Last-Minute-Workshops:

Nadja Beumer-Stresius, Fax 02161 811-777, [email protected] (Die Anmeldebestätigung erhalten Sie nach Ablauf der Anmeldefrist.) Ja, ich nehme ...
1MB Größe 5 Downloads 428 Ansichten
Last-Minute-Workshops:

Die Reform des Bau- und Architektenvertragsrechts Den für die Baubeteiligten maßgeblichen Rechtsvorschriften im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) steht eine grundlegende Reform bevor. Es werden erstmals spezielle Regelungen für den Bauvertrag, den Verbraucherbauvertrag, den Ingenieur- und Architektenvertrag sowie den Bauträgervertrag geschaffen. Die Neuregelungen werden zum 01.01.2018 in Kraft treten. Die Baupraxis ist an die veränderten Regelungen anzupassen. Vertragstexte sind zu überarbeiten, Projektbeteiligte müssen die geänderten Vorgaben bei der Abwicklung ihrer Bauprojekte beachten. Mit Fokus auf die Bedürfnisse der Baupraxis informieren wir Sie in Mönchengladbach im Rahmen unserer beiden Last-Minute-Workshops am 27.11.2017 schwerpunktmäßig über die Auswirkungen auf Architekten- und Ingenieurverträge und am 30.11.2017 über die Neuerungen im Bauvertragsrecht.

n

Inhalte: 

Workshop 1: Schwerpunkt Architekten- und Ingenieurverträge Das neue Recht der Architekten- und Ingenieurverträge: Geschuldete Leistungen, Zielfindungsphase mit Sonderkündigungsrechten, Planernachträge, Teilabnahme und Änderungen bei der gesamtschuldnerischen Haftung – Worauf ist künftig bei Vertragsgestaltung und Vertragsabwicklung besonders zu achten? Workshop 2: Schwerpunkt Bauvertragsrecht Das neue Recht zu Änderungsanordnungen und Nachträgen in Bauverträgen: Was ist bei der vertraglichen Gestaltung und bei der Projektabwicklung zu berücksichtigen? Das neue Recht zu Abrechnungen und Kündigungen von Werkverträgen: Was ist zu beachten? Das neue Recht zu einstweiligen Verfügungen: Wann können AG oder AN diese erwirken und wie läuft dieses Verfahren ab?

n

Wann:

n

Wo:

Parken: n

Die beiden Workshops können unabhängig voneinander besucht werden. 27.11.2017 Workshop 1 30.11.2017 Workshop 2 jeweils 15:30 bis ca. 17:30 Uhr, im Anschluss Empfang mit Imbiss Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB, Viersener Str. 16, 41061 Mönchengladbach Parkmöglichkeiten finden Sie in unserer hauseigenen Tiefgarage oder im Parkhaus Kapuzinerplatz direkt gegenüber.

Hinweise: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um kurzfristige Rückmeldung, spätestens bis zum 10. November. Gerne können Sie die Einladung an interessierte Kolleginnen und Kollegen weitergeben. Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie nach Ablauf der Anmeldefrist. Teilnahme- bestätigungen können auf Anfrage ausgestellt werden. Die Teilnahme ist kostenlos. n

Referenten Workshop 1 - Architekten- und Ingenieurvertrag Dr. Andreas Berger

Dr. Thomas Rütten

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

[email protected]

[email protected]

Workshop 2 - Bauvertrag Dr. Gerolf Sonntag

Dr. Florian Dressel

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

[email protected]

[email protected]

Kanzleiprofil Kapellmann ist eine der führenden deutschen Kanzleien, hoch spezialisiert im Bau- und Immobilienrecht. Darüber hinaus beraten wir große und mittelständische Unternehmen in allen Fragen des Wirtschaftsrechts, beispielsweise bei Transaktionen und im Compliance-Bereich. Von 6 deutschen Standorten sowie unserem EU-Büro in Brüssel aus betreuen wir Mandanten aller Branchen sowie den öffentlichen Sektor. Seit ihrer Gründung 1974 ist unsere Sozietät organisch auf rund 130 Anwältinnen und Anwälte gewachsen. Trotz unserer Größe verstehen wir uns als mittelständische Sozietät, die viel Wert auf die persönliche Betreuung ihrer Mandanten durch feste Ansprechpartner legt. „Stabil, solide, exzellent – so lässt sich der Ruf der Kanzlei im Markt gerade in ihren Kernbereichen beschreiben.“ – JUVE Handbuch 2016/17

Anmeldung

Bitte bis zum 10.11.2017 per E-Mail oder Fax zurücksenden an: Nadja Beumer-Stresius, Fax 02161 811-777, [email protected]apellmann.de (Die Anmeldebestätigung erhalten Sie nach Ablauf der Anmeldefrist.)

Ja, ich nehme an Workshop 1 am 27. November 2017 teil. Ja, ich nehme an Workshop 2 am 30. November 2017 teil.

Ich kann leider nicht teilnehmen, bin aber an zukünftigen Veranstaltungen interessiert.

Name, Vorname

Formular senden

Berlin

·

Position

Unternehmen

Telefon

E-Mail

Brüssel

·

Düsseldorf

·

Frankfurt / Main

Button funktioniert nur in Adobe Acrobat.

·

Hamburg

·

Mönchengladbach

kapellmann.de

·

München