GehenSitzenLiegen 34 *

10.04.2017 - genau den Platz und den Halt, den sie für eine gesunde Ent - ... wissen Alter jedoch müssen die Schuhe cool sein. ..... wir den Versuch unternehmen sollten, das Unvereinbare vereinbar zu machen, der Geldlogik irgendwie ...
6MB Größe 53 Downloads 281 Ansichten
K C Ü . R

ER

D AN

IN E

34 * in Österreich · 18 * in Deutschland · 1 * in der Schweiz

GehenSitzenLiegen

GEA Album Nummer 82 · Frühjahr 2017 · Österreichische Post AG Info.Mail · Entgelt bezahlt · Zugestellt durch post.at Retouren an Postfach 555, 1008 Wien · www.gea.at

FÜ . R DE N NA MITEI

R

E

N

W

IN

D

Erstes Zusammentreffen von Dschalal ad-Din ar-Rumi (reitend) und Schams-e Tabrizi (im dunklen Derwischgewand). Türkische Miniatur, um 1600

Achte gut auf diesen Tag, denn er ist das Leben – das Leben allen Lebens. In seinem kurzen Ablauf liegt alles. Die Wirklichkeit und Wahrheit des Daseins, die Wonne des Wachsens, die Größe der Tat, die Herrlichkeit der Kraft. Denn das Gestern ist nichts als ein Traum und das Morgen nur eine Vision. Das Heute jedoch, recht gelebt, macht jedes Gestern zu einem Traum voller Glück und jedes Morgen zu einer Vision voller Hoffnung. Darum achte gut auf diesen Tag. Dschalal ad-Din ar-Rumi

Stichwort: Klimawandel – und wir tun weiter so, als wäre eh nix. Stichwort – soziale Spannungen: die Schere zwischen Arm und Reich geht auf, aber wir machen genauso weiter. Am unteren Ende unserer Gesellschaft, bei den sozial Schwachen, da wird gespart. Am oberen jedoch ganz und gar nicht – Banken werden gerettet und die reichsten Konzerne der Welt wie Apple, Ikea, Amazon, Google und Co zahlen für ihre Milliardengewinne längst keine Steuern mehr, während die Kleinen vom Staat geschröpft werden. Genug der Aufzählungen. Wir wissen es längst. Es ist Zeit, etwas zu tun. Die da oben tun das NOTwendige nicht. Nun liegt es an uns. Barbara Rauchwarter, evangelische Theologin und eine liebe Freundin, hat mir zum Geburtstag eine schöne hebräische Kalligrafie geschenkt. Drauf steht: »Lech lacha!« »Geh, brich auf.« »Geh in das Land, das ich dir zeigen werde«, so sprach Gott zu Abraham. So machte er ihm klar, dass er im Gewohnten nicht bleiben könne. Er müsse aufbrechen – heraus aus der Gefangenschaft der Gewohnheiten, hinein in die Ungewissheit des Lebens. Also los. Brich auf! Es muss erlaubt sein, dass man beim Aufbrechen noch nicht (genau) weiß, wohin die Reise gehen soll. Ja. Dieses Nicht-Wissen muss man sich zuerst selber erlauben. »Lech lacha« meint, Gott weiß wohin. Und im Vertrauen, dass ER es weiß, mache ich mich auf den Weg. Gott weiß es und ER ist IN dir. Nun ... wenn du mit dem Wort »Gott« wenig anfangen kannst, macht nix. Du musst nur eines wissen: DU selber weißt es! Denn in der Tiefe deines Herzens ist die Sehnsucht nach dem richtigen Leben, nach dem Fluss der Lebendigkeit. Diese Sehnsucht verbindet uns alle. Dort sind wir alle Geschwister.

TITELBILD

Anton Santl ist ein Poet mit der Kamera. Viele von seinen außergewöhnlichen Fotos durften wir schon für GEA verwenden. Danke Anton – und noch einmal ganz besonders Danke für das wunderbare Titel- und Mittelseitenfoto von diesem GEA Album. Mehr Fotos von Anton auf unseren Freecards zum Mitnehmen in allen GEA-Läden. S

CHAU AUF DIE RÜCKS EITE

Mein Freund Markus Distelberger sagt, die Sowjetunion sei nicht zugrunde gegangen, weil der Westen so stark geworden sei, sondern weil nicht mehr genug Sowjetbürger an dieses System glaubten. Nun. Du ahnst schon, warum mir das jetzt einfällt. Unser kapitalistisches System ist am Ende. Wir spüren es alle. Da ist was faul.

GEA FRÜHLINGSAKTION

Ohne Zweifel müssen wir uns als Gesellschaft auf den Weg machen. Weg von diesem zerstörerischen System, hin zu einer lebensbejahenden Wirtschaft. Und wie soll das gehen? Wie schon gesagt, man muss nicht schon alles beim Losgehen wissen. Die, deren Sehnsucht klarer ist und deren Wille stärker ist, die müssen vorangehen. Und du? Sag nicht, du bist zu schwach. Denn da gibt’s noch was Starkes – wir können miteinander füreinander RÜCKENWIND sein. Denn RÜCKENWIND erleichtert das Gehen (auch das Radfahren) und ermutigt zum richtigen Leben. Das meint im Ernst

P. S.: Kommt! Kommt alle zu unserem Pfingstsymposium 2017 Miteinander. Füreinander. RÜCKENWIND. Aufbruch zu einer gemeinsinnigen, lebensbejahenden Wirtschaft, Aufbruch zum Start einer neuen Genossenschaftsbewegung. Vom 2. bis zum 4. Juni 2017. Mehr auf der Mittelseite.

2

GEA Album Nr. 82 · Frühjahr 2017

WWW . GEA . AT

Voller Entzücken Eltern, Eltern, gebt auf eure / unsere Kinder acht, denn sie sind unsere Zukunft! Unsere Kinderschuhe sind gewachsen. Die Schuhe sind natürlich nicht gewachsen. Die Kinder sind »gewachsen« und unser Kinderschuhsortiment auch. Wir verkaufen deutlich mehr Kinderschuhe als je zuvor. Wieso? Weil unsere Kinderschuhe den Kinderfüßchen gerecht werden. Es hat sich gelohnt, dass wir bei der Entwicklung erfahrene Orthopäden miteinbezogen haben. Gerade im Kindesalter, wo alles, ja, wirklich alles in Entwicklung ist, ist es unverzeihlich, wenn die Schuhe nicht fußgerecht sind. Unsere Kinderschuhe geben den Füßen genau den Platz und den Halt, den sie für eine gesunde Entwicklung brauchen. Welcher Schuh für welches Alter? GEH NINJO Lauflernschuhe für die ersten Schritte ins Leben. GEH GUT TI GUT bis Größe 35. Da sagt man zu den Kindern gern »oh, wie groß du schon geworden bist«. Ab einem gewissen Alter jedoch müssen die Schuhe cool sein. Cool? Ja, aber bitte dennoch fußgerecht und gut passend. Das ist unsere G 10-Schuhbande mit CHUI und TWIGA. Mit diesen drei Gruppen decken wir alle Alterstufen ab – vom Geh-LernAlter bis zum Fortgeh-Alter.

