Kinoprogramm August 2017 - ZUKUNFT am Ostkreuz

23.08.2017 - Beuys boxt, parliert, doziert und erklärt dem toten Hasen die. Kunst. ... Auferstehung und Märtyrertum, der se- xuelle und spirituelle Grenzen ...
911KB Größe 4 Downloads 446 Ansichten
Der Ornithologe Drama, PT/FR/BR 2016, 118‘ Regie: João Pedro Rodrigues

Lucky Loser – Der Tod von Ludwig XIV Ein Sommer in der Historiendrama, ES/FR/PT 2016, 115‘ Bredouille Regie: Albert Serra Tragikomödie, DE 2017, 94‘ Regie: Nico Sommer NEU ab Do 10.08.

LETZTMALS Di 08.08.

Die Hannas

Space is the Place Afrofuturismus, US 1974, 85‘ Regie: John Coney LETZTMALS Mi 09.08.

Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Reisedokfilm, DE 2017, 125‘ R: P. Allgaier & G. Weisser

Tragikomödie, DE 2017, 102‘ Regie: Julia C. Kaiser NEU ab Do 17.08. DO 24.08. Filmgespräch

LUCKY LOSER

18:00 Beuys Do/Sa/Di DFMEU Dokfilm, DE 2017, 107‘ Regie: Andreas Veiel

Regie: Helene Hegemann

Regie: Andrei Kontschalowski

... und zudem im Freiluftkino Pompeji

Fr 18.08.

Sa 19.08.

So 20.08.

Mo 21.08.

Di 22.08.

15:00 Sa

Mi 23.08.

Z-4 Kleiner Saal

22 Filmfestivals • 100+ Filme Indoor/Outdoor • Bands • DJs

Regie: Felix Starck

18:00 Axolotl Overkill Do/So/Di DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 95‘ Regie: Helene Hegemann

18:00 Beuys Fr/Mo/ DFMEU Dokfilm, DE 2017, 107‘ Mi Regie: Andreas Veiel 20:00 Die Hannas NEU außer Sa DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 102‘ Regie: Julia C. Kaiser

22:00 Lucky Loser – Ein Somaußer Sa mer in der Bredouille DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 94‘ Regie: Nico Sommer

18:15 Selbstkritik eines außer bürgerlichen Hundes So DFMEU Satire, DE 2016, 99‘

16:15 Expedition Happiness Sa & So Dokfilm, DE 2017, 95‘ Regie: Felix Starck

18:00 Paradies täglich OMU Drama, RU/DE 2016, 130‘ Regie: Andrei Kontschalowski

20:30 Lucky Loser – Ein Somtäglich mer in der Bredouille NEU 20:15 Weit. Die Geschichte von außer einem Weg um die Welt So Reisedokfilm, DE 2017, 125‘

DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 94‘ Regie: Nico Sommer

22:15 Beuys Do & Mo DFMEU Dokfilm, DE 2017, 107‘ Regie: Andreas Veiel

22:30 Der Ornithologe Do/So/ OMU Drama, PT/FR/BR 2016, 118‘ Mo Regie: João Pedro Rodrigues 22:30 Der Tod von Ludwig XIV Fr & Di OMU Historiendrama, ES/FR/PT 2016, 115‘

Z-4 Kleiner Saal 16:00 Weit. Die Geschichte von Sa & So einem Weg um die Welt Reisedokfilm, DE 2017, 125‘ Regie: P. Allgaier & G. Weisser

18:15 Selbstkritik eines täglich bürgerlichen Hundes DFMEU Satire, DE 2016, 99‘ Regie: Julian Radlmaier

20:15 Weit. Die Geschichte von täglich einem Weg um die Welt Reisedokfilm, DE 2017, 125‘ Regie: P. Allgaier & G. Weisser

22:30 Der Ornithologe täglich OMU Drama, PT/FR/BR 2016, 118‘ Regie: João Pedro Rodrigues

22:15 Axolotl Overkill Fr/So/Di DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 95‘ Regie: Helene Hegemann

22:15 Born to be Blue Sa & Mi OMU Musikfilm, GB/CA 2015, 97‘ Regie: Robert Budreau

Weiter im Programm

Regie: John Coney

Aufgrund eines Konzerts im Waldgarten finden am Sonntag, 06.08. bis 21:00 keine Kinovorstellungen statt.

