informationen zum kreiselbau - Stadt Eschborn

das bekannte Lied von Herbert Grönemeyer. Unter diesem Motto möchten wir mit dieser ... LANGE DAUERN DIE BAUMASSNAHMEN. VORAUSSICHTLICH?
3MB Größe 27 Downloads 303 Ansichten
INFORMATIONEN ZUM KREISELBAU Umbau der Kreuzungen Sossenheimer Straße – Hauptstraße – Götzenstraße und Sossenheimer Straße – Berliner Straße – Hamburger Straße zu Kreisverkehren

Kreisverkehre in der Eschborner Innenstadt

2

SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, „Zeit, dass sich was dreht“ – sicher kennen Sie das bekannte Lied von Herbert Grönemeyer. Unter diesem Motto möchten wir mit dieser Broschüre den Umbau der beiden innerstädtischen Kreuzungen Sossenheimer Straße – Hauptstraße – Götzenstraße und Sossenheimer – Berliner – Hamburger Straße zu Kreisverkehren vorstellen. Die Straßenbauarbeiten beginnen Anfang Juni und dauern voraussichtlich bis Mitte Oktober. Hier finden Sie detailliert alle Informationen, die Sie benötigen, um zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Ihrem Kraftfahrzeug auch in dieser Zeit in Eschborn vorankommen zu können. Nach der Fertigstellung der beiden Kreisverkehre werden Sie sehen, dass der Verkehrsfluss deutlich verbessert und Stau- und Umweltbelastungen reduziert werden konnten, barrierefreie Querungsmöglichkeiten geschaffen wurden und Grünflächen das Erscheinungsbild des Straßenraumes attraktiver machen. Mit diesen beiden neuen Kreisverkehren können wir die Belastungen, die durch den innerstädtischen Verkehr entstehen, reduzieren. Wir tun alles, um die Beeinträchtigungen durch die Baustellen so gering wie möglich zu halten. Ihre

Mathias Geiger Adolf Kannengießer Bürgermeister Stadtrat

SIE HABEN FRAGEN? Unter www.eschborn.de/kreisel finden Sie die Antworten. Wenn nicht, schreiben Sie eine E-Mail an [email protected]

Geplant ist der Umbau von zwei Kreuzungen zu Kreisverkehren: Kreisverkehr 1 (kurz KV1): Die Kreuzung im Bereich Sossenheimer Straße – Hauptstraße – Götzenstraße. Kreisverkehr 2 (kurz KV2): Die Kreuzung im Bereich Sossenheimer Straße – Berliner Straße – Hamburger Straße.

albacher tra ße S

Schw

tt m Faltbla In diese ge ie wichti kt, finden S m Proje u z n e n tio ng Informa ufplanu la b A r e sein d d er währen r e d d n u r ten g e än d e n e it e z . B au sführung Verkehr

KV1

KV2

Ha

mb

ur

ge

rS

tra

ße

Kreisverkehre in der Eschborner Innenstadt

WAS IST GEPLANT?

3

Kreisverkehre in der Eschborner Innenstadt

4

WELCHE VORTEILE BIETET DER UMBAU DER KREUZUNGEN ZU KREISVERKEHREN? • Der Verkehrsfluss wird verbessert. • Höhere Leistungsfähigkeit entsteht durch eine separate Spur für Rechtsabbieger von der Sossenheimer in die Hamburger Straße. • Stau- und Umweltbelastungen werden reduziert. • Mehr Sicherheit durch geringere Geschwindigkeiten. • Für Fußgänger entstehen barrierefreie Querungsmöglichkeiten. • Radfahrer werden durch markierte Flächen sicherer geführt. • Drei Bushaltestellen werden mobilitätsgerecht umgebaut. • Durch mehr Grünflächen wird das Erscheinungsbild des Straßenraumes attraktiver. • Durch den Umbau des Parkplatzes Götzenstraße entstehen 37 öffentliche Stellplätze (inklusive zwei Behindertenparkplätze).

WANN IST BAUBEGINN UND WIE LANGE DAUERN DIE BAUMASSNAHMEN VORAUSSICHTLICH? Die Baustelle startet am 6. Juni 2017. KV1: Der Kreisverkehr Hauptstraße – Sossenheimer Straße – Götzenstraße soll bis Mitte Oktober 2017 fertiggestellt sein. KV2: Der Kreisverkehr Sossenheimer Straße – Berliner Straße – Hamburger Straße soll bis Ende August 2017 gebaut sein.

