arvid noir Discographie

Seit nunmehr 13 Jahren schicken die vier Jungs aus Berlin ihre erdigen und energiegeladenen Songs durch den Äther. Im. Jahre 1999 gegründet, entstanden ...
300KB Größe 0 Downloads 311 Ansichten
Pressetext „arvid noir“

arvid noir Seit nunmehr 13 Jahren schicken die vier Jungs aus Berlin ihre erdigen und energiegeladenen Songs durch den Äther. Im Jahre 1999 gegründet, entstanden mittlerweile sechs selbstproduzierte Alben. Dass es ihnen dabei stets um Abwechslungsreichtum und immer neue Horizonte geht, erschließt sich vor allem in der Bandbreite ihrer musikalischen Ergüsse – von treibenden Schweinerock-Steinen über ausufernde Krautrock-Ergüsse bis h in zu rotzigen Akustiknummern findet sich eine außerordentliche Vielfalt im Werk dieser Band. Ihre einzigartige Mischung aus fetten Gitarrenwänden, malmenden Bässen, einem vertrackten Rhythmusfundament und dem energetisch-lakonischen Gesang findet ihre eigene Nische und ist nur unzureichend mit Alternative-Indie-Psychodelic-PostGrunge zu beschreiben. Dass diese Band auch und gerade live Einiges zu bieten hat, versteht sich von selbst... arvid noir – hail to all the psychonauts out there! stecka - git + voc joni - git, backvoc eich - bass fisch - drums, percussion

Discographie remains the same (1999/2000) faults & mistakes (2001) silver EP (2003) le garage blondes (2006/2007) splinters ’08 (2008) headscape (2011/2012) parrots Mini-EP (coming soon)