5. LANGE NACHT DER FILMFESTIVALS

16:15 Expedition Happiness So Dokfilm, DE 2017, 95‘

Regie: João Pedro Rodrigues

22:30 Space is the Place Sa & Mi OMU Afrofuturismus, US 1974, 85‘

Do 24.08.

Fr 25.08.

16:00 Weit. Die Geschichte von So einem Weg um die Welt Reisedokfilm, DE 2017, 125‘ Regie: P. Allgaier & G. Weisser

Sa 26.08.

Z-3 Großer Saal 16:15 Expedition Happiness So Dokfilm, DE 2017, 95‘ Regie: Felix Starck

18:00 Beuys außer Sa DFMEU Dokfilm, DE 2017, 107‘ Regie: Andreas Veiel

20:00 Die Hannas außer Sa DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 102‘ Regie: Julia C. Kaiser DO 24.08. Filmgespräch

22:15 Selbstkritik eines außer Sa bürgerlichen Hundes DFMEU Satire, DE 2016, 99‘ Regie: Julian Radlmaier

Di 29.08.

Mi 30.08.

Z-4 Kleiner Saal 16:00 Weit. Die Geschichte von So einem Weg um die Welt Reisedokfilm, DE 2017, 125‘ Regie: P. Allgaier & G. Weisser

Selbstkritik eines bürger- Beuys lichen Hundes Beuys – der Mann mit dem Hut, dem „Ein komplett überladenes, tief in die Film- und Ideengeschichte hinabtauchendes Bild-, Ton- und Dialogsammelsurium, aber zugleich auch ein reicher, frischer, furchtloser und verdammt amüsanter Film über Kunst und Politik und Liebe.“ – Filmstarts

Filz und der Fettecke. 30 Jahre nach seinem Tod erscheint er als Visionär, der seiner Zeit voraus war. Geduldig versuchte er zu erklären, dass „Geld keine Ware sein darf“. Beuys boxt, parliert, doziert und erklärt dem toten Hasen die Kunst. Wollen Sie eine Revolution ohne Lachen machen? fragt er – und lacht.

18:15 Der Ornithologe Do/So/Di OMU Drama, PT/FR/BR 2016, 118‘ Regie: João Pedro Rodrigues

DFMEU Satire, DE 2016, 99‘ Regie: Julian Radlmaier

Regie: João Pedro Rodrigues

OMU Tragikomödie, JO/NL/DE 2016, 83‘ Regie: Mahmoud al Massad

Mo 28.08.

18:15 Selbstkritik eines Fr/Mo/Mi bürgerlichen Hundes

18:15 Der Ornithologe außer Sa OMU Drama, PT/FR/BR 2016, 118‘

20:30 Gelobt sei der kleine außer Sa Betrüger NEU

So 27.08.

24. bis 30. August

17. bis 23. August Z-3 Großer Saal

Mi 16.08.

PARADIES

Unsere Öffnungszeiten Mo–Fr 18:00 – 01:00 / Sa–So 16:00 – 01:00

Do 17.08.

Z-3 Großer Saal

Regie: Albert Serra

achtung berlin Sommerkino immer in Anwesenheit der Filmemacher • film in sounds. the cinematic summer sessions • Drop-Out Outdoor Cinema • 5. Lange Nacht der Filmfestivals Arthouse- und Independent-Filme in OmU Originalsprache mit deutschen Untertiteln We screen films in OmU Original language with German subtitles

Z-4 Kleiner Saal 16:00 Der Ornithologe Sa OMU Drama, PT/FR/BR 2016, 118‘

Regie: P. Allgaier & G. Weisser

20:00 Born to be Blue Fr/Mo/ OMU Musikfilm, GB/CA 2015, 97‘ Regie: Robert Budreau Mi 22:00 Paradies täglich OMU Drama, RU/DE 2016, 130‘

Di 15.08.

10. bis 16. August

Regie: Julian Radlmaier

18:00 Expedition Happiness Fr/Mo/ Dokfilm, DE 2017, 95‘ Mi Regie: Felix Starck 20:00 Axolotl Overkill Do/Sa/Di DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 95‘

Mo 14.08.

Unsere Kinos

Tragikomödie, DE 2017, 71‘ Regie: Malte Wirtz NEU ab Do 24.08. DO 24.08. Filmgespräch FLK

Satire, DE 2016, 99‘ Regie: Julian Radlmaier

Regie: Felix Starck

So 13.08.

