LOGISTIC-Trend-Index 2017 - transport logistic

12. Mai 2017. Messe München. »www.transportlogistic.de. Connecting Global Competence. LOGISTIC-Trend-Index. 2017. Fach-und Führungskräftebefragung ...
908KB Größe 6 Downloads 39 Ansichten
Connecting Global Competence

LOGISTIC-Trend-Index 2017 Fach-und Führungskräftebefragung

9.-12. Mai 2017 Messe München

»www.transportlogistic.de

Umfrage LOGISTIC-Trend-Index 2017 Untersuchungsdesign

»

Marktforschungsinstitut Online-Panel-Befragung

Grundgesamtheit

»

N=100 Fach- und Führungskräfte aus der Transport- und Logistikbranche in Deutschland

Befragungszeitraum

»

März 2017

Messe München | Connecting Global Competence

2

Welche der folgenden Antwortoptionen beschreibt Ihre Position in Ihrem Unternehmen am ehesten? Vorstand/Geschäftsführung 4

Mitarbeiter Fachabteilung 56

Messe München | Connecting Global Competence

Leitender Angestellter 40

3

Wie groß ist das Unternehmen, für das Sie arbeiten?

10.000 Mitarbeiter und mehr

16

bis 99 Mitarbeiter

1.000 bis 9.999 Mitarbeiter

26

14 500 bis 999 Mitarbeiter

12

Messe München | Connecting Global Competence

100 bis 499 Mitarbeiter

32

4

1. Wie sehen Sie die deutsche Logistik im internationalen Wettbewerb aufgestellt? 0 Die deutschen Logistiker sind sehr gut auf die zukünftigen Marktveränderungen im internationalen Wettbewerb vorbereitet

10

3

6

Die Logistik „Made in Germany“ hat Schwächen, bei der Modernisierung international Schritt zu halten

8

Die deutsche Logistik ist in akuter Gefahr, Marktanteile an digitale Wettbewerber aus der 'Silicon-Valley-Welt' zu verlieren

7

Die deutsche Logistik investiert zu wenig in Forschung und Entwicklung

6

Die deutschen Logistiker sind besonnen und realisieren neue Marktchancen erst, wenn die Marktreife gesichert ist

stimme überhaupt nicht zu

Messe München | Connecting Global Competence

2

4

3

20

30

40

17

4

5

80

90

22

29

31

44

100

12

24

25

12

70

35

21

17

7

60

27

22

5

50

20

15

5

10

25

8

25

8

stimme voll und ganz zu

5

2. Welchen Status hat in Ihrem Betrieb die strategische Frage, Transport- und Logistikprozesse zu digitalisieren? 0 Wir sehen uns als Pioniere bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen

10

20

11

30

40

50

60

40

23

77

Wir analysieren derzeit konkrete Einsatzmöglichkeiten digitaler Technologie für die Vernetzung mit Kunden

23

77

Das Thema ist überbewertet: Wir sehen aktuell keinen Handlungsbedarf

Ja

Messe München | Connecting Global Competence

90

100

60

Wir verfolgen eine digitale Gesamtstrategie für alle Bereiche des Unternehmens

8

80

89

Wir sind zwar bereits in vielen Prozessen digitalisiert, werden die Transformation aber weiter ausbauen

Wir warten ab, bis erprobte Lösungen für die Digitalisierung vorliegen

70

92

13

87

Nein

6

3. Wo sehen Sie die CHANCEN bei der künftigen Digitalisierung der Transport- und Logistikbranche? Digitale Technologie bietet die Chance… 0 …mit neuen Logistikleistungen Umsatzquellen zu erschließen …Vorteile digitaler Vertriebskanäle zu nutzen

10 3 2

4

…flexibler auf Kundenwünsche zu reagieren

31

9

…Logistikleistungen individueller anzubieten

2 3

8

…Echtzeitdaten für Logistikleistungen nutzbar zu machen

22

…Qualität zu steigern 11

8 5

stimme überhaupt nicht zu

Messe München | Connecting Global Competence

60

90

22 25

38

36 37

17

31

41

33

32

37

18

45

17

46 4

5

100

20

41

19

3

80

40

13

2

70 31

24

5 7

50

30

2 4

…Kosten zu senken 1 2

40 31

21 5

2

30

13

…Kundenbeziehungen zu verbessern

…Kundenzufriedenheit zu verbessern

20

21 27 30

stimme voll und ganz zu

7

4. Wo sehen Sie die RISIKEN bei der künftigen Digitalisierung der Transport- und Logistikbranche? (I) Risiken für die künftige Digitalisierung sind..