5 Wie schön dieser Rücken

7 2 fliegen im Sitzen

9 Kathi will flitzen

Kinder, Kinder, gebt auf eure Eltern acht, denn wenn die so weitermachen, wird es nix aus eurer Zukunft! Wieso? Weil wir, eure Elterngeneration, vieles auf dieser Erde verbockt haben. Wir haben den Energieverbrauch in unverantwortliche Höhen wachsen lassen und vergeuden dafür wertvolle Ressourcen, die euch fehlen werden. Wir produzieren vorsätzlich für die Müllhalde und lassen die Müllberge in die Höhe wachsen. Wir haben zugelassen, dass es für euch, unsere Kinder, in vielen Bereichen keine Arbeit mehr gibt. Oft nehmen uns die herrschenden Rahmenbedingungen gefangen. Dort und da haben wir aber schon Möglichkeiten, sie zu ändern und die wollen / müssen wir nutzen. Die Energiewende wird zur Schicksalsfrage, ob auch in Zukunft Menschen die Erde bewohnen werden. Wir wollen daher, wo wir sind, unsere Aufgabe ernst nehmen. Wir wollen die Energiewende JETZT ! All unsere Aktivitäten wollen wir im Laufe der Zeit in einer Energie-Genossenschaft bündeln. Wir wollen den Ursprungsgeist der Genossenschaftsbewegung (wieder) wecken, denn Recht hatte er, der alte Friedrich W. Raiffeisen: »Was dem einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele.« Interesse an der EnergieGenossenschaft? Schau auf Seite 17 und schreib uns bitte eine Mail an: [email protected]

11 Paul sagt zu Renate

15 Ist Philip dein Pate?

17 Sie hält sich bedeckt

19

20 WWW . GEA . AT

Schau, schau, hier hat der Koch geschleckt

GEA Album Nr. 82 · Frühjahr 2017

3

4

Unsere Lehrlingsoffensive – mehr als die Hälfte der österreichischen Lehrlinge sind von der Waldviertler Schuhwerkstatt – und ihre Früchte. Gleich vorweg: wir haben eine Riesenfreude mit unserem Nachwuchs. Jetzt, zwanzig, dreißig Jahre nach dem Niedergang der Schuhindustrie, sind fast alle Fachleute »ausgestorben«. Damals, bis vor ungefähr dreißig Jahren, gehörte die Schuhindustrie hierzulande ganz eindeutig zur Weltspitze. Heute ist (fast) alles hin. Mit großem Kampfgeist und unserer Lehrlingsoffensive haben wir uns diesem Abstieg widersetzt. Gegen den allgemeinen Trend ist uns in Kooperation mit Firmen in Ungarn und Tschechien und unseren eigenen Nachwuchskräften in den letzten Jahren ein nennenswerter Aufstieg gelungen. Nicht nur im Umsatz, auch im Know How und in der technischen Entwicklung. Aus einem Konkurs konnten wir Gerätschaften ersteigern, von denen wir vor einigen Jahren nicht einmal zu träumen wagten. Die Jungen knacken die technischen Herausforderungen und mit Stolz können wir sagen: so gut wie jetzt waren wir noch nie. Danke. Danke. Wir sind stolz auf euch!

st Allem Leben, allem Tun, aller Kun welches muss das Handwerk vorausgehen, en wird. nur in der Beschränkung erworb gibt höhere Eines recht wissen und ausüben ltigen. Bildung als Halbheit im Hundertfä Johann Wolfgang von Goethe

Familie Frühling grüßt euch, ihr Kinder der Sonne Du bist kein Hendl, flie g! Das einzigartige Fußbett in den Waldviertler Wing Modellen verleiht dei nen Füßen »WohlStand« und dir selbst Flü gel. Du bist kein Hendl, du bist ein Adler. Komm, Adlerin, flieg! Große Flugschau mit Spe rber, Königsadler, Lerche, Goart und der une rschrockenen Maria Luft auf

Seite 7

Agnes und die neuen Ago-Taschen

n’ is easy Summertime and the livi bequemen Easy walking in den super r Wi haben sie d die Herren und Sandalen mit Korkfußbett. ern entwickelt und so sin eist r-M che ma huh esc ädi sen für die Füße geworden. gemeinsam mit Orthop Schrems wahre Delikates und r une Ne r, me Som Frauen

Agnes macht die Lehre zur Einzelhandelskauffrau und arbeitet in unserer riesigen Verkaufsjurte. Agnes ist super und die neuen Waldviertler Ago-Taschen sind auch super. Backstage-Star-Treff im Lexikon

Seite 20

Seite 16

parade

1 Seite 1

schuh

Kinder

er ist schön ß gehen u rf a andab r u N . Buntes S Wing e ß ü rf e m hten r alle Som luftig leic Liberté fü r mit den e m Fräutt e a d fl d e n lg u lenflüge Pilango , a n lo a p Pap Modellen uf a i a M lein und

Seite 11

WWW . GEA . AT

Seite 15

Gast auf Erden T-Shirts aus 100 % kbA-Baumwolle

Seite 22 GEA Album Nr. 82 · Frühjahr 2017

5

6

Ich verstehe nicht, warum wir in der notwendigen Energiewende nicht Vollgas geben. In unzähligen Blödheiten geben wir Vollgas. Wir bauen Autobahnen und Verkehrslandschaften, Flugbenzin ist steuerfrei und der Flugverkehr wächst, die Müllberge wachsen auch und dank der schwachsinnigen Abgabenlast auf Arbeit ist Wegschmeißen oft billiger als Reparieren. Die größte Sauerei ist das gewollte Kaputtgehen von fast allem – alle möglichen technischen Geräte, aber auch Kleider, Schuhe (unsere Waldviertler halten wie der Teufel), Möbel … Seit 2003 geben wir in Sachen Energiewende »Vollgas«. Die Sonne liefert mehr Strom als wir mit unserer Firma mit 170 Mitarbeitern brauchen. Sie macht das Wasser warm, der Überschuss kommt in die Raumheizung. Zum Heizen haben wir vor der Sanierung 35.000 Euro für Öl und Gas ausgegeben, jetzt brauchen wir nur mehr 15.000 Euro pro Jahr für Waldviertler Holz und für Dich und deinen Freund haben wir in unserem GEA Hotel am Hauptplatz von Schrems Elektrofahrräder zum Ausborgen. Die Energiewende kann so lustig sein und kann so viel Freude machen. Also, Vollgas, aber jetzt bitte in die richtige Richtung.

Wir wollen die Energie-Wende JETZT !

Gemeinsam mit unseren KundInnen finanzieren wir das größte Sonnenkraftwerk im Waldviertel. Die Sonne liefert uns bereits doppelt soviel Strom, wie wir mit unserer ganzen Firma und der GEA Akademie brauchen. Und das ist erst der Anfang. Mehr zur Energie-Wende in Schrems im Spaltentext.

Waldviertler Sonnen-Gut-Scheine

Du investierst 200 Euro, wir zahlen 330,– (11 * 30,- Euro in Form von Warengutscheinen) zurück. Den ersten prompt, danach 10 Jahre lang je einen Gutschein im Wert von € 30,—

Interesse?

