CHAT. MEYNEY SAINT ESTEPHE

Rebstöcken bepflanzt wurden. Heute erstreckt sich das Landgut über einigen der besten Hügel in der Gironde. Der Fluss liegt neben den ersten Rebenreihen ...
58KB Größe 4 Downloads 197 Ansichten
CHAT. MEYNEY SAINT ESTEPHE Chateau Meyney war einer der ersten Orte in Saint-Estephe, die mit Rebstöcken bepflanzt wurden. Heute erstreckt sich das Landgut über einigen der besten Hügel in der Gironde. Der Fluss liegt neben den ersten Rebenreihen und die Landschaft kann dadurch als ruhig und majestätisch bezeichnet werden. Das Landgut war mehrere Generationen in Besitz der Luetkens-Familie und wurde dann 1919 vom Herr Cordier übernommen. 2004 würde das Unternehmen dann wieder von CA Grands Crus, ein Tochterunternehmen der Groupe Credit Agricole, übernommen. Meyney hat eine einzigartige Lage mit einem einmaligen Terroir und einer reichen und langen Geschichte, die bis dem 16. Jahrhundert zurückreicht. Das Landgut gilt dadurch als ausgezeichnet. Dieser Wein besteht aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot. Der Wein wird 16 bis 18 Monate lang zur Reife in französischen Eichenholzfässern gelagert. Noten von Leder und Moschus in der Nase. Schön rund mit einem vollmundigen Körper und einer guten Struktur. Dieser Wein hat viel Komplexität, Balance und Harmonie. Dieser Wein ist der perfekte Begleiter zu klassischen Fleischgerichten mit Kalbsfleisch, Schweinefleisch, Rindfleisch, Brathähnchen oder auch zu gegrillten Gerichten. Der Wein passt aber auch hervorragend zu asiatischen Gerichten, Thunfisch, Champignons und Nudeln.

INFO Produktnummer Land Ort Region Farbe Alkohol

2047/14 Frankreich Bordeaux Saint Estèphe Rot 14

Allergene Ei Allergene Milch Allergene Sulphite Destilliert Ökologisch Verschluss Kistengröße GTIN Flaschencode

Nein Nein Ja Nein Nein Korken 6 3760159861422