Programmkino und Freilichtspiele in Friedrichshain: Tilsiter Lichtspiele, Kino Zukunft und Freiluftkino Pompeji

Hard & Ugly

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

Z-3 Großer Saal 16:15 Expedition Happiness Sa Dokfilm, DE 2017, 95‘

Sa 12.08.

Tilsiter Lichtspiele

Musikfilm, GB/CA 2015, 97‘ Regie: Robert Budreau LETZTMALS Mi 16.08.

Fr 11.08.

ZUKUNFT am Ostkreuz

Born to be Blue

Do 10.08.

03. bis 09. August

Drama, RU/DE 2016, 130‘ R: Andrei Kontschalowski LETZTMALS Mi 16.08.

Tragikomödie, JO/NL/DE 2016, 83‘ Regie: Mahmoud al Massad NEU ab Do 17.08.

Mi 09.08.

Programmkino & Kneipe

Dokfilm, DE 2017, 107‘ Regie: Andreas Veiel

Di 08.08.

Richard-Sorge-Str. 25a, 10249 Berlin Tel. 030 4268129 Eintritt: 4,50 bis 5,50 € www.tilsiter-lichtspiele.de

Gelobt sei der kleine Betrüger

Mo 07.08.

Kino Zukunft Freiluftkino Pompeji sowie Theatersaal, Konzertbühnen, Galerie, Kneipe, Brauerei und Biergarten

Beuys

So 06.08.

Tilsiter

Dokfilm, DE 2017, 95‘ Regie: Felix Starck

Sa 05.08.

Laskerstr. 5, 10245 Berlin Tel. 0176 57861079 Eintritt: 4,90 / 6,50 € www.zukunft-ostkreuz.de

Expedition Happiness Paradies

Tragikomödie, DE 2017, 95‘ Regie: Helene Hegemann

Fr 04.08.

Zukunft

Axolotl Overkill

Do 03.08.

Unsere Troika-Karte Jede 7. Vorstellung geschenkt 6x stempeln und 1x frei ins Kino Gültig für Tilsiter, Zukunft & Freiluftkino Pompeji

Kino Zukunft Filmübersicht

22:00 Lucky Loser – Ein SomSo & Di mer in der Bredouille DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 94‘ Regie: Nico Sommer

22:00 Axolotl Overkill Fr/Mo/ DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 95‘ Mi Regie: Helene Hegemann 22:30 Lucky Loser – Ein SomDo mer in der Bredouille DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 94‘ Regie: Nico Sommer

20:15 Hard & Ugly NEU außer Sa DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 71‘ Regie: Malte Wirtz DO 24.08. Filmgespräch im FLK

21:45 Gelobt sei der kleine außer Sa Betrüger OMU Tragikomödie, JO/NL/DE 2016, 83‘ Regie: Mahmoud al Massad

23:30 Der Ornithologe Fr OMU Drama, PT/FR/BR 2016, 118‘ Regie: João Pedro Rodrigues

Aufgrund des Sonne über Berlin Festivals finden am Samstag, 26.08. keine Kinovorstellungen statt.

OMU Originalversion mit deutschen Untertiteln Original language with German subtitles DFMEU Deutsche Fassung mit englischen Untertiteln German language with Englisch subtitles DF Deutsche Fassung German version only

Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Expedition Happiness

Zu zweit zogen Patrick und Gwen im Frühling 2013 von Freiburg gen Osten los, um dreieinhalb Jahre und 97.000 Kilometer später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren. Ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche erkundeten sie die Welt, immer in unmittelbarer Nähe zu den Menschen und der Natur.

Felix Starck (Pedal The World) geht erneut auf Reisen. Doch anstatt auf zwei Rädern geht es in einem Schulbus auf Tour, den Starck und seine Freundin Selima Taibi (Mogli) zum Wohnmobil umgebaut haben. Mit Sennenhund Rudi wollen sie den amerikanischen Kontinent vom höchsten Norden bis zum südlichsten Zipfel hinunterfahren.

Der Ornithologe Fernandos Odyssee durch eine betörend surreale Dschungelwelt ist eine zeitgemäße und höchst intime Interpretation der Legende des Heiligen Antonius, des portugies. Landesheiligen. Ein Film wie ein Traum von Tod, Auferstehung und Märtyrertum, der sexuelle und spirituelle Grenzen auflöst.