Den Vertrag kannst du direkt auf www.gea.at /sonne ausfüllen, oder unter [email protected] an Susi, unsere Chefin der Sonne, schicken. Oder telefonieren: +43/2853/7650322

Ab in den Himmel flieg-flieg-flieg Thank you for flying Waldviertler

Königsadler, flieg! Dass ein Dosen-Safterl Flügel verleiht, können wir uns nicht so recht vorstellen. Dass unser Poron-gestütztes Fußbett das kann, wissen wir. Poron kommt aus der Weltraumtechnik. Die Austronauten wissen, dass gute Stoßdämpfer gut tun. Du weißt e gse ber es auch. Du bist kein Hendl. Du bist ein Adler. Komm, Adler-in, flieg - flieg - flieg! In den Saisonfarben flachs und bergsee – in den Frühlingshimmel. hs

Kok o

in f

lac

hs

Go

art

Größen 36 — 46 | € 125,—

Goart

sel

ribi

Er ist leicht. Er ist lässig. Er ist leger. Er ist sauschnell. Bitte probieren und Hand in Hand mit der feschen KokoTasche in den Frühling starten. Hinter dem blühenden Busch – husch, husch, ein Kuss! Goart in den Farben flachs und schwarz, Größen 36 —46 € 115,—

Sperber Der Luftikus unter den Waldviertler-Wing Modellen hebt ab in den Saisonfarben dakar, ribisel und nero – hebt ab zu neuem Höhenflug. Anschnallen bitte – thank you for flying Waldviertler!

Koko in diversen Farben

€ 189,—

Größen 36 — 46 | € 119,— kohle

Mula Rusch Marie und Chi Chi im Reigen sich wiegen, / die Wadeln, die zarten, ans Leder sich schmiegen. Der Varietéstar aus Schrems begrüßt den Frühling in der Saisonfarbe bergsee. Très jolie.

ee

si e

he

Sei te

21

Lerche

gs

flac

Nr.

5 in b er gsee. Fr a

i nka

nb

er

Auf Lateinisch klingt die Lerche wie ein Jodler. Alauda. Passt, denn die Waldviertler Lerchen sind Straßenmusik für die Füße. Sie tanzen und singen, jodeln und springen. In den Farben pfeffer, flachs und schwarz. Größen 36—46

Tipp

€ 109,—

sMit den bunten Lerche-Aktion Modellen auf der Rückseite ein en! Tänzchen in den Frühling wag

Mula Rusch Größen: 36 — 43 | ab € 159,— WWW . GEA . AT

GEA Album Nr. 82 · Frühjahr 2017

7

8

I had a dream. Ich träumte, ich sitze in der Firma und arbeite so dahin, da kam unser Bundeskanzler Christian Kern herein. Er kam wie ein Freund oder Bekannter daher. Natürlich redeten wir auch über Schuhe – wie viel Sorgfalt und Können nötig ist, bis so ein Schuh fertig ist. Ich fragte ihn – nicht aggressiv, sondern so wie man unter Freunden ernsthaft diskutiert –, ob er mir erklären könne, warum auf den Schuhen, die wir hier im Waldviertel fertigen, so eine enorme Abgabenlast liege, während Schuhe aus China abgabenfrei nach Europa kommen. Er war verwundert. Er hatte Respekt vor unserer Arbeit und konnte es nicht glauben, dass wir rund 10,– Euro Abgaben pro Paar zu leisten haben, wenn wir es zur Gänze hier in Österreich machen … er war richtig verstört, bis ich zu ihm sagte: »Christian, da müssen wir dringend etwas tun. Gleichheit vor dem Gesetz – das gehört zu den wichtigsten Grundwerten der Demokratie!« Unser Bundeskanzler war fest davon überzeugt, dass das sofort geändert gehört. Uns beiden war klar, dass wir diesen Missstand abstellen müssen. Let’s do it, Christian! Und Angela, dir gilt das auch.

TÄGLICH ANZUWENDEN

NUTZT ES DEN MENSCHEN? NUTZT ES DER UMWELT ? NUTZT ES DEM FRIEDEN ?

TÄGLICH ANZUWENDEN

N UTZT ES DEN MENSCHEN ? NUTZT ES DER UMWELT ? NUTZT ES DEM FRIEDEN ?

Bitte Sonne scheine doch, sonst vergesse ich dich noch nkaAlle Fra Taschen ern schwest auf on ik x e L im 0 Seite 2

Svjesta

100 %

Svjesta

Svjesta Größen: 36 — 43 € 109,—

Svje sta

Franka in bergsee € 279,—

Die Russen sagen »Svjesta«, die Engländer »Star« und wir, wir sagen einfach »Stern«. Sein bequemes Fußbett, die weichen Nubukleder und die schönen Saisonfarben zirbe, pfeffer und flachs machen unseren Svjesta zum Fixstern am Waldviertler Schuhhimmel.

MAD WALDV E IN IERTEL

Rina in schoko, pfeffer und zirbe

Balla und Rina

Pillango Schmetterling auf Ungarisch. Oda a la Morgenstern ... Es Schmetter-t-ling auf Ungar-ling. Mit seinem verstellbaren Ristriemchen und dem schnellen Klettverschluss treibt er die Paprika mit luftigem Flügelschlag über die Pusta. Buntes Frühlingsflügelgeflatter in rose, bergsee und schwarz. Pillango In den Größen: 36—43 € 85,—

U

NE

Ein bisserl Sezession und ein bisserl Tradition. Am Naschmarkt Oliven beim Dimitris kaufen, gleich drauf durch die blühenden Bäume im Prater laufen. Balla und Rina sind echte Wienerinnen. Selbstbewußt und richtig fesch in den Farben des Frühlings: pazifik, pfeffer, schoko, bergsee ... Balla und Rina in 36 —43

zt jet n den Größen e lla Ba mit d en h n € 109,— c U i l NE port nder s ibä mm Gu

Pillango

Balla in schoko und bergsee

Stella

Maria Luft

Stella in den Größen 36 — 43 € 119,— Ballarinchen in den Größen 19 — 26 € 59,— WWW . GEA . AT

chen

spazieren gemeinsam auf der Milchstraße. Ristriemchen, bequemes Fußbett und samtig weiche Oberleder lieben die großen wie die kleinen Füßchen. Ihr Ziel: Ein bisschen gemeinsamer Himmel auf Erden.

Ballarin

Stella und das kleine Sternchen

Ohne Luft geht nix. Mit Luft geht fast alles. Mit Maria Luft haben die Füße gut Luft und gehen daher auch gerne überall hin. Mit Gummiband in schwarz und »oben ohne« in hibiskus. Größen 36—43

€ 69,—

GEA Album Nr. 82 · Frühjahr 2017

9

10

Vielleicht läge die Aufgabe darin, gemeinsam mit den Lernenden die Koalition der Nicht-Einverstandenen zu begründen und ihr eine Stimme zu geben. Wohlgemerkt, ich rede nicht davon, dass wir den Versuch unternehmen sollten, das Unvereinbare vereinbar zu machen, der Geldlogik irgendwie Spuren von Anstand einzuhauchen, sie moralisch ein wenig aufzupäppeln, um sie und uns vor ihren schlimmsten Auswüchsen zu bewahren. Ich meine nicht, wir sollten die Institutionen, derer diese Logik sich bedient, humanisieren. Das wäre ein Kraftakt, bei dem wir uns bis zur Lächerlichkeit überheben und verschleißen. Ich spreche davon, dass wir überall, in den Institutionen und außerhalb ihrer, Nischen finden und gründen sollten, die sich gegen die Zumutung der paradoxen Anforderungen sperren, gastliche Orte eben, da wir uns versammeln, um freundschaftlich und aufeinander hörend miteinander nachdenken. Es geht wohl nicht darum, es etwas besser zu machen, sondern es ganz anders zu machen, im Abseits, im Windschatten, bei jeder Gelegenheit. — Aus: »Bildung braucht Gastlichkeit« von MARIANNE GRONEMEYER, erschienen in BRENNSTOFF Nr. 33

