artikel nesselwang 28052013

14.06.2013 - ein Uhr in der Nacht wird die Lobby komplett dunkel, der Aufzug wird abgeschaltet. Im ganzen. Haus werden LED-Sparlampen eingesetzt.
3MB Größe 3 Downloads 63 Ansichten
       

                                                                                                                                           

EXPLORER HOTEL NEUSCHW ANSTEIN – OPENING AM 14. JUNI 2013 Bald ist es soweit: das dritte Explorer Hotel in Nesselwang hat am 14. Juni 2013 sein Opening und startet in seine erste sonnige Sommersaison. Von außen sieht das neue Explorer Hotel Neuschwanstein in Nesselwang aus wie seine beiden Vorgänger in Oberstdorf und im Montafon: ein modern interpretiertes Bauernhaus mit geschindeltem Kopfbau und Explorer-grünen Fassadenelementen. Auch in Bezug auf Design und Inneneinrichtung gleicht das Nesselwanger Explorer Hotel seinen beiden „Geschwistern“ – das erfolgreiche und mehrfach ausgezeichnete Markenkonzept wurde weitergeführt. Die Explorer Hotels sind nach wie vor Vorreiter in Sachen ökologischer Bauweise: alle Explorer Hotels sind zertifizierte Passivhaus-Hotels und dank umweltfreundlicher Energieversorgung zu 100% klimaneutral – das ist bisher einzigartig in der Hotellerie. Für die beiden Initiatoren und Geschäftsführer Katja Leveringhaus und Jürnjakob Reisigl ist Nachhaltigkeit kein Marketing-Gag sondern Herzensangelegenheit und Voraussetzung für langfristigen Erfolg. Das ökologische Baukonzept wurde konsequent optimiert und das dritte Explorer Hotel in Massivholzbauweise errichtet – in dieser Größe und auf vier Etagen ein absolutes Novum. Alle Baupartner kommen aus der Region und wie auch bei den beiden anderen Explorer Hotels wurden alle Aufträge ausschließlich an Firmen aus dem Allgäu und einem Umkreis von ca. 50 km erteilt. Bereits bei der Planung stand fest, dass nicht nur der Bau sondern in Folge auch der Hotelbetrieb höchsten ökologischen Anforderungen gerecht werden sollte. Das Konzept eines trendigen, aber umweltbewussten Budgethotels speziell für Sportler und Entdecker zieht sich stringent und in allen Funktionsbereichen durch. Auf Energieeinsparungen wird großer Wert gelegt. Die Lichter in den Korridoren funktionieren über Bewegungsmelder, die Zimmerkarte aktiviert den Strom, ab ein Uhr in der Nacht wird die Lobby komplett dunkel, der Aufzug wird abgeschaltet. Im ganzen Haus werden LED-Sparlampen eingesetzt. Das Umweltmanagement der Explorer Hotels ist zertifiziert nach ISO 14001. Auch bei der Auswahl und Zusammenarbeit mit Lieferanten gibt es klare Vorgaben. 65% der verwendeten Waren werden von Betrieben bezogen, die über ein eigenes Umweltmanagement verfügen oder biozertifiziert sind. Auch wenn sich die Explorer Hotels als Design-Budgethotels bezeichnen und für preiswerten Aktivurlaub stehen, sparen sie nicht an der Qualität. So bietet das Frühstücksbuffet hochwertige Produkte aus der Region und auf Einwegverpackungen wird komplett verzichtet. Das Angebot der Explorer Hotels richtet sich an aktive, sportorientierte Gäste aller Alters- und Einkommensschichten, die den größten Teil ihres Urlaubstages draußen in der Natur und in den Bergen verbringen – vorwiegend beim Biken, Wandern und Skifahren, aber auch bei sonstigen Aktivitäten. Der Sport-Fokus spiegelt sich auch im Hotel wider. In den Zimmer gibt es Ablagen

  Explorer Hotel Neuschwanstein| An der Riese 45|D-87484 Nesselwang Tel. 0 83 22 / 940 79-330| Fax. 0 83 22 / 940 79-10 [email protected] | www.explorer-hotel.com

       

                                                                                                                                           

extra für die Sporttasche, Sideboards, schwenkbare Tische und Safes im Format üblicher Laptops. Und weil Sport im Mittelpunkt steht, können die Gäste ihre Ski oder Bikes direkt in der Lobby auf einer Werkbank präparieren und in persönlichen sogenannten "Sport-Locker" aufbewahren. Außerdem gibt es einen Waschplatz für die Bikes und eine Waschmaschine für die verschwitzten Trikots. Neben einem vitalen Frühstücksbuffet bietet das Explorer Hotel Neuschwanstein Drinks und Snacks an der Bar und verzichtet auf ein eigenes Restaurant. Das gastronomische Angebot für die Gäste im Explorer Hotel wird über Kooperationen mit Nesselwanger Restaurants ergänzt. So können die Gäste gleich bei der Zimmerbuchung einen „Dine Around Pass“ hinzubuchen, mit dem sie in ausgewählten Partnerrestaurants abends zum Essen gehen können. Auch beim Sportangebot werden die bestehenden Nesselwanger Unternehmen integriert. Bike- und Skiverleih sowie –kurse werden mit Hilfe von lokalen Partnern angeboten. Alle Interessierten haben die Möglichkeit, sich am Tag der offenen Tür vor Ort einen ganz persönlichen Eindruck zu verschaffen. Ab 12 Uhr bietet das Explorer Hotel Team regelmäßig Führungen durch das neue Explorer Hotel Neuschwanstein in Nesselwang an.

Tag der offenen Tür im Explorer Hotel Neuschwanstein in Nesselwang am Sonntag, den 23.06.2013 ab 12:00 Uhr

Kontakt: Explorer Hotel Neuschwanstein Denise Reisigl An der Riese 45 87484 Nesselwang Tel. 0 83 22 / 940 79-330 Fax 0 83 22 / 940 79-10 www.explorer-hotel.com [email protected]

  Explorer Hotel Neuschwanstein| An der Riese 45|D-87484 Nesselwang Tel. 0 83 22 / 940 79-330| Fax. 0 83 22 / 940 79-10 [email protected] | www.explorer-hotel.com