KINO ZUKUNFT & FREILUFTKINO POMPEJI AUGUSTPROGRAMM 03. bis 30. August 2017

Letzte Chance

Freiluftkino Pompeji im Zukunft PompejiSpecials

Drama, DE 2017, 70‘ Regie: Jana Bürgelin

Fr 04.08. 21:15 The Dinner OMU Drama, US 2017, 121‘ Regie: Oren Moverman

Sa 05.08. 21:15 Captain Fantastic OMU Tragikomödie, US 2016, 120‘ Regie: Matt Ross

So 06.08. 21:15 achtung berlin Sommerkino: Club Europa OMU Drama, DE 2017, 82‘ Regie: Franziska M. Hoenisch

Mo 07.08. 21:15 Axolotl Overkill DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 95‘ Regie: Helene Hegemann

Di 08.08. 21:15 Paula Biografie/Drama, DE/FR 2016, 123‘ Regie: Christian Schwochow

Mi 09.08. 21:15 achtung berlin Sommerkino:: Mandy - Das Sozialdrama DFMEU Sozialdrama, DE 2017, 109‘ Regie: Aron Craemer

Do 10.08. 21:00 I Am Not Your Negro OMU

Die Hannas Do 24.08. 20:00 Filmgespräch mit Regisseurin Julia C. Kaiser Ausgezeichnet mit den Preisen Bester Film, Bestes Drehbuch, Beste Schauspielerin und Bester Schauspieler auf dem achtung berlin Filmfestival 2017. Eine Liebeskomödie, die da anfängt, wo andere aufhören. Anna (Anna König) und Hans (Till Butterbach) sind zusammen „Die Hannas“: Ein ausgeglichenes Langzeitpaar mit gemeinsamer Kochobsession. Doch dann treffen sie auf die ADHS-Schwestern Nico und Kim und starten jeweils eine Affäre. Dabei werden die beiden emotional durch den Fleischwolf gedreht... „Regisseurin Julia C. Kaiser schenkt ihrem Publikum einen wunderbaren Film.“ – new berlin film award Jury

Lucky Loser – Ein Sommer in der Bredouille Bei Mike (Peter Trabner) läuft es nicht so rund: Wohnung weg, Job eine Einbahnstraße und zu allem Übel schlägt sein Herz immer noch für Ex-Frau Claudia (Annette Frier). Für ihn ist es nur eine 9-jährige Beziehungspause, für Claudia ist er jedoch eine Katastrophe. Zumal sie seit Jahren mit Thomas (Kai Wiesinger) liiert ist. Als die gemeinsame Teenie-Tochter Hannah (Emma Bading) plötzlich beschließt, zu ihrem Dad zu ziehen, steckt Mike in der Bredouille. Notgedrungen geht’s auf einen Campingplatz. Chaos folgt... „Eine grundsätzlich sehr komische Komödie, in der manches einfach so geschieht und manches wunderbar ins Absurde driftet.“ – Kino-zeit

Dokfilm, US/FR/BE/CH 2016, 95‘ Regie: Raoul Peck

Fr 11.08. 21:00 Salad Days: A Decade of Punk in Washington (1980-90) OV Dokfilm, US 2014, 90‘ Regie: Scott Crawford

Sa 12.08. 21:00 Paterson OMU Tragikomödie, US 2016, 118‘ Regie: Jim Jarmusch

So 13.08. 21:00 achtung berlin Sommerkino: Schultersieg DFMEU Dokfilm, DE 2016, 82‘ Regie: Anna Koch

Mo 14.08. 21:00 Raving Iran OMU Dokfilm, CH 2016, 84‘ Regie: Susanne Regina Meures

Di 15.08. 21:00 Drop-Out Outdoor Cinema: Entertainment OMU Mi 16.08. 21:00 The Party OMU Tragikomödie, GB 2017, 71‘ Regie: Sally Potter

Do 17.08. 20:45 achtung berlin Sommerkino: Freddy Eddy DFMEU Thriller, DE 2016, 95‘ Regie: Tini Tüllmann

Fr 18.08. 21:00 film in sounds. the summer sessions El ángel exterminador CINEMATIC CONCERT Surrealistisches Drama, MX 1962, 95‘ Regie: Luis Buñuel in Concert: Baker/Belfi/Skodvin /// and special projections: tba