n doxe a r a p , die e i d gen dago ä P ie n die, d e vo n b a a n g be uf erzuge te A t i s e g i w t cht ich en, ni ie w d d r e e w lt tag gestel utzu e e i s h rt ! t ist iens verweige D t e h n m h e c a r i n e e An Viell ngen, in d rt sind: e f e i l e u g s r r au Forde Spaltentext raut ode t N EM EY ER im r RO e G v E N n N a A RI MA ihnen lichkeit« von g braucht Gast un Mehr aus »Bild

a Twig n e r h i mit ( Leo ind s s i d u ande. un h G10-B nC Eric r e e d l t d r n i u ie be cob Waldv Die olen n Ja o e c ß r i e d he ieder Mitgl

en pard

) au

m f de

m

Bau

Die Affen gaffen denn die Leoparden und Tiger tragen coole Chui und Twiga 5 1 2

4 Chui und Twiga

1

1

Die coolen Freunde aus der Waldviertler G10-Bande hängen nicht so gern herum. Sie flitzen viel lieber durch den (Alltags-) Dschungel. Ihr auswechselbares Fußbett und das echte Lederfutter machen sie 100 % stinkfußresistent. G10 Bandentreff in den neuen Saisonfarben in allen GEA-Läden.

4 3 4 Geh Ninjo Weil die Lebensreise, wie jede Reise mit dem ersten Schritt beginnt, haben wir unsere Lauflernschuhe gemeinsam mit erfahrenen Orthopäden entwickelt. Die kleinen Füße brauchen genügend Platz und einen guten Halt, damit sie sich gut entwickeln können. Die flexible Sohle hilft beim Abrollen und macht die ersten Schritte kinderleicht. Geh Ninjos in den Größen 19 — 26. 1 Sandale

2 Halbschuh Kletter

3 Halbschuh gelocht

Farben: bergsee, blau, rose, € 59,—

Farben: flachs, rose € 65,—

Farben: rose, flachs € 59,—

4 Halbschuh Schnürer

5 Ballarinchen

Farben: bergsee, flachs, blau € 65,—

Farben: rose, magenta € 59,—

Chui Größen 27—40 ab € 79,— Twiga Größen 27—40 ab € 89,—

Geh Gu Ti Gut Kinder sind Bewegungswunder. Geh Gu Ti Gut sind für diese kleinen Wunder gemacht. Max und Leni können gleich im Laden auf das herausnehmbare Fußbett steigen und schon ist die richtige Schuhgröße sonnenklar. Geh Gu Ti Gut sind begehrte Erbstücke. Mit neuem Fußbett – wie neu – für die nächsten Füßchen. Sinnvoll gespart ist gut gespart. Da lachen die Füße und die Muttis und Vatis freu’n sich auch.

Max

korall

e cur

ry

4

4

1

Max geht in den Kiga mit 2

Jausenbrot und Malstifte hat er eingepackt und schon flitzt er los. Ganz geschwind. Wie der Wind. Tasche Max passend zu Chui S G LIN L und Twiga in koralle curry I N ZW

NE

U

3

1 Art. M1

2 Art. S2m

3 Art. S2

4 Art. S1

Farben: bergsee, rose € 69,—

Farben: flachs, violine € 59,—

Farben: rose, flachs € 59,—

Farben: lilo, flachs, josta € 59,—

WWW . GEA . AT

IO AKT ON EXIK IM L E 20 SEIT

€ 109,—

GEA Album Nr. 82 · Frühjahr 2017

11

PFINGSTSYMPOSIUM RÜCKENWIND Freitag, 2. bis Sonntag, 4. Juni 2017 bei uns in Schrems Mit Rückenwind und Elan zu einer gemeinsinnigen und lebensbejahenden Wirtschaft. Aufbruch zu einer neuen Genossenschaftsbewegung ImpulsgeberInnen aus halb Europa und aus Indien halten Referate, geben Impulse und stehen im Open Space und in Workshops für intensive Dialoge und Austausch bereit . Gründungsberatung für RÜCKENWIND-Genossenschaften. Interesse? www.gea.at /symposium oder symposium @ rueckenwind.coop

K . R

Ü

C

E

N

ER

/ de

n

w

E as INm A uNs Ds

je

sc

he

FÜ . R D Ei s N b NA MITEI in E

R

r s

e elb

W

IN

D

r tun.

14

Ich habe immer gesagt: »Werbung ist Scheiße«. Sie belästigt uns im Fernsehen, im Radio, in der Landschaft und auch im Internet und wenn wir – in dieser verrückten Zeit – trotzdem werben müssen, dann möchte ich zum Dank für die Beachtung auch Brennstoff für Herz und Seele mitliefern. Vor 20 Jahren ging es mit dem GEA Album los – (fast) jede zweite Seite ein ganzseitiges Foto mit einem Text aus Poesie oder Philosophie ... Wir machen unsere Sache dann gut, wenn diese Texthäppchen etwas mit der Frage zu tun haben: »Wer bin ich, was machen wir hier auf der Welt?« Vor ungefähr zehn Jahren starteten wir den BRENNSTOFF, der sich den selben Fragen viel tiefer widmet. Diese Fragen begleiten uns mehr oder weniger laut das ganze Leben lang. Oft sind wir Weltmeister im Verdrängen. Wir werden aufgehetzt und verführt zu allerlei Blödheiten; und doch bleibt in der Tiefe ein Winkel, in dem sich hartnäckig die Sehnsucht einnistet. Dieser Sehnsucht zu folgen ist die Chance und die Aufgabe unseres Lebensweges. Zum Leben, zum Lebendig-Sein zu ermutigen, das ist auch das Ziel von unserem neuen BRENNSTOFF ONLINE: www.brennstoff.com · Start-Termin: 10. April 2017

www.brennstoff.com Start-Termin 10. April 2017

Caminando preguntamos Fragend schreiten wir voran

Den Geist zu erhellen, das Herz zu erwärmen – daran wollen wir arbeiten.

Nun will der Lenz uns grüßen will unsere Füße küssen (nur so ist der Reim perfekt) Herr und Frau Neuner Ein luftiges, lustiges Paar mit optimalem Halt im Korkfußbett und absoluter Zehenfreiheit in der Beziehung. Ist barfußgehen schöner? Komm. Probier. Herr Neuner in flachs und schwarz nappa. Größen 39—48 | € 89,— Frau Neuner in flachs, bergsee und schwarz nappa. Größen 36—43 | € 89,—

Fräulein Mai

Flower Power Frühlings-Treff mit Herrn und Frau Neuner im Sommer-Aktions-Outfit auf der Rückseite!

