B WR

Turnierleiter: Michael Steinbrecher; Turnierbeauftragter: Ing. Franz Kager; ... Ilona Grafenhofer, Ing. Klaus Steurer, Ernst Bachinger; Parcoursbau: Peter.
330KB Größe 5 Downloads 172 Ansichten
CSN-A CSNP-A CDN-A CDNP-A W R . N E U S T AD T L AKE AR EN A BLMM SPRINGREITEN BLMM DRESSURREITEN

27. – 30. AUGUST 2015

Turnier-Nr. 15003 Veranstalter: Vienna Horsesport Association (1-036); Ort: Brunnerstr. 2700 Wr. Neustadt; Kontaktadresse: Michael Steinbrecher, Brunnerstr. 2700 Wr. Neustadt, E-Mail: [email protected], Web: www.lake-arena.at, Tel. 02622/21959; Nennungsschluss: 03.08.2015, Nennungen der Mannschaften ausschließlich durch den jeweiligen PSV und Überweisung des Nenngeldes und Boxen Akontozahlung an IBAN: AT23 4443 0235 5428 0000, BIC: VBOEATWWWRN, Volksbank NÖ-Süd, "Vienna Horsesport Association", Nenngeld: EUR 35,--/Pferd; Austragungsplätze: Springen: 80x100m Sand(Toubin&Clement), Dressur: 20x60m Sand; Vorbereitungsplätze: Springen: 40x70m Sand, Dressur: 20x60m Sand/Halle; Turnierleiter: Michael Steinbrecher; Turnierbeauftragter: Ing. Franz Kager; Richter-Springen: Gerhard. A. Hiesel, Ing. Kurt Setti, Marita Stuckel, Ing. Klaus Steurer; Richter–Dressur: Victoire Mandl, Ines Holzleitner, Rainer Komarek, Dr.med. Jeannette Lechner-Gebhard, Marion Rischnig; Pony: Ilona Grafenhofer, Ing. Klaus Steurer, Ernst Bachinger; Parcoursbau: Peter Schuhmacher (GER); Armin Krenn; Michael Steinbrecher Tierarzt: Dr. Alexandra Sixt; Pressechef: V.H.A.; Meldestelle: Geöffnet ab dem 26.08.2015 um 15.00 h, Tel.: 0043 664 9817451; Stall: Boxen nach Bedarf, Boxenpauschale EUR 115,--; Reservierung mittels Akonto von EUR 80,--. Grundeinstreu: Stroh; Gebühren: Stroh EUR 6,-- /Ballen, Späne EUR 10,-/Ballen, Heu EUR 8,-- /Ballen; Nächtigen von Pferden auf LKW nicht erlaubt! Stall beziehbar ab 26.08.um 15.00 bis 31.08. um 10.00. Genehmigt: OEPS Turnierreferat; BESONDERE BESTIMMUNGEN Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die BLMM Springen, Springen Ponies, Oldies, Dressur und Dressur Ponies ausgetragen. Die Reglements sind auf der Homepage des OEPS veröffentlicht und liegen in der Meldestelle auf. Auf den Anlagen des RZS Wiener Neustadt müssen Hunde ausnahmslos an der Leine gehalten werden. Der Veranstalter behält sich das Recht vor die Reihenfolge der Bewerbe zu verändern und gegebenenfalls bei Flutlicht auszutragen. Die Gebühr für einen Stromanschluss beträgt EUR 50,--. Meldeschluss: jeweils am Vorabend bis spätestens 19.00h Die Startgelder betragen die Hälfte des letztausgeschriebenen Platzierungsgeldes. Das Aufstellen von Stallzelten ist nicht erlaubt! Tägliche Abendveranstaltungen. FR: Karaoke und Auslosung der Startreihenfolge SA: Spanferkelabend auf Einladung des Wiener Pferdesportverbandes und Austropop live mit Hr. Derrisch & seiner Truppe. SO: Im Anschluss an den letzten Bewerb gemeinsame Siegerehrung Dressur & Springen mit Aufmarsch aller Bundesländer. B E W E R B E - S P R I N G E N Donnerstag, 27. August 2015 Standardspringprüfung Kl. A RV: A2 1.Abt: R1, Höhe 1,05m; 2.Abt: R2 und höher, Höhe 1,10m Standardspringprüfung Kl. L RV: A2 1.Abt: R1, Höhe 1,15m; 2.Abt: R2 und höher, Höhe 1,20m Geldpreis nur für 2.Abt EUR 150/120/100/80/60/40 ff Standardspringprüfung Kl. LM/1,30m RV: A2 Geldpreis EUR 200/150/120/100/80/60/50 ff 2 - Phasenspringprüfung Kl. S*/1,40m RV: §220 Geldpreis EUR 350/250/200/150/100/80/60 ff

