Gold Silber Lapislazuli Der Rheinauer Psalter. Meisterwerk der

07.12.2012 - Prof. Dr. Christoph Eggenberger: Ein Bildprogramm des Interregnums um 1260. Marlis Stähli, MA: Bisher übersehen: ein verzierter Goldschnitt. Prof. Dr. Robert Fuchs und Dr. Doris Oltrogge, Köln: Die güldene Illusion des. Rheinauer Psalters. Künstlerisches Raffinement im Licht der Naturwissenschaft.
214KB Größe 12 Downloads 171 Ansichten
Buchempfehlung: Christoph Eggenberger und Marlis Stähli, Der Rheinauer Psalter. Meisterwerk der Buchmalerei um 1260. Mit einem Beitrag zur Maltechnik von Robert Fuchs und Doris Oltrogge, Quaternio Verlag Luzern 2012.

Gold Silber Lapislazuli Der Rheinauer Psalter. Meisterwerk der Buchmalerei um 1260 Buchpräsentation, Freitag, 7. Dezember 2012, 17.30 Uhr, Vortragssaal

Danksagung: Die maltechnische Untersuchung und die Drucklegung wurden ermöglicht durch einen grosszügigen Beitrag der Bahnhofstrasse Immobilien AG. Ein besonderer Dank gilt Herrn Thomas Abegg, Präsident des Verwaltungsrates.

Quaternio Verlag Luzern Der Verlag für originalgetreue Faksimile-Editionen

Titelbild: Zentralbibliothek Zürich, Ms. Rh. 167, f. 10r (Initialzierseite zu Ps. 1: „Beatus vir …“)

PROGRAMM Begrüssung Prof. Dr. Susanna Bliggenstorfer, Direktorin der Zentralbibliothek Zürich

Vorträge Prof. Dr. Christoph Eggenberger: Ein Bildprogramm des Interregnums um 1260 Marlis Stähli, MA: Bisher übersehen: ein verzierter Goldschnitt Prof. Dr. Robert Fuchs und Dr. Doris Oltrogge, Köln: Die güldene Illusion des Rheinauer Psalters. Künstlerisches Raffinement im Licht der Naturwissenschaft

Grusswort Clarissa Rothacker, Quaternio Verlag Luzern

Anschliessend lädt der Quaternio Verlag Luzern zum Apéro ein.

Das Original und die Faksimileblätter werden an diesem Abend zu sehen sein. Zentralbibliothek Zürich, Ms. Rh. 167, f. 128v (Ausgiessung des Hl. Geistes an Pfingsten)

* * *