100 % IN

MADE RTEL IE WALDV

kardamom

Sobald die ersten Blüten treiben, klappt das Fräulein keck ihr Fersenriemchen hoch und pantoffelt durch die frohe Frühlingspracht. In den Saisonfarben bergsee und flachs - entlang der Praterallee oder rund um den Wolfgangsee. Größen 36 — 43 | € 85,—

in der Waldviertler Schuhwerkstatt. Edith hat 1985 hier in Schrems die Schuhmacherlehre begonnen und ist nun die First Lady in der Lehrlingsausbildung. Reinhard ist letztes Jahr zu uns gekommen und hat seitdem 1000en BesucherInnen mit ansteckender Begeisterung die Schuhwerkstatt gezeigt. Sie wie er very important für das Gelingen des gemeinsamen Ganzen!

lilo

SCHAU AUF DIE ITE RÜCKSE

Edith & Reinhard – 2 von 170 VIPs

Herr und Frau Sommer Mimi in vielen Farben und als Edition in lilo & koralle um € 139,— Alle n -Tasche x le f e R on auf ik x e L im 0 Seite 2 A E G i e b und

sind die Waldviertler Urmodelle auf unserem gemeinsam mit Orthopädieschuhmacher-Meistern entwickelten Korkfußbett. Die Füße sind streng in der Qualitätskontrolle. Sie reklamieren jede Kleinigkeit. Hier bestätigen sie: Da ist den Waldviertlern was Gutes gelungen. Delikatessen für die Füße. Herr Sommer in den Größen 39—48 € 99,— Frau Sommer in den Größen 36—43 € 99,—

Pappalona Schmetterling mit frohem Sinn, sucht charmante Tänzerin. Unsere katalanischen Schmetterlinge müssen da nicht lange suchen. Den feschen Tricolore Sandalen fliegen die Damenherzen und -füße ganz von alleine zu. Größen 36 — 43 | € 85,— WWW . GEA . AT

Reflex

r jeden Tag und in Sonntagsqualität fü frechen Frühim ge limitierter Aufla d koralle um lingskleid in lilo un € 169,—

GEA Album Nr. 82 · Frühjahr 2017

15

16

Werden wir es den Flüchtlingen ermöglichen, dass sie schnell und unkompliziert zu einsatzfähigen, produktiven MitbewohnerInnen unseres Landes werden, die, ganz nebenbei, unser marodes Pensionssystem sanieren, die uns in der Altenpflege helfen könnten usw., indem wir ausreichend Möglichkeiten zum Deutschlernen anbieten und ihre Fähigkeiten und (Berufs)Erfahrungen anerkennen, fördern und nutzen? Oder werden wir sie in Zelten, Containern und mehr oder weniger behaglichen Heimen »unterbringen«, durch endloses Warten auf Zugang zu Bildung und Arbeit zermürben und zu kranken, von unserem Sozialsystem abhängigen Menschen zweiter Klasse degradieren? Übrigens – unter den Flüchtlingen gibt es Leute, die vom Schuhe machen eine Ahnung haben – bei uns sind fast alle Schuh-Könner »ausgestorben« – da können sie uns helfen und wir ihnen auch. So ähnlich muss es gehen, wenn es gehen soll. Jede Seite hat was zu geben. Geben und Nehmen – beides gehört zum gesunden Menschenleben. Fanatismus wegpacken und freundlich sein. Das ist der Weg zum Frieden. Alle, fast alle, wollen Frieden.

TIN EINE A SYL AN cht geboren hier ist sie ni nicht e versteht sie unsere sprach ere t sie ohne papi gearbeitet ha sie wechselnd gewohnt hat ndin bei einer freu ainer in einem cont anfangen sie würde gern zu arbeiten hier bei uns ffnung ihr name ist ho niemand hier kennt sie Ö LLE DO ROTH EE S

Flex M

ilag

ro i

np fef fer

Freiheit den Gedanken und den Künsten Gleichheit vor dem Gesetz Geschwisterlichkeit in der Wirtschaft Die soziale Dreigliederung von Rudolf Steiner

Phönix

Flex Milagro

Dem Phönix verdanken wir viel. Sehr viel. Er ist unser bestes Pferd im Stall. Dank seiner soliden Materialien, dem guten Schnitt und der sorgfältigen Verarbeitung passt er (fast) jeder und jedem. Komm. Probier in den Größen: 35 — 48 € 155,—

Dieser feurige Spanier trägt euch mit stolzem Schritt in den Frühling nach Madrid. Mit seiner rutschfesten Sohle werden Senoras y Senores wahrscheinlich nicht ausrutschen. Größen: 36—48

€ 199,—

Kommod Flex gehen im Frühling weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln. Willst du die feschen Farben tragen, komm schnell, solange wir sie noch haben. Limited Edition! In den Größen: 35—48

€ 145,— In the neighbourhood

SommerTramper Tramper und TramperInnen treibt’s das ganze Jahr hinaus – in die Welt, ins Leben. Die dünnere Sohle vom Sommertramper rollt leicht(er), macht ganz schön leichtfüßig und flott. Achtung! Ein bisschen bremsen bei den Radargeräten. In den Größen: 35 — 48 WWW . GEA . AT

€ 165,—

Kommod Classic Aufrecht gehen. . Aufrecht stehen 20 ite Se n Lexiko

Philip ist als Orthopädieschuhmacher zu uns gekommen und hat Ruck Zuck seinen Platz in der Entwicklungsabteilung gefunden. Die ist gleich neben unserem Fotoplatzerl und so war die Frage, wer unseren Seebag Rucksack im koralle curry Outfit präsentieren wird, klar. Bravo Phillip! Seebag Leder z.B. Edition koralle curry € 235,— Seebag Baumwolle diverse Farben € 199,— GEA Album Nr. 82 · Frühjahr 2017

17

18

Unglaublich. Es hat sich in der Zeitspanne meines Lebens abgespielt. Möbel sind zum Wegwerfprodukt verkommen. Müll. Meist sogar Sondermüll. Papst Franziskus sagt es – wir machen aus der Erde einen Müllhaufen. Vor mehr als dreißig Jahren kamen wir über die gesunden Schuhe zum gesunden Schlafen. Vom Bett war es dann nicht mehr weit zu enkeltauglichen Möbeln. Natürlich aus natürlichen Materialien …, weil sie uns und der Umwelt guttun. Wir sind Geschöpfe der Natur. So sind auch unsere Möbel aus Vollholz, die Oberflächen geölt und gewachst, sie sind keine Angeber, sondern unkomplizierte Mitbewohner, sie haben kein Ablaufdatum – weder optisch noch funktionell – so sind sie enkeltauglich. Holz ist ein unglaublich toller Werkstoff. Millionen km 2 Land warten auf Wiederaufforstung, Millionen Menschen sind arbeitslos, Milliarden Euro warten auf sinnvollen Einsatz. Statt Banken zu retten und Konzerne steuerfrei agieren zu lassen, brauchen wir Aufforstungsfeste auf Mittelmeerinseln, in vielen Teilen Südeuropas und ... Heraus aus der Sinnlosigkeit unserer zerstörerischen Wirtschaft. Hinein ins Leben.

Die Besten im Bett

Seilschaften mit dem Himmel pflegen – am besten in den Hängematten und -sesseln aus fairem Handel.

GEA-Betten und Naturmatratzen

Hängematte ab € 100,— Hängesessel ab € 140,—

Gast und Gästchen auf Erden Alle Modelle und Preise auf www.gea.at Gästchen Vira um € 280,—

BlackBird Bett ohne Matratze, Betthaupt und Bettwäsche

GEA-Betten und Naturmatratzen Die Besten im Bett

Liebesjapo. Liebe und mache, was du willst. Liebesjapo für die Liebelei im Doppelpack. Liebesjapo € 95,— DOPPELPACK € 165,—

Vielfalt ist gut; manchmal jedoch kann zu viel Auswahl richtig zur Plage werden. Unser Betten- und Matratzenangebot ist, gemessen an der Konkurrenz, ein Konzentrat. Zwei Betten: BlackBird und Fred & Frieda. Drei Matratzenmodelle, die im Wesentlichen, beim Wichtigen nichts auslassen: Orient Express, Top 77 und das Japo. Beste Naturmaterialien sorgen für Alle Ma ß die erwünschte Nachgiebigkeit und für Preise d e und Betten u er GE Aein allerbestes Klima im Bett. Clevere nd Matr gibt es Konstruktionen, achtsamer Materialverim GE A atzen -Lade oder im brauch, sorgfältige Verarbeitung. Der Netz au n f WWW.G EA .AT gute Schlaf unserer Kunden bestätigt uns in unserer Arbeit.

