4. Dezember - Lana Grossa

Ausführung – Körper: Mit dem hinteren Teil am Schwanz beginnen. 8 M mit den Spielstricknd. Nr. 7 und Micio anschlagen. Die M gleichmäßig auf. 4 Nd. verteilen [= 2 M pro Nd] und zur Rd schließen. Den Rd-Beginn mar- kieren. Kraus re in Rd str. Nach 4 cm = 8 Rd ab Anschlag M für die Körper- form zun. 9. Rd: Aus jeder ...
3MB Größe 9 Downloads 191 Ansichten
www.lanagrossa.de

Foto: © Herbert Dehn www.herbertdehn.com

4. Dezember

4. Dezember

www.lanagrossa.de

KLEINES SCHÄFCHEN · Alta Moda Alpaca & Micio ca. 36 cm lang, ca. 15 cm breit ohne Beine

Material: Lana Grossa-Qualität „Alta Moda Alpaca” (90 % (Baby) Alpaka, 5 % Schurwolle (Merino), 5 % Polyamid, LL = ca. 140 m/50 g): ca. 50 g Rohweiß (Fb. 14) und Lana Grossa-Qualität „Micio” (60 % Schurwolle (Merino), 25 % Polyamid, 15 % (Baby) Kamelhaar, LL = ca. 100 m/50 g): ca. 100 g Weiß (Fb. 13); Spielstricknadeln Nr. 5 und 7; 2 Knöpfe für die Augen von Union Knopf, Art. 452200, 12 mm ø, Fb. 80 schwarz; Füllwatte von Prym, Art. 968210. Glatt re: In Rd nur re M str. Kraus re: In Rd im Wechsel 1 Rd re M, 1 Rd li M str. Maschenproben: 10 M und 20 R kraus re mit Nd. Nr. 7 und Micio = 10 x 10 cm; 19 M und 25 R glatt re mit Nd. Nr. 5 und Alta Moda Alpaca = 10 x 10 cm. Ausführung – Körper: Mit dem hinteren Teil am Schwanz beginnen. 8 M mit den Spielstricknd. Nr. 7 und Micio anschlagen. Die M gleichmäßig auf 4 Nd. verteilen [= 2 M pro Nd] und zur Rd schließen. Den Rd-Beginn markieren. Kraus re in Rd str. Nach 4 cm = 8 Rd ab Anschlag M für die Körperform zun. 9. Rd: Aus jeder M 1 M re und 1 M re verschränkt herausstr. = 16 M. 10. Rd: Über 16 M li str. 11. Rd: Aus jeder 2. M 1 M re und 1 M re verschränkt herausstr. = 24 M. 12. Rd: Über 24 M li str. 13. Rd: Aus jeder 3. M 1 M re und 1 M re verschränkt herausstr. = 32 M. 14. – 34. Rd: Ohne Zunahmen kraus re str. Dann für den Brustbereich M abn. 35. Rd: Jede 7. und 8. M re zus.-str. = 28 M. 36. – 40. Rd: Kraus re über je 28 M ohne Abnahmen str. 41. Rd: Jede 6. und 7. M re zus.-str. = 24 M. 42. – 46. Rd: Kraus re über je 24 M ohne Abnahmen str. 47. Rd: Jede 5. und 6. M re zus.str. = 20 M. 48. – 50. Rd: Kraus re über je 20 M ohne Abnahmen str. 51. Rd: Jede 4. und 5. M re zus.-str. = 16 M. 52. – 54. Rd: Kraus re über je 16 M ohne Abnahmen str. 55. Rd: Jede 3. und 4. M re zus.-str. = 12 M. 56. – 58. Rd: Kraus re über je 12 M ohne Abnahmen str. Nun für den Kopf mit Alta Moda Alpaca und Nd. 5 glatt re weiterstr., dabei in der 1. Rd aus jeder M 1 M re und 1 M re verschränkt herausstr. = 24 M. Die 2. – 14. Rd über je 24 M re str. In der 15. Rd jede 3. und 4. M re zus.-str. = 18 M. Nun den