0

10

…traditionelle Grenzen zwischen IT und Fachbereichen

…schwierige Anpassung an bestehende eigene Datenverwaltungssysteme

8

5

…lückenhafte Datenerhebungen

6

5

6

…Lücken beim Datenschutz

3

8

Messe München | Connecting Global Competence

2

19

21

19

5

70

80

31

30

26

100 5

31

8

30

9

26

9

25

9

27

31

90 21

32

26

4

60 29

18

12

3

50

30

10

4

40

27

24

…Mängel bei der Datenauswertung

…unklare Rechtslage 2

30

10

3 4

…schwierige Anpassung an Datenverwaltungssysteme der Kunden

stimme überhaupt nicht zu

20

15

25

11

stimme voll und ganz zu

8

4. Wo sehen Sie die RISIKEN bei der künftigen Digitalisierung der Transport- und Logistikbranche? (II) Risiken für die künftige Digitalisierung sind.. 0

…hohe Investitionskosten

4

…fehlende Akzeptanz beim Kunden

10

20

6

30

11

4

7

…hohe Kosten für Aus- und Weiterbildung

5

6 7

21

…Engpass bei Kompetenzzukauf von externen Partnern

2

8

22

5

7

stimme überhaupt nicht zu

Messe München | Connecting Global Competence

24

2

3

34 4

5

12

25

6

28

9

30

35

100

17

15

39

20

90

13

28

20

3

80

36

24

3

70

38

22

…Kompetenzmängel im eigenen Haus

…komplizierte Entscheidungswege und starre Hierarchien

60

30

23

…keine Ansprechpartner als Schnittstelle zu externen Partnern

6

50

32

7

…fehlende Geschäftsmodelle für digitale Logistikleistungen

40

23 23 32

6 9 6

stimme voll und ganz zu

9

5. Wenn Sie an die Logistik der Zukunft denken, was wird für Ihren Markterfolg wichtig sein? (I) Wir brauchen für unseren Markterfolg… 0

10

…eine engere Zusammenarbeit unserer Fachbereiche 2 1

…mehr IT-Experten mit Logistikkompetenz

…eine engere digitale Vernetzung zum Kunden

…eine bessere Anpassung an individuelle Kundenbedürfnisse

20

8

31

50

10

22

6

15

… den verstärkten Einsatz autonomer Fahrzeuge

8

9

4

18

5

21

32

26

100

17

48

19

90

40

24

3

80

40

29

3 2

70

23

28

21

2

60

45

11

…eine Big-Data-Auswertung, beispielsweise für die Tourenplanung

Messe München | Connecting Global Competence

40

21

3

stimme überhaupt nicht zu

30

24

22

16

stimme voll und ganz zu

10

5. Wenn Sie an die Logistik der Zukunft denken, was wird für Ihren Markterfolg wichtig sein? (II) Wir brauchen für unseren Markterfolg… 0

