichung der WITTICH Medien KG

Mit Ihrer Anzeige... allen zeigen, dass Sie sich jetzt trauen. Anzeige online aufgeben

wittich.de/hochzeit Gerne auch telefonisch unter Tel. 09191 7232-0

URLAUB AN DER MECKLENBURGISCHEN SEENPLATTE

FERIENHÄUSER IM FERIENPARK LENZ

DA MUSS ICH HIN!

MECKLENBURG-VORPOMMERN - DAS LAND DER TAUSEND SEEN

... Unser schönster Urlaub ...Sonne, Boot fahren, Angeln, nd, Baden, Wandern, Reiten, Stra r! Spielplatz und sooo viel meh , park Tier , nick Kanutour, Pick

STADTHAFEN MALCHOW w w w.ferienpark-lenz.de Mobil.: 0178-5319513 · Tel.: 039932-825201 · 17213 Malchow/OT Lenz · [email protected]

Nr. 22/ 18

16

aktuell - STÖHR - günstig

Alle Sämereien

jetzt nur noch

Einkochtopf

statt 49,98 jetzt

Wasserkessel 2 l

statt 69,99 jetzt

� sachverständig � korrekt � nach Maß



19,99 € 9,99 €

Dampf-Entsafter 22 cm / 7,7 l

Ihr Gebäude will verwaltet werden ?

0,50

statt 29,99 jetzt

29,99 €

Kaufhaus stöhr

Iphöfer Nachrichten

r n Dieter HAAG Hausverwaltung ümme 97342 Marktsteft Wir k ne um r e uns g ntum. Telefon (09332) 33 20 e www.haag-hausverwaltung.de Ihr Eig

Hausverwaltung

97346 Iphofen am Markt • Tel. 09323/3370

Das Kaufhaus in Ihrer Nähe

Iphofen Stadtmitte:

Ansprechender Ladenraum/Büro, optimal für Reisebüro/Versicherung/Rechtsanwalt etc., ab 01.08.2018 (ggf. früher) zu vermieten.

Haupt’s Hofladen Froschgasse 5 97348 Willanzheim Telefon: 09323 6181

aktuell

Tel. 0171 4794990

Angebot am 09.06.2018 marinierte Schweinesteaks geräucherte Bratwurst je 100 g €

Wir haben für Sie geöffnet am: 09.06.18 v. 08.30 – 12.00 Uhr oder nach tel. Vereinbarung

0,89

Stellenmarkt aktuell Bildung Beruf

Erfolg

Zukunft

Vielfältige Stellenangebote! W E R D E T E I L D ES WA C H S E N D E N FRISCHE UND SERVICE TEAMS.

Für die Verstärkung unseres Teams am neuen Produktionsstandort Wiesentheid suchen wir ab sofort: • • • •

Produktionshelfer (m/w) Produktionsfachkraft (m/w) Teamleiter (m/w) Schichtleiter (m/w)

• •

Elektroniker/Elektriker für Betriebstechnik (m/w) Vertriebsmitarbeiter im Aussendienst (m/w)

JETZT BEWERBEN TEL.: 09383/90197-57 oder E-MAIL: [email protected] oder POST: Frische und Service GmbH z.Hd. Herrn Holger Ebner Industriestraße 15 | 97353 Wiesentheid Jetzt informieren unter www.frische-und-service.de/karriere