Sa 19.08. 15:00

5. Lange Nacht der Filmfestivals

22:30 achtung berlin Sommerkino: Beat Beat Heart DFMEU Tragikomödie, DE 2016, 87‘ Regie: Luise Brinkmann Komödie, DE 2016, 85‘ Regie: Florian Peters

Mo 21.08. 20:45 AfricAvenir International zeigt (mit Moderation) Aya de Yopougon OMEU Animation/Liebesdrama, FR 2013, 85‘ Regie: Marguerite Abouet, Clément Oubrerie

Di 22.08. 20:45 Axolotl Overkill DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 95‘ Regie: Helene Hegemann

Mi 23.08. 20:45 The Party OMU Tragikomödie, GB 2017, 71‘ Regie: Sally Potter

22:30 Drop-Out Outdoor Cinema: Der Bunker DFMEU Groteske, DE 2015, 85‘ Regie: Nikias Chryssos

Do 24.08. 20:30 achtung berlin Sommerkino: Hard & Ugly DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 71‘ Regie: Malte Wirtz

Fr 25.08. 20:30 film in sounds. the summer sessions Rabid CINEMATIC CONCERT Sci-Fi/Horror, US/CA 1977, 91‘ Regie: David Cronenberg in Concert: Baker/Buckareff

Sa 26.08.

Ahmad ist Bauunternehmer und hat eine tolle Idee. Anstatt einen vorab bezahlten Bauauftrag zu erfüllen, verwendet er das Geld lieber für eine Investition in ein Dutzend Laptops, denn mit denen lässt sich in Jordanien viel schneller viel mehr Geld verdienen. Sein Auftraggeber und die Polizei finden das aber gar nicht lustig und Ahmad wandert ins Gefängnis. Eine bissige Komödie voller überraschender Wendungen, die mit viel Witz und Ironie von haarsträubenden Bürokratien und absurden Verwicklungen zwischen Knackis und Beamten erzählt. „Mit ihrer Doppelbödigkeit sorgt diese aufgeweckte Komödie für kurzweiliges, bissiges Filmvergnügen.“ – Kino-zeit

Hard & Ugly Do 24.08. 20:30 Filmgespräch mit Regisseur Malte Wirtz Als Fitnesstrainer Et aus heiterem Himmel gekündigt wird, will er seinem Leben spontan ein Ende setzen. Doch da steht plötzlich Carla vor ihm, die gerade von ihrem Verlobten auf die Straße gesetzt wurde. Ein Großstadtmärchen mit Slapstickeinlagen über zwei Außenseiter auf der Suche nach dem richtigen Leben im Falschen. „Malte Wirtz entwirft in zurückhaltendem Schwarzweiß ein modernes Großstadtmärchen vom gescheiterten Glück.“ – Lichter Filmfest Frankfurt „Ein treffendes Porträt der Stadt und ihrer Bewohner, zumindest von einem sehr markanten Typ, wie er auf wohl nur in Berlin existiert.“ – Programmkino

Wie jedes Jahr zeigt das renommierte Berliner Filmfestival achtung berlin – new berlin film award einige seiner besten Filme bei uns im Freiluftkino in seiner Sommerkino-Filmreihe.

Do 03.8. Millennials So 06.8. Club Europa Mi 09.8. Mandy So 13.8. Schultersieg Do 17.8. Feddy Eddy Sa 19.8. Beat Beat Heart So 20.8. Strassenkaiser Do 24.8. Hard & Ugly So 27.8. Er Sie Ich Do 31.8. Rakete Perelman

Tragikomödie, US 2015, 102‘ Regie: Rick Alverson

So 20.08. 20:45 achtung berlin Sommerkino: Strassenkaiser DFMEU

Gelobt sei der kleine Betrüger

achtung berlin Sommerkino

Kein Freiluftkino

So 27.08. 20:30 achtung berlin Sommerkino: Er Sie Ich DFMEU Dokfilm, DE 2017, 88‘ Regie: Carlotta Kittel

Mo 28.08. 20:30 I Am Not Your Negro OMU Dokfilm, US/FR/BE/CH 2016, 95‘ Regie: Raoul Peck

Di 29.08. 20:30 Drop-Out Outdoor Cinema: Marketa Lazarová OMU Mittelalterepos, CZ 1967, 165‘ Regie: Frantisek Vlácil

Mi 30.08. 20:30 Captain Fantastic OMU Tragikomödie, US 2016, 120‘ Regie: Matt Ross

Do 31.08. 20:15 achtung berlin Sommerkino: Rakete Perelman DFMEU Tragikomödie, DE 2017, 97‘ Regie: Oliver Alaluukas

film in sounds. the cinematic summer sessions With Aidan Baker & Guests live at cinematic concerts Unsere langjährige experimentelle Filmkonzertreihe film in sounds. acoustic cinematic experiments zu Gast im Freiluftkino Pompeji.

