aufbau der tasche

1 Druckknopf, Drehverschluss o.ä. optional: 2 Wonderdots. 4 Ösen 8mm, 2 Ringkarabiner 1 Taschenkette oder 1 Taschenkette mit zwei Schäkeln (Nur in.
464KB Größe 0 Downloads 131 Ansichten
AUFBAU DER TASCHE Groß: 15 cm Klein: 12cm

Klappe

Klappe

Öse für Taschenkette Rückseite

Taschenkette Vorderseite Groß: 15cm Klein: 12 cm

Gürtelschlaufe

Lasche

Rückseite

Vorderseite

Vorderseite

Rückseite

Groß: 5 cm Klein: 4 cm

Die große Tasche hat die Maße 15cm x 15cm x 5cm. In eine Tasche mit diesen Maßen passen zum Beispiel ein Smartphone, ein Schlüssel und ein kleines Portemonnaie. Die kleine Tasche misst 12cm x 12cm x 4cm. Wenn du die lange Lasche nähst, erhöht sich die Gesamthöhe etwas, da sie um einen Gürtel herum geschlossen wird. Jonabel mit Klappe wird wahlweise am Gürtel oder an einer Taschenkette getragen. Du kannst auch beide Varianten miteinander kombiniern. In der Version mit der Lasche knöpfst du die fertige Tasche wie ein Holster um deinen Gürtel. In dieser Version eignet sich die Ergänzung mit einer Kette nicht, da die Lasche dann abstehen würde. Jonabel eignet sich somit als kleine Handtasche, beispielsweise zu einem eleganten Kleid. Sie taugt als Gürteltasche im Party-Look, wo du alles Wichtige bei dir hast und sie dich trotzdem nicht beim Tanzen stört. Aber sie eignet sich auch als praktische Tasche für deine Nähwerkzeuge, Leckerlies für deinen Hund, zum Verstauen des Schlüssels bei der Gartenarbeit und aufbewahren deins Handys, wann immer du die Hände nicht frei hast. Mit Hilfe von teilungslinien kannst du die Tasche noch um bis zu 3cm vergrößern wenn du mehr Platz brauchst. Ebook Jonabel, LaLillyHerzileien (Lisa Santiuste Iñurrieta), 2018 14

MATERIALLISTE Stoffe/Vliese

Außenstoff Alle Maße in cm! Taschenkörper, Klappe, Lasche

Groß 20 x 80

Klein 20 x 50

Zubehör

Verschlüsse 1 Druckknopf, Drehverschluss o.ä. optional: 2 Wonderdots

Futterstoff Groß 20 x 80

Klein 20 x 50

Ringe/Karabiner u.ä 4 Ösen 8mm, 2 Ringkarabiner 1 Taschenkette oder 1 Taschenkette mit zwei Schäkeln (Nur in der Version mit Klappe als Umhängetasche

Wenn du die Version mit Lasche nähst empfehle ich dir zum Verschließen einen Druckknopf zu verwenden. Er ist praktischer zu öffnen als die dekorativen Taschenverschlüsse. Egal für welchen Verschluss du dich entscheidest, kontrolliere unbedingt, dass er klein genug ist um auf die Klappe oder Lasche zu passen. Die Schnittteile sind sehr klein und die Verschlüsse haben bei einigen Herstellern große Grundplatten!

Ebook Jonabel, LaLillyHerzileien (Lisa Santiuste Iñurrieta), 2018 17

TASCHE ZUSAMMENFÜGEN 3.

Nähe die Abnäher in der Taschenvorderseite und der Taschenrückseite Dazu faltest du die Dreiecke wie im Bild zu sehen zusammen und nähst dann von der Spitze zur Kante. An der Spitze wird die naht nicht verriegelt. verknote hier die Fadenenden gut. Sowohl in die Schnittteile aus Außenstoff als auch in die für das Futter. Klappe die Zusammeng- nähten Abnäher anschließend jeweils beim Vorderteil nach innen und beim Rückenteil nach außen. So stellst du sicher dass die Nähte in diesem Bereich nicht zu dick werden

4.

Bring nun den Taschenverschluss auf der Taschenvorderseite an!



Wenn du die Version mit Lasche nähst, kontrollier noch einmal, dass du nicht spiegelverkehrt zugeschnitten hast. Leg die Lasche so wie sie später auf der Taschenvorderseite liegen wird hin und befestige dann den Ver- schluss an der passenden Seite!

Ebook Jonabel, LaLillyHerzileien (Lisa Santiuste Iñurrieta), 2018 31