aufbau der tasche

Kontrolliere regelmäßig, ob die Stiche sauber ausgeführt werden! Durch das Stylefix verklebt die Nadel schnell und die Nähte könnten unsauber werden wenn ...
127KB Größe 3 Downloads 125 Ansichten
AUFBAU DER TASCHE Mini: 21 cm Midi: 24 cm Maxi: 35cm

Aufsatztasche

Kordelstopper Verschlussband

Gurtlasche

Taschengurt

Rückseite Griff

Vorderseite

Gurtlasche

Boden

Vorderseite Mini: 21cm Midi: 24cm Maxi: 35 cm

Verschlussband

Mini: 21cm Midi: 24cm Maxi: 35 cm

Vorderseite / Aufsatztasche

Die große Tasche hat die Maße 35cm x 35cm x 35cm. In eine Tasche mit diesen Maßen passen zum Beispiel deine Sportkleidung und ein Handtuch oder auch ein kleiner Einkauf. Die mittlere Tasche misst 24cm x 24cm x 24cm. Sie eignet sich als Handtasche in der du auch noch eine kleine Flasche Wasser verstaut bekommst. Die kleine Tasche hat die Maße 21cm x 21cm x 21cm, eine kompakte Handtasche in der du die wichtigsten Sachen verstauen kannst, die du brauchst. Abhängig davon wie stark du die Tasche oben zuziehst, weichen die Maße etwas von diesen Grundmaßen ab!

Amabel

wird an einem kurzen Henkel oder mit einem Schultergurt getragen. Du kannst auch beides miteinander kombiniern. Verschlossen wird Amabel mit dem für Bucketbags typischen Kordelzug. Wenn du möchtest, kannst du außerdem innen und außen noch eine aufgesetzte Tasche oder ein Reißverschlussfach nähen. Die außen genähte Aufsatztasche braucht einen Verschluss, damit sie nicht absteht wenn du den Kordelzug schließt!

Ebook Amabel, LaLillyHerzileien (Lisa Santiuste Iñurrieta), 2018 14

MATERIALLISTE Stoffe/Vliese

Alle Maße in cm! Taschenkörper, Aufsatztasche/RV-Fach (Teile 1, 2, 3, 4, 5)

Maxi 80 x 140

Außenstoff Midi 50 x 140

Griff (ohne Schnittteil)

5x35

5 x 35

5 x 40

_

_

_

Schultergurt/ Rucksackgurt (ohne Schnittteil) Verschlussband

5 x 150

5x 150

5x 150

_

_

_

4 x 110

4 x 75

4x 65

_

_

_

Mini 30 x140

Futterstoff Maxi Midi Mini 100 x 140 6o x 140 40x140

Zubehör

Taschenkörper Aufsatztasche/ Reißverschlussfach

Verschlüsse 12 Ösen 8mm oder 11mm; 12 Wonderdots; RV-Fach:1x Endlosreißverschluss 3mm Raupe, 1 Zipper (Maxi:37cm Midi: 27cm Mini: 25cm)

Verstärkung Maxi Midi klein Decovil light Decovil light Decovil light 40 x 40 30x 30 25 x 25 Schrägband Schrägband 50cm 50 cm Schrägband Schrägband 150 cm 150 cm Kordel Kordel 2mm x 2mm x 110cm 75cm

Schrägband 50 cm Schrägband 150 cm Kordel 2mm x 65cm

Ringe/Karabiner u.ä 2 D-Ringe 25mm; Buchschrauben 4x 5mm und 1x 2mm; 1 Schieber 25mm ; 4 Karabiner 25mm; 6 Bodennägel Aufgesetzte Tasche außen 1Taschenverschluss

Für die Rucksackversion brauchst du zusätzlich einen O-Ring mit 40mm Durchmesser und zwei D-Ringe mit 25mm Steg! Ebook Amabel, LaLillyHerzileien (Lisa Santiuste Iñurrieta), 2018 17

TASCHE ZUSAMMENFÜGEN 7.

Positioniere die Gurthalterungen mittig über den Seitennähten des Taschenkörpers. Fixiere sie mit Hilfe von Stylefix und Klammern. Ste- pe sie knappkantig in dieser Position auf (Stichlänge 3,5mm). Achte dar- auf dass du nicht die gegenüberliegende Taschenseite mit einnähst! Kontrolliere regelmäßig, ob die Stiche sauber ausgeführt werden! Durch das Stylefix verklebt die Nadel schnell und die Nähte könnten unsauber werden wenn du sie nicht rechtzeitig wechselst! Wenn du möchtest kannst du nun noch dekorative Nieten unterhalb des D-Rings setzen! Wende den Taschenkörper auf links!

8.

Nimm das Schnitteil für den Taschenboden zur Hand. Positioniere zwei sich gegenüberliegende Ecken genau an den Seitennähten. Knipse die Gurthalterungen innerhalb der Nahtzugabe etwas ein, sodass du die Nahtzugabe im Bereich der Bodenecke etwas auseinanderdrehen kannst. So kannst du die Taschenseiten Kante auf Kante entlang der Schrägen des Bodens führen. Arbeite dich von den ersten beiden Ecken ausgehend zu den übrigen Ecken vor. Knipse die Nahtzugabe hier etwas ein und fixiere den Taschenboden entlang der restlichen Kanten mit Klammern. Steppe nacheinander immer die sich gegenüberliegenden Kanten fest. So vertei- len sich Ungenauigkeiten gleichmäßig und unauffällig auf die Ecken.

Ebook Amabel, LaLillyHerzileien (Lisa Santiuste Iñurrieta), 2018 36