CHAOS 53 mit 4 Laden in Buche € 1.155,— Mehr CHAOS auf www.gea.at BioBaumwollFrottee made im Waldviertel Handtuch (HT) 2* € 29,— Duschtuch + HT € 49,— Badetuch € 45,—

Baumwolldecke Marokko Unsere neuen Baumwolldecken wecken ein bisschen die Sehnsucht nach dem Orient. Liegt es an dem schön gewobenen Muster? Ist es der Duft ihrer Baumwolle in kbA-Qualität? Vielleicht ist es aber auch ganz einfach die Wärme, mit der sie uns wohlig umschmeicheln. Schönes Kuscheln im Morgen- und im Abendland. Ab April in den GEA-Läden. Decke Marokko in 3 Farben je € 65,— GEA-Spruchdecken im Lexikon auf Y Seite 22

WWW . GEA . AT

Südsee + Schaffell von heimischen Schafen = Setpreis statt € 210,— um nur € 195,— GEA Naturmatratzen 100 % handmade im Waldviertel Alle Größen und Preise auf www.gea.at Schnürchen Garderobe € 63,— GEA Album Nr. 82 · Frühjahr 2017

19

LEXIKON NGE ZWILLI E N R SPA

25 %

Zwillinge sparen 25 % Zwillinge bekommen zwei Paar Waldviertler Schuhe und zahlen nur eineinhalb Paar! Unsere Zwillingsaktion gewährt Zwillingen einen Zwillingsrabatt in der Höhe von 25 Prozent! Herzlich willkommen, ihr lieben Zwillingspärchen, welcome / benvenuto / fogadtatás / tarhib / vitejte / dobrodosli / bienvenue ... Kommt alle! Die Zwillingsaktion gilt bis zur Vollendung eures 10. Lebensjahres.

1 + 1 = 1,5 Willst du dich selbst erkennen, so sieh, wie es die anderen treiben; willst du die anderen verstehen, blick’ in dein eigenes Herz.

(

(

FRIEDRICH SCHILLER

Madame Wunder

Waldviertler sind keine Wegwerfprodukte Waldviertler sind’s (fast) immer wert, repariert zu werden. Neubesohlungen, neue Fußbetten, Nähte ausbessern ... Wir reparieren alles, was möglich und sinnvoll ist, zu einem fairen Preis. Heutzutage ist es üblich, dass Schuhe, auch wenn der Fehler noch so klein ist, gleich von der VerkäuferIn im Laden entsorgt werden, denn der neue Schuh, gefertigt in Asien, kostet weniger, als eine sorgfältige Reklamationsbearbeitung in Europa. Das finden wir zynisch. Das ist eine Missachtung von Rohstoffen und der Arbeit, die in jedem Paar Schuh steckt. Diese Achtlosigkeit färbt ab auf unseren Alltag und unser Leben.

ist mit Lederlaufsohle, Wechselfußbett und superweichen Oberledern zweifellos eine Delikatesse für die Füße von Madame. Und Monsieur darf optisch mitgustieren. Un petit peu. Größen: 35—44 € 179,—

Tanzwunder ist ein Garant für Fußdialoge auf interessantem Niveau. Beste Oberleder, feinstes Futterleder, grubengegerbte Lederlaufsohlen. Top Qualität vom Scheitel bis zur Sohle. Größen: 39—48 € 220,—

(

Waldviertler Generalservice ab € 55,— Haltung bewahren

PantoffelheldIn werden Alle Damen, alle Herrn, haben unsere neuen Schrems-Schlapfen gern. Wir auch. Kluger Schnitt, gute Passform und ein super bequemes Korkfußbett. So ist’s leicht, PantoffelheldIn zu werden.

20

Herr Schrems GR 39 — 48

€ 69,—

Frau Schrems GR 36 — 43

€ 69,—

GEA Album Nr. 82 · Frühjahr 2017

Vielen tut der Minusabsatz vom Kommod Classic gut. Die Körperhaltung verbessert sich rasch und das entlastet wiederum den Rücken. Drum ist der Kommod Classic für viele eine Heilungstablette. Nicht rezeptpflichtig – in allen GEA-Läden. Kommod Classic € 109,—

Lord Slane Weil sich ein Lord nicht gern zu seinen Schuhbandln bückt, hat unserer einen bequemen Gummieinsatz. Praktisch und sehr chic in flachs, meine Herrn. Größen: 39—48 € 145,— WWW . GEA . AT

LEXIKON

Reflex-Taschen Sonntagsqualität für jeden Tag ...

Volume Love Ihre einfache sportliche Form, die praktischen Außen- und Innenfächer, das Ruck-Zuck-Handyfach und die verstellbaren Träger haben sie zu everybody’s darling gemacht. Love is in the air.

denn der Alltag ist maßgeblich. Die Waldviertler Reflex ist nix schicki micki, sondern praktisch und stark.

Volume Love in der Edition mint € 129,-

Oh wie schön sind eure Bäuche Gürtel WING € 49,—

Reflex klein

€ 199,—

Reflex A4

€ 229,—

Reflex XL

€ 269,—

AGO-Taschen Another Great Opportunity! AGO-Taschen haben alle guten – und zusätzlich noch ein paar ganz geniale neue – WaldviertlerTaschenGene. Komm in den GEA-Laden zum Ganz-GenauAnschauen, Probe-Herum-Tragen und Hals über Kopf Verlieben. Bis Ostern noch zum Subskriptionspreis (SP) – AGO Tasche klein SP € 199,— AGO Tasche A4 SP € 229,—

100 % DE IM U

AGO Tasche XL SP € 269,—

NE

A HANDMVIERTEL D L A W

Bauanleitung im Inte rnet: he

www.gea.at/schustertasc

100 %

DO IT F L YOURSE

Mach dich ans ( Taschen) Werk

NE Little Boxes

Die Franka Schwestern Alle drei Franka Taschenschwestern sind Rucksack wie Tasche. Das vife Trägersystem macht beides möglich. Keine Kompromisse! Franka

€ 279,—

Franka Hochformat

€ 289,—

Franka Nummer 5

€ 249,—

WWW . GEA . AT

U

Schustertasche Bausatz in sortierten Farben in der Lederhülle € 119,—

Unsere Leder-Accessoirelinie hat Zuwachs bekommen. Die Lottibox, ein fescher Kosmetikbeutel mit XL-Innenraum und extra Außenfächern und die sportlich coole Kulturbox, für die, die 1 großes Fach brauchen und sonst nix. Lottibox diverse Leder Kulturbox diverse Leder

€ 55,— € 35,—

Tasche Koko € 189,— GEA Album Nr. 82 · Frühjahr 2017

21

SÖL LE

LEXIKON

GA ST AU F ER DE

N

Viel Glück und viel Segen auf all euren Wegen!

Elfi und Christa fegen

N DA S LE BE IST KE IN E O BE G EN ERAL PR

unermüdlich durch die Räume der Waldviertler Werkstätten. Man sieht sie selten, aber man merkt es immer, wenn sie da waren. Dann ist es immer ein bisschen ordentlicher und sauberer und einfach schöner bei uns. Das tut in unserem oft chaotischen Alltag richtig gut. Danke Elfi, danke Christa, und danke euch allen, die ihr für Ordnung und Sauberkeit sorgt!