• Abriss der Gebäude Hauptstraße 42-50 und des Gebäudes Götzenstraße 48. • Einrichtung einer prov. Baustraße über das Abrissgelände Hauptstraße 42-50. • Ausbau des Parkplatzes Götzenstraße inklusive Verbreiterung der Zufahrt. • Erd-, Entwässerungs- und Straßenbauarbeiten. • Teilweise Erneuerung der Trinkwasserleitungen und Verlegung von Telekommunikationsleitungen. • Erneuerung der Straßenbeleuchtung mit LED-Technik. • Teilweise Sanierung der vorhandenen Kanäle und Anschlussleitungen. • Anlage von Grünflächen und Baumpflanzungen (KV 1). • Ausbau der Einmündung Schwalbacher Straße.

Hauptstraße Hauptstraße

Sossenheimer Straße

Götzenstraße

Kreisverkehre in der Eschborner Innenstadt

WELCHE BAUMASSNAHMEN FINDEN KONKRET IM RAHMEN DES UMBAUS STATT?

5

Kreisverkehre in der Eschborner Innenstadt

6

WIE WERDEN DIE BEDÜRFNISSE VON RADFAHRERN UND FUSSGÄNGERN UMGESETZT? • Markierte Flächen für Fahrradfahrer erhöhen die Sicherheit. • Umbau der Fußgängerüberwege für ein barrierefreies Überqueren der Straßen. • Um Fußgängern eine sichere Überquerung der Fahrbahn zu gewährleisten, werden zusätzliche Fahrbahnteiler hergestellt. • Abgesenkte Bordsteinkanten und breitere Gehwege ermöglichen auch Menschen mit Gehhilfen, Rollstühlen oder Eltern mit Kinderwägen ein barrierefreies Fortkommen.

Bushaltestelle Sossenheimer Straße

Berliner Straße

Hamburger Straße Bushaltestelle

Sossenheimer Straße Bushaltestelle

• Die drei Bushaltestellen der Linien 58, 810 und 810A (KV 2) werden barrierefrei umgebaut. • Busse halten künftig direkt am Fahrbahnrand und können sich schnell wieder in den fließenden Verkehr einfädeln. • Der Wartebereich bietet mehr Raum für Fahrgäste und größere Wartehallen ersetzen die alten. • An der Haltestelle Sossenheimer Straße in Richtung Innenstadt wird eine Wartehalle errichtet.

WAS KOSTEN DIE BAUMASSNAHMEN? Die Kosten belaufen sich auf ca. 2,5 Millionen Euro.

Kreisverkehre in der Eschborner Innenstadt

UND WAS ÄNDERT SICH BEIM BUSVERKEHR UND AN DEN HALTESTELLEN?

7

• Während der Bauzeiten gilt eine Vollsperrung im Bereich der Baustellen. • Großräumige Umleitung des Verkehrs über die angrenzenden Landesstraßen. • Für den KV1 gibt es eine provisorische Baustraße im Bereich der Hauptstraße. • Die Buslinie 252 behält ihre innerstädtische Linienführung. • Alle weiteren Buslinien werden umgeleitet.

8 H

ee

all

en

s es

Aus Richtung Norden wird über die Hessenallee, in Richtung Innenstadt über die Hauptstraße geleitet. Aus Richtung Süden erreicht man das Zentrum über die L 3005/L 3006 und die Niederurseler Allee.

Der Verkehr auf der Hauptstraße wird über eine temporäre Baustraße in beide Richtungen umgeleitet. Temporäre Baustraße

05

In Richtung Norden wird über die Schwalbacher Straße, dann auf die L 3005 geführt. 005

L3

A

66

6 00

ler

se

r eru ed i N lee Al

L3

L 30

Sch w Stra albac her ße

Sossenheimer Straße

Kreisverkehre in der Eschborner Innenstadt

WIE LÄUFT DER VERKEHR WÄHREND DER BAUZEITEN?

In Richtung Kronberg gelangt man von der Frankfurter Straße aus über die Sossenheimer Straße und die L 3005.

Von Kronberg aus erreicht man das Gewerbegebiet Süd über die L 3005, die Sossenheimer Straße und die Frankfurter Straße.

Aus Richtung A5/Rödelheim wird von der L 3005 auf die Sossenheimer Straße und die Frankfurter Straße umgeleitet.

Temporäre Baustraße

Kreisverkehre in der Eschborner Innenstadt

ALTERNATIVROUTEN ZU UND VOM GEWERBEGEBIET SÜD.

