Big Data as a Flyer

DynamoDB. S3. Elastic Block Store. Glacier. Kinesis. Data Scientists, Entwickler und Wissenschaftler aus zahlreichen Branchen nutzen Amazon Web Services.
2MB Größe 5 Downloads 118 Ansichten
Big Data as a Flyer Data Scientists, Entwickler und Wissenschaftler aus zahlreichen Branchen nutzen Amazon Web Services zum Durchführen von Big Data-Analysen, um die Herausforderungen der immer größer werdenden Menge, Vielfältigkeit und Geschwindigkeit digitaler Informationen zu bewältigen. Amazon Web Services bietet eine umfassende Palette von Cloud Computing-Ressourcen zur Vereinfachung des Big Data-Managements durch Senkung der Kosten, Anpassung an den Bedarf und Beschleunigung der Innovation.

Die AWS Big Data-Lösungen für alle Phasen des Big Data-Lebensyzklus

Erfassen Import/Export Direct Connect

Speichern S3 Elastic Block Store

Analytics Elastic Map-Reduce Hadoop Ecosystem auf Amazon EMR Machine Learning

Streamen Kinesis

Datenbank

RDMBS, Data Warehouse, NoSQL RDS Redshift DynamoDB

Archivierung Glacier

zu tails nd e D r u Meh sungen ö f L u den rvices a e! t e i S e ücks der R

Big Data as a Flyer Erfassen Direct Connect lässt Sie eine private Verbindung zwischen AWS und Ihrem Rechenzentrum, Ihrer Niederlassung oder Ihrer Co-Lokation-Umgebung herstellen. Import/Export beschleunigt die Übertragung großer Datenmengen in und aus der AWS-Cloud.

Streamen Kinesis ist ein verwalteter Service für die Echtzeitverarbeitung gestreamter Datenvolumen. Amazon Kinesis unterstützt Datendurchsätze von Megabytes bis zu Gigabytes an Daten pro Sekunde und kann nahtlos skaliert werden.

Speichern Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) bietet Ihnen sicheren, beständigen und hochgradig skalierbaren Objektspeicher.

Amazon Elastic Block Store (Amazon EBS) bietet Volumes für persistente Speicherung auf Blockebene zur Verwendung mit Amazon EC2-Instances in der AWS-Cloud.

Datenbanken (RDBMS, Data Warehouse, NoSQL) Mit Amazon RDS ist das Einrichten, Betreiben und Skalieren einer relationalen Datenbank in der Cloud ganz einfach: Egal ob MySQL, PostgreSQL, Oracle, MS SQL oder Aurora – Amazon RDS unterstützt sie alle.

Amazon Aurora ist eine MySQL-kompatible Datenbank, die die Geschwindigkeit und Verfügbarkeit einer hochwertigen kommerziellen Datenbank mit der Wirtschaftlichkeit einer Open Source-Datenbank verbindet. Amazon Redshift stellt ein schnelles, vollständig verwaltetes Data Warehouse im Petabyte-Bereich für unter 1000 USD pro Terabyte im Jahr zur Verfügung.

DynamoDB ist ein schneller vollständig verwalteter NoSQL-Datenbankservice, mit dessen Hilfe beliebig große Datenmengen einfach und wirtschaftlich gespeichert und angerufen werden können.

Analytics Amazon Elastic MapReduce (EMR) stellt das leistungsstarke Apache Hadoop-Framework in Amazon EC2 als benutzerfreundlichen Managed Service zur Verfügung. Führen Sie Big Data-Analysen mühelos in der Cloud durch und lassen Sie Amazon EMR die Arbeit zur Verwaltung Ihrer Hadoop-Cluster übernehmen.

Amazon Machine Learning ist ein Service, mit dem Entwickler aller Wissensstufen die Technologie für machinelles Lernen problemlos nutzen können.

Auf dem AWS Marketplace finden Sie zudem viele weitere Big Data Software-Lösungen von ISVs: natürlich pay-as-you-go und mit schnellem 1-click deployment.

Archivierung Mit Amazon Glacier können Sie die Verwaltungsaufgaben für den Betrieb und die Skalierung von Archivierungsspeichern AWS überlassen und die Daten auf sehr einfache Weise für lange Zeit (Jahre oder Jahrzehnte) aufbewahren.