Antworten_Niveau 2

Nenne drei Autoren, deren Schriften der Bücherverbrennung zum Opfer fielen? u. a. Kurt Tucholsky, Heinrich Mann, Thomas Mann, Erich Kästner, Bertolt Brecht, ...
53KB Größe 711 Downloads 1015 Ansichten
GeschichtsGeschichts-Rallye durch die Ausstellung THE STORY OF BERLIN Niveau 2 – Fragen und Antworten (Klasse 9 - 10) IntroIntro-Show (Raum 4) 1. Worauf wurde Berlin gebaut?

Wasser und Sand 2. Aus welchem Jahr stammt die erste Erwähnung von Cölln, Berlins Schwesterstadt im Mittelalter?

1237 Stadtgründung und Handel (Raum 6) 3. Welche Güter wurden in Berlin zuerst gehandelt?

Fisch, Roggen und Holz Glaube und Toleranz (Raum 7) 4. Ab wann prägte der Protestantismus die Stadt?

ab der Reformation 1539 5. Welche drei Religionen sind heute in Berlin am stärksten vertreten?

Christentum, Islam, Judentum 6. Wofür steht der „Ring der Toleranz“, der sich in der Mitte des Raumes befindet?

Er steht für die Gleichheit aller Religionen. Militär und Aufklärung (Raum 8) 7. Welches Instrument spielte Friedrich der Große?

Querflöte 8. Was zeigt die „Lindenrolle“?

die Straße Unter den Linden Revolutionen und Reaktionen (Raum 9) 9. Wofür stehen die Barrikaden im hinteren Teil des Raumes?

für die „Märzrevolution“ im März 1848 10. Welches Berliner Gebäude erinnert noch heute an Wilhelm und Alexander von Humboldt?

HumboldtPrinzHeinrichHumboldt -Universität (seit 1949 ist die Universität im Prinz -Heinrich -Palais untergebracht)

1

Stahl, Licht, Maschinentakt (Raum 11) 11. Warum kamen so viele Menschen vom Land in die Stadt?

Hungersnot auf dem Land, Hoffnung auf ein besseres Leben in der Stadt, suchten Arbeit in den Fabriken Geburt einer Metropole (Raum 12) 12. Was ist der Hobrecht-Plan?

Bebauungsplan von 1862, der die Stadt in große Quadrate einteilte, einteilte, auf denen Mietskasernen gebaut wurden. 13. Wie hieß der Maler, der das Alltagsleben der Arbeiter darstellte?

Heinrich Zille Zwischen den Zeiten (Raum 13) 14. Inwiefern war Berlin vom 1. Weltkrieg betroffen?

Kälte In der Stadt herrschten Hunger, Elend, Kält e und Trauer. Mythos der Moderne (Raum 14) 15. Auf welches Ereignis spielt der Tresor an?

auf die Weltwirtschaftskrise von 1929 16. Nenne drei Themen, die in diesem Raum behandelt werden!

Kino, Fotografie, Sport, Rundfunk, Kunst, Architektur, Literatur, Verkehr Tempo, Tempo, Tempo (Raum 15) 17. Wo stand die erste Verkehrsampel Berlins?

Leipziger Straße (Potsdamer Platz) Wege zur Gleichschaltung (Raum 16) 18. Was fällt dir bei der Fotogalerie auf?

Je tiefer man die Treppe hinabsteigt, umso mehr Fotos fehlen. Emigration, Schutzhaft, Selbsttötung ist auf den freien blauen Feldern aufgedruckt – Gründe für das Verschwinden der Personen.

2

Berlin im Nationalsozialismus (Raum17) 19. Nenne drei Autoren, deren Schriften der Bücherverbrennung zum Opfer fielen?

u. a. Kurt Tucholsky, Heinrich Mann, Thomas Mann, Erich Kästner, Bertolt Brecht, Alfred Döblin

20. Welcher Architekt plante die „Halle des Volkes“?

Albert Speer 21. Auf welches Ereignis nimmt die zerbrochene Scheibe mit der Beschriftung „Jude“ Bezug? Was passierte in dieser Nacht?

Reichspogromnacht am 9./10. November 1938, in der die Nationalsozialisten jüdische Geschäfte plünderten und zerstörten und Synagogen in Brand setzten. Zusammenbruch und Aufbruch (Raum 18) 22. Mit welchen großen Problemen hatte die Berliner Bevölkerung in der Nachkriegszeit zu kämpfen?

Personen,, zerstörte Häuser und Wohnungen, kein Obdachlosigkeit, Hunger, vermisste Personen Strom, kein fließendes Wasser 23. Was sind „Trümmerfrauen“?

die Als Trümmerfrauen wurden Frauen bezeichnet, di e nach dem Zweiten Weltkrieg die zerstörten Städte von Schutt und Trümmern befreiten. Sie haben maßgeblich zum Wiederaufbau der Städte beigetragen. Stabilität und Teilung (Raum 19) 24. In wie viele Sektoren wurde Berlin aufgeteilt? Welche Nationen waren daran beteiligt?

vier, USA, Großbritannien, Frankreich, Sowjetunion 25. Was passierte bei der Berlin-Blockade (Luftbrücke)?

WestWest-Berlin wurde von den Sowjets abgeriegelt, alle wichtigen Güter wurden per Flugzeug Westnach West -Berlin transportiert Im Schatten der Bombe (Raum 20) 26. Worin unterscheiden sich die Wohnzimmer in Ost und West? Ost: kleiner Fernseher, rustikale Möbel, Kofferradio, kein Telefon West: großer Fernseher, Cocktailsessel + Nierentisch, moderne Musikanlage, Telefon

3

Die Geteilte Stadt (Raum 21/22) 27. Wie wurde die Berliner Mauer von der DDR-Regierung genannt?

Antifaschistischer Schutzwall 28. Nenne Themen, die in diesem Raum behandelt werden!

SMauerbau, Alliierte, Mode, Spionage, S -Bahn, Studentenbewegung / APO, FDJ, Stasi, Film

29. Wie hieß die Jugendorganisation in der DDR?

FDJ (Freie Deutsche Jugend) Mauerfall (Raum 24) 30. Bringe folgende Ereignisse vom November 1989 in eine richtige zeitliche Abfolge, in dem Du die Ziffern 1-5 vor die Ereignisse schreibst:

3.

ARD Tagesschau berichtet: „DDR öffnet Grenze!“

1.

Montagsdemonstrationen

5.

Grenzübergang an der Bornholmer Straße wird geöffnet

4.

Menschen pilgern zu den Grenzübergängen

2.

Pressekonferenz des Politbüros der DDR

4