Initiative Kultur Raum Rechtsrhein (KRR)

19.04.2019 - 3. Das Objekt muss standsicher sein und darf keine Gefahr für Mensch und Tier darstellen (ggf. Nachweis auf Anforderung). 4. Aufstellung und ...
120KB Größe 0 Downloads 0 Ansichten
KRR-Initiative Kultur Raum Rechtsrhein Schlosspark-Stammheim 2019 www.schlosspark-stammheim.koeln

18. Ausstellung für bildende Kunst im Schlosspark Köln-Stammheim Die Initiative Kultur Raum Rechtsrhein (KRR) lädt bildende Künstlerinnen und Künstler ein, sich für die 18. Skulpturenausstellung zu Pfingsten 2019 (09. und 10. Juni 2019) im historischen Schlosspark Köln-Stammheim zu bewerben. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Bewerbung, dass das Werk wetterfest und standsicher sein muss und keine Gefahr für Mensch oder Tier darstellen darf. Die Werke stehen in der Regel für ein Jahr im Schlosspark. Temporäre Arbeiten sind ebenfalls zugelassen. Der Schlosspark in Stammheim hat seinen Ruf als Kunst-Ort weit über die Grenzen Kölns hinaus gefestigt und viele Künstlerinnen und Künstler haben durch ihre Teilnahme Folgeaufträge für den öffentlichen Raum oder Privatsammler abschließen können. Ein hochwertiger Katalog mit allen Teilnehmern ist wie bereits in den Vorjahren geplant. Für jedes 2019 neu jurierte Kunstwerk wird, abhängig von den Finanzhilfen des Kulturamts, ein Zuschuss zu den Kosten gezahlt. Die Höhe richtet sich nach der Anzahl der neu aufgenommenen Werke. Bewerbungsunterlagen und weitere Infos stehen auf der Internetseite http://www.schlosspark-stammheim.koeln zum Download bereit oder können unter [email protected] angefordert werden. Die ausgefüllten Unterlagen senden Sie bitte bis zum 19. April 2019 an: (postalische Rücksendungen sind nur mit frankiertem Rückumschlag möglich) Dietrich Oehler, Höhenhauser Ring 100, 51063 Köln oder an Hans Metzmacher, Rosellstraße 15, 51061 Köln, oder per Mail an [email protected] An beiden Pfingsttagen wird die Ausstellungseröffnung mit einem für die Besucher kostenlosen Rahmenprogramm gefeiert. Das Catering wird durch das Jugend- und Gemeinschaftszentrum Glashütte in Köln-Porz organisiert. Für die Initiative Kultur Raum Rechtsrhein (KRR) Mit freundlichem Gruß Hans Metzmacher

Weitere Auskünfte: Hans Metzmacher, Rosellstraße 15, 51061 Köln, +49 (0) 177 5159 632 Dietrich Oehler, Höhenhauser Ring 100, 51063 Köln, +49 (0) 221 64 20 01

Stand Dezember 2018 ...

KRR-Initiative Kultur Raum Rechtsrhein Schlosspark-Stammheim 2019 www.schlosspark-stammheim.koeln

1.1 Bewerbungsbogen zur 18. Ausstellung im Schlosspark-Stammheim

Name Vorname Geburtsjahr und Ort Anschrift Telefon E-Mail

Künstlerischer Werdegang (max. 500 Zeichen)

Ausstellungen (max. 500 Zeichen)

Bewerbung mit (bitte ankreuzen)

□ Skulptur/Plastik (Foto, Skizze) □ Objekt (Foto, Skizze) □ Installation (Foto, Skizze) □ Bewerbungsunterlagen □ Teilnahmebedingungen □ Einverständniserklärung Stand Dezember 2018 ...

KRR-Initiative Kultur Raum Rechtsrhein Schlosspark-Stammheim 2019 www.schlosspark-stammheim.koeln

1.2 Inhalt (Erläuterung und Werkaussage) (max. 2000 Zeichen)

Stand Dezember 2018 ...