Schwanz, Köper und Kopf mit Füllwatte [nicht zu satt] ausstopfen. Die 16. Rd über 18 M glatt re str. In der 17. Rd jede 2. und 3. M re zus.-str. = 12 M. In der 18. Rd immer 2 M re zus.-str. = 6 M. Vor dem endgültigen Schließen den Körper nochmal mit Watte nachstopfen. Dann den Arbeitsfaden nicht zu kurz abschneiden und das Fadenende durch die restl. 6 M ziehen. Faden fest anziehen und gut vernähen. Beine [4x str.]: 16 M mit den Spielstricknd. Nr. 5 und Alta Moda Alpaca anschlagen. Die M gleichmäßig auf 4 Nd. verteilen [= 4 M pro Nd] und zur Rd schließen. Den Rd-Beginn markieren. Glatt re in Rd str. Nach 4,5 cm = 12 Rd wie folgt abn.: In der 13. Rd jede 3. und 4. M re zus.-str. = 12 M. In der 14. Rd jede 2. und 3. M re zus.-str. = 8 M. In der 15. Rd fortl. je 2 M re zus.-str. = 4 M. Diese restl. 4 M mit dem Arbeitsfaden zus.-ziehen. Faden sorgfältig vernähen.

Mehr unter www.lanagrossa.de

4. Dezember Ohr [2x str.]: 20 M mit den Spielstricknd. Nr. 5 und Alta Moda Alpaca anschlagen. Die M gleichmäßig auf 4 Nd. verteilen [= 5 M pro Nd] und zur Rd schließen. Den Rd-Beginn markieren. Glatt re in Rd str. Nach 4,5 cm = 12 Rd wie folgt abn.: In der 13. Rd jede 4. und 5. M re zus.-str. = 16 M. Die 14. – 16. Rd über je 16 M str. In der 17. Rd jede 3. und 4. M re zus.-str. = 12 M. Die 18. Rd über 12 M str. In der 19. Rd jede 2. und 3. M re zus.-str. = 8 M. In der 20. Rd fortl. je 2 M re zus.-str. = 4 M. Diese restl. 4 M mit dem Arbeitsfaden zus.-ziehen. Faden sorgfältig vernähen.

chwanzende,

www.lanagrossa.de

Ausarbeiten: Ohren und Beine nicht ausstopfen, sondern nur flach zur Hälfte legen. Ohren seitlich am Kopf [am Übergang von Kopf zu Körper] annähen, dabei den doppelten Abkettrand jeweils zur Hälfte legen. Beine seitlich am Körper festnähen. Knöpfe als Augen lt. Modellbild annähen, dabei die Rückseite der Knöpfe nach vorne nehmen.

hs68-27 Kleines Schäfchen, ca. 33 cm ohne Beine ca. 13 cm breit Skizze: Kleines Schäfchen

Körper mit Kopf

4,5 6 4,5 7

Skizze 36 Ohr kleines Schäfchen 2x

25

8

4 15

Körper Bein

4x

Ohr Bein

6 4,5

36

4

15

Mehr unter www.lanagrossa.de

4. Dezember

www.lanagrossa.de

GROSSES SCHÄFCHEN · Alta Moda Superbaby & Micio ca. 46 cm lang, ca. 20 cm breit ohne Beine