Eszter und Gerhard haben sich für diesen großen Schritt ins gemeinsame Leben Waldviertler angezogen. So und so eine gute Wahl. Mögen sie, die Schuhe, und möget ihr, ihr Brautleute, euch treue und verlässliche Gefährten sein – auf all euren Wegen: viel Glück und viel Segen!

NE

E RAL PR OB EIN FI LM

E

VO

N

NI

ein

k] un

kt hrän gesc

eben igeg fre

H ER G

[ jM

ER

SC

I STAUDING LEBEN. HEIN

GEN

LE

UND DAS

EI

CO

WIRTSCHAFT LIEBE, DIE MUT, DIE ÜBER DEN

DA S L EBEN I ST

K

BORG ES

Bitte vveerrddooppppeellnn © 20 16

ideo · All rig h t s re s e r v e d · w w w. p o l y v

. at

DVD Das Leben ist keine Generalprobe € 15,— GEA-Spruchdecken Man sagt, dass die guten Texte und Sprüche der GEA-Spruchdecken im Schlaf noch ganz sanft weiter wirken. Ja, das könnte sein. GEA-Spruchdecken 100 % kbA-Baumwolle 4 Designs | 150 * 200 cm

22

GEA Album Nr. 82 · Frühjahr 2017

à € 79,—

GENERALPROBENPAKET: Generalprobe-Spruchdecke + DVD statt € 94,— nur € 79,— TV-TIPP Mittwoch, 24. Mai, 20.15 Uhr, ORF 1: Das Leben ist keine Generalprobe Ein Film von Nicole Scherg. Mit Heini Staudinger, Sylvia Kislinger, Moreau u.a.

Monika ist unsere Grande Dame in der Buchhaltung. Egal ob Zahlen oder Decken, was man ihr anvertraut, ist in guten Händen. Danke Monika! Am liebsten hätten wir dich im Doppelpack. Geht leider nicht. Bei unseren wohlig warmen Schafwolldecken aus der bulgarischen Wollwerkstatt geht’s aber schon. Schau und staune: AKTION DOPPELPACK 1 + 1 NEBE Schafwolldecken statt € 138,— nur € 118,— WWW . GEA . AT

LEXIKON RSE SOMMERKU n! Plätze sicher

GEA-Akademie Kurse Mitten im Geschehen der Waldviertler Schuhwerkstatt kannst du in die sehr spezielle Stimmung der GEA Akademie eintauchen, deinen Sinnen vertrauen, das Eigene entwickeln und neugierig bleiben - oder werden. Handwerk, Gesundheit, Wirtschaft und Musik sind die vier starken Arme der GEA Akademie. Und im Sommer sind diese Arme mit ihren GanzeWoche-Kursen ganz besonders stark. Herzlich willkommen, ihr GEA-AkademikerInnen, im wunderbar warmen Sommer des Waldviertels. Kommt alle zu den Sommerkursen in die GEA Akademie und bleibt gerne noch ein paar Tage länger zum Baden, Radlfahren, Wandern und Genießen! Das detaillierte Kursangebot und unsere speziellen Erholungs-Verlängerungs-Angebote im GEA Hotel Sonne findet ihr auf www.gea.at /akademie

Der »brennstoff« unsere philosophische Illustrierte, ist Nahrung für Herz und Seele. Mit einem JahresFörderABO ab 15,— Euro kannst du den brennstoff leben und unsere Möglichkeiten wachsen lassen. Zu einem FörderABO ab 50,— Euro erhältst du ein GEA-T-Shirt deiner Wahl. INFO +43 2853 76503-24 oder: [email protected]

brennstoff FörderABO PSK-Konto-Nr. 9.647.574, BLZ 60000, Konto lautend auf »Heinrich Staudinger GmbH« | IBAN: AT81 6000 0000 0964 7574 BIC: OPSKATWW | Kennwort: brennstoff INFO +43 2853 76503–24 | [email protected] Den aktuellen brennstoff (Nr. 47, Heftthema: Quo vadis?) als PDF findest du auf unserer Website Y www.gea.at Die Printausgabe kannst du per E-Mail abonnieren (gratis; oder brennstoff-FörderABO, siehe oben): [email protected]

d

brennstoff, die vermutlich weltweit beste Firmenpublikation. ZE!TPUNKT (Schweiz)

d

GE A SOFTWARE mehr als ein Kassasystem Nach intensiver Entwicklungsarbeit hat unser Pauli mit seinem Team eine geniale Software für Klein- und Mittelbetriebe erarbeitet. Mit viel Grips und hoher Leistungsfähigkeit. Interesse? Bitte per Mail an: [email protected] WWW . GEA . AT

Schau zur AKTION auf der RÜCKSEITE FAMILIE FRÜHLING und ihre Kinder warten schon ...

Die Aktions-LERCHEN fliegen mit dir direkt in den Frühling. Mitfluggelegenheit zum unglaublichen Aktionspreis von € 89,— statt € 109,—

Herr und Frau NEUNER spazieren in den feschen Aktionsfarben um € 69,— statt € 89,— bis an die blaue Adria oder weiter noch bis Panama. So billig kommen die nie mehr dort hin! Solange der Vorrat reicht.

Schau auf die Rückseite >

GEA-T-Shirts sind Kleidung für Geist und Herz ... und für den Bauch natürlich auch. Und der Hals? Der darf sich’s bei den Gast auf ErdenShirts aussuchen, ob er den Ausschnitt rund oder V haben möchte. Kathi steht V super und Christoph ist auch schon am Überlegen, ob er nicht ein bisschen mehr Ausschnitt wagen soll. Trau dich! GEA-T-Shirts in 100 % kbA-Qualität, diverse Farben und Aufdrucke € 19,—

Folge uns auf Facebook

GEA Waldviertler www.facebook.com/w4tler

Gast auf Erden-T-Shirts im Doppelpack statt € 38,— nur € 30,— GEA Album Nr. 82 · Frühjahr 2017

23

,

rühling grüßt euc F e i l i h Fam

statt €

109,-

statt €

89,-

pel

a

me

gim

pa

statt €

kum

69,-

k zifi

kur

89,-

ise

roc

he

89,-

69,-

n

limo

ihr Kind er der Sonne ! Unsere Aktions-LERCHEN fliegen zum unglaublichen Aktionspreis von 89,— Euro (statt 109,—) direkt in den Frühling — und unsere FAMILIE NEUNER spaziert in den feschen Aktionsfarben um 69,— Euro (statt um 89,—) bis an die blaue Adria oder weiter noch bis Panama. So billig kommen die nie mehr dort hin! | Solange der Vorrat reicht. GEA IN ÖSTERREICH WIEN 1010, Himmelpfortgasse 26 01/5121967 · [email protected] WIEN 1070, Kirchengasse 24 (Schuhe & Taschen) 01/5225570 · [email protected] WIEN 1080, Lange Gasse 24 (Schuhe & Taschen) 01/408 36 26 · [email protected] WIEN 1080, Lange Gasse 31 · (Möbel) 0664/88504016 · [email protected] WIEN 1210, Am Spitz 2 (Schuhe & Taschen) 01/2700810 · [email protected] MÖDLING 2340, Pfarrgasse 4 · 02236/ 860048 · [email protected] BADEN 2500, Erzherzog Rainer Ring 3 02252/890336 · [email protected] WR. NEUSTADT 2700, Bahngasse 18 02622/23687 · [email protected] ST. PÖLTEN 3100, Schreinerg. 4 (Möbel) 02742/28566 · [email protected] ST. PÖLTEN 3100, Schreinerg. 5 (Schuhe) 02742/28577 · [email protected]