08.00 CSN-A

Freitag, 28. August 2015 5 Pony Standardspringprüfung Kl. L/1,00m RV: A2 6 Standardspringprüfung Kl. A RV: A2 1.Abt: R1, Höhe 1,05m; 2.Abt: R2 und höher, Höhe 1,10m 7 Standardspringprüfung Kl. L RV: A2 1.Abt: R1, Höhe 1,15m; 2.Abt: R2 und höher, Höhe 1,20m Geldpreis nur für 2.Abt EUR 150/120/100/80/60/40 ff 8 Standardspringprüfung Kl. LM/1,30m RV: A2 Geldpreis EUR 200/150/120/100/80/60/50 ff

08.00 CSNP-A CSN-A

1 2 3 4

CSN-A CSN-A CSN-A

CSN-A CSN-A

9 Standardspringprüfung Kl. S*/1,40m RV: A2 Geldpreis EUR 350/250/200/150/100/80/60 ff

CSN-A

Samstag, 29. August 2015 10 Standardspringprüfung Kl. LM/1,30m RV: A2 Geldpreis EUR 200/150/120/100/80/70/60 ff 11 Pony Standardspringprüfung Kl. L/1,00m RV: AM5 1. TB BLMM Ponies 12 Standardspringprüfung Kl. M/135m RV: A2 Geldpreis EUR 730/510/390/300/220/150/75 ff 1. TB BLMM Springen 13 Standardspringprüfung Kl. S*/140m RV: AM5 Geldpreis EUR 1000/600/400/3000/200/150/100 ff 14 Standardspringprüfung Kl. L/1,20m RV: A2 1. Abt.: 2. TB BLMM Springen Geldpreis EUR 380/300/220/150/110/70/55/45/40 ff 2.Abt.: 1. TB BLMM Oldies, Geldpreis lt. ÖTO 3.Abt.: offen Geldpreis EUR 150/120/100/80/60/40 ff 15 Standardspringprüfung Kl. A/1,10m RV: AM5 1.Abt.: 3. TB BLMM Springen 2.Abt.: offen – (RV A2)

08.00 CSN-A

Sonntag, 30. August 2015 16 Pony Standardspringprüfung Kl. L/1,00 RV: A2 2. TB BLMM Ponies 17 Standardspringprüfung Kl. A/1,10m RV: A2 4. TB BLMM Springen 18 Standardspringprüfung Kl. L/1,20m RV: AM5 1. Abt.: 5. TB BLMM Springen Geldpreis EUR 380/300/220/150/110/70/55/45/40 ff 2.Abt.: 2. TB BLMM Oldies, Geldpreis lt. ÖTO 19 Standardspringprüfung Kl. M/135m RV: AM5 Geldpreis EUR 730/510/390/300/220/150/75 ff 6. TB BLMM Springen

CSNP-A CSN-A CSN-A CSN-A

CSN-A

08.00 CSNP-A CSN-A CSN-A

CSN-A

B E W E R B E - D R E S S U R Freitag, 28. August 2015 08.00 20 Pony Dressurprüfung Kl. L RV: B,§901,Aufg. P5 CDNP-A 21 Dressurprüfung Kl. M RV: B,Aufg.FEI Junioren VB CDN-A Samstag, 29. August 2015 08.00 22 Pony Dressurprüfung Kl. L RV: B,§901,Aufg. L7 CDNP-A 1. TB BLMM Ponies 23 Dressurprüfung Kl. M RV: B,Aufg.FEI Junioren MS CDN-A 1. TB BLMM Dressur Sonntag, 30. August 2015 08.00 24 Pony Dressurprüfung Kl. L RV: B,§901,Aufg. P7 CDNP-A 2. TB BLMM Ponies 25 Dressurprüfung Kl. M RV: B,Aufg.FEI Junioren EZ CDN-A 2. TB BLMM Dressur