Antrag Fuehrungszeugnis


675KB Größe 0 Downloads 182 Ansichten
An die ausstellende Behörde: • Örtliche Meldebehörde • Onlineportal des Bundesamts für Justiz
 (Nur mit neuem Personalausweis inkl. Online-Ausweisfunktion und Kartenleser) Anforderung eines erweiterten Führungszeugnisses zum Zwecke der Ausübung der Tätigkeit als Schneesportlehrer

Frau/Herr: geboren am: in : übt die Tätigkeit als Schneesportlehrer in der Skischule Schweitzer Team aus.
 
 Da die Tätigkeit als Schneesportlehrer in ihrer Art geeignet ist Kontakt zu Minderjährigen aufzunehmen bzw. diese zu beaufsichtigen und auszubilden, soll der Skischule Schweitzer Team ein „erweitertes Führungszeugnis“ nach §30 a Abs.1 BZRG vorgelegt werden. Wir bitten daher um die Ausstellung eines „erweiterten Führungszeugnisses“ für oben genannte(n) Schneesportlehrer.
 
 Das „erweiterte Führungszeugnis“ ist direkt an die Skischule Schweitzer Team - AdeleHartmann-Str. 3 - 81377 München oder in beglaubigter Kopie in Zusendung durch den Schneesportlehrer selbst an die Skischule Schweitzer Team zu richten.

München, den Skischulleiter: Klaus Schweitzer Hinweis zur Antragstellung: • Bezieher von ALG II, Sozialhilfe und BAföG erhalten eine Gebührenbefreiung für das Führungszeugnis • Das Führungszeugnis darf bei Eintreffen nicht älter als 3 Monate sein • Diese Anforderung ist in digitaler bzw. ausgedruckter Form gültig