TULLN 3430, Frauentorgasse 9 02272/66701 · [email protected] KREMS 3500, Untere Landstraße 47 02732/98267 · [email protected] SCHREMS 3943, Niederschremserstraße 4b, Waldviertler Werkstätten 02853/76503 · [email protected] LINZ 4020, Graben 25 0732/776606 · [email protected] STEYR 4400, Leopold Werndl Straße 46 07252/75931 · [email protected] WELS 4600, Stelzhamerstraße 13 [email protected] · 07242/890165 KIRCHDORF/ KREMS 4560, Stadtpassage, Simon-Redtenbacher-Platz 3 07582/51045 · [email protected] SCHWANENSTADT 4690, Stadtplatz 47 07673/3619 [email protected] RIED/INNKREIS 4910, Roßmarkt 26 07752/20412 · [email protected] SALZBURG 5020, Schrannengasse 12 0662/877266 · [email protected]

ABTENAU 5441, Markt 113 06243/3644 · www.wmsport2000.at INNSBRUCK 6020, Anichstraße 22 0512/582829 · [email protected] WÖRGL 6300, Martin-Pichlerstr. 21 05332/22022 · [email protected] DORNBIRN 6850, Klückar, Schulgasse 1 05572/28494 · [email protected] RANKWEIL 6830, Dr. Griss-Str. 1 05522/43752 · [email protected] EISENSTADT 7000, Beim Alten Stadttor 6 (Schuhe & Taschen) 02682/98262 · [email protected] OBERWART 7400, Wienerstraße 3 03352/31160 · [email protected] GRAZ 8010, Sackstraße 36 (Schuhe & Taschen) 0316/824982 · [email protected] GRAZ 8020, Griesgasse 4 0316/710787 · [email protected] GLEISDORF 8200, Kernstockgasse 1 03112/62300 · [email protected] LIEZEN 8940, Hauptstraße 17a 03612/24760 · [email protected]

KLAGENFURT 9020, 8.-Mai-Str. 12 0463/502681 · [email protected] NEU VILLACH 9500, Italiener Straße 14, 04242/23782 · [email protected] LIENZ 9900, Messinggasse 18 04852/65382 · [email protected] GEA IN DEUTSCHLAND BAD AIBLING, ISNY, REGENSBURG LANDSHUT, SCHWÄBISCH GMÜND 3 * BERLIN, HAMBURG, NEU HANNOVER, KÖLN, FRANKFURT/MAIN, ÜBERLINGEN, FREIBURG/BREISGAU, TÜBINGEN 2 * MÜNCHEN, NÜRNBERG GEA IN DER SCHWEIZ ZÜRICH CH-8001, St. Peterhofstatt 11 +41/44/2114558 · [email protected] FACEBOOK Waldviertler www.facebook.com/w4tler INTERNET www.gea.at

34 * in Österreich | 18 * in Deutschland | 1 * in der Schweiz www.gea.at

Direktbestellung Möbel

+43 2853 76276

Direktbestellung Schuhe

+43 2853 76503

IMPRESSUM Herausgeber: Heinrich Staudinger GmbH | Himmelpfortgasse 26, 1010 Wien | Telefon +43/2853/76503 | Fax +43/2853/76503-19 | E-Mail: [email protected] | UID-Nr.: ATU61972379 Firmenbuchnummer: 267956d | Gerichtsstand: Handelsgericht Wien | Geschäftsführer: Heinrich Staudinger || Preisänderungen, Druckfehler und druckbedingte Farbabweichungen vorbehalten.

GEA | 18 * in Deutschland 10437 BERLIN, Prenzlauer Berg, Stargarderstraße 59, 030/34394794 10623 BERLIN, Charlottenburg, Grolmanstraße 14 / Ecke Goethestraße, 030/34399144 10967 BERLIN, Kreuzberg (Südstern), Körtestraße 26, 030/69565964 20095 HAMBURG, Lilienstraße 11, 040/63976-708 NEU 30171 HANNOVER, Kleine Düwelstraße 6 / Ecke Sallstraße 0511/85645700 50677 KÖLN, Merowingerstraße 10, 0221/67770303 60316 FRANKFURT AM MAIN, Pfingstweidstraße 3, 069/94944434 72070 TÜBINGEN Ammergasse 1, 07071/7789258 73525 SCHWÄBISCH GMÜND, Kappelgasse 8, 07171/8759656 79098 FREIBURG, Gauchstraße 21, 0761/21772612 80799 MÜNCHEN, Amalienstraße 71, 089/46227603 81667 MÜNCHEN, Weißenburger Platz 1, 089/52032020 83043 BAD AIBLING, Lindenstraße 12, 08061/92236 84028 LANDSHUT, Neustadt 496, 0871/43038585 88316 ISNY IM ALLGÄU, Wassertorstr. 24, 07562/8244 88662 ÜBERLINGEN, Christophstraße 32, 0172/7222048 90403 NÜRNBERG, Burgstraße 7, 0911/2029315 93047 REGENSBURG, Wahlenstraße 19, 0941/64639190

GEA III WALDVIERTLER SCHUHE III TASCHEN MÖBEL III NATURMATRATZEN III WWW.GEA.AT

,

rühling grüßt euc F e i l i m h a F

statt €

109,-

statt €

89,-

pel

a

me

gim

p

statt €

kum

69,-

fik azi

kur

89,-

ise

roc

he

89,-

69,-

n

limo

ihr Kind er der Sonne ! Unsere Aktions-LERCHEN fliegen zum unglaublichen Aktionspreis von 89,— Euro (statt 109,—) direkt in den Frühling — und unsere FAMILIE NEUNER spaziert in den feschen Aktionsfarben um 69,— Euro (statt um 89,—) bis an die blaue Adria oder weiter noch bis Panama. So billig kommen die nie mehr dort hin! | Solange der Vorrat reicht. 18 * DEUTSCHLAND, Adressen siehe oben l 34 * ÖSTERREICH l 5 * Wien l Mödling l Baden l Wr. Neustadt l 2 * St. Pölten l Tulln l Krems l Schrems l Linz l Steyr l Wels l Kirchdorf l Schwanenstadt

29 * inl Salzburg Österreich | 16 * in Deutschland | l Gleisdorf 1 * lin Schweiz l Abtenau l Innsbruck l Wörgl l Dornbirn l Rankweil l Eisenstadt l Oberwart l 2 * Graz Liezender l Klagenfurt l Villach l Lienz l 1 * SCHWEIZ l Zürich Ried/Innkreis

www.gea.at Direktbestellung Möbel +4376276 2853 76276 Direktbestellung +43 2853 76503 www.gea.at Direktbestellung Möbel +43 2853 Direktbestellung SchuheSchuhe +43 2853 76503

IMPRESSUM Herausgeber: Heinrich Staudinger GmbH | Himmelpfortgasse 26, 1010 Wien | Telefon +43/2853/76503 | Fax +43/2853/76503-19 | E-Mail: [email protected] | UID-Nr.: ATU61972379 Firmenbuchnummer: 267956d | Gerichtsstand: Handelsgericht Wien | Geschäftsführer: Heinrich Staudinger || Preisänderungen, Druckfehler und druckbedingte Farbabweichungen vorbehalten.