Fr 18.8. Luis Buñuel: El ángel exterminador (Der Würgeengel) Fr 25.8. David Cronenberg: Rabid Drop-Out Outdoor Cinema Extravagante Filme aus dem Programm des verdienten Labels im Open Air Sommerkino Seit 2013 widmet sich Drop-Out Cinema in Verleihprojekten wie Cinema Obscure, Cinema Extravaganza, DokLand und Indie-Spirit der Vielfalt der Filmkultur.

Di 15.8. Entertainment Der depressivste Anti-Comedian der Welt, Neil Hamburger (Greg Turkington), befindet sich zusammen mit einem Clown auf einer Tournee durch das kalifornische Hinterland (zwischen Flugzeugfriedhöfen in flirrender Wüste und schmutzigen County-Gefängnissen). Anlässlich eines Gigs in L.A (auf der Geburtstags-Party eines „sehr berühmten“ Promis) hofft er auf ein Wiedersehen mit seiner entfremdeten Tochter. In Alversons halluzinogener Fuge spielt Gregg Turkington Den Comedian, der zwischen den beiden Extremen gefangen ist, einerseits im Mittelpunkt zu stehen, andererseits aber allen vor den Kopf

zu stoßen, und der immer wieder auf überraschende Charaktere trifft.

Mi 23.8. Der Bunker Der 8-jährige Klaus wird zuhause von den Eltern unterrichtet. Als ein junger Mann bei der Familie einzieht, um sich in der Abgeschiedenheit der Umgebung auf eine wichtige Arbeit zu konzentrieren, gerät das neurotische Beziehungsgefüge ins Wanken. „Einer der derzeit aufregendsten deutschen Filme … ein vorbildlich bizarres Meisterstück des sonderbaren Kinos. Gerade so als hätten Wenzel Storch und Helge Schneider gemeinsam mit David Lynch exzessiv am Kleber geschnüffelt und sich dabei „Ekel Alfred” in Endlosschleife reingepfiffen.“ – taz

Born to be Blue

Paradies

„Einen Ausschnitt von Chet Bakers bewegenden Leben bringt der kanadische Regisseur Robert Budreau grandios auf die Leinwand. Meisterhaft verkörpert dabei Ethan Hawke mit zurückhaltendem Charme diesen verletzlichen Cowboy aus Oklahoma, den es in die rauchigen Nachtclubs der Großstädte verschlug.“ – Programmkino

„Kontschalowskis glänzend besetzter Film ist eine kunstvoll komponierte Parabel über menschliche Abgründe und über eine Liebe, die in der Katastrophe endet. Das großartige Ensemble beglaubigt, wie die Verhältnisse aus anständigen Familienmenschen oder sensiblen Ästheten perfekt ­funktionierende Mordgehilfen machen.“ – epd Film

Space is the Place

Der Tod von Ludwig XIV

Die Kraft der Musik, das einzig wahre intergalaktische Medium... Der avantgardistische und bis heute umstrittene Jazzkomponist und -musiker, Poet und Philosoph Sun Ra war einer der Wegbereiter des Free Jazz und galt schon zu Lebzeiten als Mythos, berühmt für seine astrologischen Predigten.

„60 Jahre nachdem Jean-Pierre Leaud mit SIE KÜSSTEN UND SIE SCHLUGEN IHN seinen Durchbruch hatte, inszeniert Albert Serra ihn als sterbenden Sonnenkönig in einer pompösen, majestätischen Studie über Tod und Vergänglichkeit. Sicherlich der schönste Film in Cannes 2016.“ – Sight & Sound

