3-D Sternen Cookies mit Zuckerpaste

19.12.2014 - 3-D Sternen Cookies mit Zuckerpaste. Suz Cake Art. Ergibt ca. 30 - 40 Cookies / Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Benötigtes Material:.
962KB Größe 3 Downloads 169 Ansichten
3-D Sternen Cookies mit Zuckerpaste Ergibt ca. 30 - 40 Cookies / Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen Benötigtes Material: 1 Rezept für Vanille Cookies 1 Rezept für Icing (Zucker Glasur) Sternen-Ausstecher in div. Grössen Zuckerpaste / Rollfondant Aprikosen oder eine andere Konfitüre Pinsel zum auftragen

Suz Cake Art

Satinbänder in div. Farben nach Wunsch

Dekomaterial, Ausstecher und Rollfondant kann als Paket bei Suz Cake Art bestellt werden.

Rezept Vanille Cookies 200 g weiche Butter 200g feiner Zucker 1 P. Vanillezucker oder Mark einer Vanilleschote eine Prise Salz 400 g Mehl und kleine Menge zum auswahlen 1 Ei 500 g weisse oder Farbige Zuckerpaste Lebensmittelfarbe Aprikosenkonfitüre, passiert oder Aprikosen Gele

Herstellung 1. Butter, Zucker, Vanillezucker (Mark einer Vanilleschote) und Prise Salz in einer Rührschüssel gut verrühren, bis eine cremige Masse entsteht 2. Das Ei dazugeben und gut zusammen verrühren 3. Das Mehl sieben und zur Buttermischung geben und nur so lange rühren, bis der Teig soeben gerade zusammengefügt wurde. 3. Den Teig mindestens 30 Minuten in Frischhaltefolie kühl stellen. 4. Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche geben, nach Bedarf kurz durchkneten und 5 - 7 mm dick ausrollen. Mit der gewünschten Form Cookies (Kekse) ausstechen. Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Cookies darauf auslegen. Falls Sie den Cookies mit einem Band aufhängen möchten dann vor dem Backen ein Loch ausstechen. Mit einer umgekehrten Spritztülle gelingt es am besten. Vor dem Backen am besten nochmals 20 - 30 Minuten kalt stellen. 5. Die gekühlten Cookies für 8 - 12 Minuten (kommt auf die Grösse der gewählten Cookies Form an) backen. Am Rand der Cookies sollte eine leichte Bräune (goldbraun) erkennbar sein. Nach dem Backen auf dem Blech auskühlen lassen, sonst gehen Sie die Gefahr ein, dass die Cookies brechen. 6. Die Cookies mit Aprikosenkonfitüre bestreichen 7. Die gewünschte Zuckerpaste (Farbe aussuchen) kneten damit sie weich wir (nicht zu lange, sonst klebt sie), ca. 3 - 4 mm ausrollen und mit den Sternen Ausstecher ausstechen. Vorsichtig auf den Cookies kleben, damit es die Form nicht verzieht. Mit Ising (Eiweiss-Zucker-Glasur) können die Cookies noch verziert werden oder auf einander zusammengeklebt werden.

Royal Icing Rezept Royal Icing 1.Variante 500 g Puderzucker gesiebt 100 g Eiweiss Eiweiss und Puderzucker mischen und im Mixer mischen bis eine weisse geschmeidige und feste Konsistenz entstanden ist. Mit Pasten-Farben kann das Royal Icing eingefärbt werden. Kann eins bis zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden!

Royal Icing 2. Variante 25 g Eiweisspulver 70 - 80 ml Wasser 500 g Puderzucker Eiweiss und Puderzucker im Mixer mischen. Langsam das Wasser dazu giessen. Wenn alles zusammen gemixt ist, dann auf höhere Stufe drehen und so lange mixen, bis eine weisse geschmeidige und feste Konsistenz entstanden ist. Royal Icing hergestellt mit Eiweisspulver kann 1 Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Achtung: Immer im Plastikbehälter mit feuchtem Tuch oder Klarsichtfolie abdecken und gut verschliessen ! Es ist wichtig das Icing immer im Kühlschrank aufzubewahren

Suz Cake Art bietet Anfänger- und Profi Kurse an! Für mehr Dekoration Möglichkeiten, unter Suz Cake Art Inspiration holen! Ich wünsche euch eine süsse Adventszeit und viel Spass beim Dekorieren und Backen!

Suzana Martino | +41(0)796233634 Riedstr. 13b | CH-8832 Wollerau www.suzcakeart.ch | [email protected]