KRR-Initiative Kultur Raum Rechtsrhein Schlosspark-Stammheim 2019 www.schlosspark-stammheim.koeln

1.3 Technische Angaben/Konstruktion (bitte ankreuzen)

□ Temporäre Aufstellung im Schlosspark-Stammheim bis ………………………2019 □ Dauerhafte Aufstellung bis max. Mai 2020

Titel Maße Material Bearbeitung Farbigkeit

Statik/Standsicherheit

Befestigungstechnik

Sonstiges

Stand Dezember 2018 ...

KRR-Initiative Kultur Raum Rechtsrhein Schlosspark-Stammheim 2019 www.schlosspark-stammheim.koeln

1.4 Teilnahmebedingungen 1. Das eingereichte Objekt wird juriert. 2. Das Objekt muss mit den eingereichten Maßen und Angaben übereinstimmen. 3. Das Objekt muss standsicher sein und darf keine Gefahr für Mensch und Tier darstellen (ggf. Nachweis auf Anforderung). 4. Aufstellung und Fundamentierung muss nach den Regeln des Handwerks erfolgen. 5. Der Aufbau erfolgt durch den Künstler und ist mit Dietrich Oehler abzustimmen (+49 (0) 221 64 20 01). Der verabredete Aufbautermin ist entsprechend einzuhalten. Falls der Künstler den Aufbau nicht in Eigenverantwortung realisieren kann, ist Dietrich Oehler zur Unterstützung bereit. Kosten auf Anfrage. 6. Es besteht durch den Veranstalter kein Versicherungsschutz, jedoch wird jedes Objekt in eine Gruppen-Haftpflichtversicherung aufgenommen. 7. Eine Präsentation des Künstlers während der Eröffnungstage am 20. und 1. Mai 2018 kann nur an dem dafür vorgesehenen zentralen Platz in Abstimmung mit dem Veranstalter erfolgen. Jedwede nicht abgestimmte Maßnahme (wie z.B. Präsentationstische am Objekt) kann durch den Veranstalter untersagt und ggf. demontiert werden. 8. Der Antragsteller willigt durch die Teilnahme ein, mit seinem Werk in dem KRR-Katalog präsentiert zu werden. Jeder veröffentlichte Künstler erhält ein Belegexemplar. 9. Die Initiative KRR arbeitet rein ehrenamtlich. Alle Finanzmittel werden über Sponsoren eingebracht.

Rückfragen bitte unter: Hans Metzmacher, Rosellstraße 15, 51061 Köln, +49 (0) 177 5159 632 Dietrich Oehler, Höhenhauser Ring 100, 51063 Köln, +49 (0) 221 64 20 01

Bewerbungen sind zu richten an: per Postweg: Dietrich Oehler, Höhenhauser Ring 100, 51063 Köln, per Fax: Dietrich Oehler +49(0)221-64 20 01 per E-Mail: [email protected]

Alle Bewerber werden umgehend benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stand Dezember 2018 ...

KRR-Initiative Kultur Raum Rechtsrhein Schlosspark-Stammheim 2019 www.schlosspark-stammheim.koeln

1.5 Einverständniserklärung

Die eingereichten Objekte müssen standsicher sein und dürfen keine Verletzungsgefahr für Mensch und Tier darstellen. Die Initiative KRR übernimmt keine Haftung jeglicher Art (Vandalismus usw.). Es besteht kein Versicherungsschutz. Während der Ausstellungszeit besteht eine Haftpflichtversicherung für die ausgestellten Werke. Die Initiative KRR bestimmt den Ausstellungsplatz und die Verweildauer im SchlossparkStammheim.

Die beigefügten Teilnahmebedingungen wurden gelesen und werden anerkannt.

Ort/Datum

Stand Dezember 2018 ...

Unterschrift