Material: Lana Grossa-Qualität „Alta Moda Superbaby“ (67 % Schurwolle (Merino), 30 % (Baby) Alpaka, 3 % Polyamid, LL = ca. 60 m/50 g): ca. 100 g Rohweiß (Fb. 8) und Lana Grossa-Qualität „Micio“ (60 % Schurwolle (Merino), 25 % Polyamid, 15 % (Baby) Kamelhaar, LL = ca. 100 m/50 g): ca. 150 g Weiß (Fb. 13); Spielstricknadeln Nr. 9 und 10; 2 Knöpfe für die Augen von Union Knopf, Art. 452200, 12 mm ø, Fb. 80 schwarz; Füllwatte von Prym, Art. 968210. Hinweis: Micio stets mit doppeltem, Alta Moda Superbaby stets mit einfachem Faden stricken! Glatt re: In Rd nur re M str. Kraus re: In Rd im Wechsel 1 Rd re M, 1 Rd li M str. Maschenproben: 8 M und 17 R kraus re mit Nd. Nr. 10 und doppeltem Faden Micio = 10 x 10 cm; 11 M und 18 R glatt re mit Nd. Nr. 9 und einfachem Faden Alta Moda Superbaby = 10 x 10 cm. Ausführung – Körper: Mit dem hinteren Teil am Schwanz beginnen. 8 M mit den Spielstricknd. Nr. 10 und doppeltem Faden Micio anschlagen. Die M gleichmäßig auf 4 Nd. verteilen [= 2 M pro Nd] und zur Rd schließen. Den Rd-Beginn markieren. Kraus re in Rd str. Nach 4,5 cm = 8 Rd ab Anschlag M für die Körperform zun. 9. Rd: Aus jeder M 1 M re und 1 M re verschränkt herausstr. = 16 M. 10. Rd: Über 16 M li str. 11. Rd: Aus jeder 2. M 1 M re und 1 M re verschränkt herausstr. = 24 M. 12. Rd: Über 24 M li str. 13. Rd: Aus jeder 3. M 1 M re und 1 M re verschränkt herausstr. = 32 M. 14. – 34. Rd: Ohne Zunahmen kraus re str. Dann für den Brustbereich M abn. 35. Rd: Jede 7. und 8. M re zus.-str. = 28 M. 36. – 40. Rd: Kraus re über je 28 M ohne Abnahmen str. 41. Rd: Jede 6. und 7. M re zus.-str. = 24 M. 42. – 46. Rd: Kraus re über je 24 M ohne Abnahmen str. 47. Rd: Jede 5. und 6. M re zus.-str. = 20 M. 48. – 50. Rd: Kraus re über je 20 M ohne Abnahmen str. 51. Rd: Jede 4. und 5. M re zus.-str. = 16 M. 52. – 54. Rd: Kraus re über je 16 M ohne Abnahmen str. 55. Rd: Jede 3. und 4. M re zus.-str. = 12 M. 56. – 58. Rd: Kraus re über je 12 M ohne Abnahmen str. Nun für den Kopf

mit Alta Moda Superbaby und Nd. 9 glatt re weiterstr., dabei in der 1. Rd aus jeder M 1 M re und 1 M re verschränkt herausstr. = 24 M. Die 2. – 14. Rd über je 24 M re str. In der 15. Rd jede 3. und 4. M re zus.-str. = 18 M. Nun den Schwanz, Köper und Kopf mit Füllwatte [nicht zu satt] ausstopfen. Die 16. Rd über 18 M glatt re str. In der 17. Rd jede 2. und 3. M re zus.-str. = 12 M. In der 18. Rd immer 2 M re zus.-str. = 6 M. Vor dem endgültigen Schließen den Körper nochmal mit Watte nachstopfen. Dann den Arbeitsfaden nicht zu kurz abschneiden und das Fadenende durch die restl. 6 M ziehen. Faden fest anziehen und gut vernähen. Beine [4x str.]: 16 M mit den Spielstricknd. Nr. 9 und Alta Moda Superbaby anschlagen. Die M gleichmäßig auf 4 Nd. verteilen [= 4 M pro Nd] und zur Rd schließen. Den Rd-Beginn markieren. Glatt re in Rd str. Nach 4,5 cm