Di 29.8. Marketa Lazarová „Im Jahr 1967 fertiggestellt, ist Marketa Lazarová so etwas wie die Schaumkrone der europäischen Neuen Wellen, mit seinen sonderbaren Perspektiven, den ungewöhnlichen Bildkadern, Handkamera-Sequenzen, Point-of-View-Shots und Zooms. Unter Ausschluss dieser produktionstechnischen Mittel ist der Film jedoch kaum in den späten 1960er Jahren zu verorten. Zu akkurat sind die Kostüme, zu zeitlos die von weiten Beckenlandschaften geprägten Settings, zu überzeugend das Blut und der Schlamm. Erwachte man eines Morgens tatsächlich im 13. Jahrhundert, der Effekt könnte wohl kaum verwirrender sein.“ – kino-zeit.de

Sa 19.08. festiwelt Berlin: 5. Lange Nacht der Filmfestivals 22 Festivals • Über 100 Filme • Konzerte • DJs • Party • Indoor & Outdoor

...und das läuft im Stammkino Tilsiter Baby Driver

Get Out

Thriller, US/GB 2017, 113 Regie: Edgar Wright NEU ab Do 24.08.

Thriller, US 2017, 104‘ Regie: Jordan Peele LETZTMALS So 13.08.

Chavela

Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch!

Dokfilm, US/MX/ES 2017, 90‘ R: Catherine Gund, Daresha Kyi NEU ab Do 17.08.

22 Berliner Filmfestival machen gemeinsam ein Programm, machen gemeinsam ein Fest! Zum fünften Mal im ZUKUNFT am Ostkreuz! All stages, all screens!

Die Erfindung der Wahrheit

Mo 21.8. 20:45 AfricAvenir International zeigt: Aya de Yopougon

Die guten Feinde

Moderation: Enoka Ayemba, kamerunischer Filmkritiker und Kurator / Bei Schlechtwetter im Theatersaal Basierend auf dem erfolgreichen Comic von Marguerite Abouet und Clément Oubrerie nimmt uns der vielfach ausgezeichnete Animationsfilm mit in die glorreiche Zeit der lebhaften und modernen Afrikanischen Metropole, wo Ivorischer Optimismus, Humor und nachbarschaftliche Solidarität allen Schwierigkeiten trotzen.

ACHTUNG BERLIN • DROP-OUT • FILM IN SOUNDS Bei Schlechtwetter finden alle Sonderveranstaltungen im Theatersaal statt! On rainy days special screenings will take place at Theatersaal!

Politthriller, US/FR 2016, 132‘ Regie: John Madden NEU ab Do 10.08.

Dokfilm, DE 2017, 93‘ Regie: Christian Weisenborn

Die Verführten Drama, US 2017, 93‘ Regie: Sofia Coppola NEU ab Do 03.08.

Dunkirk Kriegsdrama, US/GB/FR 2017, 107‘. Regie: Christopher Nolan NEU ab Do 17.08.

Ein Sack voll Murmeln Drama, FR/CZ/CA 2017, 113‘ Regie: Christian Duguay NEU ab Do 17.08.

Komödie, NL 2016, 83‘ Regie: Anna van der Heide LETZTMALS So 06.08.

Mein wunderbares West-Berlin Dokfilm, DE 2017, 97‘ Regie: Jochen Hick

Robert Doisneau – Das Auge von Paris Dokfilm, FR 2016, 77‘ Regie: Clémentine Deroudille NEU ab Do 17.08.

I Am Not Your Negro Sie nannten ihn Dokfilm, US/FR/BE/CH 2016, 95‘ Spencer Regie: Raoul Peck In Zeiten des abnehmenden Lichts Drama, DE 2017, 101‘ Regie: Matti Geschonneck LETZTMALS Mi 16.08.

Jahrhundertfrauen Komödie, US 2016, 118‘ Regie: Mike Mills LETZTMALS Di 08.08.

Kedi – Von Katzen und Menschen Dokfilm, TR/US 2016, 79‘ Regie: Ceyda Torun NEU ab Do 10.08.

DUNKIRK

Do 03.08. 21:15 achtung berlin Sommerkino: Millennials DFMEU

Doku/Roadmovie, DE/AT 2017, 122‘. Regie: Karl-Martin Pold

The Dinner Drama, US 2017, 121‘ Regie: Oren Moverman LETZTMALS Mi 09.08.

The Party Tragikomödie, GB 2017, 71‘ Regie: Sally Potter

Zwischen den Stühlen Dokfilm, DE 2016, 106‘ Regie: Jakob Schmidt

ROBERT DOISNEAU

Den Spielplan findet ihr im entsprechenden Programmflyer in unseren Kinos.