10

…den Transport mit Drohnen

3 2

15

9

…den Einsatz künstlicher Intelligenz

stimme überhaupt nicht zu

8

Messe München | Connecting Global Competence

60

16

18

25

9

24

3

4

25

90

100

19

5

20

8

43

20

44

19

21

43

18

5

80

46

27

14

70 20

27

11

2

50

23

…Datenaufbereitung für Echtzeitplanung 20 6

21

40

15

15

… eine effizientere Datenauswertung, in allen Prozessen unseres Hauses 2

…den richtigen Zeitpunkt, mit digitalen Angeboten auf den Markt zu gehen

30

25

… Automation mit Robotern

…umweltfreundlichere Transporte

20

18

27

5

stimme voll und ganz zu

11

6. Was gilt für die Aus- und Weiterbildung in Ihrem Unternehmen? In der Aus- und Weiterbildung gilt es, …

0

10

…IT-Wissen kombiniert mit Logistikkompetenz gezielter zu fördern 2 4

…Kompetenzen für die Datenauswertung zu erwerben

3

21

…die Arbeit in interdisziplinären Teams zu stärken 2 3

…kreative Lösungskompetenz für disruptive Ideen zu fördern

31

stimme überhaupt nicht zu

2

40

50

25

27

13

27

40

29

37

30

12

24

4

5

80

90

30

38

10

70

28

38

100

25

35

10

3

60 32

15

11

…Entscheidungen in der digitalen Transformation effizienter zu treffen 2 2

Messe München | Connecting Global Competence

30

12

…die digitale Transformation als interdisziplinäre Aufgabe zu schulen 2 2

…Kompetenzen für die Zusammenarbeit Mensch-Maschine zu vermitteln

20

16

20

20

20

24

22

stimme voll und ganz zu

12

7. Wie beurteilen Sie die Marktchancen folgender digitaler Technologien in der Transport- und Logistikbranche? (I) 0 Online-Frachtbörsen, für Direktvertrag Versender-Transporteur

Digitaler Routenservice auf der letzten Meile

Technologie für individuelle Zustellung auf der letzten Meile

Technologie für Zustellung verderblicher Ware auf der letzten Meile

Leiselogistik in der Nacht

Umweltfreundlicher Transport beispielsweise mit Elektrofahrzeugen

Sehr gut

Messe München | Connecting Global Competence

gut

10

20

30

14

50

60

36

11

70

19

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

6

14

16

13

11

5 1

10

38

29

5 1

11

39

27

100

12

39

29

14

90

35

36

15

80

32

41

13

11

40

6 1

6

4

9

ungenügend

13

7. Wie beurteilen Sie die Marktchancen folgender digitaler Technologien in der Transport- und Logistikbranche? (II) 0

10

Digitale Kundenkommunikation ausbauen

20

19

Automatische Nachbestellung

15

22

Sensorgestützte Bildverarbeitung

9

22

Sehr gut

Messe München | Connecting Global Competence

13

60

44

20

37

mangelhaft

100

16

11

4 2

8

4

13

38

90

14

15

40

ausreichend

80

37

30

befriedigend

70

38

26

11

gut

50

28

9

Industrie-4.0-Vernetzung im eigenen Unternehmen

40

25

Cloud Computing

Industrie-4.0-Vernetzung bei den Kunden

30

11

8

8

2

5

3

2

ungenügend

14

8. Wie beurteilen Sie das Engagement Ihres Unternehmens bei Forschung und Entwicklung, um wettbewerbsfähig zu sein? 0

10

Sehr gut

20

40

50

9

60

70

46

befriedigend

90

100

54

32

ausreichend

80

91

gut

mangelhaft

30

68

10

90

3

97

Ja

Messe München | Connecting Global Competence

Nein

15

9. Wie beurteilen Sie den Einsatz künstlicher Intelligenz in der Transport- und Logistikbranche? Künstliche Intelligenz in der Transportund Logistikbranche… ...sollte den Menschen nur assistieren

0

10

3 4

4

…wird von Kunden abgelehnt

4

…sollte auf Marktchancen für unser Unternehmen geprüft werden

5

2

4

16

24

37

100

15

2

11

19

28

27

5

90

35

30

27

3

80

35

17

9

70

9

20

8

60

22

13

2

50

32

19

stimme überhaupt nicht zu

40

15

36

…wird von Mitarbeitern abgelehnt

Messe München | Connecting Global Competence

30

11

…sollte im Einsatz die Kontrolle vollständig übernehmen

…wird auf absehbare Zeit nicht marktreif sein

20

22

7

12

13

stimme voll und ganz zu

16

Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Messe München. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Bearbeitungen, Übersetzungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischer Form. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Umsetzung: econNEWSnetwork Rothenbaumchaussee 185 20148 Hamburg Tel.: +49 (0) 40 8 22 44 284 www.econ-news.de

Messe München | Connecting Global Competence

Pressekontakt transport logistic Silvia Hendricks Tel. +49 89 949-21483 [email protected] www.transportlogistic.de

17