DOM. CRES RICARDS ALEXAUME IGP

wurde die 28 Hektar Rebfläche am Fuße des Mont Baudile von Jean-. Claude Mas übernommen. Die hervorragende Kombination aus rotem. Lehm mit Schiefer ...
78KB Größe 3 Downloads 284 Ansichten
DOM. CRES RICARDS ALEXAUME IGP Esprit de Crès Ricards ist 1960 im Dorf Ceyras, in einem Gebiet, das als Crès Ricards bekannt geworden ist, gegründet worden. 50 Jahre später wurde die 28 Hektar Rebfläche am Fuße des Mont Baudile von JeanClaude Mas übernommen. Die hervorragende Kombination aus rotem Lehm mit Schiefer und Kieselsteinen sorgt dafür, dass in diesem Gebiet seidige Weine mit einem intensiven Geschmack erzeugt werden können. Die Trauben werden auf dem relativ tief gelegenen Land sehr sorgfältig selektiert, was für den Geschmack entscheidend ist. 2012 hat Jean-Claude Mas die Rebfläche auf 39 Hektar vergrößert. Dieser Wein ist einer Mischung von Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Carignan Trauben. Ein Wein mit einer guten Komplexität. In der Nase Nuancen von Mokka, schwarzen Früchten und Süßholzwurzel. Am Gaumen ist dieser Alexaume mild, mit einer angenehmen Süße und einer ungewöhnlichen Note von frischen Granatäpfeln. Der pfeffrige Abgang gibt dem Wein eine sehr durstlöschende und erfrischende Qualität. Dieser Wein passt hervorragend zu Eintöpfen und würzigen Gerichten.

PRODUZENT Domaines Paul Mas Die Domäne Paul Mas umfasst heute mehr als 600 Hektar Rebfläche in eigenem Besitz und 1312 weitere Hektar mit Vertrags-Winzern. So kann die Domäne 40 verschiedene Traubensorten, sowohl lokale als auch internationale, anbauen. Die Domäne umfasse die verschiedensten Böden im Languedoc.

INFO Produktnummer Land Ort Region Farbe Alkohol Restzucker Säure

1820/15 Frankreich Süd-Frankreich Languedoc Rot 14.5 1.5 3.4

Allergene Ei Allergene Milch Allergene Sulphite Destilliert Ökologisch Verschluss Kistengröße GTIN Flaschencode GTIN Kastencode

Nein Nein Ja Nein Nein Korken 6 3760040425429 13760040425426