Ausschreibung Lehrgang Eigenschutz Security and

12.04.2013 - von Einsatzmitteln wie Teleskopstock, OC-Spray und Faustfeuerwaffen zum eigenen sowie deren. Schutz. Dies unter Berücksichtigung der ...
155KB Größe 0 Downloads 191 Ansichten
Krav Maga KMS – Security and Protect nur für die Absolventen vom Lehrgang Teil 1 - 4 Ausbildung zum Spezialisten für Eigenschutz die Module 5 – 9 / von April – November 2013 ab Freitag, 12. April 2013, 09.00 – 16.30 Uhr Die Krav Maga Self Protect Association organisiert ab Freitag, 12. April 2013 erstmals die Ausbildung zum Spezialisten für Eigenschutz. Der zweite Teil des Lehrganges setzt sich aus 5 Tageskursen (3 Tage à 6 Std. und 2 Tage à 9 Std.) im 2013, inkl. einem Abschlusstest zum Security and Protect Spezialist – Eigenschutz zusammen. Erlernen der einfachen und effektiven Handhabung von Einsatzmitteln wie Teleskopstock, OC-Spray und Faustfeuerwaffen zum eigenen sowie deren Schutz. Dies unter Berücksichtigung der Verhältnisu. Gesetzesmässigkeit in Konflikt- u. Notsituationen. Die fünf Module beinhalten folgende Themen: (Modul 5 – 9 sind er Abschluss zum Spezialisten/in)

KMS - Security and Protect

● Modul 5 / Monadnock Expandable Baton Basic and Advanced (Theorie/Praxis) ● Modul 6 / OC-Spray Ausbildung (Theorie/Praxis) Schutz der persönlichen Waffen ● Modul 7 / Schiess-Ausbildung Grundlagen Teil 1 Theorie und Praxis / Faustfeuerwaffe ● Modul 8 / Schiess-Ausbildung Grundlagen Teil 2 Praxis und Test (Theorie und Praxis) ● Modul 9 / Abschlusstest (Theorie und Praxis) zum KMS – Security and Protect Spezialisten für Eigenschutz.

Lehrgangsdauer Modul 1 - 4: Modul 5 / 12.04.2013 / Modul 6 / 24.05.2013 Modul 7 / 23.08.2013 / Modul 8 / 18.10.2013 Modul 9 / 29.11.2013 (Abschlusstest mit Zertifikat) Lehrgangsleitung: Giuseppe Puglisi, Chefinstruktor KMS / CH Lehrgangsort: Budo Sport Center, CH-4410 Liestal Schild Waffen (Schiessanlage), CH-4323 Wallbach Lehrgangskosten Modul 1 - 4: CHF 1‘780.—für alle 5 Module vor Kursbeginn (bei Zahlung in zwei Raten je CHF 1‘090.—) Modularer Lehrgang 5 – 9 / inkl. Unterlagen (inkl. Mineralwasser während der Ausbildung)

Zulassung zum Eigenschutz-Lehrgang A) mind. 20. Altersjahr vollendet B) keine Vorstrafen wegen Gewalt- oder Kapitalverbrechen C) Nicht korrekte Angaben bezüglich Alter oder verheimlichen von Vorstrafen haben den Ausschluss vom Kurs zur Folge

Anmeldung: Anmeldetalon bei KMS Switzerland anfordern oder auf der Homepage www.kravmaga-schweiz.ch ausdrucken und zurück senden oder faxen an: Krav Maga Self Protect Association Switzerland Lausenerstrasse 6, CH-4410 Liestal / BL Tel. 061/902 03 02 oder Fax 061 / 933 04 18. Es werden nur schriftliche Anmeldungen berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl für diesen Spezialistenlehrgang ist auf 10 Personen beschränkt. Die Anmeldefrist ist der 12. März 2013