9

30

05

005

L3 Sossenheimer Straße

L

Gewerbegebiet Süd r rte u f k an Fr raße

A

66

St

Aus Richtung A 66/A 648/ Sossenheim erreicht man das Gewerbegebiet Süd wie gewohnt über die Sossenheimer Straße und die Frankfurter Straße.

Zu den Autobahnen gelangt man über die Frankfurter Straße und die Sossenheimer Straße.

Die Zu- und Ausfahrt über die Hamburger Straße ist gesperrt. Die Zu- und Ausfahrt über die Frankfurter Straße ist weiterhin möglich!

In Richtung Kronberg gelangt man von der Hauptstraße aus über die Hessenallee und die L 3005 ODER über die Schwalbacher Straße und die L 3005.

Von Kronberg aus erreicht man das Gewerbegebiet West über die L 3005, die Hessenalle und die Hauptstraße. H

ee

all

en

s es

Aus Richtung A5/ Rödelheim wird von der L 3005 auf die L 3006 und dann auf die Niederurseler Allee, die Rödelheimer Straße und die Hauptstraße umgeleitet.

e raß

tst up Ha

Kreisverkehre in der Eschborner Innenstadt

ALTERNATIVROUTEN ZU UND VOM GEWERBEGEBIET WEST.

Yaskawa

05

L 30

Wiesenbad

GIZ VRLeasing

im lhe de Rö raße St

Temporäre Baustraße

Techem

6

00

ler

se

r eru ed i N lee Al

L3

er

Sch w Stra albac her ße

005

L3

In Richtung Autobahn A 66/ A 648/Sossenheim gelangt man von der Hauptstraße aus über die Schwalbacher Straße ODER die Hessenallee zur L 3005.

Sossenheimer Straße

10

Aus Richtung A 66/A 648/Sossenheim erreicht man das Gewerbegebiet West von der Sossenheimer Straße aus entweder über die L 3005, die Hessenalle und die Hauptstraße ODER über die L 3005, die L 3006 und dann die Niederurseler Allee, die Rödelheimer Straße und die Hauptstraße.

A

66

Die Autobahn A5/ Rödelheim erreicht man über die Hauptstraße, die Rödelheimer Straße, die Niederurseler Allee, die L 3006 und dann die L 3005.

• Die Süd-West-Schule in der Berliner Straße ist während der Bauzeit immer über den Kreisverkehr Sossenheimer – Berliner – Hamburger Straße zu Fuß sicher zu erreichen. • Der Parkplatz Götzenstraße wird in den Sommerferien saniert. • Zufahrten und Zugänge zu den Anliegergrundstücken bleiben weitestgehend offen. Wo erforderlich werden Rampen aus Schotter angelegt. • Die Fußwegeführung durch die Baufelder wird gesichert. • Die Müll-Behälter werden durch die Baufirma zu einer zentralen Sammelstelle gebracht. • Um die Bauzeit zu verkürzen ist vorgesehen, dass teilweise montags bis freitags bis 22 Uhr und samstags gearbeitet wird.

Kreisverkehre in der Eschborner Innenstadt

WAS IST SONST NOCH WICHTIG ZU WISSEN WÄHREND DER BAUZEIT?

11

SIE MÖCHTEN WEITERE INFORMATIONEN? Bei Fragen finden Sie unter www.eschborn.de/kreisel Antworten. Wenn nicht, schreiben Sie uns eine E-Mail an [email protected] – wir antworten Ihnen schnellstmöglich. Bauherr Magistrat der Stadt Eschborn Fachbereich Planen und Bauen – Tiefbau Rathausplatz 36, 65760 Eschborn www.eschborn.de Projektleitung Brandt Projektsteuerung, Gedern Planung und Bauüberwachung Ing.-Büro Burgholzer-Trieb, Kronberg/Ts. Die Baufirma ist im Falle von Umzügen oder großen Lieferungen ansprechbar und hilft gerne weiter. Melden Sie sich bei Bedarf unter [email protected]

Impressum Herausgeber der Broschüre | verantwortlich für Inhalte Magistrat der Stadt Eschborn, Fachbereich 5, Planen und Bauen, Rathausplatz 36, 65760 Eschborn www.eschborn.de Konzept und Layout: Kokonsult, Frankfurt Bildnachweise: Titelbild und Bild Seite 7: Architekten Theiss Planungsgesellschaft mbH, Grafiken Kreisverkehre: Ing.-Büro Burgholzer-Trieb