Mehr unter www.lanagrossa.de

4. Dezember

www.lanagrossa.de

= 12 Rd wie folgt abn.: In der 13. Rd jede 3. und 4. M re zus.-str. = 12 M. 12 M. Die 18. Rd über 12 M str. In der 19. Rd jede 2. und 3. M re zus.-str. = In der 14. Rd jede 2. und 3. M re zus.-str. = 8 M. In der 15. Rd fortl. je 2 M 8 M. In der 20. Rd fortl. je 2 M re zus.-str. = 4 M. Diese restl. 4 M mit dem re zus.-str. = 4 M. Diese restl. 4 M mit dem Arbeitsfaden zus.-ziehen. Faden Arbeitsfaden zus.-ziehen. Faden sorgfältig vernähen. sorgfältig vernähen. Ausarbeiten: Ohren und Beine nicht ausstopfen, sondern nur flach zur Ohr [2x str.]: 20 M mit den Spielstricknd. Nr. 9 und Alta Moda Superbaby Hälfte legen. Ohren seitlich am Kopf [am Übergang von Kopf zu Körper] anschlagen. Die M gleichmäßig auf 4 Nd. verteilen [= 5 M pro Nd] und zur annähen, dabei den doppelten Abkettrand jeweils zur Hälfte legen. BeiRd schließen. Den Rd-Beginn markieren. Glatt re in Rd str. Nach 6,5 cm = ne seitlich am Körper festnähen. Knöpfe als Augen lt. Modellbild annähen, 12 Rd wie folgt abn.: In der 13. Rd jede 4. und 5. M re zus.-str. = 16 M. Die dabei die Rückseite der Knöpfe nach vorne nehmen. 14. – 16. Rd über je 16 M str. In der 17. Rd jede 3. und 4. M re zus.-str. =

bis Schwanzende,

hs68-28 Großes Schäfchen, ca. 46 cm ohne Beine ca. 20 cm breit

Körper mit Kopf

4,5

11

Skizze: Großes Schäfchen

4,5

12

46

29,5

46

Skizze

Körper

Ohr

2x 11

4,5 20

9

Bein

großes 4x Schäfchen

Ohr

8

Bein 7

20

Mehr unter www.lanagrossa.de

Filati Home 68 www.lanagrossa.de

Maschenprobe Machen Sie eine Maschenprobe! Stricken Sie dafür ein 12 x 12 cm großes Stück im Muster Ihres ausgesuchten Modells. Danach zählen Sie Maschen und Reihen im Bereich 10 x 10 cm aus. Sind es weniger Maschen als in der Anleitung angegeben: Stricken Sie fester oder nehmen Sie dünnere Nadeln (1/2 bis ganze Nadel­stärke). Haben Sie mehr Maschen gezählt: Versuchen Sie, lockerer zu stricken beziehungsweise nehmen Sie dickere Nadeln. Bitte beachten Sie: Strickarbeiten fallen unterschiedlich aus. Daher sind die Maschenproben-Angaben auf den Banderolen der Wolle nicht als verbindlich anzusehen. Außerdem werden diese immer auf der Basis glatt rechts erstellt. Für eine perfekte Arbeit ist daher die ­Maschenprobe im gewünschten Muster ein Muss. Damit Ihr Wunschmodell nicht nur schön aussieht, sondern auch passt!

Abkürzungen M = Masche R = Reihe Rd = Runde U = Umschlag LL = Lauflänge li = links re = rechts Stb = Stäbchen str. = stricken

zus.-str. = zusammenstricken arb. = arbeiten abk. = abketten abn. = abnehmen zun. = zunehmen abh. = abheben wdh. = wiederholen beids. = beidseitig mittl. = mittleren

folg. = folgende restl. = restliche Nd. = Nadel Dstb = Doppelstäbchen zus. = zusammen Nr. = Nummer zus.-häkeln = zusammenhäkeln Luftm = Luftmasche lt. = laut

MS = Mustersatz fortl. = fortlaufend Kettm = Kettmasche fe M = feste Masche bzw. = beziehungsweise Fb. = Farbe

Impressum Herausgeber: Lana Grossa GmbH, Gaimersheim, www.lanagrossa.de Fotos: © Herbert Dehn www.herbertdehn.com

© Sämtliche Modelle stehen unter Urheberschutz. Gewerbliches Nacharbeiten ist untersagt. Nachdruck nur mit Genehmigung des Herausgebers.